Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Nintendo Wii - Die neue…

Wii: Evolutionärer Rückschritt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: SirRobin 08.12.06 - 10:28

    Auch wenn die Wii (oder ist es das oder der Wii - weiß das wer?) nicht PS3 oder X360 Qualität hat - wer das Ding mal in den Fingern hat, und mit den Controllern Tennis oder Golf spielt - geiiiile Sache. Für jeder Party sicher der Brüller - besonders wenn der Promille-Durchschnitt über 1,5 liegt. In wenigen Situationen reagiert der Controller etwas träge- aber man gewöhnt sich dran.
    Also ich finds klasse - und erwachsene Menschen stoßen gorillaähnliche Laute aus wenn sie gegeneinander Zocken.
    Also: für das obere Ende der Nahrungkette bestens geiignet, wenn man sich wieder einmal benehmen möchte wie seine haarigen Verwandten - natürlich im positiven Sinn ;-)

  2. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: SenfderZweite 08.12.06 - 10:34

    SirRobin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch wenn die Wii (oder ist es das oder der Wii -
    > weiß das wer?) nicht PS3 oder X360 Qualität hat -
    > wer das Ding mal in den Fingern hat, und mit den
    > Controllern Tennis oder Golf spielt - geiiiile
    > Sache. Für jeder Party sicher der Brüller -
    > besonders wenn der Promille-Durchschnitt über 1,5
    > liegt. In wenigen Situationen reagiert der
    > Controller etwas träge- aber man gewöhnt sich
    > dran.
    > Also ich finds klasse - und erwachsene Menschen
    > stoßen gorillaähnliche Laute aus wenn sie
    > gegeneinander Zocken.
    > Also: für das obere Ende der Nahrungkette bestens
    > geiignet, wenn man sich wieder einmal benehmen
    > möchte wie seine haarigen Verwandten - natürlich
    > im positiven Sinn ;-)

    Hm ehrlich gesagt weiß ich nicht so recht was ich davon halten soll. Bei Partygames ist diese neue Steuerung vielleicht nicht schlecht aber bei anderen Games (Shootern oder Autorennen) woll eher nervig.


  3. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: hans 08.12.06 - 10:35

    SenfderZweite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SirRobin schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch wenn die Wii (oder ist es das oder der
    > Wii -
    > weiß das wer?) nicht PS3 oder X360
    > Qualität hat -
    > wer das Ding mal in den
    > Fingern hat, und mit den
    > Controllern Tennis
    > oder Golf spielt - geiiiile
    > Sache. Für jeder
    > Party sicher der Brüller -
    > besonders wenn der
    > Promille-Durchschnitt über 1,5
    > liegt. In
    > wenigen Situationen reagiert der
    > Controller
    > etwas träge- aber man gewöhnt sich
    > dran.
    >
    > Also ich finds klasse - und erwachsene
    > Menschen
    > stoßen gorillaähnliche Laute aus
    > wenn sie
    > gegeneinander Zocken.
    > Also: für
    > das obere Ende der Nahrungkette bestens
    >
    > geiignet, wenn man sich wieder einmal
    > benehmen
    > möchte wie seine haarigen Verwandten
    > - natürlich
    > im positiven Sinn ;-)
    >
    > Hm ehrlich gesagt weiß ich nicht so recht was ich
    > davon halten soll. Bei Partygames ist diese neue
    > Steuerung vielleicht nicht schlecht aber bei
    > anderen Games (Shootern oder Autorennen) woll eher
    > nervig.
    >
    >
    probiers mal aus. Es ist Perfekt.

  4. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: FranUnFine 08.12.06 - 10:35

    SenfderZweite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hm ehrlich gesagt weiß ich nicht so recht was ich
    > davon halten soll. Bei Partygames ist diese neue
    > Steuerung vielleicht nicht schlecht aber bei
    > anderen Games (Shootern oder Autorennen) woll eher
    > nervig.

