Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Nintendo Wii - Die neue…
  6. Thema

Kauferlebnisse

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kauferlebnisse

    Autor: Abmahn-Fan 12.12.06 - 10:06

    lillili schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > keine Sorge, ich habe einen guten anwalt.


    Nur der wird dir halt auch nix nützen, ne? *lach*

  2. Re: Kauferlebnisse

    Autor: lolzor 12.12.06 - 10:10

    Abmahn-Fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lillili schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > keine Sorge, ich habe einen guten anwalt.
    >
    > Nur der wird dir halt auch nix nützen, ne? *lach*
    >
    >


    muahahahahahaha *lufthol* muaharharaharahrar! *hust* *kotz*

  3. Re: Und das soll sich lohnen?!

    Autor: Tobby 12.12.06 - 10:12

    lillili schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > ka was du so verdienst aber für mich sind soweit
    > 1000€ für eineinhalb stunden arbeit gutes geld.
    > ich mach das ja nicht hauptberuflich.
    >

    Auktionen laufen mindestens 3 Tage, Sofortkauf gabs keine über 350 EUR,
    macht also max. 400 EUR gewinn, 40 behält Ebay, dann mußt auch noch dauernt zur post rennen, kaufen mußtest du die Teile ja auch erst noch,... also da verdien ich mein Geld leichter... was bist du Student? Harz IV Empfänger? Naja wers brauch.

  4. Re: Und das soll sich lohnen?!

    Autor: steftyp 12.12.06 - 10:22

    Tobby schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lillili schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > ka was du so verdienst aber für mich sind
    > soweit
    > 1000€ für eineinhalb stunden arbeit
    > gutes geld.
    > ich mach das ja nicht
    > hauptberuflich.
    >
    > Auktionen laufen mindestens 3 Tage, Sofortkauf
    > gabs keine über 350 EUR,
    > macht also max. 400 EUR gewinn, 40 behält Ebay,
    > dann mußt auch noch dauernt zur post rennen,
    > kaufen mußtest du die Teile ja auch erst noch,...
    > also da verdien ich mein Geld leichter... was bist
    > du Student? Harz IV Empfänger? Naja wers brauch.

    400€ is schon ziemlich übertrieben, die welle 400-500€ gabs freitags vormittags mal ganz kurz, aber die hat sich ganz schnell auf 300-350€ inzwischen eingependelt
    die einzigen die ich letztens noch über 350-400€ gesehen hab warn welche die noch ein spiel (meistens Zelda) dabei hatten
    (ich hab rein informationshalber alle paar stunden mal geschaut immer... man hat auf arbeit ja sonst nix zu tun.. wtf? OH SHI- der chef.. ;))

    aber naja, selbst 4*50-100€ gewinn sind nicht all zu mies fürs nichts tun, zugegebenerweise

  5. Re: Wo ist das Problem?

    Autor: lillili 12.12.06 - 10:24

    StR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt zu der Mehrwertsteuerdiskussion:
    > Mehrwertsteuerpflichtig sind nur Unternehmen, und
    > Unternehmen kennzeichnen sich durch eine
    > dauerhafte Tätigkeit, mit der Umsätze erzielt
    > werden und einer Beteiligung am allgemeinen
    > Güterverkehr. In dem Fall hier ist alles gegeben,
    > ausser der Fall, dass es auf Dauer angelegt wäre
    > oder in irgendeiner Form regelmäßig wäre. Das wars
    > mit der Mehrwertsteuerpflichtigkeit. Legal ists,
    > aber bei weitem nicht legitim....und halt
    > asozial!

    eben, wenigstens einer hat es geblickt von den ganzen geifernden vollspacken hier. obs asozial ist ist mir aber vollkommen egal. der stärkere gewinnt und fertig. wenn das mal endlich alle hier auf dem schirm hätten, würde weniger gejammert und mehr getan. dann ginge es auch dauerhaft wieder bergauf. der sozialstaat ist es nämlich der dieses land kaputt macht und nicht ich mit meinen vier wiis.

  6. Re: Wo ist das Problem?

    Autor: OhgieWahn_ 12.12.06 - 10:32

    lillili schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > eben, wenigstens einer hat es geblickt von den
    > ganzen geifernden vollspacken hier. obs asozial
    > ist ist mir aber vollkommen egal. der stärkere
    > gewinnt und fertig. wenn das mal endlich alle hier
    > auf dem schirm hätten, würde weniger gejammert und
    > mehr getan. dann ginge es auch dauerhaft wieder
    > bergauf. der sozialstaat ist es nämlich der dieses
    > land kaputt macht und nicht ich mit meinen vier
    > wiis.


