1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bemannte Raumfahrt: Gleicht…

Wenn ich die Meldung heute nochmal irgendwo zu lesen bekomme

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wenn ich die Meldung heute nochmal irgendwo zu lesen bekomme

    Autor: the_doctor 25.10.21 - 13:33

    dann schalte ich für heute mein Internet ab. Schöne Einsichten, aber auch nix neues, so dass man es auf jedem Newsportal im fast gleichen Wortlaut raushauen muss, auch nicht an einem Montag.

    Und klar ist da viel Zeugs. Wenn ich zuhause in meinem Hobby-Zimmer alles ohne Dübel etc. an bzw. auf die Wände und auch an die Decke stellen könnte, hätte sich hier auch viel viel mehr Krams gestapelt :-)

  2. Re: Wenn ich die Meldung heute nochmal irgendwo zu lesen bekomme

    Autor: Vögelchen 25.10.21 - 13:46

    Was für ein Unsinn. Wenn ein Newsportal keine verscheidenen News bringt, ist es keines.
    Dafür, dass du sie selben Meldungen auf 100 Portalen liest, kann keiner. Am wenigsten die Nutzer von Golem.

    Also schalt ruhig dein "Internet" ab.

  3. Re: Wenn ich die Meldung heute nochmal irgendwo zu lesen bekomme

    Autor: MR-2110 25.10.21 - 15:26

    na wem gehört den golem?

    aber recht hast du. alles verwässert immer mehr zum einheitsbrei.

    wir lesen hier was von autos, kopfhörern und staubsaugern. wo sind wir denn bitte?!


    irgendwann verkommt alles

  4. Re: Wenn ich die Meldung heute nochmal irgendwo zu lesen bekomme

    Autor: Muhaha 25.10.21 - 15:33

    MR-2110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > irgendwann verkommt alles

    Das ist der Zweite Hauptsatz der Thermodynamik. Passt doch alles, oder?

  5. Bei dpa-Meldungen nicht anders zu erwarten

    Autor: Quantium40 25.10.21 - 16:13

    the_doctor schrieb:
    > dann schalte ich für heute mein Internet ab. Schöne Einsichten, aber auch
    > nix neues, so dass man es auf jedem Newsportal im fast gleichen Wortlaut
    > raushauen muss, auch nicht an einem Montag.

    Eigentlich fehlt da hinter dem Autor nur der Hinweis, dass diese Meldung irgendwie von dpa stammt und deshalb überall weitgehend gleichlautend zu finden ist.

  6. Re: Wenn ich die Meldung heute nochmal irgendwo zu lesen bekomme

    Autor: Goli007 25.10.21 - 16:47

    andere Frage: unterstützt Du Golem.de indem du deinen AdBlocker deaktivierst bzw. golem auf die Whitelist hinzufügst oder durch eine Premium Mitgliedschaft?

    Wenn beides nicht zutreffen sollte, solltest du leise sein.

  7. Re: Wenn ich die Meldung heute nochmal irgendwo zu lesen bekomme

    Autor: the_doctor 25.10.21 - 16:56

    und das hat jetzt genau was mit meinem Post zu tun?

  8. Re: Wenn ich die Meldung heute nochmal irgendwo zu lesen bekomme

    Autor: Goli007 25.10.21 - 17:06

    Du nörgelst rum, aber womöglich unterstützt du golem kein Stück.


    Macht's klick?

  9. Re: Wenn ich die Meldung heute nochmal irgendwo zu lesen bekomme

    Autor: the_doctor 25.10.21 - 17:08

    Goli007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht's klick?

    Nein.

  10. Re: Wenn ich die Meldung heute nochmal irgendwo zu lesen bekomme

    Autor: Muntermacher 26.10.21 - 08:26

    Goli007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > andere Frage: unterstützt Du Golem.de indem du deinen AdBlocker
    > deaktivierst bzw. golem auf die Whitelist hinzufügst oder durch eine
    > Premium Mitgliedschaft?
    >
    > Wenn beides nicht zutreffen sollte, solltest du leise sein.

    Adblocker werden nur da deaktiviert, wo man nicht getrackt wird. Werbung ja, Tracking nein. Ganz einfach.

  11. Re: Wenn ich die Meldung heute nochmal irgendwo zu lesen bekomme

    Autor: gaym0r 26.10.21 - 14:55

    Goli007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > andere Frage: unterstützt Du Golem.de indem du deinen AdBlocker
    > deaktivierst bzw. golem auf die Whitelist hinzufügst oder durch eine
    > Premium Mitgliedschaft?

    Ich unterstütze genug IT-Seiten (z.B. Computerbase durch ein jahrelanges Pro-Abo). Bei Golem habe ich mich aus verschiedenen Gründen gesträubt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Security Systemspezialistin/IT-Securi- ty Systemspezialist (m/w/d)
    Landschaftsverband Rheinland LVR-InfoKom, Köln
  2. IT Netzwerk Administrator (m/w/d)
    ST Extruded Products Group (STEP-G), Bonn
  3. Software Developer - Web und Cloud (m/w/d)
    Hays AG, Stuttgart
  4. Business Intelligence Entwickler (IBM Planning Analytics/TM1) (m/w/d)
    Hays AG, Frankfurt am Main, Köln, Mannheim, deutschlandweit (Homeoffice)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Paper Mario: The Origami King (Switch) für 27€ statt 69,99€, Star Wars Squadrons (PS4...
  2. 39,99€ statt 99,99€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Chatkontrolle: Ein totalitärer Missbrauch von Technik
Chatkontrolle
Ein totalitärer Missbrauch von Technik

Chatkontrolle gibt es nicht einmal in Russland oder China: Die anlass- und verdachtslose Durchleuchtung sämtlicher Kommunikation ist einer Demokratie unwürdig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Chatkontrolle Keine Ausnahme für verschlüsselte Dienste möglich
  2. "Wie Spamfilter" EU-Kommission verteidigt Pläne zur Chatkontrolle
  3. Whatsapp, Signal, Telegram Die EU macht Ernst mit der Chatkontrolle

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer