Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendos Wii-Fernbedienung für…

Babyrasselcontroller am PC? Nein Danke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Babyrasselcontroller am PC? Nein Danke!

    Autor: -SpäMMyDX- 07.12.06 - 10:52

    Warum soll ich diesen peinlichen Controller von Nintendos neuer Kinderkonsole an meinem PC anschließen wollen? Das Ding taugt vielleicht für diese peinlichen Super Mario Spielchen auf der Wii, aber sicherlich nicht um ein Profibetriebssystem wie Windows XP zu steuern.

    Wieder einmal haben Frickler ihre Freizeit mit sinnlosem herumgebastel verschwendet. Hätten die diese Zeit mit der Jobsuche verbracht würden sie heute vielleicht einer sinnvollen Tätigkeit nachgehen.


    Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht...
    SpäMMy.DX
    Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote Fakten, die jeder gerne liest.

  2. Re: Babyrasselcontroller am PC? Nein Danke!

    Autor: nichtwichtig 07.12.06 - 11:01

    > Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht...
    ROTFL BILD Zeitungs Zitate verwenden zeugt ja von einer dermassenen perönlichen Kompetenz das mir Angst und Bange wird :D

  3. Re: Babyrasselcontroller am PC? Nein Danke!

    Autor: noname2k6 07.12.06 - 11:08

    -SpäMMyDX- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum soll ich diesen peinlichen Controller von
    > Nintendos neuer Kinderkonsole an meinem PC
    > anschließen wollen? Das Ding taugt vielleicht für
    > diese peinlichen Super Mario Spielchen auf der
    > Wii, aber sicherlich nicht um ein
    > Profibetriebssystem wie Windows XP zu steuern.
    >
    > Wieder einmal haben Frickler ihre Freizeit mit
    > sinnlosem herumgebastel verschwendet. Hätten die
    > diese Zeit mit der Jobsuche verbracht würden sie
    > heute vielleicht einer sinnvollen Tätigkeit
    > nachgehen.
    >
    > Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie
    > ausspricht...
    > SpäMMy.DX
    > Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote
    > Fakten, die jeder gerne liest.

    habe ich irgentwelche Ironie-Tags oder Zynismus-Tags überlesen?

    ansonsten ist dein vorletzter Satz schon mal hinfällig.

  4. falsches forum

    Autor: x1XX1x 07.12.06 - 11:12

    du bist hier nicht bei heise. :D

  5. Re: Babyrasselcontroller am PC? Nein Danke!

    Autor: Mama 07.12.06 - 11:23

    Bekanntermaßen haben Bildleser Angst vor Veränderungen und damit auch vor Innovationen. Bild steht für Stillstand und das hast Du Eindrucksvollbewiesen mit Deinem Posting

    -SpäMMyDX- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum soll ich diesen peinlichen Controller von
    > Nintendos neuer Kinderkonsole an meinem PC
    > anschließen wollen? Das Ding taugt vielleicht für
    > diese peinlichen Super Mario Spielchen auf der
    > Wii, aber sicherlich nicht um ein
    > Profibetriebssystem wie Windows XP zu steuern.
    >
    > Wieder einmal haben Frickler ihre Freizeit mit
    > sinnlosem herumgebastel verschwendet. Hätten die
    > diese Zeit mit der Jobsuche verbracht würden sie
    > heute vielleicht einer sinnvollen Tätigkeit
    > nachgehen.
    >
    > Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie
    > ausspricht...
    > SpäMMy.DX
    > Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote
    > Fakten, die jeder gerne liest.


  6. Re: Babyrasselcontroller am PC? Nein Danke!

    Autor: Svan 07.12.06 - 11:52

    Vielleicht solltest du es erstmal ausprobieren. Hab das Ding schon seit einer Woche und nachdem man sich daran gewöhnt hat, ergibt sich wirklich sehr viel Spielspaß besonders bei Egoshootern, aber auch bei Sportspielen.

    Aber na ja, pessimistisch und jeder Innovation gegenüber erstmal skeptisch sein! Glückwunsch, du bist Deutschland!

  7. Re: Babyrasselcontroller am PC? Nein Danke!

    Autor: Mao 07.12.06 - 12:01

    Entweder hast du ein seltsames Verständnis von Ironie und kannst dich nicht eindeutig zweideutig ausdrücken oder du bist 'n Troll.
    Ich geh mal davon aus, dass du einfach nur versucht hast sinnlosen Sarkasmus anzubringen.
    Schon Vista Ultimate bestellt? Wär ja dann noch professioneller...

    -SpäMMyDX- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum soll ich diesen peinlichen Controller von
    > Nintendos neuer Kinderkonsole an meinem PC
    > anschließen wollen? Das Ding taugt vielleicht für
    > diese peinlichen Super Mario Spielchen auf der
    > Wii, aber sicherlich nicht um ein
    > Profibetriebssystem wie Windows XP zu steuern.
    >
    > Wieder einmal haben Frickler ihre Freizeit mit
    > sinnlosem herumgebastel verschwendet. Hätten die
    > diese Zeit mit der Jobsuche verbracht würden sie
    > heute vielleicht einer sinnvollen Tätigkeit
    > nachgehen.
    >
    > Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie
    > ausspricht...
    > SpäMMy.DX
    > Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote
    > Fakten, die jeder gerne liest.


  8. Schlechte Kindheit gehabt ?

    Autor: dasdas 07.12.06 - 12:08

    Jesus jedenfalls empfiehlt die Kinder als Vorbild.

  9. Re: Schlechte Kindheit gehabt ?

    Autor: Nennt mich Gott 07.12.06 - 12:10

    Jesus war ein Betrüger, also ist dieser Freak keine gute Referenz :)

    dasdas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jesus jedenfalls empfiehlt die Kinder als Vorbild.


  10. ich sag nur:

    Autor: NetTraxX 07.12.06 - 12:10

    hi spämmy :-P

  11. Re: Babyrasselcontroller am PC? Nein Danke!

    Autor: MacPro 07.12.06 - 13:38

    Windows XP=Profisystem?
    Netter Joke



    -SpäMMyDX- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum soll ich diesen peinlichen Controller von
    > Nintendos neuer Kinderkonsole an meinem PC
    > anschließen wollen? Das Ding taugt vielleicht für
    > diese peinlichen Super Mario Spielchen auf der
    > Wii, aber sicherlich nicht um ein
    > Profibetriebssystem wie Windows XP zu steuern.
    >
    > Wieder einmal haben Frickler ihre Freizeit mit
    > sinnlosem herumgebastel verschwendet. Hätten die
    > diese Zeit mit der Jobsuche verbracht würden sie
    > heute vielleicht einer sinnvollen Tätigkeit
    > nachgehen.
    >
    > Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie
    > ausspricht...
    > SpäMMy.DX
    > Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote
    > Fakten, die jeder gerne liest.


  12. Ihr Idioten...

    Autor: Waldfee44 07.12.06 - 14:48

    ...seid alle auf diesen Troll hereingefallen. Herzlichen Glückwunsch.

  13. Das war hier alles mal niveauvoller

    Autor: Kris77 07.12.06 - 18:28

    Wo sind nur die intellektuellen Menschen mit Geist und Verstand hin? Ihr übertrefft Euch mit diesen belanglosen, pupertären Geistesdünschissen mehr als es der gute Geschmack zulässt. Also "ufhörn" mit dem Quark und bei der Sache bleiben!

  14. Re: falsches forum

    Autor: gelangweilter 14.12.06 - 13:46

    x1XX1x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du bist hier nicht bei heise. :D


    da hatter auch nen account...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Software AG, Darmstadt
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

  1. Satelliteninternet: Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
    Satelliteninternet
    Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    Satelliteninternet kann mit DVB-S2X und Beam Hopping sehr viel mehr als bisher. Das will das Fraunhofer IIS bewiesen haben.

  2. Yager: Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor
    Yager
    Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor

    In 20 Minuten so viel erledigen wie möglich, Koop-Partnerschaften schließen - und überleben: Das ist das Grundprinzip von The Cycle. Hinter dem Shooter steckt das Entwicklerstudio Yager, vor allem für Spec Ops: The Line und Dreadnought bekannt ist.

  3. Macbook Pro: Apple kann den Core i9 nicht kühlen
    Macbook Pro
    Apple kann den Core i9 nicht kühlen

    Wird auf dem Macbook Pro ein längeres Videoprojekt exportiert, ist das Modell mit Core i9 langsamer als das von 2017, da die CPU unter den Basistakt drosselt. Apple könnte per Firmware-Update eingreifen.


  1. 18:05

  2. 17:46

  3. 17:31

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 15:40

  7. 15:16

  8. 15:00