1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Notch des…

"Das verspricht mehr Platz für maximierte Anwendungen auf dem Display."

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "Das verspricht mehr Platz für maximierte Anwendungen auf dem Display."

    Autor: MR-2110 27.10.21 - 14:46

    wtf was ist das denn für eine aussage?!
    wie soll ein teil ohne display bitte für mehr platz für anwendungen sorgen?

  2. Re: "Das verspricht mehr Platz für maximierte Anwendungen auf dem Display."

    Autor: Fotobar 27.10.21 - 14:58

    MR-2110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wtf was ist das denn für eine aussage?!
    > wie soll ein teil ohne display bitte für mehr platz für anwendungen sorgen?

    Du verstehst es falsch. Der Bereich rechts und links neben der Notch IST der gewonnene Platz durch der Notch. Dandernfalls hätte man halt oben nen fetten, schwarzen Balken und das UI sitzt tiefer.

  3. Re: "Das verspricht mehr Platz für maximierte Anwendungen auf dem Display."

    Autor: Teeklee 27.10.21 - 15:06

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MR-2110 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wtf was ist das denn für eine aussage?!
    > > wie soll ein teil ohne display bitte für mehr platz für anwendungen
    > sorgen?
    >
    > Du verstehst es falsch. Der Bereich rechts und links neben der Notch IST
    > der gewonnene Platz durch der Notch. Dandernfalls hätte man halt oben nen
    > fetten, schwarzen Balken und das UI sitzt tiefer.

    Die haben halt das Display größer gemacht. Ansonsten hätten sie die Kamera in den Rand packen müssen (was Apple in der aktuellen Größe nicht hin bekommen hätte) -> Es gäbe einen größeren Rand oben. Die Argumentation ist, dass durch die Notch der Rand kleiner sein kann und man da Display hin tun kann. Erklärt aber trotzdem nicht wieso die Notch so gigantisch ist für eine einzelne Kamera.

    Beim iPhone kann man es (auch wenn es hässlich ist) noch halbwegs nachvollziehen, wenn da zig verschiedene Sensoren für FaceID drin sind, dass diese den Platz brauchen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.21 15:10 durch Teeklee.

  4. Re: "Das verspricht mehr Platz für maximierte Anwendungen auf dem Display."

    Autor: RheinPirat 27.10.21 - 16:22

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MR-2110 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wtf was ist das denn für eine aussage?!
    > > wie soll ein teil ohne display bitte für mehr platz für anwendungen
    > sorgen?
    >
    > Du verstehst es falsch. Der Bereich rechts und links neben der Notch IST
    > der gewonnene Platz durch der Notch. Dandernfalls hätte man halt oben nen
    > fetten, schwarzen Balken und das UI sitzt tiefer.

    Nei nein. Du versteht es flasch, bzw. hast dich vom Apple Marketing einlullen lassen.

    Wenn ich von einem 16:9 auf ein 16:10 wechsle brauche ich keine Notch. Die Notch ist toter Bereich. Nur weil Apple auf die behinderte Idee kommt eine Notch im Notebook zu verbauen, heisst das nicht dass es gut ist. Sieht man auch an der total absurden Auflösungen bei Applegeräten.

  5. Re: "Das verspricht mehr Platz für maximierte Anwendungen auf dem Display."

    Autor: OMGle 27.10.21 - 16:33

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn ich von einem 16:9 auf ein 16:10 wechsle brauche ich keine Notch. Die
    > Notch ist toter Bereich. Nur weil Apple auf die behinderte Idee kommt eine
    > Notch im Notebook zu verbauen, heisst das nicht dass es gut ist. Sieht man
    > auch an der total absurden Auflösungen bei Applegeräten.

    Was ist denn absurd?
    Das Display ist ja 16:(10 + Notch).

    14" hat 3024 x 1964, 16:10 wäre dann 3024 x 1890 und die 74p oben drauf für die Notch.
    16" hat 3456 x 2234, 16:20 wäre dann 3456 x 2160 und die 74p oben drauf für die Notch.

