1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WSL 2 in Windows 11: Von der…

IDE jetzt in WSL nutzbar?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IDE jetzt in WSL nutzbar?

    Autor: redmord 20.10.21 - 12:15

    Ich muss gestehen, dass ich aus dem Artikel diesbezüglich nicht 100%ig schlau geworden bin.
    Heißt das jetzt, dass ich meine IDE offiziell zu 100 % in WSL laufen lassen kann?
    Prinzipiell war das schon zuvor mit VcXsrv und ein wenig Gefrickel möglich, doch wirklich überzeugend fand ich die Lösung mit Artefakten in der GUI und einer spürbaren Latenz nicht.

  2. Re: IDE jetzt in WSL nutzbar?

    Autor: hansblafoo 20.10.21 - 13:18

    Welche IDE meinst du genau?

  3. Re: IDE jetzt in WSL nutzbar?

    Autor: redmord 20.10.21 - 13:31

    Ich nutze z.B. Goland und habe ein paar Projekte, die cgo in den Abhängigkeiten haben. In Windows ist das Thema ein pain in the ass. In WSL/Ubuntu nur ein apt get.
    Daher wäre es sehr interessant Goland komplett in WSL laufen lassen zu können, da nur so auch das Go SDK in WSL mit Goland richtig genutzt werden kann.

  4. Re: IDE jetzt in WSL nutzbar?

    Autor: Keep The Focus 20.10.21 - 14:56

    hatte bei WSL1 keine merkbare Latenz - Artefakte aber schon manchmal

  5. Re: IDE jetzt in WSL nutzbar?

    Autor: Golbo 20.10.21 - 15:44

    Ja spricht nichts dagegen wenn es dich nicht stört dass das Fenster nicht ins Windows Design passt

  6. Re: IDE jetzt in WSL nutzbar?

    Autor: redmord 20.10.21 - 18:11

    Golbo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja spricht nichts dagegen



    > wenn es dich nicht stört dass das Fenster nicht ins Windows Design passt

  7. Re: IDE jetzt in WSL nutzbar?

    Autor: tomatentee 21.10.21 - 11:12

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze z.B. Goland und habe ein paar Projekte, die cgo in den
    > Abhängigkeiten haben. In Windows ist das Thema ein pain in the ass. In
    > WSL/Ubuntu nur ein apt get.
    > Daher wäre es sehr interessant Goland komplett in WSL laufen lassen zu
    > können, da nur so auch das Go SDK in WSL mit Goland richtig genutzt werden
    > kann.
    >
    Grade beim coden fällt die Latenz der Dateisysteme (in dem Fall liegt das Linux-FS ja in nem Container auf NTFS) leider ziemlich schnell negativ auf.
    Ist deutlich einfacher und komfortabler, einfach das Windows komplett zu kicken - so man denn darf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Backend Engineering (f/m/d)
    Skribble Deutschland GmbH, Karlsruhe, Zürich (Schweiz)
  2. Systemadministrator - Key User (w/m/d) CAFM System (Navision)
    Apleona HSG Südwest GmbH, Mannheim
  3. Experte / Inhouse Consultant Cyber Security Product Governance (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Berater Krankenhausinformationssystem (KIS) Neueinführungen (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot