1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt OpenGL: Blender soll…

Wieso wird hier eigentlich nie über die anderen Grafikprogramme berichtet?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wieso wird hier eigentlich nie über die anderen Grafikprogramme berichtet?

    Autor: Tiles 30.10.21 - 09:06

    Wieso wird hier bei Golem eigentlich nie über die anderen Grafikprogramme berichtet? Gerade die Grafikerbranche ist doch auch alles IT. Und es gibt ja nicht nur Blender. Und das ist immer noch kein Industriestandard. Und wird es wohl auch nie sein. Schon allein wegen der GPL Lizenz.

    Die letzte Cinema4D News hier stammt zum Beispiel von 2009. Die Autodesk Produkte kommen hier gar nicht vor. Kein Wort über ZBrush oder die Substances Familie, Mari, Modo. Oder dass gerade eine neue Photoshop Version erschienen ist.

  2. Re: Wieso wird hier eigentlich nie über die anderen Grafikprogramme berichtet?

    Autor: Hotohori 30.10.21 - 10:36

    Blender wird immer mehr und mehr auch professionell eingesetzt, das merkt man überall.

    Warum nur darüber hier berichtet wird, keine Ahnung. Durchaus berechtigte Frage.

  3. Re: Wieso wird hier eigentlich nie über die anderen Grafikprogramme berichtet?

    Autor: Tiles 30.10.21 - 11:15

    >Blender wird immer mehr und mehr auch professionell eingesetzt, das merkt man überall.

    Ja. Sehr schöne Entwicklung. Wer hätte das vor 5 Jahren gedacht. Bin mal auf die weitere Entwicklung gespannt :)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwaretester Frontend Online-Games (m/w/d)
    BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH, Berlin
  2. Mitarbeiter im Bereich Customer Care / Kundensupport (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
  3. IT and Solution Expert - Bill of Materials (w/m/d)
    Mercedes-Benz AG, Böblingen
  4. Online Data Analyst (m/w/d)
    TELUS International AI, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. u. a. Assassin's Creed Valhalla - Deluxe Edition für 28,99€, Devil May Cry 5 Deluxe + Vergil...
  2. 28,99€
  3. täglich wechselnde Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unbemannter Flugdienst: EU-Staaten können neue Drohne zur Seenotrettung buchen
Unbemannter Flugdienst
EU-Staaten können neue Drohne zur Seenotrettung buchen

Die EMSA hat bereits 200 Millionen Euro für Drohnenflüge ausgegeben. Weil Fluggenehmigungen und Zulassungen Probleme bereiten, sind neue Einsatzorte noch unklar.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Schiffsabgase Umweltschutzdrohne stürzt vor Fehmarn in die Ostsee
  2. Drohne Snapchat stellt fliegende Kamera für die Hosentasche vor
  3. Parlamentarische Anfrage Geheime Drohnenabwehr

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
    Deklaratives Linux
    Keine Angst vor Nix

    NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
    Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

    1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
    2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
    3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware