1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Powertoys…

schlagt mich aber "find my mouse"?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: amsel978 30.10.21 - 14:42

    Ich dachte man bewegt einfach den Maus Cursor ein bisschen und nimmt dann die Bewegung wahr? Das klappt eigentlich bisher intuitiv ziemlich gut... Auf nem 4er-Monitor Setup...

  2. Re: schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: alphaorb 30.10.21 - 15:18

    Kommt auf die offenen Fenster an. Manchmal dauert es etwas. Logitech hatte das früher schon mal mit so Kreiswellen. Werde es auf jeden Fall ausprobieren.

  3. Re: schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: tomate.salat.inc 30.10.21 - 15:40

    amsel978 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte man bewegt einfach den Maus Cursor ein bisschen und nimmt dann
    > die Bewegung wahr? Das klappt eigentlich bisher intuitiv ziemlich gut...
    > Auf nem 4er-Monitor Setup...

    Könnte man meinen --- ABER nein. Seit ich überall wo möglich Darkmode drauf hab ists gefühlt einfacher geworden (Cursor ist weiß und hebt sich somit gut ab). Aber ich erinnere mich an Zeiten wo ich das nicht hatte und durchaus mal für längere Zeit den Cursor gesucht hatte. Das war zwar selten, aber ich glaub ich konnte tatsächlich das Mistding mal für 1-2 Minuten nicht finden.

  4. Re: schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: ripclaw666 30.10.21 - 17:41

    habs gerade ausprobiert: funktioniert erstaunlich gut. und ja, ich such meine maus oefters...

  5. Re: schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: Kakiss 30.10.21 - 19:14

    In der Arbeit finde ich sie irgendwie nicht, hab daraufhin meinen Mauszeiger von zuhause eingestellt.
    Ist der Zeiger aus Starcraft von mir in blau umgefärbt.
    Dadurch dass der farblich raussticht und diese wellenartige Animation hat, übersehe ich ihn garnicht mehr :)

  6. Re: schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: Kirschkuchen 30.10.21 - 20:58

    Im Betrieb hab ich 4 Monitore, da ist das echt hilfreich. Gab zwar bisher auch schon andere Tools die das konnten, aber umso besser wenn es in Powertoys integriert ist.

  7. Re: schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: Extrawurst 30.10.21 - 22:13

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > amsel978 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich dachte man bewegt einfach den Maus Cursor ein bisschen und nimmt
    > dann
    > > die Bewegung wahr? Das klappt eigentlich bisher intuitiv ziemlich gut...
    > > Auf nem 4er-Monitor Setup...
    >
    > Könnte man meinen --- ABER nein. Seit ich überall wo möglich Darkmode drauf
    > hab ists gefühlt einfacher geworden (Cursor ist weiß und hebt sich somit
    > gut ab).

    Funfact: Genau deshalb ist der Cursor bei MacOS Schwarz (und demzufolge bei Windows weiß - man wollte ja "was eigenes haben"): Weil die meisten Inhalte nun mal weiß waren, insbesondere in der Ära von den Darkmodes, hebt sich ein dunkler Cursor einfach viel besser optisch davon ab. Und selbst im modernen Darkmode funktioniert es, weil der schwarze Cursor weiße Rahmen hat (fällt optisch eher auf, als umgekehrt).

    Aber Windows erlaubt doch alternative Mauszeiger. Es ist sogar ein schwarzer mitgeliefert.
    Von daher: Einfach den Mauszeiger auf schwarz ändern, dann hat man diese Probleme auch nicht mehr.

  8. Re: schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: Eheran 31.10.21 - 00:41

    Gibts denn auch Optionen für Komplementärfarben? Damit ist immer, zu jeder Zeit, der maximale Kontrast gegeben. Oder mit einem Schwellwert, ab dem dies erst passiert (Kontrast zu niedrig -> Komplementärfarbe).

  9. Re: schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: cjb5 31.10.21 - 08:16

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibts denn auch Optionen für Komplementärfarben?

    Invertierte Mauszeiger und natives "find my mouse" gibt es schon lange, sind seit Windows 10 aber etwas versteckt. Findet man unter "Weitere Mauseinstellungen" oder über die Maus-Einstellungen in der klassischen Windows Systemsteuerung

  10. Re: schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: altuser 31.10.21 - 09:24

    Mindestens seit Windows 7 ist das mit an Bord, aktivierbar in den Mauseinstellungen.