    Wenn jeder nur noch an sich und seine Nächsten denkt, dann steht das B aus BRD demnächst für Bananen.
    Ein wenig sozialkompetenz könnte nicht schaden.

  7. Re: Kauferlebnisse

    Autor: Private Joker 12.12.06 - 10:53

    Du bist der Knaller.
    Regst dich hier auf das einer aus Geldgeilheit 4 Wii´s kauft und du hast mit deinem Verhalten wohl dafür gesorgt das jemand der vorbestellt hat keine bekommt.
    //Bist du jetzt stolz darauf das der kleine Hans-Jürgen keine Wii unterm Weihnachtsbaum hat? Oder das seine Mutter Gabriele fast 100€ mehr bei eBay dafür zahlen muss? Also wirds erstmal nichts mit dem Zusatzcontroller. Somit kann er nicht mit/gegen seine Freunde spielen (Bowling, Billiarf usw. ausgeschlossen).//

  8. Re: Wo ist das Problem?

    Autor: Zweifler... 12.12.06 - 10:54

    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ulllibert schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > sich mehrere wiis zu kaufen ist doch
    > kein
    > verbrechen, wenn er dabei noch ein paar
    > mäuse
    > verdient ist es doch um so besser.
    >
    > Um genau zu sein macht er sich erst mit dem
    > Verkauf strafbar, denn wie schon öfters
    > geschrieben, denke ich nicht, dass er die MwSt
    > abführt. Somit ist das ganze ein Fall von
    > Steuerhinterziehung, denn er handelt definitiv
    > nach wirtschaftlichem Interesse.
    >
    > > immerhin hat
    > der käufer entschieden,
    > dass er den preis zahlt
    > und dafür die konsole
    > sogar nach hause geliefert
    > bekommt.
    >
    > Das ist richtig... macht aber die Tat nicht
    > besser!


    Mal ganz davon abgesehen ist es einfach Asozial. Solche Menschen denken einfach nur an sich selber und habe sicher viele Freunde...

  9. Re: Kauferlebnisse

    Autor: lillili 12.12.06 - 11:25

    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gefragt "eine muss doch noch gehen...", "Die
    > restlichen sind leider vorreserviert", "Einer wird
    > doch seine Konsole nicht abholen. Wenn sie mir die
    > geben, ist heute für mich wie Weihnachten". Das
    > hat ihn wohl umgestimmt, also sofort an die Kasse,
    > bezahlt und nix wie raus, bevor 10 Leute kommen um
    > ne reservierte Konsole abzuholen ;)

    DAS ist doch wohl erstmal asozial! aber über mich herziehen. was für ein vollspacko bist du eigentlich?? lol

  10. Re: Wo ist das Problem?

    Autor: lillili 12.12.06 - 11:26

    Zweifler... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Solche Menschen denken einfach nur an sich selber
    > und habe sicher viele Freunde...

    wenns einfach wird dadurch für dich hab ich halt keine freunde die btw ganz genauso denken wie ich roflmao

  11. Re: Kauferlebnisse

    Autor: Klaws 12.12.06 - 11:36

    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich stand im Einkaufszentrum und hatte 3 Läden zur
    > Auswahl.
    > Karstadt, MediaMarkt und Galeria Kaufhof. Da die
    > letzten beiden direkt nebeneinander sind entschied
    > ich mich für einen davon. Die Wahl fiel dann auf
    > die Galeria weil ich annahm da rennen nicht so
    > viele rein wegen einer Wii ;) Es war Punkt 9:30
    > als die Türen aufgingen. Ich lief rein und drehte
    > mich dabei noch um um zu sehen, wie ca 100 Leute
    > in den MM drengten ... Alle außer ich und ein
    > Kumpel :D Ca 20 Leute rannten in die Galeria, aber
    > die meisten verloren sich in den Klamotten bzw. an
    > Wühltischen, nur wenige die zur Rolltreppe liefen.
    > Jawohl dachte ich, da muss man eine abgreifen
    > können. Angekommen bei den Konsolen-spielen (3.
    > Etage) sagte eine Verkäuferin hier oben gibts nur
    > Games, Konsolen sind eine Etage tiefer. Also ab
    > nach unten. Dort angekommens sagte man alles
    > ausverkauft. ARG! Also ab in MadiaMarkt, dort war
    > natürlich alles schon geplündert, außer das
    > Zubehör, davon war noch genug da.
    > Also letzte Chance, ab in den Karstadt. Dort
    > angekommen stande 2 Leute vor uns, die zusammen
    > eine Konsole wollten. Der Verkäufer meinte, "8, 9,
    > 10, 11 ja eine kann ich nmoch ausgeben". Damit
    > brach fast die Welt für mich zusammen. Jetzt noch
    > woanders hin fahren lohnt nicht, die sind doch
    > überall weg... Also ab zu dem Verkäufer und
    > gefragt "eine muss doch noch gehen...", "Die
    > restlichen sind leider vorreserviert", "Einer wird
    > doch seine Konsole nicht abholen. Wenn sie mir die
    > geben, ist heute für mich wie Weihnachten". Das
    > hat ihn wohl umgestimmt, also sofort an die Kasse,
    > bezahlt und nix wie raus, bevor 10 Leute kommen um
    > ne reservierte Konsole abzuholen ;)


