1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Truth Social: Donald Trump will…

Ein erster Schritt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ein erster Schritt

    Autor: M.P. 21.10.21 - 09:49

    Der zweite Schritt sollte folgen. Er sollte mit all seinen Anhängern auf einen anderen Planeten auswandern ....

  2. Re: Ein erster Schritt

    Autor: Myxin 21.10.21 - 09:51

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der zweite Schritt sollte folgen. Er sollte mit all seinen Anhängern auf
    > einen anderen Planeten auswandern ....

    Der Mars ist ja noch frei. Wünschen wir ihm viel erfolg - oh wait, das kann er sich ja garnicht leisten.

  3. Re: Ein erster Schritt

    Autor: jkow 21.10.21 - 09:57

    Myxin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Mars ist ja noch frei. Wünschen wir ihm viel erfolg - oh wait, das kann
    > er sich ja garnicht leisten.

    Ich würde mich beteiligen, wenn er dafür Spenden sammelt

  4. Re: Ein erster Schritt

    Autor: franzropen 21.10.21 - 09:58

    Geht nicht, der Mars ist rot

  5. Re: Ein erster Schritt

    Autor: forenuser 21.10.21 - 09:58

    Na toll...

    Damit müssen die Aliens
    a) den Eindruck bekommen, dass die Erdenbewohner wohl nicht sehr schlau sind und
    b) das auch noch als kriegerrischen Akt deuten.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  6. Re: Ein erster Schritt

    Autor: Thiesi 21.10.21 - 10:05

    Wie praktisch, dass er gerade wieder mit dem Spendensammeln angefangen hat: https://www.youtube.com/watch?v=uVC0swK1zV8

  7. Re: Ein erster Schritt

    Autor: theFiend 21.10.21 - 10:18

    lol, der war gut!

  8. Re: Ein erster Schritt

    Autor: Tantalus 21.10.21 - 10:19

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht nicht, der Mars ist rot

    Ganymed wäre noch frei...

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  9. Roter Mars / rote Trump-Caps

    Autor: M.P. 21.10.21 - 10:33

    passt doch



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.21 10:34 durch M.P..

  10. Re: Ein erster Schritt

    Autor: unbuntu 21.10.21 - 10:41

    So wie die Reps auch. ;)

    Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe.
    - Albert Einstein

  11. Re: Ein erster Schritt

    Autor: xSureface 21.10.21 - 11:10

    wir gauckeln denen einfach vor, dass Trump ein Interstellar gesuchter Verbrecher ist und greifen dann die Hälfte der Angeblichen SpaceDollar des Kopfgeldes ab. Den Rest können sich die Aliens dann ja als Transportkosten vom Kopfgeld am Rande des Universums wieder reinholen.

  12. Re: Ein erster Schritt

    Autor: unterhosendieb 21.10.21 - 11:22

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wir gauckeln denen einfach vor, dass Trump ein Interstellar gesuchter
    > Verbrecher ist und greifen dann die Hälfte der Angeblichen SpaceDollar des
    > Kopfgeldes ab. Den Rest können sich die Aliens dann ja als Transportkosten
    > vom Kopfgeld am Rande des Universums wieder reinholen.

    Wenn die nur etwas schlauer als wir sind, dann sind Aliens erstmal keine Kapitalisten und zahlen erst recht nicht in Dollar.

  13. Re: Ein erster Schritt

    Autor: xSureface 21.10.21 - 11:29

    Du scheinst meinen Kommentar 0 Verstanden zu haben. Aber ist ok.

  14. Re: Ein erster Schritt

    Autor: thinksimple 21.10.21 - 11:43

    Myxin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > M.P. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der zweite Schritt sollte folgen. Er sollte mit all seinen Anhängern auf
    > > einen anderen Planeten auswandern ....
    >
    > Der Mars ist ja noch frei. Wünschen wir ihm viel erfolg - oh wait, das kann
    > er sich ja garnicht leisten.


    Aufm Mars hockt doch der Elon bald...

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  15. Re: Ein erster Schritt

    Autor: Leviosa 21.10.21 - 14:15

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der zweite Schritt sollte folgen. Er sollte mit all seinen Anhängern auf
    > einen anderen Planeten auswandern ....

    Ich glaub das will die USA nicht wirklich. Wenn man von Kalifornien mal absieht ziehen die meisten Leute derzeit in Red States gerade weil sie weniger autoritärer sind und weil die Kriminalität dort geringer ist. Da würden ettliche wichtige Steuerzahler verschwinden und die meisten Farmer die die Nation durch füttern wären dann auch weg. Was bleiben würde wären hauptsächlich Intellektuelle und die ärmsten der Armen die Demokrat wählen weil sie sich Handouts versprechen. Und versuch mal eine Nation zu erhalten ohne die Handwerker,Trucker, Farmer da fällt alles zusammen oder verhungert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.21 14:17 durch Leviosa.

  16. Re: Ein erster Schritt

    Autor: Trollversteher 21.10.21 - 14:59

    LOL - klar, und von was träumst Du Nachts so? XD

  17. Re: Ein erster Schritt

    Autor: bazoom 21.10.21 - 15:06

    Thiesi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie praktisch, dass er gerade wieder mit dem Spendensammeln angefangen hat:
    > www.youtube.com

    :D
    Danke :)

  18. Re: Ein erster Schritt

    Autor: FreiGeistler 21.10.21 - 15:39

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > franzropen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Geht nicht, der Mars ist rot
    >
    > Ganymed wäre noch frei...
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    Venus. Noch mehr warme Luft ist da ein Tropfen auf den heissen Stein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.21 15:40 durch FreiGeistler.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) - Schwerpunkt Visualisierung
    Dorst Technologies GmbH & Co. KG, Kochel am See
  2. Senior Data Architekt (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  3. Softwareintegrator / Systemintegrator C# & .NET Maschinenbau (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford, Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Lippstadt
  4. Digitalisierungsprojektleite- rin / Digitalisierungsprojektleiter (m/w/d)
    Kreis Paderborn, Paderborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag
In eigener Sache
Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag

Wir feiern ein Jahr Golem Karrierewelt und wollen virtuell mit euch darauf anstoßen - mit 25 Prozent Rabatt auf alle Fachtrainings und E-Learning-Kurse!

  1. In eigener Sache Golem.de startet Plus-Angebot
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Hardware-Guru (m/w/d)
  3. In eigener Sache Webinar zu Pentesting und Hacking zum Nachgucken

Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
Datenschutz bei Whatsapp etc.
Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
Eine Anleitung von Friedhelm Greis


    THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Mit allen Extras Kia bringt EV6 GT für 70.000 Euro auf den Markt
    2. Basierend auf O2-Konzept Polestar kündigt elektrischen Roadster an
    3. Kleinstwagen e.GO will Elektroautos in Nordmazedonien bauen