Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Nintendo Wii - Die neue…

Manche verstehen irgendwie nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Manche verstehen irgendwie nicht

    Autor: Wiikii und diie Starken Wiikiipediia 08.12.06 - 16:57


    dass Nintendo mit der Wii ganz andere Spieler ansprechen will als die XBoX und die Playstation oder viele PC-Spiele es tun.

    Wieso ist das so schwer zu begreifen?

    Skatspieler interessieren sich auch nicht unbedingt für Schach, Halma oder Mau-Mau und umgekehrt.

    Also hört auf Schafskopf mit Monopoli zu vergleichen.

    Mich selbst reizen die Hampeleien der Wii-Spiele übrigens auch wenig. Aber dennoch finde ich den Ansatz von Nintendo interessant.

  2. Re: Manche verstehen irgendwie nicht

    Autor: FranUnFine 08.12.06 - 17:08

    Wiikii und diie Starken Wiikiipediia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > dass Nintendo mit der Wii ganz andere Spieler
    > ansprechen will als die XBoX und die Playstation
    > oder viele PC-Spiele es tun.
    >
    > Wieso ist das so schwer zu begreifen?
    >
    > Skatspieler interessieren sich auch nicht
    > unbedingt für Schach, Halma oder Mau-Mau und
    > umgekehrt.
    >
    > Also hört auf Schafskopf mit Monopoli zu
    > vergleichen.
    >
    > Mich selbst reizen die Hampeleien der Wii-Spiele
    > übrigens auch wenig. Aber dennoch finde ich den
    > Ansatz von Nintendo interessant.

    das stimmt nicht ganz. Sie sprechen schon auch "normale" Spieler an, die mal was anderes wollen und evtl. auch die Nase voll vom Grafikhype haben, aber zusätzlich eben noch Menschen, die bisher nicht unbedingt etwas mit Spielen am Hut hatten und an "normalen" Spielen auch kein Interesse haben.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  3. Re: Manche verstehen irgendwie nicht

    Autor: OhgieWahn_ 11.12.06 - 16:19

    Wiikii und diie Starken Wiikiipediia schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Skatspieler interessieren sich auch nicht
    > unbedingt für Schach, Halma oder Mau-Mau und
    > umgekehrt.
    >

    Ich hab gehört, dass Poker auf der 360 recht erfolgreich sein soll...

  4. Re: Manche verstehen irgendwie nicht

    Autor: Montag 11.12.06 - 17:22

    >
    > Ich hab gehört, dass Poker auf der 360 recht
    > erfolgreich sein soll...
    >


    Ähm, Mahjong auf der PS3 ist aber viel geiler.

  5. Re: Manche verstehen irgendwie nicht

    Autor: ME_Fire 12.12.06 - 09:09

    Wiikii und diie Starken Wiikiipediia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > dass Nintendo mit der Wii ganz andere Spieler
    > ansprechen will als die XBoX und die Playstation
    > oder viele PC-Spiele es tun.
    >
    > Wieso ist das so schwer zu begreifen?
    >
    > Skatspieler interessieren sich auch nicht
    > unbedingt für Schach, Halma oder Mau-Mau und
    > umgekehrt.
    >
    > Also hört auf Schafskopf mit Monopoli zu
    > vergleichen.
    >
    > Mich selbst reizen die Hampeleien der Wii-Spiele
    > übrigens auch wenig. Aber dennoch finde ich den
    > Ansatz von Nintendo interessant.

    Ja, Hardcorespieler mit grossen Budget kaufen sich das Ding als Zweitkonsole, Leute mit kleinerem Budget kaufen sich nur die Wii

  6. Re: Manche verstehen irgendwie nicht

    Autor: Painy187 12.12.06 - 09:28

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das stimmt nicht ganz. Sie sprechen schon auch
    > "normale" Spieler an, die mal was anderes wollen
    > und evtl. auch die Nase voll vom Grafikhype haben,

    Ja, ich hab ne 360 und trotzdem noch ne Wii gekauft. Warum? ich find die Grafik der 360 echt geil, aber ich kann auch mit schlechterer Grafik leben. So viel schlechter sieht die Wii auf nem Pal-TV auch nicht aus, damit kann ich leben. Aber Egos hab ich immer am PC gespielt, weils mir mim Controller eben nicht so leicht fällt. Im Gegensatz dazu geht Red Steel für mich wie Butter...

    > aber zusätzlich eben noch Menschen, die bisher
    > nicht unbedingt etwas mit Spielen am Hut hatten
    > und an "normalen" Spielen auch kein Interesse
    > haben.

    Wobei ich leider immer und immer wieder von Leuten höre, die keine Konsole haben, sich aber ne PS3 kaufen wollen, weil die PS2 so erfolgreich war und man lieber auf was gewisses setzen will. Nun ja, was will man machen, solchen Leute kann man nur vorrechnen, was die Wii weniger kostet :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07