1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Datenspeicher für die…

Und wie kommt man auf 13,8 Milliarden Jahre?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Und wie kommt man auf 13,8 Milliarden Jahre?

    Autor: fanreisender 03.11.21 - 13:15

    Habe es selbst einmal grob überschlagen. es müssten eigentlich 14,17 Milliarden Jahre sein ...

  2. Re: Und wie kommt man auf 13,8 Milliarden Jahre?

    Autor: tearcatcher 03.11.21 - 13:24

    ich habe mal gelesen, dass die Sonne in spätestens 3,5 Milliarden Jahren "uns" den Garaus macht

  3. Re: Und wie kommt man auf 13,8 Milliarden Jahre?

    Autor: FreiGeistler 03.11.21 - 13:39

    tearcatcher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich habe mal gelesen, dass die Sonne in spätestens 3,5 Milliarden Jahren
    > "uns" den Garaus macht

    Den Garaus eher schon in 600 Millionen Jahren. In 3,5 Milliarden Jahren geht sie Supernova.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Future_of_Earth

  4. Re: Und wie kommt man auf 13,8 Milliarden Jahre?

    Autor: NilsP 03.11.21 - 17:14

    Die Sonne wird nie zur Supernova, dafür ist sie zu klein. Lies mal den Artikel, den du verlinkt hast.

  5. Re: Und wie kommt man auf 13,8 Milliarden Jahre?

    Autor: Rezzi 04.11.21 - 10:53

    Mich würde trotzdem interessieren, wie man das berechnet. Beobachtet man einen bestimmten Verschleiß über einen gewissen Zeitraum und rechnet den dann hoch?

  6. Re: Und wie kommt man auf 13,8 Milliarden Jahre?

    Autor: Peter1965 05.11.21 - 08:48

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe es selbst einmal grob überschlagen. es müssten eigentlich 14,17
    > Milliarden Jahre sein ...
    Mir fehlt bei der im Artikel verlinkten Veröffentlichung überhaupt erstmal ein Hinweis auf die 13,8 Milliarden Jahre. Mich würde nämlich ernsthaft interessieren, welche einschränkenden Forderungen an die Aufbewahrungsbedingungen da getroffen wurden. Auch Glas ist nicht inert oder formstabil, wenn man solche langen Zeiträume betrachtet.

  7. Re: Und wie kommt man auf 13,8 Milliarden Jahre?

    Autor: derJimmy 06.11.21 - 01:33

    Das universum ist 13.8 Mrd Jahre alt. Aber ein paar hunderttausend Jahre war da nichts außer Energie, danach die erste Materie und erst später Atome.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.21 01:34 durch derJimmy.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeitung (m/w/d) Informations- und Kommunikationstechnik
    Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), Halle
  2. Engineer*in Client-Virtualisierung
    WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal
  3. Projektmanager Motor / Fleet (m/w/d)
    Gateway Digital Services, Stuttgart
  4. Software Consultant/IT-Projektmanager (m/w/d) Versandlogistik
    ecovium GmbH, Neustadt am Rübenberge

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (u. a. Troy - A Total War Saga für 27,99€, Total War: Three Kingdoms für 26,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chatkontrolle: Ein totalitärer Missbrauch von Technik
Chatkontrolle
Ein totalitärer Missbrauch von Technik

Chatkontrolle gibt es nicht einmal in Russland oder China: Die anlass- und verdachtslose Durchleuchtung sämtlicher Kommunikation ist einer Demokratie unwürdig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber will Chatkontrolle verhindern
  2. Chatkontrolle Keine Ausnahme für verschlüsselte Dienste möglich
  3. "Wie Spamfilter" EU-Kommission verteidigt Pläne zur Chatkontrolle

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Alienware AW3423DW im Test: QD-OLED in 34 Zoll beeindruckt trotz Anlaufschwierigkeiten
Alienware AW3423DW im Test
QD-OLED in 34 Zoll beeindruckt trotz Anlaufschwierigkeiten

Dells Alienware AW3423DW zeigt, dass OLED-PC-Monitore in der Gegenwart angekommen sind. Wir sehen dem 21:9-Panel aber an, dass es sich um die erste Generation handelt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. AW3423DW Alienware-Monitor verwendet Samsungs QD-OLED
  2. Project Nyx Alienware zeigt Cloud-Gaming-Server fürs Eigenheim
  3. Aurora Gaming Desktop Alienware stellt Desktop-PC im neuen Design vor