1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kooperation: Amazon…

Alternative?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative?

    Autor: dhxqs 20.10.21 - 17:39

    Kennt jemand eine Alternative?

    Mit ähnlichen Diensten wie:
    * Monatliche Abbuchung vom Konto
    * Google Pay-Unterstützung
    * Bonusprogramm

  2. Re: Alternative?

    Autor: katze_sonne 20.10.21 - 18:40

    dhxqs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kennt jemand eine Alternative?
    >
    > Mit ähnlichen Diensten wie:
    > * Monatliche Abbuchung vom Konto
    > * Google Pay-Unterstützung
    > * Bonusprogramm

    Abwarten. Amazon wird die sicher mit anderem Partner weiterführen.

  3. Re: Alternative?

    Autor: fresco 20.10.21 - 19:03

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dhxqs schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kennt jemand eine Alternative?
    > >
    > > Mit ähnlichen Diensten wie:
    > > * Monatliche Abbuchung vom Konto
    > > * Google Pay-Unterstützung
    > > * Bonusprogramm
    >
    > Abwarten. Amazon wird die sicher mit anderem Partner weiterführen.

    Davon gehe ich auch aus.

  4. Re: Alternative?

    Autor: xblax 20.10.21 - 19:04

    Barclays hat auf jeden Fall
    * Monatliche Abbuchung vom Konto (wenn man es einstellt)
    * Google Pay-Unterstützung

    Bonusprogramm aber glaub ich nicht.
    Ist eine echte Kreditkarte. Funktioniert bei mir seit Jahren unproblematisch und ohne Kosten.

  5. Re: Alternative?

    Autor: robinx999 20.10.21 - 20:06

    Gibt generell recht wenige Kreditkarten mit Bonusprogramm in Deutschland wobei ich vermute Amazon könnte einen neuen Partner finden
    Aber eine kurze Google suche bietet diese Übersicht
    https://reisetopia.de/kreditkarten/kreditkarte-mit-bonusprogramm/

    Die meisten kosten am Ende eine passende Gebühr (die Amazon Karte kostet ohne Prime ja auch Geld). Fast die einzige Kostenlose ist die Amex Payback Karte dort gibt es den Cashback in Form von Payback Punkten, aber Amex wird nicht so gut akzeptiert, die Google Pay gibt es auch nicht nur Apple Pay.

  6. Re: Alternative?

    Autor: mackes 20.10.21 - 20:09

    xblax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Barclays hat auf jeden Fall
    > * Monatliche Abbuchung vom Konto (wenn man es einstellt)

    Ist das so? Ich dachte da gibt es nur den Mindestbetrag als Abbuchung. Soweit ich das verstehe, beruht das Geschäftsmodell doch auch darauf, dass Leute die monatliche Überweisung vergessen und dann schön 18% Zinsen zahlen.

  7. Re: Alternative?

    Autor: Sybok 20.10.21 - 20:43

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xblax schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Barclays hat auf jeden Fall
    > > * Monatliche Abbuchung vom Konto (wenn man es einstellt)
    >
    > Ist das so? Ich dachte da gibt es nur den Mindestbetrag als Abbuchung.
    > Soweit ich das verstehe, beruht das Geschäftsmodell doch auch darauf, dass
    > Leute die monatliche Überweisung vergessen und dann schön 18% Zinsen
    > zahlen.

    Nein, Barclays hat auch Vollzahlung, meine Frau hat eine KK von denen und zahlt voll, genau wie ich bei Amazon/LBB. Ich bin nicht mal sicher, ob es rechtlich in Deutschland heutzutage überhaupt machbar wäre, eine KK nur mit Teilzahlung anzubieten.

  8. Re: Alternative?

    Autor: Gormenghast 20.10.21 - 21:12

    Jede der großen Kreditkarten deckt Deine Forderungen ab.
    Sprich mit Deiner Bank.