    lol so ähnlich liefs bei mir am wow-releasetag: an der kasse stand eine box mit einigen wenigen und absolut letzten spieleverpackungen und blizzard-tshirts. die kassiererin griff eine raus und zog sie über den scanner. ich wollte gerade zahlen, da fiel mir auf, dass sie kein blizzard-tshirt dazugelegt hatte. immerhin hat karstadt damit geworben, solange der vorrat reicht, wird ein shirt dazu gelegt. ich fragte nach und darafhin rief sie einen mitarbeiter. der dann eiskalt sagte, dass in der box nur reservierte spiele liegen... toll! die kassierein entschuldigte sich und legte den kram zurück in die box.... und die moral von der geschicht, manchmal klappts, manchmal nicht

  12. Re: Wo ist das Problem?

    Autor: Zweifler... 12.12.06 - 11:43

    lillili schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zweifler... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Solche Menschen denken einfach nur an sich
    > selber
    > und habe sicher viele Freunde...
    >
    > wenns einfach wird dadurch für dich hab ich halt
    > keine freunde die btw ganz genauso denken wie ich
    > roflmao


    Dem gestammel ist nichts mehr hinzuzufügen...

  13. Re: Kauferlebnisse

    Autor: trallidalli 12.12.06 - 11:53

    eisenlauer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich war heute um 09:00 am Media Markt in Augsburg.
    > War auch Nummer 8 in der Reihe. Bis kurz vor der
    > Öffnung um 10:00 standen ca. 50 Leute vor'm
    > Eingang und warteten auf das Öffnen der Türen.
    > Als diese dann auf gingen brach das ganze in eine
    > Art Schlacht aus. Leute liefen wie wild durch die
    > Regale, schmissen (versehentlich) einiges zu
    > Boden, das XBOX Regal wurde (wohl auch
    > versehentlich) demoliert und halb umgeschmissen.
    > Die Szene vor dem Wii Regal kann man am Besten
    > vergleichen mit einem Champions-Leage Finale FC
    > Bayern vs. Real Madrid, wenn Bayern in der 91.
    > Minute das 1:0 schießt.
    > Die Leute lagen übereinander, untereinander und
    > nebendran und taten alles um eine Konsole zu
    > bekommen. Als ich meine dann endlich in Händen
    > hielt bin ich erst mal aus dem Gang rausgegangen
    > und hab die anderen machen lassen.
    > Als alle 40 Konsolen dann weg waren bin ich
    > seelenruhig zurück und hab mir noch mein Zubehör
    > genommen (Teils vom Boden, weil nichts mehr an den
    > Regalen hing) :)
    >
    > Fazit: Saugeil - muß man miterlebt haben!
    >
    > Cheers,
    > Eisi


    sorry, aber wer sich ne konsole am release-date holt bei dem pfeifft der zug nicht mehr ganz richtig. ich würde ja wenigstens warten bis das erste firmware-update gekommen ist, um die bugs zu beseitigen die jetzt auftreten werden und bis das bisschen alte elektronik, wie sie im wii steckt, 75 euro billiger geworden ist. weil mehr ist der inhalt da echt nicht wert.
    und sich dann darum auch noch zu prügeln um sich dann an der kasse mit ner rechnung feiern zu lassen...nenene...die 2 wochen kann man ja nun wohl auch noch warten bis das ding auch ohne ringer-einlagen kaufbar ist.

  14. Re: Kauferlebnisse

    Autor: steftyp 12.12.06 - 11:58

    trallidalli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sorry, aber wer sich ne konsole am release-date
    > holt bei dem pfeifft der zug nicht mehr ganz
    > richtig. ich würde ja wenigstens warten bis das
    > erste firmware-update gekommen ist, um die bugs zu
    > beseitigen die jetzt auftreten werden und bis das
    > bisschen alte elektronik, wie sie im wii steckt,
    > 75 euro billiger geworden ist. weil mehr ist der
    > inhalt da echt nicht wert.
    > und sich dann darum auch noch zu prügeln um sich
    > dann an der kasse mit ner rechnung feiern zu
    > lassen...nenene...die 2 wochen kann man ja nun
    > wohl auch noch warten bis das ding auch ohne
    > ringer-einlagen kaufbar ist.

    und ICH persönlich finde, bei leuten "pfeift der zug nicht mehr ganz richtig", wenn sie es sich herausnehmen über andere zu urteilen und sie praktisch als minder intelligent zu bezeichnen, nur weil diese andere prioritäten haben und eigene ansichten vertreten.

