1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Impfnachweise: Covid-Zertifikat…
  6. Thema

Kontrolliert doch eh keiner

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: bigm 28.10.21 - 09:32

    aha47 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bigm schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Als das ZDF ein Bericht vor ~2 Monaten gebracht hat (auch auf YT
    > abrufbar)
    > > warum Dänemark die Pandemie für beendet erklärte und wir es noch nicht
    > da
    > > ging es um 75% Geeimpfte in DE und 80% geeimpfte in DK..
    > > also 5% machten den totalen unterschied.
    >
    > Wir sind aktuell bei 66%, nicht 75%.


    Laut RKI sind es 85% (das kam auch lang und breit vor mehreren wochen in den ÖR usw.. medien)

  2. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: Kadjus 28.10.21 - 09:52

    Im Radio wird immer wieder gebetsmühlenartig wiederholt, dass 57mio Menschen in D geimpft sind. Von den ca. 82Mio Bevölkerung sind das knapp 70%.
    Wenn man jetzt die abzieht, die nicht geimpft werden können/dürfen, kommt man sicher auf 85%. Ist halt nur falsch.

  3. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: BlindSeer 28.10.21 - 09:55

    Genau das ist der Kasus Knaksus... Es sind 85% alle Erwachsenen Impffähigen, soweit ich weiß.

  4. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: Potrimpo 28.10.21 - 10:06

    Lt. RKI sind es aus verschiedenen Gründen in der Tat vermutlich mehr als 80%, allerdings gilt dies grundsätzlich auch nur für die erwachsenen Bevölkerung - https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-rki-impfquote-prozent-100.html

    Die Impfquote der Gesamtbevölkerung liegt Stand 27.10. bei jetzt 69,21% (wobei da natürlich ebenfalls Abweichungen möglich sind, aus den im 1. Link erläuterten Gründen) - https://de.statista.com/themen/7343/impfgeschehen/#dossierKeyfigures

  5. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: bigm 28.10.21 - 10:09

    Potrimpo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lt. RKI sind es aus verschiedenen Gründen in der Tat vermutlich mehr als
    > 80%, allerdings gilt dies grundsätzlich auch nur für die erwachsenen
    > Bevölkerung - www.zdf.de
    >
    > Die Impfquote der Gesamtbevölkerung liegt Stand 27.10. bei jetzt 69,21%
    > (wobei da natürlich ebenfalls Abweichungen möglich sind, aus den im 1. Link
    > erläuterten Gründen) - de.statista.com#dossierKeyfigures

    Diese ganze geschichte der Widersprüche ist eh großes kino..

    würde mich nicht wundern wenn nächstes Jahr verkündet wird das die Erde doch flach ist *lach*
    wenns von oberster stelle kommt glauben das ja dann eh alle..

  6. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: BlindSeer 28.10.21 - 10:35

    Noch jemand der die Systeme Statistik und Wissenschaft nicht versteht und meint sobald etwas Neues auftaucht hat jeder Spezialist sofort die ganze Wahrheit im Kopf, die unumstößlich ist (letzteres ist der Grund für die Beliebtheit von VT, sie sind sicher und konstant im Gegensatz zu Wissenschaft).

    Schade nur, dass genau diese Leute immer für eine Verlängerung der Pandemie und Gefährdung anderer sorgen. Selbsterfüllende Prophezeiung...

  7. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: Dr. Hofstadter 28.10.21 - 11:14

    Pantsu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder verdammte Club mit richtiger Tanzveranstaltung will die Luca-App,
    > Zettel ist nicht. Wie sehr frisst sich das Ding ins System?

    kann ich leider bestätigen, haben wir auch schon gehabt, Trotz Covpass.
    Ich machs so: Scanne den Luca Code mit der Google Lens, Webseite zeigt den Checkin, du zeigst dem Kontrolleuer den blöden Timer und gehst durch, schließt die Webseite wieder.
    App musst du dann nicht installieren.

    "geschrieben von meinem Pixel 5 mit Android 12, ohne Luca und ohne Corona Warn App :)"

    --

  8. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: Ollinase 28.10.21 - 11:15

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch jemand der die Systeme Statistik und Wissenschaft nicht versteht und
    > meint sobald etwas Neues auftaucht hat jeder Spezialist sofort die ganze
    > Wahrheit im Kopf, die unumstößlich ist (letzteres ist der Grund für die
    > Beliebtheit von VT, sie sind sicher und konstant im Gegensatz zu
    > Wissenschaft).
    >
    > Schade nur, dass genau diese Leute immer für eine Verlängerung der
    > Pandemie und Gefährdung anderer sorgen. Selbsterfüllende Prophezeiung...

    Vielleicht sollte auch einfach mal transparent kommuniziert werden, um den Menschen die Angst zu nehmen und um sie in die Lage zu versetzen, eigenverantwortlich die richtigen Entscheidungen zu treffen.
    Ich kann nur annehmen, das die Politik diese Entscheidungskompetenz den Menschen abspricht und deshalb so agiert.
    Die Konsequenz davon sind nun Impfgegner, Querdenker und zunehmend auch Normalos, die aufgrund zunehmender Verunsicherung jetzt halt genau das tun, was man nicht möchte. Nämlich nichts.
    Selbsterfüllende Prophezeiung...

  9. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: treysis 28.10.21 - 11:55

    Pantsu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder verdammte Club mit richtiger Tanzveranstaltung will die Luca-App,
    > Zettel ist nicht. Wie sehr frisst sich das Ding ins System?
    > Kurz anmachen, wieder deinstallieren? Aber bin ja dann trotzdem drin.
    > Es gibt wirklich jeden Tag einen Datenleak, warum sollte das bei Luca nicht
    > passieren?
    > Jaja, man ist sowieso schon überall, aber warum den Datenhaufen noch größer
    > machen?
    > War CWA nicht die datensparsame Variante?

    Also hier in Sachsen hat kaum einer Luca. Die meisten nutzen mittlerweile CWA oder was anderes. Kenne auch Clubs, wo ordentlich kontrolliert wird und Nachverfolgung eben dann per CWA oder Zettel.

  10. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: treysis 28.10.21 - 12:01

    Pantsu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nie zufrieden seid ihr. Jetzt hauen sich alle die Spritze rein um Ruhe zu
    > haben (haha, wer's glaubt) und dann kommen die Fanatiker und wollen weiter
    > alles testen, testen, testen. Warum tut ihr euch so schwer mit der
    > Möglichkeit, dass das Virus bleibt und die Impfung anscheinend die Verläufe
    > mildert? Irgendwann muss mal Ruhe sein. Infiziert heißt immer noch nicht
    > zwangsläufig krank, kriegt das doch mal rein. Paar werden dran glauben,
    > isso. Mit, über, drunter und manchmal auch an Corona. Verhältnismäßigkeit
    > ist wohl heimlich abgeschafft worden, aber echt weltweit.
    > China macht wieder Lockdown für Millionenstadt, funktioniert auch immer
    > echt klasse :D
    > Macht es doch noch 100 mal, 100 Jahre, kommt zum selben Ergebnis, dass
    > Corona-chan weiter über euch lacht und leise flüstert: Ist halt die neue
    > Version der Grippe, deal with it.
    > So, ich gehe dann mal meinen Energiestein reiben und das neueste Alienbuch
    > aus dem Koppverlag bestellen und die Reichsflagge grüßen. Es ist immer noch
    > nicht Freitag, DAS ist LEIDEN.

    Tja, hätte man eben auch anders haben können. Aber je länger die Pandemie, desto mehr Geld für alle.

  11. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: elknipso 28.10.21 - 12:04

    ciVicBenedict schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch völlig egal. Ich bewege mich schon viel im öffentlich Raum, z.B.
    > Essen gehen, per Flugzeug verreisen, Veranstaltungen besuchen, aber noch
    > nirgendwo wurde mehr gemacht als "Ok, sieht aus wie ein QR Code in einer
    > Impfapp, muß ok sein."

    Deckt sich auch mit meiner Erfahrung. Wobei generell selten gefragt wird.
    Einmal hatte ich bisher den Fall, das war in einer Sauna, da wurde wirklich ganz genau geschaut also mit scrollen in der App und ich musste die aktive Login-Session von der Luca App zeigen.

    Aber das war wirklich die absolute Ausnahme.

  12. Kennt man überhaupt die Check-App?

    Autor: Wulfman 28.10.21 - 12:23

    Vor paar Wochen - Wien-Flughafen .. um das Gebäude zu verlassen musste man an den Kontrollen des Bundesheers vorbei ... Impfnachweis und Perso. Ich hab die CovPass-App offen - halte den QR hin ... was macht der - Tatscht auf dem Handy rum auf die nächste Seite... Guckt auf Ausweis und fertig.

