1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Killerspiele: Deutscher Alleingang…

Wie kann man sowas glauben ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kann man sowas glauben ?

    Autor: Bibabuzzelmann 11.12.06 - 18:48

    Lesen.... http://www.netzeitung.de/vermischtes/473464.html

    Der hat einen Obdachlosen wegen eines Wrestling Spiels getötet, das er nachmachen wollte, weil er gegen seinen Kollegen immer in dem Spiel verloren hatte ^^

    Wie kann man solch ein Geständnis gelten lassen, gerade wo diese Spiele so in der Kritik stehn, der will doch nur seinen Arsch retten.
    Als kleines Kind hab ich mit Kollegen solche Spiele nachgemacht, aber ich fall doch keine Fremden an und bringe sie dann um, wurde der im Reagenzglas gezüchtet ?
    Aber immerhin war Alkohol im Spiel, ist auch immer ne nette Ausrede lol

    Ein anderer 15Jähriger Junge hat ein 13Jähriges Mädchen wegen eines MP3 Player umgebracht, die "neue" fortschrittliche Welt scheint für viele ungesund zu sein, hab ich das Gefühl.
    Es zählt wohl nur noch jeder gegen jeden und zur eigenen Befriedigung!

  2. Re: Wie kann man sowas glauben ?

    Autor: Michael - alt 11.12.06 - 22:18

    inhaltlich gebe ich Dir völlig Recht. Doch wo setzt das Maß zum Eingriff an? Ich habe in einer S-Bahn mal eingegriffen, als eine Frau von ZWEI Männern angegriffen wurde weil sie sich ungeschickt geäussert hatte. Eine Gruppe von Youngmen saß da und beobachtete das Spiel: Zug Notstop, Eindringen von Bundesgrenzschutz, niedermachen der Randalierer. Keiner stand bei. Ausser mir als Einzigem Eingreifer in das Spiel.


    Wer um alles in der Welt erläutert das Prinzip von Leben und Leben lassen? Der eine Angreifer auf die Frau (!) bat mich danach, es niemandem weiterzusagen, weil er sonst seinenJob verlöre. Wo bin ich da hin geraten? Was ging schief, wie können wir es für alle verträglich lösen?

    Ich habe kein Problem, einem eine reinzuhauen, aber ich habe ein Problem damit, wie man solche Leute wieder einfängt.....


    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lesen.... www.netzeitung.de
    >
    > Der hat einen Obdachlosen wegen eines Wrestling
    > Spiels getötet, das er nachmachen wollte, weil er
    > gegen seinen Kollegen immer in dem Spiel verloren
    > hatte ^^
    >
    > Wie kann man solch ein Geständnis gelten lassen,
    > gerade wo diese Spiele so in der Kritik stehn, der
    > will doch nur seinen Arsch retten.
    > Als kleines Kind hab ich mit Kollegen solche
    > Spiele nachgemacht, aber ich fall doch keine
    > Fremden an und bringe sie dann um, wurde der im
    > Reagenzglas gezüchtet ?
    > Aber immerhin war Alkohol im Spiel, ist auch immer
    > ne nette Ausrede lol
    >
    > Ein anderer 15Jähriger Junge hat ein 13Jähriges
    > Mädchen wegen eines MP3 Player umgebracht, die
    > "neue" fortschrittliche Welt scheint für viele
    > ungesund zu sein, hab ich das Gefühl.
    > Es zählt wohl nur noch jeder gegen jeden und zur
    > eigenen Befriedigung!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERAMON GmbH, Raum Augsburg
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 13,99€
  2. (-67%) 9,99€
  3. (-20%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45