1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kleinstwagen: Opel Rocks-e ab…
  6. Thema

45km/h in der Stadt ausreichend?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend?

    Autor: Benutztername12345 02.11.21 - 08:05

    In Stuttgart sind inzwischen viele der 50er- zu 40er-Straßen geworden. Aber ja, an sich hast du recht und der der die 45-Grenze ins Gesetz gebracht hat sollte... *******

  2. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend!

    Autor: megaseppl 02.11.21 - 08:11

    Es gibt hier in Bremen einige Kraftfahrstraße, die die Hauptteile der Stadt miteinander verbinden. Diese zu umfahren ist enorm zeitaufwändig, vor allem wenn es über die Weser gehen soll. Dort darf man jedoch erst mit Fahrzeugen mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von mindestens 60 Km/h befahren.
    Ich glaube nicht, dass die Situation in anderen Städten da groß anders ist.

  3. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend!

    Autor: ibsi 02.11.21 - 09:15

    megaseppl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt hier in Bremen
    ja MOIN

    > mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von mindestens 60 Km/h befahren.
    Mind 61 ;)

    War aber auch mein Gedanke. Finde das sehr schade.

  4. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend?

    Autor: gelöscht 02.11.21 - 10:21

    Ein kleines Auto spart in der Stadt weder Platz noch ist es schneller.
    Es muss sich an die gleichen Regeln halten wie jeder andere PKW auch, und die nötigen Parkplätze haben auch exakt die gleiche Größe.
    Quer parken ist übrigens nicht erlaubt, also nichts mit 2 kleine Autos auf einen Parkplatz...

  5. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend?

    Autor: Alessey 02.11.21 - 10:25

    trapperjohn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Total schade... L7e und knappe 100 km/h wären toll gewesen.

    Jo, dann hätte man es benutzen können.

  6. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend?

    Autor: TrollNo1 02.11.21 - 10:29

    Roller ist ein ganz anderes Gefühl. Kein Parkplatzproblem, bei dichterem Verkehr kann man sich durchschlängeln und deutlich günstiger.

    Und wozu diesen fahrenden Sarg, wenn nicht mal ein Airbag verbaut ist? Da gibt es gar keine Sicherheit, also nicht viel anders als ein Roller.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  7. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend?

    Autor: NaruHina 02.11.21 - 10:36

    Durchquetschen ist nach StVO gar nicht erlaubt.
    Roller bei Glatteis ist schlimmer als das Ding da

  8. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend?

    Autor: Korbeyn 02.11.21 - 10:56

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Durchquetschen ist nach StVO gar nicht erlaubt.
    > Roller bei Glatteis ist schlimmer als das Ding da

    Durchquetschen wird aber von der Rennleitung toleriert wenn man da nicht wie ein Irrer durchbrettert, ist kein Problem.

    Glatteis ist ein temporäres Problem. Hier in Köln kann ich Glatteis in den letzten 10 Jahren an einer Hand abzählen. Und wenn es mal glatt ist nimmt man halt nicht den Roller.

  9. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend?

    Autor: NaruHina 02.11.21 - 11:02

    Welche Alternative soll das sein?
    Der nicht vorhandene öpnv?

  10. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend?

    Autor: Korbeyn 02.11.21 - 12:16

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Alternative soll das sein?
    > Der nicht vorhandene öpnv?

    Häh? Wenn richtig Glatteis herrscht, fahren weder Fahrräder, noch Autos, noch Busse, noch Roller, noch dieses 45km/h-Auto-Vehikel.

    Kann man dann machen, ist aber kacke. Im Zweifel bleibt man dann tatsächlich zu Hause, wenn es keine nicht-lebensgefährlichen Alternativen gibt. Das ist dann einfach so.

    Aber reden wir hier tatsächlich über Vorkommnisse, die in vielen Ecken Deutschlands nur alle Jubeljahre mal für einen Tag vorkommen und machen das zum generellen Problem oder was?

  11. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend!

    Autor: miguele 02.11.21 - 15:13

    cubie2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grover schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich weiß immer nicht was ich von diesen Roller Mobilen halten soll.
    > >
    > > Irgendwie stören die immer im normalen Verkehr oder geht das nur mir so?
    >
    > Nö.
    > Die stören nicht. In der Stadt kann man, wegen hohem Verkehrsaufkommen und
    > vieler Ampeln, ohnehin selten 50 km/h fahren.
    > Zum Hindernis werden diese Fahrzeuge erst auf Landstraßen.
    >
    > PS: wer laut Tacho 50 fährt, ist höchstens minimal schneller als 45 km/h


    Weil alle Städte und Straßen ja so gleich sind. Selbstverstädnlich stören solche Teile mit ihren max. 45 km/h. Und wenn es nur auf einem Teilstück ist auf dem man locker seine 50 fahren kann.

  12. Re: 45km/h in der Stadt ausreichend!

    Autor: plutoniumsulfat 02.11.21 - 18:52

    miguele schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cubie2 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Grover schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich weiß immer nicht was ich von diesen Roller Mobilen halten soll.
    > > >
    > > > Irgendwie stören die immer im normalen Verkehr oder geht das nur mir
    > so?
    > >
    > > Nö.
    > > Die stören nicht. In der Stadt kann man, wegen hohem Verkehrsaufkommen
    > und
    > > vieler Ampeln, ohnehin selten 50 km/h fahren.
    > > Zum Hindernis werden diese Fahrzeuge erst auf Landstraßen.
    > >
    > > PS: wer laut Tacho 50 fährt, ist höchstens minimal schneller als 45 km/h
    >
    > Weil alle Städte und Straßen ja so gleich sind. Selbstverstädnlich stören
    > solche Teile mit ihren max. 45 km/h. Und wenn es nur auf einem Teilstück
    > ist auf dem man locker seine 50 fahren kann.

    Damit outest du dich als Verkehrsbremse ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Security Administrator (m/w/d)
    Sedus Stoll AG, Dogern, remote
  2. Frontend Entwickler (m/w/d)
    Alsterspree Verlag GmbH, Berlin
  3. Network Architect / Network Engineer (m/w/d)
    IF-TECH AG, Passau, Ansbach, München
  4. Inhouse Berater (m/w/d) ERP / Prozessmanagement
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Hamm, Leipzig, Plauen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ (ohne Otto Up zzgl. 2,95€ Versand. Vergleichspreis mind. 25€)
  2. 19,99€ zzgl. 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung. Angebot auch bei Saturn erhältlich...
  3. (u. a. Recaro Rae Essential Gamingstuhl für 429€ inkl. Versand statt 581,02€ im Vergleich)
  4. 79€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de