  15. Re: Kauferlebnisse

    Autor: LOLER 12.12.06 - 12:15

    Ulllibert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Painy187 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sumpfhuhn schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Du klingst wie ne
    > übersoziale Tunte...
    >
    > LOL! Nein ich
    > finds einfach nur dämlich, wie man
    > sich am
    > Spieltrieb anderer so immens bereichern
    > will.
    > Ich finde einfach nur als Selbst-Zocker
    >
    > sollte man andere Zocker nicht ausnehmen.
    >
    > nichts anderes macht der staat und die wirtschaft
    > mit uns und nutzt unsere bedürfnissen aus, um sich
    > die kohle zu holen. dagegen ist das doch harmlos.


    Und das macht es richtiger ? Selten sowas dummes gehört.

  16. Re: Wo ist das Problem?

    Autor: eisenlauer 12.12.06 - 13:37

    > verabscheuen? komm mal wieder runter, wenn sich
    > jemand 4 konsolen kauft um es weiter zu verkaufen
    > hat glück gehabt und paar mäuse verdient. solche
    > flamer wie du haben da nix zu kamelen.

    Ich weiß zwar nicht, was Flammen mit dem Thema zu tun haben (gibt es eigentlich noch deutsche Sprache?!), aber ich würde es eher mal als Angebot und Nachfrage bezeichnen. Wenn einer 5 Minuten zu spät kommt, dann ist er nun mal zu spät. So isses nun mal im Leben.
    Dumm ist dann nicht der, der 4 Stück kauft, sondern der der bei eBay teures Geld dafür bezahlt. Zahlts einfach nicht, dann bleibt er auf seinen 4 Wiis sitzen und ärgert sich. So einfach... Da brauchts gar keine Flammen, kein Feuer und nicht mal ein Streichholz.

  17. Re: Kauferlebnisse

    Autor: eisenlauer 12.12.06 - 13:42

    uschi_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ihr seid aba auchn paar feifn... lassn doch 4 wiis
    > vatickn..herr gott..ihr seid jenau sone nerds die
    > sich ärgern keene abbekomm zuhabn!

    Nerz? Was hat denn Nerz jetzt schon wieder mit der Konsole zu tun? Vorher hab ich schon was von Flammen gehört. Wollt ihr etwa Nerze verbrennen? Sehr anständig von Euch! Pelze tragen gehört sich nunmal echt nicht!

  18. Re: Kauferlebnisse

    Autor: eisenlauer 12.12.06 - 13:44

    > und ICH persönlich finde, bei leuten "pfeift der
    > zug nicht mehr ganz richtig", wenn sie es sich
    > herausnehmen über andere zu urteilen und sie
    > praktisch als minder intelligent zu bezeichnen,
    > nur weil diese andere prioritäten haben und eigene
    > ansichten vertreten.
    >


    Applaus!!!! Weiter so! Verbrennt Pelze!!!

  19. Re: Kauferlebnisse

    Autor: Der Neidische 12.12.06 - 13:51

    Wie unsympathisch, solch ein Verhalten...

    ...warst auch sicher früher ein 1er-Schüler, der niemanden abschreiben ließ und ständig beim Lehrer petzte... ;)

  20. Re: Kauferlebnisse

    Autor: CJ 12.12.06 - 13:56

    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [...]aber immerhin, ich hab
    > ne WII am Releasedate und hab live mit erlebt, wie
    > sich die Masse um die Dinger reisst :D

    hehe, ich war Do. Abends bei nem Freund der in nem MediaMarkt arbeitet und er hat mir eine ausm Lager besorgt ;) Leider war das Zelda noch nicht da und die Nunchucks auch noch nicht, dafür aber Red Steel und halt die Konsole selbst. Eine Nacht konnte ich also schon vorher zocken. *fg*
    War aber auch Lustig, erst standen wir ne weile mit der Wii im Laden und wurden gleich angequatscht "Wii ihr habt die schon? Wo bekommt man die" - "Nene is nurn Dummy" *lol*

    Am nächsten Tag dann gleich in den Saturn, da ja Zelda und Controler fehlten, und den Ansturm dort beobachtet und sich heimlich eins ins Fäustchen gelacht, da man selbst schon eine hatte und die halbe Nacht durchgezockt hatte. *g*

    Aber schon klasse Gefühl, einer der ersten gewesen zu sein, die sich die Wii auspacken durften ;)

    -cj

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  3. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  4. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49