1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Krypto: Bitcoin steigt auf…

Von Ethereum gar nicht zu sprechen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Von Ethereum gar nicht zu sprechen

    Autor: Jojo! 21.10.21 - 08:14

    Liegt momentan ebenfalls auf seinem Allzeithoch von $4200 (3600¤) und da sich ETH jetzt nachweislich teilweise deflationär verhält wird sich der Aufwärtstrend so schnell sicherlich auch nicht ändern.

    Standard Chartered hat letztens mal Analysen bezüglich Bitcoin und Ethereum durchgeführt und scheint deutlich mehr Potenzial in ETH als BTC zu sehen.
    https://www.tbstat.com/wp/uploads/2021/09/Ethereum-investor-guide.pdf
    https://www.tbstat.com/wp/uploads/2021/09/Bitcoin-investor-guide.pdf

    Auch JPMorgen spricht sich sehr deutlich für ETH im Vergleich zu BTC aus.
    https://www.scribd.com/document/527128751/JPM

  2. Re: Von Ethereum gar nicht zu sprechen

    Autor: JediWed 21.10.21 - 08:55

    Upps, wenn man ETH nicht mit dem EUR/USD Preis vergleicht sondern mit Bitcoin hatte ja ETH gar nicht ein ATH? ETH hat ja nicht mal 50% seines ATHs in 2017 erreicht wo 1 ETH = 0,16 BTC war. Aktuell sind es 0,06 BTC. Wie kann das denn sein, wenn ETH ach so toll ist?

  3. Re: Von Ethereum gar nicht zu sprechen

    Autor: Moonlambo-Boy69 21.10.21 - 10:14

    Ethereum steht im Fadenkreuz der SEC, da es möglicherweise ein illegales Security Token Offering war.

    Außerdem ist der Übergang von Eth1.0 zu Eth2.0 nicht gerade ungefährlich. Technologisch ist das ein Kartenhaus, im Vergleich zu dem Betonblock der Bitcoin ist.

  4. Re: Von Ethereum gar nicht zu sprechen

    Autor: JediWed 21.10.21 - 10:20

    Zudem sollte man erwähnen, dass dank Premine der Großteil der Ether bei den Gründern und Entwicklern liegt. Dieses Problem wurde durch den deflationären Ansatz nun noch weiter verschärft. Man kann es drehen und wenden wie man will aber ETH ist in meinen Augen Betrug.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Service-Spezialist*in / Software-Entwickler*in (m/w/d) für den Applikationsbereich Soziales
    Landschaftsverband Rheinland, Köln
  2. Software-Tester (m/w/d)
    ZAM eG, Neu-Isenburg (Home-Office möglich)
  3. Mitarbeiter 1st & 2nd Level Support (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hannover
  4. Leiterin / Leiter der Abteilung "Digitale Services und Innovation" des BKA (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. wechselnde Angebote
  2. 19,99€
  3. 19,99€
  4. (u. a. Backbone für 11€, Call of the Sea für 9,99€, Tamarin für 11,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de