1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geschäftsethik bei…

Jedes gute Spiel belohnt den Spieler.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Jedes gute Spiel belohnt den Spieler.

    Autor: dsafsdf 20.10.21 - 12:22

    Das ist der auslösende Suchtfaktor.
    Was mich ank*** ist das blink-bllink-klick-und-jetzt-zahle, genauso wie dieses zahle-oder-du-kommst-nicht-weiter.
    Auch unverhältnismässige Preise für Schrott, welcher keinen Spielwert hat, wie sie bei den Handygames leider oft üblich sind, sind bedenklich.

  2. Re: Jedes gute Buch belohnt den Leser.

    Autor: John2k 20.10.21 - 12:25

    dsafsdf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist der auslösende Suchtfaktor.


    Ich spiele am liebsten Singleplayer. In erster Linie nicht um eine Belohnung zu erhalten, sondern um eine tolle Geschichte, etwas nicht alltägliches zu erleben.

  3. Re: Jedes gute Buch belohnt den Leser.

    Autor: arno2k20 20.10.21 - 12:32

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dsafsdf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist der auslösende Suchtfaktor.
    >
    > Ich spiele am liebsten Singleplayer. In erster Linie nicht um eine
    > Belohnung zu erhalten, sondern um eine tolle Geschichte, etwas nicht
    > alltägliches zu erleben.

    Dann wirkt das bei Dir eben eher unterschwellig. Reine Novel-Games gibt es (leider) nur wenige. Tip: Bei Herr der Ringe Online oder Final Fantasy XIV kann man fast nur Storymissionen ohne großen Anspruch (ein bischen Charakterbeherrschung braucht man) spielen.Und man hat das Gefühl, nicht allein zu sein. Ohne mit Anderen spielen zu müssen. Einfach nur, weil die in der Gegend rumrennen :)
    Oder noch besser, Guild Wars 2: Fast nur Story ab level 80 (welches schnell erreicht ist).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.21 12:34 durch arno2k20.

  4. Re: Jedes gute Buch belohnt den Leser.

    Autor: Prypjat 20.10.21 - 12:35

    Ich auch. Aber selbst da können Firmen manchmal echt nervig sein und den Spielspaß verderben, wenn man ständig auf Shop Inhalte hingewiesen wird.
    Ich meide das alles wie die Pest und schau mir nicht mal Werbung an.
    Die F2P Titel können mir gestohlen bleiben.

  5. Re: Jedes gute Buch belohnt den Leser.

    Autor: postemi 20.10.21 - 12:56

    [Inhalt durch Nutzer gelöscht]

  6. Re: Jedes gute Buch belohnt den Leser.

    Autor: Pantsu 20.10.21 - 12:57

    Viele Leute gehen in den Buchladen und zahlen 20 ¤ für ein uraltes Taschenbuch, also man kann die Leute in allen Wegen abzocken, solange sie meinen, Gutes zu bekommen. Besonders "gute" Bücher, es lebe die Buchpreiswucherbindung.
    Habe auch mal zuviel bezahlt, ich bin nicht frei ... fast alles, was man lesen kann, wurde vor 20 Jahren geschrieben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.21 12:58 durch Pantsu.

  7. Re: Jedes gute Buch belohnt den Leser.

    Autor: BlindSeer 20.10.21 - 13:28

    Fenyx Risign... Ich dachte ich schaue nicht richtig, dass Ubi auf einen Account besteht auf der Konsole. Ich muss die PS5 echt vom Netz abmelden, damit ich das SPiel überhaupt starten kann! Dann werden die DLCs mit Nebenmissionen direkt ingame beworben, oder deren komische Währung durch Hermes... Wäh...

  8. Re: Jedes gute Buch belohnt den Leser.

    Autor: arno2k20 20.10.21 - 14:00

    arno2k20 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > John2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dsafsdf schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das ist der auslösende Suchtfaktor.
    > >
    > >
    > > Ich spiele am liebsten Singleplayer. In erster Linie nicht um eine
    > > Belohnung zu erhalten, sondern um eine tolle Geschichte, etwas nicht
    > > alltägliches zu erleben.
    >
    > Dann wirkt das bei Dir eben eher unterschwellig. Reine Novel-Games gibt es
    > (leider) nur wenige. Tip: Bei Herr der Ringe Online oder Final Fantasy XIV
    > kann man fast nur Storymissionen ohne großen Anspruch (ein bischen
    > Charakterbeherrschung braucht man) spielen.Und man hat das Gefühl, nicht
    > allein zu sein. Ohne mit Anderen spielen zu müssen. Einfach nur, weil die
    > in der Gegend rumrennen :)
    > Oder noch besser, Guild Wars 2: Fast nur Story ab level 80 (welches schnell
    > erreicht ist).