    In Wien überall das selbe Spiel. JEDER fragte uns nach 2G/3G ... jeden zweiten mussten wir die App zeigen und dann Tatsch-Tatsch ... Scann-App? Dabei getestet: die AT-Checkapp verfiziert auch DE-CovPass-QR-Codes - sollte ja auch so sein. Dann Tirol: JEDER wollte von uns hören 2G/3G - keiner hat es geprüft - reichte das wir ein Handy hatten... Thema durch.

    Köln - auch hier - keiner scannt den QR. QR sehen + Tatsch-Tatsch war hingegen schon mal vorgekommen.

    Hab so das Gefühl das die Gastro gar nicht wirklich weiß das es eine Check-App gibt und die daher auch nicht nutzt. Hier sollte man ggf. mal auf den Branchenverband zu gehen das die ihre Mitglieder darüber ausführlich mal informieren (die zahlen ja letztendlich am Ende wieder die Zeche wenn die Kneipe für 4-8 Wochen dicht gemacht werden muss...).

    Jetzt ist bald Karneval ... 2 Wochen. 2G in den Kneipen ... Ich wette jetzt schon das die nur in die App schauen und Perso abgleichen (das sie wirklich "prüfen" denke ich schon - steht viel auf dem Spiel... Ab Januar 8 Wochen Karneval in Köln - Negativschlagzeilen kann man sich nicht leisten) ... dabei wäre die Check-App so viel schneller. Scannen - Grün - Name in großer Schrift auf dem Bildschirm - Abgleich mit Ausweis -> REIN. 5sek/Gast.

  13. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: BlindSeer 28.10.21 - 13:00

    Aber genau das wurde doch gemacht... "wir haben neue Erkenntnisse. Untersuchungen haben gezeigt, dass Masken doch helfen die Verbreitung einzudämmen" - "Was?! Gestern hieß es noch Masken schützen nicht! Ihr wollt mich nur unterdrücken!" war eine der Reaktionen.

  14. Luca wird falsch verwendet

    Autor: treysis 28.10.21 - 13:31

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ciVicBenedict schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist doch völlig egal. Ich bewege mich schon viel im öffentlich Raum,
    > z.B.
    > > Essen gehen, per Flugzeug verreisen, Veranstaltungen besuchen, aber noch
    > > nirgendwo wurde mehr gemacht als "Ok, sieht aus wie ein QR Code in einer
    > > Impfapp, muß ok sein."
    >
    > Deckt sich auch mit meiner Erfahrung. Wobei generell selten gefragt wird.
    > Einmal hatte ich bisher den Fall, das war in einer Sauna, da wurde wirklich
    > ganz genau geschaut also mit scrollen in der App und ich musste die aktive
    > Login-Session von der Luca App zeigen.
    >
    > Aber das war wirklich die absolute Ausnahme.

    Der EIGENTLICHE Modus Operandi der Luca-App war ja auch, dass die Locations mit der Scanner-App die QR-Codes der Gäste scannen, und nicht umgekehrt. Deswegen gab es ja auch diese QR-Code-Anhänger für Leute ohne (kompatibles) Handy.

    Ist aber alles wurscht. Ist nur ein Feigenblatt für alle. Die Ergebnisse aus der App kommen ja gar nicht zur Anwendung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.21 13:31 durch treysis.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) für den Bereich Infomationstechnologie
    Katholisches Datenschutzzentrum, Dortmund
  2. Junior IT-Manager (m/w/d) Anwendungs-Support
    ABO Wind AG, Ingelheim am Rhein
  3. Prozessmanager Digitalisierung Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  4. Cloud Engineer / Cloud Architect mit Fokus auf Google Cloud Platform (m/f/x)
    Wabion GmbH, Stuttgart, Köln, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,87€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  2. 129,99€ (Release 25. März)
  3. 2.599€ bei Mindfactory
  4. 189,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  2. Klimaschutz: Schiffe könnten sauber fahren
    Klimaschutz
    Schiffe könnten sauber fahren

    Eine Studie zeigt, dass sich die Schadstoffemissionen von Schiffen stark reduzieren lassen können. Allerdings würden Schiffstransporte dadurch signifikant teurer.

  3. Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
    Fernwartung
    Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

    Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.


  1. 19:03

  2. 18:22

  3. 18:06

  4. 16:45

  5. 16:29

  6. 15:18

  7. 14:57

  8. 14:39