    Nicht unbedingt. Bei CoD 3 klappt es wohl ganz gut, bei Red Steel eher weniger.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  5. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: SirRobin 08.12.06 - 10:37

    SenfderZweite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SirRobin schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch wenn die Wii (oder ist es das oder der
    > Wii -
    > weiß das wer?) nicht PS3 oder X360
    > Qualität hat -
    > wer das Ding mal in den
    > Fingern hat, und mit den
    > Controllern Tennis
    > oder Golf spielt - geiiiile
    > Sache. Für jeder
    > Party sicher der Brüller -
    > besonders wenn der
    > Promille-Durchschnitt über 1,5
    > liegt. In
    > wenigen Situationen reagiert der
    > Controller
    > etwas träge- aber man gewöhnt sich
    > dran.
    >
    > Also ich finds klasse - und erwachsene
    > Menschen
    > stoßen gorillaähnliche Laute aus
    > wenn sie
    > gegeneinander Zocken.
    > Also: für
    > das obere Ende der Nahrungkette bestens
    >
    > geiignet, wenn man sich wieder einmal
    > benehmen
    > möchte wie seine haarigen Verwandten
    > - natürlich
    > im positiven Sinn ;-)
    >
    > Hm ehrlich gesagt weiß ich nicht so recht was ich
    > davon halten soll. Bei Partygames ist diese neue
    > Steuerung vielleicht nicht schlecht aber bei
    > anderen Games (Shootern oder Autorennen) woll eher
    > nervig.
    >
    >
    Stimm ich dir zum Teil zu... Aber bei Shootern ist das klasse: man fuchtelt auch hier wie wild durch die Gegegend und mit ein wenig Pech verpasst man nicht nur dem virtuellen Gegner ein blaues Auge, sondern auch dem, der wirklich hintern oder nebem einem steht.
    Aber du hast recht: am meisten Spaß machen Sportspiele. Und die Leute kommen echt ins Schwitzen. Bin mal gespannt wann es das Ding von der AOK gibt um abzunehmen ,-)

  6. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: Preacha 08.12.06 - 10:44

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SenfderZweite schrieb:

    > Nicht unbedingt. Bei CoD 3 klappt es wohl ganz
    > gut, bei Red Steel eher weniger.

    Ich glaube du verwechselst das. Ich habe von mehreren Quellen erfahren das es genau umgedreht ist. COD3 soll eine katastrophale Steuerung haben. Red Steal hingegen sei ok. Beide kommen allerdings nicht an die Präzision einer Maus + Tastatur Combo

  7. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: FranUnFine 08.12.06 - 10:48

    Preacha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > SenfderZweite schrieb:
    >
    > > Nicht unbedingt. Bei CoD 3 klappt es wohl
    > ganz
    > gut, bei Red Steel eher weniger.
    >
    > Ich glaube du verwechselst das. Ich habe von
    > mehreren Quellen erfahren das es genau umgedreht
    > ist. COD3 soll eine katastrophale Steuerung haben.
    > Red Steal hingegen sei ok. Beide kommen allerdings
    > nicht an die Präzision einer Maus + Tastatur Combo

    Oh je, schon wieder so ein armer ungeliebter PoG, der mit M/K-Unsinn ankommen muss.

    Red Steel fällt wegen der Steuerung in Tests (außer bei der Famitsu, die schon länger nicht mehr das gelbe vom Wertungs-Ei ist) und bei Freunden und Bekannten zusehends in Ungnade, CoD 3 nicht.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: Preacha 08.12.06 - 10:55

    FranUnFine schrieb:

    > Oh je, schon wieder so ein armer ungeliebter PoG,
    > der mit M/K-Unsinn ankommen muss.
    >
    > Red Steel fällt wegen der Steuerung in Tests
    > (außer bei der Famitsu, die schon länger nicht
    > mehr das gelbe vom Wertungs-Ei ist) und bei
    > Freunden und Bekannten zusehends in Ungnade, CoD 3
    > nicht.

    Ich weiß jetzt zwar nicht was ein PoG ist und warum ich arm und ungeliebt bin aber egal.

    Ich sag ja auch nicht das Maus tastatur mehr Spass macht. Hab eben nur gehört das es nicht so präzise ist. Aber ok ich sag nix mehr, habs ja nur von mehreren Quellen gelesen und nicht getestet (Du warscheinlich schon, gel?)

  9. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: Bibabuzzelmann 08.12.06 - 17:39

    SirRobin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch wenn die Wii (oder ist es das oder der Wii -
    > weiß das wer?)

    Natürlich "die", wii das auch bei der die Xbox360 oder der die PS3 ist *g
    Das "die" bezieht sich dann eben auf die Konsole im Allgemeinen....glaub ich mal :)

    > nicht PS3 oder X360 Qualität hat -
    > wer das Ding mal in den Fingern hat, und mit den
    > Controllern Tennis oder Golf spielt - geiiiile
    > Sache. Für jeder Party sicher der Brüller -
    > besonders wenn der Promille-Durchschnitt über 1,5
    > liegt. In wenigen Situationen reagiert der
    > Controller etwas träge- aber man gewöhnt sich
    > dran.
    > Also ich finds klasse - und erwachsene Menschen
    > stoßen gorillaähnliche Laute aus wenn sie
    > gegeneinander Zocken.
    > Also: für das obere Ende der Nahrungkette bestens
    > geiignet, wenn man sich wieder einmal benehmen
    > möchte wie seine haarigen Verwandten - natürlich
    > im positiven Sinn ;-)

    Naja, da genügen aber auch die 1,5 Promille allein, natürlich machts mehr Spass mit der passenden Unterhaltung *g

  10. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: Pre@cher 08.12.06 - 18:23

    Preacha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weiß jetzt zwar nicht was ein PoG ist und
    > warum ich arm und ungeliebt bin aber egal.

    Ich denke sie meint PC only Gamer oder sowas in der Richtung.

    PS: Ich verklag Dich wegen Fast-)Namensklau... oder leg mir ein anderen Nick zu ;)

  11. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: pre@cher 08.12.06 - 19:32

    Pre@cher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PS: Ich verklag Dich wegen Fast-)Namensklau...
    > oder leg mir ein anderen Nick zu ;)


    dann reg dich mal...

  12. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: FireFucker 08.12.06 - 22:50

    nintendo muss deswegen sogar extra eine sicherheitsanleitung beilegen ^^

  13. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: FireFucker 08.12.06 - 22:52

    es steht aber auch auf allen nintendo hp's "die" Wii


    mfg Fire

  14. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: FireFucker 08.12.06 - 22:53

    naja darüber lässt sich streiten die neuen Controller sind einfach nur genial

  15. Re: Wii: Evolutionärer Rückschritt

    Autor: Abroxas 09.12.06 - 13:58

    SenfderZweite schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Hm ehrlich gesagt weiß ich nicht so recht was ich
    > davon halten soll. Bei Partygames ist diese neue
    > Steuerung vielleicht nicht schlecht aber bei
    > anderen Games (Shootern oder Autorennen) woll eher
    > nervig.

    Ich halte die normale Shooter-Steuerung an Konsolen für richtig bescheiden...Ein Bewegungssensor kriegt das wohl besser hin als ein Analogstick.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Berlin
  2. ESG Mobility GmbH, München
  3. Hays AG, Stuttgart
  4. BWI GmbH, Bonn, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 469€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€)
  3. 99€
  4. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Ghost Canyon: Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten
    Ghost Canyon
    Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten

    Mit dem Ghost Canyon alias NUC9 Extreme plant Intel einen 5-Liter-Mini-PC mit untypischem Innenleben: Statt auf einer Hauptplatine sitzen der Prozessor, die RAM-Steckplätze und die SSD-Slots auf einem PCIe-Modul. Hinzu kommt optional eine dedizierte Grafikkarte neben dem Mainboard.

  2. Surface Pro X im Hands on: ARM macht arm
    Surface Pro X im Hands on
    ARM macht arm

    Das Surface Pro X könnte als neues Vorzeigegerät der Plattform Windows-10-on-ARM herhalten. Das Display ist groß und hochauflösend. Der Stift wurde verglichen mit dem herkömmlichen Surface Pen merklich verbessert. Allerdings gehen Zielgruppe und Preisvorstellung weit auseinander.

  3. Mobil: Media Markt Saturn vermietet E-Scooter
    Mobil
    Media Markt Saturn vermietet E-Scooter

    Ab 30 Euro im Monat vermietet Media Markt Saturn E-Scooter. Der Elektronikmarkt hofft, eine Marktlücke gefunden zu haben.


  1. 12:37

  2. 12:08

  3. 12:03

  4. 11:24

  5. 11:09

  6. 10:51

  7. 10:36

  8. 10:11