1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kleinstwagen: Opel Rocks-e ab…

Knautschzone

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Knautschzone

    Autor: mhstar 02.11.21 - 10:56

    Wenn es vom Audi A3
    der natürlich mit 80 Sachen daher kommt
    ein kleines Küsschen gibt
    dann kommen verschiedenste Materialien zum Einsatz, um den Aufprall zu dämpfen.

    Fleisch
    Gewebe
    Knochen.

    Im heutigen Verkehr wird man da mit SUV niedergeschoben, und mit 45 picken die einem so hinten oben, dass man jedes Mal den Himmel danken kann, wenn man nochmals heil aussteigen darf.

    1925 aber sicher kein Problem.

  2. Re: Knautschzone

    Autor: Ogameplayer 02.11.21 - 11:06

    Hast das Problem ja erkannt.
    Audi der mit 80 Sachen irgendwo langheizt und nicht aufpasst. Wäre ja dafür die Infrastruktur an die langsamer fahrenden anzupassen und nicht andersherum.
    Leider kommt ja auch mal wieder kein Tempolimit...

  3. Re: Knautschzone

    Autor: Fleischgott 02.11.21 - 11:41

    Das ist in der Tat ein Problem. Erinnere mich damals wie alte Polos, Corsa usw. bei Auffahrunfällen immer die schlechtesten Karten hatten. Da konnte man oftmals nur noch Gewebe und Fleisch wegkratzen. Das sind Sardinenbüchsen. Stell mir gerade vor wie ein Cybertruck den Rocks-e umnietet.

  4. Re: Knautschzone

    Autor: AllDayPiano 02.11.21 - 11:44

    Ja, das Tempolimit auf der Autobahn wird bei den häufigsten Unfällen - auf der Landstraße - ganz sicher viel bewirken. Schade, dass es nicht kommt.

    Apropos: Die S-Klasse wog schon zur Erscheinung des Smarts fast doppelt so viel. Ich kann mich noch sehr gut an einen Zeitungsartikel erinnern: Frontalzusammenstoß Smart vs. S-Klasse. Letzter ist beim Unfall getötet worden.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  5. Re: Knautschzone

    Autor: Labbm 03.11.21 - 00:26

    Ogameplayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre ja dafür
    > die Infrastruktur an die langsamer fahrenden anzupassen und nicht
    > andersherum.
    > Leider kommt ja auch mal wieder kein Tempolimit...

    Ich wäre dafür den fahrenden mal wieder das richtige Autofahren beizubringen, statt alle anderen ans Niveau der Angstfahrer die Ihr Fahrzeug weder bei der Geschwindigkeit noch beim Parken einschätzen können anzupassen.

    Täglich sieht man Menschen die mit Ihrem Auto immer weiter in die Mitte driften, nur um dann bei Gegenverkehr hektisch wieder nach rechts zu ziehen. Menschen die sich beim Ausparken bis an den Himmel Strecken weil sie ihre Front nicht einschätzen können (und doch nen Kilometer Platz lassen), oder jene die auf der Landstraße mit 70 vor sich hin gurken und den ganzen Verkehr aufhalten. Diese Entwicklung ist sehr beunruhigend, grade weil die Autos immer größer werden.
    Diese 45Km/h Dinger sind btw ziemlich gefährlich, zumindest auf der Landstraße.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg
  2. Softwareentwickler (gn)
    ESG InterOp Solutions GmbH, Wilhelmshaven
  3. Software Engineer DevOps (m/w/d)
    ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG, München
  4. Webdesigner (m/w/d) in Teilzeit
    Scale Prop GmbH, Bundesweit (Homeoffice)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,49€
  2. 25,99€ statt 39,99€
  3. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de