  9. Re: Alternative?

    Autor: mackes 20.10.21 - 21:27

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mackes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > xblax schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Barclays hat auf jeden Fall
    > > > * Monatliche Abbuchung vom Konto (wenn man es einstellt)
    > >
    > > Ist das so? Ich dachte da gibt es nur den Mindestbetrag als Abbuchung.
    > > Soweit ich das verstehe, beruht das Geschäftsmodell doch auch darauf,
    > dass
    > > Leute die monatliche Überweisung vergessen und dann schön 18% Zinsen
    > > zahlen.
    >
    > Nein, Barclays hat auch Vollzahlung, meine Frau hat eine KK von denen und
    > zahlt voll, genau wie ich bei Amazon/LBB. Ich bin nicht mal sicher, ob es
    > rechtlich in Deutschland heutzutage überhaupt machbar wäre, eine KK nur mit
    > Teilzahlung anzubieten.

    Da haben Sie mich wohl missverstanden: Die automatische Abbuchung funktioniert m.E. nur mit dem Teilbetrag (15 Euro), selbstverständlich kann (und sollte) man aber per Überweisung jederzeit den vollen Betrag zahlen.

  10. Re: Alternative?

    Autor: pommesmatte 20.10.21 - 21:38

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sybok schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mackes schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > xblax schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Barclays hat auf jeden Fall
    > > > > * Monatliche Abbuchung vom Konto (wenn man es einstellt)
    > > >
    > > > Ist das so? Ich dachte da gibt es nur den Mindestbetrag als Abbuchung.
    > > > Soweit ich das verstehe, beruht das Geschäftsmodell doch auch darauf,
    > > dass
    > > > Leute die monatliche Überweisung vergessen und dann schön 18% Zinsen
    > > > zahlen.
    > >
    > > Nein, Barclays hat auch Vollzahlung, meine Frau hat eine KK von denen
    > und
    > > zahlt voll, genau wie ich bei Amazon/LBB. Ich bin nicht mal sicher, ob
    > es
    > > rechtlich in Deutschland heutzutage überhaupt machbar wäre, eine KK nur
    > mit
    > > Teilzahlung anzubieten.
    >
    > Da haben Sie mich wohl missverstanden: Die automatische Abbuchung
    > funktioniert m.E. nur mit dem Teilbetrag (15 Euro), selbstverständlich kann
    > (und sollte) man aber per Überweisung jederzeit den vollen Betrag zahlen.

    Nein, Barclaycard geht mit beliebiger automatischer Abbuchung (10-100%). War aber nicht immer so.

  11. Re: Alternative?

    Autor: Haklus 20.10.21 - 22:01

    Ich bin mit der DKB sehr zufrieden. Weltweit kostenlos, automatischer Ausgleich, Google Pay etc. Es gibt glaube ich ein Cashback Programm, da weiß ich aber nichts genaueres drüber. Ich habe jedoch mein Hauptkonto auch bei der DKB, ich bin mir nicht sicher, ob man die KK auch ohne dem bekommt.

  12. Re: Alternative?

    Autor: ClausWARE 20.10.21 - 22:16

    Na, dem Link fehlt aber was, Golem scheint da einfach ein "/kreditkarten" zu entfernen:
    https://reisetopia.de/kreditkarten/kreditkarte-mit-bonusprogramm/
    Im Link ist es dann aber so noch enthalten, nur im Text wird's gelöscht, wie bescheuert.

  13. Re: Alternative?

    Autor: regiedie1. 20.10.21 - 22:37

    Man muss bei Barclays manuell die Abbucherate auf 100% ändern, einmalig. Das ging zwischendurch ein paar Jahre nicht mehr, aber jetzt wieder.
    Die kostenlose Hanseatic GenialCard kann auch 100% Abbucherate und Lastschrift. Persönlich find ich Lastschrift aber gar nicht so erstrebenswert, lieber überweise ich das manuell, wenn’s gut passt (hab aber meine Finanzen auch im Blick).
    Zu beiden Anbietern gibt’s regelmäßig Aktionen mit Willkommensbonus, dafür mal bei MyDealz schauen.

