Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Nintendo Wii - Die neue…
  6. Thema

Status: Ausverkauft!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Status: Ausverkauft!

    Autor: Salzig 08.12.06 - 15:20

    Salzig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 70km entfernt? Bei welchem warst du denn?

    Btw. wie ich gerade erfahren habe, wird der Marktkauf Harburg seine Lieferung voraussichtlich erst am Montag erhalten (ganz schön spät).

  2. Re: Status: Ausverkauft!

    Autor: d43M0n 08.12.06 - 18:02

    Salzig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaube in Hamburg wurden selbst die
    > Merkwürdigsten Läden leer geräumt. "Toys'r'us" ist
    > zum Beispiel in Hamburg eher ein Witz. Aber selbst
    > bei denen ist das Ding ausverkauft. Gott sei dank
    > muss ich mich nicht bemühen :)

    Ich hatte bei Toys'r'us vorbestellt, und - eigentlich sollte man es erwarten dürfen - auch bekommen. Das Nunchuk hab ich dann bei MediaMarkt bekommen.

    > Aber eigentlich
    > könnte man für Interessierte mal sammeln, wo sie
    > noch eine Chance haben.

    Saturn Berlin Alexanderplatz scheinbar noch ca. 10 Stk. vor ein paar Minuten...

  3. Re: Status: Ausverkauft!

    Autor: HyDr0x 03.01.07 - 19:04

    ups schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Andreas Jellinghaus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Die Dinger sind zwar ausverkauft
    > aber
    > wenigstens
    > konnte Nintendo genügend
    > liefern
    > um alle die
    > Leute, welche
    > morgens extra in
    > den Laden gegangen
    > sind
    > zu versorgen.
    >
    > Nein. um 6:00 bei Metro
    > in München: 20-30 leute,
    > aber nur 6 Wii.
    >
    > Beim anderen Metro waren es nur 8 Wii. Bis
    > 7:00
    > vorm Walmart
    > gewartet - hat gar
    > keine Wii. Bis 8:00 beim Real
    > gewartet -
    >
    > die wissen erst nichts, machen dann eine
    > Liste,
    > und rufen
    > mich zurück. Später
    > heist es dann: Nein - 3 Wii,
    > war nummer
    > 6.
    > Beim Karstadt bin ich der einzige um 9:30,
    > aber
    > die Wii sind
    > noch nicht da, werden
    > nur fünf sein, und leider
    > alle
    > vorreserviert.
    >
    > > Ausserdem sollen im
    > Wochentakt
    > Nachlieferungen
    >
    > erfolgen.
    >
    > Mir wird gesagt, das die Lage
    > bis Februar schlecht
    > bleibt. Ouch.
    > Zudem
    > munkelt man nur 40000 Wii für Deutschland,
    >
    > nicht mal ein
    > Drittel von dem was Versprochen
    > war.
    >
    > Dieser Launch war wii-rklich
    > schlecht geplant. So
    > macht man sich
    >
    > keine Freunde.
    >
    > Naja, dass die Konsolen direkt zum Launch nicht zu
    > hunderten im Regal vergammeln war doch klar. Habe
    > meine bei Toys'r'us Harburg vorbestellt und dort
    > haben alle, die bestellt hatten, auch eine
    > bekommen. Nur halt niemand anders. Finde also
    > nicht, dass der Start schlecht organisiert ist.
    > Bei MediaMarkt im Phönix-Center hatten die ca
    > 40-50 Stück und die Schlange vor der Tür waren
    > eher 30 Leute. Engpässe bei Spielen gab es auch
    > nicht, auch wenn EBGames und Co da vorher Panik
    > gemacht haben...
    >
    > Jeder der wirklich eine haben wollte, hat auch
    > eine bekommen, weil er sich eine reserviert hat
    > (Meine Meinung).
    >

    Als ich am 8. im MEdiamarkt und Saturn war wurde mir gesagt das die noch nicht ma die Vorbestelungen decken konnten. Das war schon ein schock und als dann noch Neckermann (obwohl mir das von vornerein her klar war) per brief mitteilte es dauere noch weitere 6 Wochen nachdem ich sie mir am 30 Nov. vorbestellte ( das wäre dann ca. 20. Jan. 07) war ich schon ziemlich deprimiert. Vorher hieß es nämlich 28.12.06. Naja aber als wir dann hörten das der Mediamarkt am zwischen 15.12 und 16.12 ne neue Lieferung kriegt haben wir da gleich vorbestellt und exakt 8 Tage nach Launch unsre Wii zu Hause gehabt. Also besser als Sony find ich das schon. März 07 LOOOOL


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München
  2. HITS gGmbH, Heidelberg
  3. BWI GmbH, Stetten am kalten Markt
  4. BWI GmbH, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-55%) 4,50€
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27