    Edit: Vergiss Herr der Ringe, da muss man zwischen den Storymissionen auch manchmal Questsessions abarbeiten.

  9. Re: Jedes gute Buch belohnt den Leser.

    Autor: gan 20.10.21 - 14:30

    arno2k20 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann wirkt das bei Dir eben eher unterschwellig. Reine Novel-Games gibt es
    > (leider) nur wenige.

    Eher ziemlich viele. Nur unter MMOGs sind die nicht vorhanden.

    > Bei Herr der Ringe Online oder Final Fantasy XIV
    > kann man fast nur Storymissionen ohne großen Anspruch (ein bischen
    > Charakterbeherrschung braucht man) spielen.Und man hat das Gefühl, nicht
    > allein zu sein. Ohne mit Anderen spielen zu müssen. Einfach nur, weil die
    > in der Gegend rumrennen :)

    Dummerweise ist der Spielspaß exponentiell größer, wenn man in Gruppen vorgeht. Schon wenn man zu zweit oder zu dritt die Aufgaben durchspielt ist der Spass größer, leider hat man aber bei vielen Storymissionen keine Wahl, da diese instanziert sind, so dass man entweder alleine oder mit 6 oder noch mehr Leuten dran muss.
    Genau dann kommt aber wieder der Gruppenzwang und damit die Sucht. Um an Raids teilnehmen zu können, benötigt man ein bestimmtes Niveau an Ausrüstung, so dass man häufig spielen oder ordentlich Geld investieren muss, um nicht abgehängt zu werden. MMORPGs ohne diesen Zwang gibt es praktisch keine mehr.

  10. Re: Jedes gute Buch belohnt den Leser.

    Autor: Prypjat 20.10.21 - 14:50

    Das Spiel hatte ich ja total verdrängt. ^^
    Eigentlich ein gutes kurzweiliges Game, aber ich kann das echt nur in Etappen spielen.

  11. Re: Jedes gute Buch belohnt den Leser.

    Autor: freddx12 20.10.21 - 16:14

    gan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > arno2k20 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann wirkt das bei Dir eben eher unterschwellig. Reine Novel-Games gibt
    > es
    > > (leider) nur wenige.
    >
    > Eher ziemlich viele. Nur unter MMOGs sind die nicht vorhanden.
    >
    > > Bei Herr der Ringe Online oder Final Fantasy XIV
    > > kann man fast nur Storymissionen ohne großen Anspruch (ein bischen
    > > Charakterbeherrschung braucht man) spielen.Und man hat das Gefühl, nicht
    > > allein zu sein. Ohne mit Anderen spielen zu müssen. Einfach nur, weil
    > die
    > > in der Gegend rumrennen :)
    >
    > Dummerweise ist der Spielspaß exponentiell größer, wenn man in Gruppen
    > vorgeht. Schon wenn man zu zweit oder zu dritt die Aufgaben durchspielt ist
    > der Spass größer, leider hat man aber bei vielen Storymissionen keine Wahl,
    > da diese instanziert sind, so dass man entweder alleine oder mit 6 oder
    > noch mehr Leuten dran muss.
    > Genau dann kommt aber wieder der Gruppenzwang und damit die Sucht. Um an
    > Raids teilnehmen zu können, benötigt man ein bestimmtes Niveau an
    > Ausrüstung, so dass man häufig spielen oder ordentlich Geld investieren
    > muss, um nicht abgehängt zu werden. MMORPGs ohne diesen Zwang gibt es
    > praktisch keine mehr.

    Final Fantasy 14 ist hier ein gutes Beispiel, da kannst du kein Geld investieren um besser als andere zu sein. Das buy2play mit monatlicher Gebühr Model funktioniert dort sehr gut

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Data Analyst (w/m/d) für Gewerbeimmobilien
    Avison Young - Germany GmbH, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin
  2. DevOps Engineer (w/m/d)
    infraview GmbH, Mainz
  3. Projektmanager (m/w/d) und Prozesssteuerung
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Wolfsburg
  4. Backend Developer (m/w/d)
    EPG | topsystem GmbH, Aachen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Football Manager 2022 für 22,99€, Ghostwire Tokyo für 26,99€, Biomutant für 18,99€)
  2. (u. a. Gaming, Computer & Tablet, TV & Audio, Smartphones)
  3. 205€ (UVP 399€)
  4. 134,90€ (UVP 169€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de