1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klimaforscher: Das Konzept…

Scheinbar gab es tatsächlich mindestens 3 Klimaforscher, die tatsächlich daran geglaubt haben

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Scheinbar gab es tatsächlich mindestens 3 Klimaforscher, die tatsächlich daran geglaubt haben

Autor: honk 19.10.21 - 17:08

Alle mir bekannten persönlich Klimaschützer und Wissenschaftler haben seit mindestens 1990 gepredigt, das wir den Außstoß von CO2 reduzieren und regenerative Energiequellen ausbauen müssen, und es anders nicht gehen wird. Fundierte Kritik an CCS gibt es, seit die Technik von der Kohleindustrie als Wunderlösung gefeiert wurde, ich wusste tatsächlich nicht, das jemand abseits der üblichen Lobbygruppen das ernst nimmt.

Für mich war immer klar, dass das und die anderen im Artikel genannten "Wunderlösungen" immer nur vorgeschobene Gründe waren, um nicht wirklich etwas ändern zu müssen.

Vor allem vorgebracht von Industrie und gut geschmierten Politikern, aber auch nur allzu gern geglaubt von der großen Allgemeinheit, weil sich niemand gerne jetzt einschränkt für Schäden, die in 50 Jahren eintreten sollen.

Das Elektroauto kann man übrigens auch gleich einreihen in diese Wundertechnologien. Das mag lokal das Stadtklima verbessern, weil Vorort weniger Schadstoffe ausgestoßen werden, aber um einen Beitrag zum Globalen Klimaschutz zu leisten, braucht es eine Verkehrswende weg vom PKW als Massentransportmittel, ein oder gar mehr Autos für jeden Haushalt ist ein Wahnsinn, den wir uns nicht weiter leisten können, egal mit welchem Antrieb. Will aber auch keiner hören.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Scheinbar gab es tatsächlich mindestens 3 Klimaforscher, die tatsächlich daran geglaubt haben

honk | 19.10.21 - 17:08
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

Tia Lapis | 19.10.21 - 19:43
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

demon driver | 19.10.21 - 19:50
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

Nephtis | 19.10.21 - 20:21
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

demon driver | 19.10.21 - 20:32
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

BlindSeer | 21.10.21 - 07:16
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

amagol | 20.10.21 - 21:58
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

Weitsicht0711 | 21.10.21 - 14:08
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

M.P. | 21.10.21 - 12:35
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

Trollversteher | 20.10.21 - 14:13
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

smonkey | 19.10.21 - 20:34
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

Drohnald | 20.10.21 - 08:24
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

Snoozel | 20.10.21 - 08:32
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

Yash | 20.10.21 - 15:05
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

BlindSeer | 21.10.21 - 07:19
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

Weitsicht0711 | 21.10.21 - 14:15
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

Sarkastius | 26.10.21 - 15:55
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

smonkey | 20.10.21 - 08:41
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

davidcl0nel | 20.10.21 - 08:46
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

smonkey | 20.10.21 - 08:49
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

davidcl0nel | 20.10.21 - 09:58
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

smonkey | 20.10.21 - 10:06
 

Re: Scheinbar gab es tatsächlich...

David64Bit | 20.10.21 - 13:35

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Organisator Warenwirtschaftssystem/WWS / WaWi (m/w/d)
    Agravis Raiffeisen AG, Münster
  2. Principal Solution Designer (m/w/d) Sales / Pricing cloud applications
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  3. IS-H/i.s.h. med-Modulbetreuer*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Teamleiter IT-Infrastruktur (m/w/d)
    J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg am Inn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u.a. Devil May Cry HD Collection für 14,99€, Lords & Villeins für 14,99€)
  2. 35,99€
  3. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

  1. Instagram: Petfluencer klonen ihre Haustiere
    Instagram
    Petfluencer klonen ihre Haustiere

    Wer mit einem Tier Follower bei Instagram sammelt, steht bei dessen Tod vor dem Nichts. Klonen könnte die Lösung sein, wie das Unternehmen Viagen gemerkt hat.

  2. Vor- und Nachteile: Neue Studie untersucht Homeoffice-Auswirkungen
    Vor- und Nachteile
    Neue Studie untersucht Homeoffice-Auswirkungen

    Das Institut der deutschen Wirtschaft hat Angestellte und Unternehmen zu ihren Homeoffice-Erfahrungen befragt - mit gemischten Ergebnissen.

  3. Energiewende: Schleswig-Holstein bekommt einen weiteren Elektrolyseur
    Energiewende
    Schleswig-Holstein bekommt einen weiteren Elektrolyseur

    Laut Schleswig-Holsteins Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht war 2021 "das zweitstärkste Jahr für den Ausbau der Windkraft" in dem Bundesland.


  1. 15:20

  2. 15:02

  3. 14:45

  4. 14:28

  5. 14:10

  6. 13:53

  7. 13:38

  8. 13:20