  11. Re: schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: tomatentee 31.10.21 - 10:00

    Extrawurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomate.salat.inc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > amsel978 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich dachte man bewegt einfach den Maus Cursor ein bisschen und nimmt
    > > dann
    > > > die Bewegung wahr? Das klappt eigentlich bisher intuitiv ziemlich
    > gut...
    > > > Auf nem 4er-Monitor Setup...
    > >
    > > Könnte man meinen --- ABER nein. Seit ich überall wo möglich Darkmode
    > drauf
    > > hab ists gefühlt einfacher geworden (Cursor ist weiß und hebt sich somit
    > > gut ab).
    >
    > Funfact: Genau deshalb ist der Cursor bei MacOS Schwarz (und demzufolge bei
    > Windows weiß - man wollte ja "was eigenes haben"): Weil die meisten Inhalte
    > nun mal weiß waren, insbesondere in der Ära von den Darkmodes, hebt sich
    > ein dunkler Cursor einfach viel besser optisch davon ab. Und selbst im
    > modernen Darkmode funktioniert es, weil der schwarze Cursor weiße Rahmen
    > hat (fällt optisch eher auf, als umgekehrt).
    >
    Unter OSX hab ich meinen Mauszeiger wesentlich häufiger gesucht als unter Windows - und das (Dank fehlendem must-Support) auf 2 statt 3 Screens.
    Ich hatte teilweise den Eindruck, dass OSX den Mauszeiger ausblendet??

  12. Re: schlagt mich aber "find my mouse"?

    Autor: Hotohori 31.10.21 - 13:49

    Extrawurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomate.salat.inc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > amsel978 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich dachte man bewegt einfach den Maus Cursor ein bisschen und nimmt
    > > dann
    > > > die Bewegung wahr? Das klappt eigentlich bisher intuitiv ziemlich
    > gut...
    > > > Auf nem 4er-Monitor Setup...
    > >
    > > Könnte man meinen --- ABER nein. Seit ich überall wo möglich Darkmode
    > drauf
    > > hab ists gefühlt einfacher geworden (Cursor ist weiß und hebt sich somit
    > > gut ab).
    >
    > Funfact: Genau deshalb ist der Cursor bei MacOS Schwarz (und demzufolge bei
    > Windows weiß - man wollte ja "was eigenes haben"): Weil die meisten Inhalte
    > nun mal weiß waren, insbesondere in der Ära von den Darkmodes, hebt sich
    > ein dunkler Cursor einfach viel besser optisch davon ab. Und selbst im
    > modernen Darkmode funktioniert es, weil der schwarze Cursor weiße Rahmen
    > hat (fällt optisch eher auf, als umgekehrt).
    >
    > Aber Windows erlaubt doch alternative Mauszeiger. Es ist sogar ein
    > schwarzer mitgeliefert.
    > Von daher: Einfach den Mauszeiger auf schwarz ändern, dann hat man diese
    > Probleme auch nicht mehr.

    Fun Fact: Windows gibt schon seit jeher die Möglichkeit das Aussehen des Mauszeigers zu ändern. Man kann sogar einen ganz eigenen Mauszeiger mit allen Status Arten erstellen.

    Aber es kommt wirklich auf den Hintergrund an, gerade innerhalb Blender hab ich ihn schon öfters suchen müssen, weil halt das 3D Objekt ohne Texturen oft einen Grauton hat, der es schwer macht den Mauszeiger auf einem 4K Monitor zu erkennen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemkonfigurator (w/m/d)
    Bildbau AG Neue Medien, Berlin
  2. Software-Entwickler Robotik (m/w/d)
    ASYS Group - ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt
  3. Mitarbeiter QS Apothekensoftware (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, Mannheim, Oberhausen
  4. Software Engineer (m/w/d)
    ADAC IT Service GmbH, ADAC Zentrale München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€ (UVP 54€)
  2. 17,99€ (UVP 39€)
  3. täglich ab 10 Uhr neue Flash-Deals
  4. 13,99€ (UVP 19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de