  14. Re: Alternative?

    Autor: Sybok 20.10.21 - 23:25

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da haben Sie mich wohl missverstanden: Die automatische Abbuchung
    > funktioniert m.E. nur mit dem Teilbetrag (15 Euro), selbstverständlich kann
    > (und sollte) man aber per Überweisung jederzeit den vollen Betrag zahlen.

    Nein, ich meinte schon die automatische Abbuchung der vollen Rechnungssumme.

  15. Re: Alternative?

    Autor: Daepilin 21.10.21 - 09:06

    Hoffe jedenfalls, dass ne alternative kommt... bei meiner 'Hausbank'(Volksbank) sind die KK recht teuer (~60¤/Jahr für die einfachste) aber die Bank wollte ich nich wechseln...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.21 09:06 durch Daepilin.

  16. Re: Alternative?

    Autor: Pilotfish 21.10.21 - 09:25

    Gormenghast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jede der großen Kreditkarten deckt Deine Forderungen ab.
    > Sprich mit Deiner Bank.

    Viele wollen aber eine Monatsgebühr für eine echte KK.
    Comdirect nun leider auch.

  17. Re: Alternative?

    Autor: JohnD 21.10.21 - 09:47

    Daepilin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hoffe jedenfalls, dass ne alternative kommt... bei meiner
    > 'Hausbank'(Volksbank) sind die KK recht teuer (~60¤/Jahr für die
    > einfachste) aber die Bank wollte ich nich wechseln...

    Ich sags auch hier nochmal.
    Nur ein funktionsfähiges Konto mit Geld drauf zu haben ist fahrlässig.

    Ein Konto ist schneller gesperrt als man denkt (und da muss man nichts für können) und insbesondere wenn man dann gerade im Ausland ist wird es sehr sehr problematisch.

  18. Re: Alternative?

    Autor: Daepilin 21.10.21 - 10:24

    JohnD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daepilin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hoffe jedenfalls, dass ne alternative kommt... bei meiner
    > > 'Hausbank'(Volksbank) sind die KK recht teuer (~60¤/Jahr für die
    > > einfachste) aber die Bank wollte ich nich wechseln...
    >
    > Ich sags auch hier nochmal.
    > Nur ein funktionsfähiges Konto mit Geld drauf zu haben ist fahrlässig.
    >
    > Ein Konto ist schneller gesperrt als man denkt (und da muss man nichts für
    > können) und insbesondere wenn man dann gerade im Ausland ist wird es sehr
    > sehr problematisch.

    Hatte noch nie jemand den ich kenne n Problem mit...

    Bei mir wurde einmal wegen ner Konferenzgebühr die über Singapur abgerechnet wurde die KK gesperrt, hat keine 5min gedauert das fixen zu lassen...

  19. Re: Alternative?

    Autor: xblax 21.10.21 - 12:18

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da haben Sie mich wohl missverstanden: Die automatische Abbuchung
    > funktioniert m.E. nur mit dem Teilbetrag (15 Euro), selbstverständlich kann
    > (und sollte) man aber per Überweisung jederzeit den vollen Betrag zahlen.

    Ich hab die Barclays Visa (früher heiße die mal "New Visa") seit fast 10 Jahren und es wir immer automatisch voll abgebucht. Ich hab nie ein Cent Zinsen zahlen müssen und die Karte war auch durchgehend gebührenfrei.

    Ganz am Anfang konnte man den automatischen Abbruchbetrag über das Webinterface nicht auf 100% setzen. Über den Telefonservice ging das aber schon immer.

  20. Re: Alternative?

    Autor: Niaxa 21.10.21 - 13:02

    Das zeigst du mir mal, wie mein Konto gesperrt werden soll, ohne das ich damit rechne.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer (m/w/d) Systemadministration
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  2. IT System Engineer (m/w/d) als IT Inhouse Consultant
    ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf am Inn
  3. Software Entwickler (Solutions) (m/w/d)
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München
  4. IT Spezialist (m/w/d) für den 1st Level Support
    Modis IT Outsourcing GmbH, Erfurt, Leipzig (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. über 2.500 Spiele um bis zu 90 Prozent im Preis gesenkt
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de