1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Switch: Deutscher…

Unsympathische Firma

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Unsympathische Firma

    Autor: trinkhorn 20.10.21 - 12:46

    Die haben mit irgendeiner windigen Abmahn-Firma IP-Adressen gesammelt wer das bei Plattformen runtergeladen hat für PC vor Jahren.
    Da hat die Oma meiner Frau tatsächlich ein Schreiben bekommen. Dann haben die paar Jahre gewartet bis es fast abgelaufen war und die Oma garantiert nicht mehr ihre Unschuld beweisen konnte, und sie dann vor Gericht geschleift. Sie hat zwar nicht die technischen Voraussetzungen (vernünfitger PC) für Filesharing (geschweigedenn für 3D-Spiele), aber durfte trotztdem wegen Anschluss-Haftung n paar tausender abdrücken vor Gericht.
    Auch wenn der Richter gesagt hat er glaubt ihr das sie das nicht gemacht hat (und sonst niemandem Zugriff hatte)
    Von daher aus meiner Sicht völlig verdient für die Firma, die da (auch vlt. versehentlich) ein offensichtlich falsches Gutachten gemacht hat wo ihre IP rauskam.

  2. Re: Unsympathische Firma

    Autor: Leviosa 20.10.21 - 13:11

    Selbst wenn man die Firma nicht mag, sind Indizierungen nichts anders als die Entmündigung der Bürger. Sowas beeinflusst auch andere Firmen das die solche Spiele gar nicht mehr machen.

  3. Re: Unsympathische Firma

    Autor: JimBean 20.10.21 - 13:31

    Wenn sich sogar der lasche deutsche Jugendschutz nach 5 Jahren entschließt, das Spiel zu indizieren, dann ist das wohl gerechtfertigt.

  4. Re: Unsympathische Firma

    Autor: JuBo 20.10.21 - 13:38

    Zum Glück gibt es diese Zensur, sonst wären mir damals ein paar Perlen entgangen.
    DukeNukem3d
    Postal und wie sie nicht alle hiessen :)

  5. Re: Unsympathische Firma

    Autor: BlindSeer 20.10.21 - 13:47

    Du meinst zu "entindizieren"? Weil auf dem Index steht es schon. Meine Frau musste es mir unterm Ladentisch zum Geburtstag kaufen und das DLC habe ich dank dieser Zensur nicht, weil man es in DE nicht kaufen kann... Hey! Ich bin erwachsen!

  6. Re: Unsympathische Firma

    Autor: ibsi 20.10.21 - 13:47

    Hihi, Katze als Schalldämpfer :D


    Manhunt war auch ganz lustig damals

  7. Re: Unsympathische Firma

    Autor: countzero 20.10.21 - 13:47

    JimBean schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn sich sogar der lasche deutsche Jugendschutz nach 5 Jahren entschließt,
    > das Spiel zu indizieren, dann ist das wohl gerechtfertigt.

    Nein, es ist anders rum. Das Spiel wurde vor 5 Jahren indiziert und weil die neue Switch-Version inhaltsgleich ist, gibt es keine neue Einstufung. Wenn man sich aber anschaut, wie viele Spiele in den letzten Jahren indiziert wurden (auf der Liste bei schnittberichte.com finden sich nach Dying Light von 2015 eigentlich nur Neuauflagen von alten Spielen), würde das Spiel heute wahrscheinlich sogar eine USK18 bekommen.

  8. Re: Unsympathische Firma

    Autor: postemi 20.10.21 - 13:48

    [Inhalt durch Nutzer gelöscht]

  9. Re: Unsympathische Firma

    Autor: Plumpaquatsch 20.10.21 - 13:51

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey! Ich
    > bin erwachsen!

    Dafür wurde der Deutsche Jungdschutz doch gemacht!

  10. Re: Unsympathische Firma

    Autor: BlindSeer 20.10.21 - 14:03

    Manhunt habe ich nur gespielt, weil es eingezogen wurde und ich wissen wollte wieso XD

  11. Re: Unsympathische Firma

    Autor: gaym0r 20.10.21 - 17:51

    Was hattet ihr denn für einen Anwalt?

  12. Re: Unsympathische Firma

    Autor: forenuser 20.10.21 - 17:59

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst zu "entindizieren"? Weil auf dem Index steht es schon. Meine Frau
    > musste es mir unterm Ladentisch zum Geburtstag kaufen und das DLC habe ich
    > dank dieser Zensur nicht, weil man es in DE nicht kaufen kann... Hey! Ich
    > bin erwachsen!

    Mag man vom deutschen JuschG halten was man möchte, aber just als Ü18 sollte es kein Problem sein, den Titel legal zu bekommen. Just die Switch macht es einem recht einfach und ich kann mir vorstellen, das es am PC nicht komplizierter ist, soll das doch die in allen Belangen überlegenen Plattform sein.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  13. Re: Unsympathische Firma

    Autor: BlindSeer 21.10.21 - 07:10

    Ich habe es für die PS4 ;) Aber bei beiden PC, wie PS brauchst du halt einen ausländischen Account, evtl. reicht ein VPN bei Steam, weiß ich gerade nicht. Habe aber auch schon gehört, dass du es dann eben nicht aus DE runterladen kannst., da ich Steam so wenig wie nur irgendwie möglich nutze weiß ich es aber nicht genau. Für die PS4 sollte man seinen Hauptaccount nach Österreich verlegen (gültige Adresse raus suchen), dann kannst du es mit dem runterladen und auf deinem eigentlichem Account zocken. Das war mir dann aber doch zu viel Arbeit für einen DLC.

    Das SPiel fand ich echt genial und hoffe, dass der 2. Teil genauso gut wird.

  14. Re: Unsympathische Firma

    Autor: forenuser 21.10.21 - 10:19

    Eben, einfach einen ausländischen Account anlegen. Und bei der Switch muss man nicht mal mehr die Konsole zwecks Kontowechsel neustarten.

    Mir sind allerdings die FSK/ESRB Einstufungen egal, aber man kann in den US-eShops von Sony und Nintendo recht einfach ein paar Taler sparen.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  15. Re: Unsympathische Firma

    Autor: Clown 22.10.21 - 11:13

    JimBean schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn sich sogar der lasche deutsche Jugendschutz nach 5 Jahren entschließt,
    > das Spiel zu indizieren, dann ist das wohl gerechtfertigt.

    lasch? Die Regelungen hierzulande gehören zu den Restriktivsten.

    If they have to advertise it, you either don't need it or it's crap.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen
  2. Gruppenleiter Firmware (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg (Home-Office möglich)
  3. Identity and Access Management (IAM) Experte (m/w/d)
    Vorwerk Services GmbH, Düsseldorf, Wuppertal
  4. Qualitätsingenieur / Softwareentwickler in der Qualitätssicherung (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. u. a. Assassin's Creed Valhalla - Deluxe Edition für 28,99€, Devil May Cry 5 Deluxe + Vergil...
  2. 30,99€ statt 99,99€
  3. 54,99€ statt 79,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de