  6. Re: "Das verspricht mehr Platz für maximierte Anwendungen auf dem Display."

    Autor: jo-1 28.10.21 - 04:59

    OMGle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RheinPirat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wenn ich von einem 16:9 auf ein 16:10 wechsle brauche ich keine Notch.
    > Die
    > > Notch ist toter Bereich. Nur weil Apple auf die behinderte Idee kommt
    > eine
    > > Notch im Notebook zu verbauen, heisst das nicht dass es gut ist. Sieht
    > man
    > > auch an der total absurden Auflösungen bei Applegeräten.
    >
    > Was ist denn absurd?
    > Das Display ist ja 16:(10 + Notch).
    >
    > 14" hat 3024 x 1964, 16:10 wäre dann 3024 x 1890 und die 74p oben drauf für
    > die Notch.
    > 16" hat 3456 x 2234, 16:20 wäre dann 3456 x 2160 und die 74p oben drauf für
    > die Notch.

    wen interessiert schon Fakten? ;-)

    Die Notschreie ist hässlich und jeder der sich ein MBP kauft ist das dann auch!

    Ironie-aus

    Mal im Ernst - das ist Kinderkram - in wenigen Wochen ist das Thema gelöst und der ansonsten mutmasslich nahezu perfekte LapTop wird auch dieses kleine Software Thema überstanden haben.

    Wenn das alles ist was man daran kritisieren kann ist das doch super - mir fallen an vielen anderen LapTops ganz andere ( hardware 9 Probleme auf - ganz zu schweigen vom OS - das auf allen nicht-Apple Geräten schauderhaft ist - sonst hätte ich mir privat längst sowas auch gekauft.

    LRC kann übrigens jetzt auch selbständig den Himmel maskieren - dad ist die viel wichtigere Neuigkeit - wird meinen Workflow dramatisch beschleunigen.

  7. Re: "Das verspricht mehr Platz für maximierte Anwendungen auf dem Display."

    Autor: BlindSeer 28.10.21 - 07:53

    So unterschiedlich können Meinungen sein, ich bin immer froh wenn ich kein Apple OS nutzen muss. Ich empfinde die als total kontraintuitiv. Aber jedem das Seine :)

  8. Re: "Das verspricht mehr Platz für maximierte Anwendungen auf dem Display."

    Autor: traxanos 28.10.21 - 08:08

    Was ist schon intuitiv? Es ist das was man gelernt hat. Sprich für einige Menschen ist ggf das MacOS intuitiver als andere... více vérsa

  9. Re: "Das verspricht mehr Platz für maximierte Anwendungen auf dem Display."

    Autor: QDOS 29.10.21 - 00:56

    Teeklee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fotobar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MR-2110 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > wtf was ist das denn für eine aussage?!
    > > > wie soll ein teil ohne display bitte für mehr platz für anwendungen
    > > sorgen?
    > >
    > > Du verstehst es falsch. Der Bereich rechts und links neben der Notch IST
    > > der gewonnene Platz durch der Notch. Dandernfalls hätte man halt oben
    > nen
    > > fetten, schwarzen Balken und das UI sitzt tiefer.
    >
    > Die haben halt das Display größer gemacht. Ansonsten hätten sie die Kamera
    > in den Rand packen müssen (was Apple in der aktuellen Größe nicht hin
    > bekommen hätte) -> Es gäbe einen größeren Rand oben. Die Argumentation ist,
    > dass durch die Notch der Rand kleiner sein kann und man da Display hin tun
    > kann. Erklärt aber trotzdem nicht wieso die Notch so gigantisch ist für
    > eine einzelne Kamera.

    Traue mich wetten die Idee ist: jetzt Softwareökosystem an den zu großen Notch gewöhnen, später FaceID im Notch unterbringen (verkauft als neues Feature)...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Flensburg
  2. Software- / Webentwickler (w/m/d)
    Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
  3. Softwareentwickler (w/m/d) .NET
    HAUX-LIFE-SUPPORT GmbH, Karlsbad
  4. Softwaretester:in
    Tele Columbus AG, Leipzig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 12,99€
  3. gratis (bis 26. Mai)
  4. (u. a. PS5-Controller für 49,99€, Uncharted: Legacy of Thieves Collection PS5 für 24,99€, Far...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Free-to-Play: Eine Galaxie voller Geschäftsmöglichkeiten
Free-to-Play
Eine Galaxie voller Geschäftsmöglichkeiten

In Prosperous Universe treiben wir Handel im Universum und in Crowz kämpfen wir als Soldaten: Golem.de stellt neue Free-to-Play-Spiele vor.
Von Rainer Sigl

  1. Free-to-Play Sony und Microsoft wollen Werbung in Spielen
  2. Velan Studios Gelungenes Sportspiel Knockout City wird Free-to-Play
  3. Free-to-Play Javascript-Programmierung als Abenteuer-Thriller

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook