1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google…

@Golem: Mir fehlt der Teil zur Privatsphäre.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem: Mir fehlt der Teil zur Privatsphäre.

    Autor: Alex_M 25.10.21 - 22:02

    Wäre toll wenn man den Artikel entsprechend ergänzen könnte.

  2. Re: @Golem: Mir fehlt der Teil zur Privatsphäre.

    Autor: uschatko 25.10.21 - 22:08

    Das Android12 mehr für die Privatsphäre tut als Apple? Bitte, gerne geschehen. Das hat übrigens nichts mit der Hardware zu tun.

  3. Re: @Golem: Mir fehlt der Teil zur Privatsphäre.

    Autor: franzropen 26.10.21 - 08:06

    Klar Google und Privatsphäre, wers glaubt.
    Die verhindern höchstens, dass die Konkurrenz die Daten sammelt.

  4. Re: @Golem: Mir fehlt der Teil zur Privatsphäre.

    Autor: no one 26.10.21 - 11:00

    Das wäre doch schon ein Anfang ;)

  5. Re: @Golem: Mir fehlt der Teil zur Privatsphäre.

    Autor: h31nz 26.10.21 - 11:05

    Es sollte tatsächlich erwähnt werden, dass ausgerechnet mit Smartphones von Google der beste Datenschutz möglich ist, denn (fast) nur für diese gibt es Calyx OS und Graphene OS, welche als Fokus Datenschutz und Sicherheit haben.

  6. Re: @Golem: Mir fehlt der Teil zur Privatsphäre.

    Autor: gdh 26.10.21 - 11:31

    h31nz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es sollte tatsächlich erwähnt werden, dass ausgerechnet mit Smartphones von
    > Google der beste Datenschutz möglich ist, denn (fast) nur für diese gibt es
    > Calyx OS und Graphene OS, welche als Fokus Datenschutz und Sicherheit
    > haben.


    Ein kleiner Absatz zur Verfügbarkeit von Graphene os zum Pixel 6 im Artikel, hätte ich auch sehr begrüßt.

  7. Re: @Golem: Mir fehlt der Teil zur Privatsphäre.

    Autor: Fish Fingers 26.10.21 - 15:45

    Graphene und Calyx sind bisher noch nicht verfügbar - aber der Support wird sicherlich bald kommne.
    Das Problem mit den ROMs ist doch, dass man die umfangreichen Kamerafunktionen verliert. Ich benutze seit jeher LineageOS (habe noch nie irgendwo "stock" Android verwendet). Mit OpenCamera geh das ganz gut, aber es ist schon schwierig, ein paar der Extra-Funktionen zum Laufen zu bekommen.

    Ich würde mir inzwischen jedenfalls auch überlegen, ein Pixel zu kaufen, da mir schon zu oft Telefone aus dem offiziellen Support bei Lineage rausgeflogen sind (kein Vorwurf an die Entwickler). Mit einem Pixel ist man da im Zweifelsfall auf der sicheren Seite.

  8. Re: @Golem: Mir fehlt der Teil zur Privatsphäre.

    Autor: h31nz 26.10.21 - 17:10

    > Das Problem mit den ROMs ist doch, dass man die umfangreichen
    > Kamerafunktionen verliert.

    Aber auf dem Pixel ja gerade nicht, da man dort die originale Gcam verwenden kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.21 17:20 durch h31nz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Development Worker (m/f/d) for Digital Transformation
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Nairobi (Kenia)
  2. Senior Architect Microsoft Azure (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München, Wolfsburg
  3. Kundenbetreuer (m/w/d) Inbound im Bereich Multimedia und vernetzte Dienste
    Majorel Berlin GmbH, Betriebsstätte Brühl, Brühl
  4. Systemadministrator (m/w/d) für UNIX / Oracle
    Bayerische Versorgungskammer, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 155€ (Bestpreis)
  2. 1.599€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb
  3. (u.a. MSI Mag Mainboard für 129€, AMD Ryzen 7 3,9Ghz für 279€) bei Mindfactory
  4. 110,64€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6500 XT im Test: Die Flaschenhals-Grafikkarte
Radeon RX 6500 XT im Test
Die Flaschenhals-Grafikkarte

Knapp bemessen: Die Radeon RX 6500 XT taugt definitiv für 1080p-Gaming, aber nur wenn bei den Grafikeinstellungen genau hingeschaut wird.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafik für Laptops AMD legt Radeon RX 6000M in 6 nm auf
  2. Radeon RX 6500 XT AMD hat den ersten 6-nm-Grafikchip
  3. Radeon RX 6600 im Test Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Web3: Egal, irgendwas mit Blockchain
Web3
Egal, irgendwas mit Blockchain

Im Buzzword-Bingo gibt es einen neuen Favoriten: Web3. Basierend auf Blockchain und Kryptotokens soll es endlich die Erwartungen an diese Techniken erfüllen.
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Invoxia Hundehalsband mit Tracker und Pulsmesser
  2. Autonomes Fahren Shinkansen fährt erstmals automatisiert
  3. Erneuerbare Energien Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb