Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Nintendo Wii - Die neue…

Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: TEUER 08.12.06 - 18:09

    500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??

    Geht's noch ?!?!

  2. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Marek 08.12.06 - 19:50

    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!

    Nee keine Sorge für 500 Mark bekommst du die gar nicht... in welcher ZEit lebst du denn ich würde es lieber mit Euro versuchen?

    Jaja damals als eine Kugel Eis noch 40 PF. gekostet hat.. heut ist man mit 1 € dabei..

  3. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Philip81 08.12.06 - 19:59

    Marek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TEUER schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    > Nee keine Sorge für 500 Mark bekommst du die gar
    > nicht... in welcher ZEit lebst du denn ich würde
    > es lieber mit Euro versuchen?
    >
    > Jaja damals als eine Kugel Eis noch 40 PF.
    > gekostet hat.. heut ist man mit 1 € dabei..


    Früher hat eine Kugel Eis 1DM gekostet, heute kostet sie 70 Cent. Vertretbar, wie ich meine.

    Und mit 500DM hat mein Vorredner vollkommen recht.
    Schließlich wurden früher Konsolen in DM bezahlt, deswegen ist der Vergleich durchaus erlaubt.
    Und somit ist die Konsole einfach zu teuer.

  4. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Levishadow 08.12.06 - 20:06

    ok ... dann
    dann kauft euch doch ne playstation für 1300 DM
    .. und selbst wenn.. das N64 war am anfang ohne kontrole beinahe ähnlich teuer!

    und die rechnung 250€ = 500DM funktioniert schon lange nicht

    Philip81 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Marek schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > TEUER schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 500,- Mark für eine Nintendo
    > Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    > Nee keine Sorge für 500 Mark bekommst du die
    > gar
    > nicht... in welcher ZEit lebst du denn
    > ich würde
    > es lieber mit Euro versuchen?
    >
    > Jaja damals als eine Kugel Eis noch 40
    > PF.
    > gekostet hat.. heut ist man mit 1 €
    > dabei..
    >
    > Früher hat eine Kugel Eis 1DM gekostet, heute
    > kostet sie 70 Cent. Vertretbar, wie ich meine.
    >
    > Und mit 500DM hat mein Vorredner vollkommen
    > recht.
    > Schließlich wurden früher Konsolen in DM bezahlt,
    > deswegen ist der Vergleich durchaus erlaubt.
    > Und somit ist die Konsole einfach zu teuer.


  5. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: FranUnFine 08.12.06 - 20:09

    Levishadow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ok ... dann
    > dann kauft euch doch ne playstation für 1300 DM
    > .. und selbst wenn.. das N64 war am anfang ohne
    > kontrole beinahe ähnlich teuer!
    >
    > und die rechnung 250€ = 500DM funktioniert schon
    > lange nicht

    - Controller hat auch in der Entwicklung gekostet (auch wenn Nintendo schon jetzt Gewinn an den Konsolen selbst macht).

    - Es gab früher schon Konsolen, die konnten weniger, kosteten aber mehr.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  6. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Teuro 08.12.06 - 20:45

    > - Controller hat auch in der Entwicklung gekostet
    > (auch wenn Nintendo schon jetzt Gewinn an den
    > Konsolen selbst macht).
    >
    > - Es gab früher schon Konsolen, die konnten
    > weniger, kosteten aber mehr.

    - Dafür wurde an der Hardware gespart. Diese Einsparung wurde leider nicht an die Kunden weitergegeben. Die Wii ist technisch auf dem Stand der Xbox1 und die Chips können heute nicht so teuer sein!

    - Und 500,- DM für einen Controller auszugeben finde ich... nicht sehr innovativ.

  7. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: a 08.12.06 - 21:04

    das nennt sich halt marktwirtschaft, mit dem Angebot ist Nintendo viel günstiger als Sony und immernoch günstiger als die ein Jahr alte Konkurrenz von MS.

    Es gibt auch soetwas wie Inflation, schon einmal gehört?

    Deshalb, auf was für eine Zeit beziehst du dich?

    1990?
    1995?
    1850?


    1999?

    Sag?

    Ich liefere aber auch schon ein Argument für dich, das Realeinkommen ist sein 1990 um einige Prozentpunkte gesunken! Von daher ist die Konsole "teurer" als das SNES von Anfang der 90ger.

    Dennoch, wenn ich eine Konsole kaufe, dann kaufe ich mir die Wii, denn diese ist das beste Paket, das es mom. zu kaufen gibt.

    Die Konkurrenz von Nintendo setzt auf HD - zu der Konsole sollten mom. noch mal 500 Euro hinzugerechnet werden, sonst sehen diese Konsolen ja nicht besser aus als die Wii auf der normalen Pal-Auflösung...

    Ich find es klasse, dass sich mal der Kleine durchgesetzt hat!
    (Ja, Nintendo ist im Konsolenmarkt nicht klein, aber MS oder Sony als Konzern haben ungemein mehr Reserven)


    übrigends war das SNES meine letzte Konsole, abgesehen vom GB eben.

    Seit dem nur noch Pc und die Wii könnte wirklich mal wieder eine Konsole für mich werden - vorallem zu Mehrt muss es wirklich spaß machen. Sonys I-Toy war schon ganz gut, aber Wii hat dies vermutlich perfektioniert.


    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > - Controller hat auch in der Entwicklung
    > gekostet
    > (auch wenn Nintendo schon jetzt
    > Gewinn an den
    > Konsolen selbst macht).
    >
    > - Es gab früher schon Konsolen, die
    > konnten
    > weniger, kosteten aber mehr.
    >
    > - Dafür wurde an der Hardware gespart. Diese
    > Einsparung wurde leider nicht an die Kunden
    > weitergegeben. Die Wii ist technisch auf dem Stand
    > der Xbox1 und die Chips können heute nicht so
    > teuer sein!
    >
    > - Und 500,- DM für einen Controller auszugeben
    > finde ich... nicht sehr innovativ.
    >


  8. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Teuro 08.12.06 - 21:15

    Hi,

    > Es gibt auch soetwas wie Inflation, schon einmal
    > gehört?

    Ja, die liegt durchschnittlich bei 1% und ist in dieser kurzen Zeitspanne ('97 - '06) vernachlässigbar und rechtfertig noch nicht diesen enorm hohen Preis.

    > Ich find es klasse, dass sich mal der Kleine
    > durchgesetzt hat!
    > (Ja, Nintendo ist im Konsolenmarkt nicht klein,
    > aber MS oder Sony als Konzern haben ungemein mehr
    > Reserven)

    Das finde ich auch, aber das Geld sitzt bei mir nicht so locker. Aber die Konsole wird jeden Tag billiger (aktuell bei: € 246). Bei 200 schlage ich zu. Gut das es bei Guenstiger.de ein automatischen Preisalarm per E-Mail gibt. Ich hab Zeit ;-)


  9. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Tony 09.12.06 - 11:56

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, die liegt durchschnittlich bei 1% und ist in
    > dieser kurzen Zeitspanne ('97 - '06)
    > vernachlässigbar und rechtfertig noch nicht diesen
    > enorm hohen Preis.

    Stimmt so nicht: Die Inflation liegt in D konstant bei 1 bis 2 Prozent, was auf die 9 Jahre 10 bis 20 Prozent macht.

    Dazu kommt noch, dass sich Nintendo den gestiegenen Entwicklungsaufwand auch bezahlen lassen will. - Gibt's irgendein Produkt, bei dem der Nachfolger genauso günstig ist, wie der Vorgänger?


  10. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: ritschy 10.12.06 - 11:48

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi,
    >
    > > Es gibt auch soetwas wie Inflation, schon
    > einmal
    > gehört?
    >
    > Ja, die liegt durchschnittlich bei 1% und ist in
    > dieser kurzen Zeitspanne ('97 - '06)
    > vernachlässigbar und rechtfertig noch nicht diesen
    > enorm hohen Preis.


    Vernachlässigbar??? Hast Du jemals etwas von Finanzierung gehört? Zur Information: 250 Euro heute entsprechen einem Zeitwert von 410 DM vor 10 Jahren.

  11. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: trallidalli 12.12.06 - 12:05

    a schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das nennt sich halt marktwirtschaft, mit dem
    > Angebot ist Nintendo viel günstiger als Sony und
    > immernoch günstiger als die ein Jahr alte
    > Konkurrenz von MS.
    >

    das ist so nicht ganz richtig. eine ps2 kostet derzeit um die 150 euro, bei manchen angeboten sind da sogar 2 spiele dabei. technisch steht die ps2 dem wii kaum etwas nach bis auf den controller. allerdings ist der mir auch keine 100 euro wert (150 euro wenn man den wert der spiele mit einrechnet bei sonderangeboten). zusätzlich habe ich bei der ps2 ein viel größeres und meist sogar günstigeres spielangebot. meiner meinung nach ist der reale verkaufswert eines Wiis, wenn man die konsolentypische preispolitik einrechnet, nicht höher als 170 euro. alles andere ist als überteuert anzusehen.

  12. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: CJ 12.12.06 - 12:19

    trallidalli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [...]man die konsolentypische preispolitik einrechnet,
    > nicht höher als 170 euro. alles andere ist als
    > überteuert anzusehen.

    die PS2 ist nicht so günstig, weil sie schlecht ist, sondern weil sie ALT ist. Hat hier niemand Ahnung von der Wirtschaft?
    Der Preis wird von der Nachfrage bestimmt. Bei neue Ware ist bekanntlich die Nachfrage sehr hoch! Daher kann der Preis "höher" liegen, dadurch werden die Produktionskosten wieder reingeholt (im Idealfall), das die Konsole mit der Zeit im Preis runtergeht ist völlig normal und bei Nintendo Konsolen sogar sehr schnell. Ich geh auch davon aus, das der Preis innerhalb eines halben Jahres auf um die 200 Euro runter gehen wird. Bei der PS3 wird es dafür um so länger dauern, bis sie im Preis runtergehen wird, weil die Hardware dadrin einfach zu teuer ist um viel günstiger verkauft zu werden. Sogesehen könnte man ja auch sagen, das von der Hardware aus gesehen die PS3 ein "Schnäppchen" ist, daher wird sie wohl auch gut verkauft werden, aber aus Sicht einer Konsole ist PS3 sehr teuer. Aus Sicht der Hardware ist die Wii "teuer" aus der Sicht einer (neuen) Konsole Günstig!

    Und das die Nachfrage bei der Wii groß ist, sieht man daran, dass sie sich extrem gut verkauft.

    -cj

  13. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Teuro 08.12.06 - 20:42

    Nein, die N64 hat bei Einführung 399,- DM und kurz danach 299,- DM gekostet (also 150,- Euro), siehe meinem Post:

    https://forum.golem.de/read.php?14846,805751,805842#msg-805842

    Levishadow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ok ... dann
    > dann kauft euch doch ne playstation für 1300 DM
    > .. und selbst wenn.. das N64 war am anfang ohne
    > kontrole beinahe ähnlich teuer!

  14. LOOOL

    Autor: Bullshit 0815 08.12.06 - 20:50



    Wie alt bist du, dass in deiner Jugend eine Kugel Eis 1DM kostete?? ;-)
    Mein AT 20 Mhz hat damals fast 5000DM gekostet meine 20 HD Platte noch mal fast 1000. Allein für das, was die WII an RAM drin hat hätte man damals ein Einfamilienhaus bekommen..

    Deine ACH GOTTCHEN WAS IST MIT DEM EURO ALLES TEUER GEWORDEN - Kommentare kannst du dir dort hin stecken wo die Sonne niemals scheint.

    Wilkommen im 21 Jahrhunder!

  15. Re: LOOOL

    Autor: Wahnsinn 08.12.06 - 20:56

    Super Junge!

    Und für die PS3 hättest Du dir ne eigene Insel kaufen können!

    Ich formuliers mal drastisch:
    "Steinzeithardware zu High-End-Preisen zu verkaufen passt nicht zusammen"

    In der Wii steckt ein aufgemotzer Gamceube und selbst der ist nicht so teuer gewesen.

    Der neue Controller ist Nice-to-have aber 500,- dafür zu verlangen is schon etwas frech.

  16. Re: LOOOL

    Autor: BSE 08.12.06 - 21:28

    Wahnsinn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Super Junge!
    >
    > Und für die PS3 hättest Du dir ne eigene Insel
    > kaufen können!
    >
    > Ich formuliers mal drastisch:
    > "Steinzeithardware zu High-End-Preisen zu
    > verkaufen passt nicht zusammen"

    Dann formuliere ich es mal drastisch:
    Realisier mal, dass wir keine DM mehr haben, kauf die Wii nicht. Oder erst dann, wenn sie deinen Preisvorstellungen entspricht.

    > In der Wii steckt ein aufgemotzer Gamceube und
    > selbst der ist nicht so teuer gewesen.

    Wie einleuchtend! Das ist ein Gamecube, warum verlangt Nintendo dann so viel für die Wii? *grübel*
    Dann kauf dir den Gamecube, oder kauf dir doch die billige Konkurrenz. Oder ist die auch zu teuer für dich?

    > Der neue Controller ist Nice-to-have aber 500,-
    > dafür zu verlangen is schon etwas frech.

    So ein Gelaber. Als ob der Controller alleine für 250€ verkauft würde.

  17. Re: LOOOL

    Autor: Teuro 08.12.06 - 21:37

    > Dann formuliere ich es mal drastisch:
    > Realisier mal, dass wir keine DM mehr haben, kauf
    > die Wii nicht. Oder erst dann, wenn sie deinen
    > Preisvorstellungen entspricht.

    Okay rechnen wir in Euro, wo ist der Unterschied?

    N64 (High-End-Produkt aus 1997): 200 Euro
    Wii (Low-End-Produkt aus 2006): 250 Euro

    > Wie einleuchtend! Das ist ein Gamecube, warum
    > verlangt Nintendo dann so viel für die Wii?
    > *grübel*

    Genau das versuchen wir in diesem Thread herauszufinden. Hast Du noch irgendwas zum Thema beizutragen oder läuft das hier eher auf der perönlichen Schiene?

    > So ein Gelaber. Als ob der Controller alleine für
    > 250€ verkauft würde.

    Wie gesagt, die uralten Chips darin kosten heute nix mehr.

  18. Re: LOOOL

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 21:51

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Dann formuliere ich es mal drastisch:
    >
    > Realisier mal, dass wir keine DM mehr haben,
    > kauf
    > die Wii nicht. Oder erst dann, wenn sie
    > deinen
    > Preisvorstellungen entspricht.
    >
    > Okay rechnen wir in Euro, wo ist der Unterschied?

    Ach, der Teuro weiss das nicht?

    > N64 (High-End-Produkt aus 1997): 200 Euro
    > Wii (Low-End-Produkt aus 2006): 250 Euro

    Genau, Low-End. Hat sich auf dem Videospielmarkt inzwischen vielleicht etwas getan? Nein, sicher nicht. Als Konsolenhersteller kann man ja unabhängig von der Konkurrenz agieren.

    Ich habe es dir ja schon vorgerechnet, beim N64 war kein Spiel dabei, bei der Wii hat man Wii sports. Mit Super Mario 64 für das N64 kam man auch auf knapp 500 DM damals. Und dann kam j die Preissenkung. wird natürlich bei der Wii nicht passieren... rofl

    > > Wie einleuchtend! Das ist ein Gamecube,
    > warum
    > verlangt Nintendo dann so viel für die
    > Wii?
    > *grübel*
    >
    > Genau das versuchen wir in diesem Thread
    > herauszufinden. Hast Du noch irgendwas zum Thema
    > beizutragen oder läuft das hier eher auf der
    > perönlichen Schiene?


    Du versuchst hier irgendetwas herauszufinden? LMAO!
    Deine einzige Tätigkeit hier ist, dass du die Wii als zu teuer bezeichnest. Obschon gerade erst Launch war, und obschon du anscheinend keine Ahnung vom Konsolengeschäft hast. Nach deinen Vorstellungen müsste Nintendo die Wii wohl vom Launch weg für 150 Euro verkaufen(und dann Pleite machen). Viel Spass dann mit Sony und MS.

    > > So ein Gelaber. Als ob der Controller alleine
    > für
    > 250€ verkauft würde.
    >
    > Wie gesagt, die uralten Chips darin kosten heute
    > nix mehr.

    Genau, weil die Chips schon 2001 entwickelt wurden. Du Troll!

  19. Re: LOOOL

    Autor: Teuro 08.12.06 - 22:03

    > Ach, der Teuro weiss das nicht?

    Ne, sag Du es mir doch. Zu viel Bild-Zeitung gelesen?
    Elektronische Geräte (z.B. eine Konsole) sind heute viel billiger als zu DM Zeiten.

    > Als Konsolenhersteller kann man ja
    > unabhängig von der Konkurrenz agieren.

    Nur wenn man auf einer Insel lebt mir Affen und Kokosnüssen. Aber zu viel Kokosnüsse machen ganz viel Bauchweh, vorsicht!

    > Ich habe es dir ja schon vorgerechnet, beim N64
    > war kein Spiel dabei, bei der Wii hat man Wii
    > sports. Mit Super Mario 64 für das N64 kam man
    > auch auf knapp 500 DM damals. Und dann kam j die
    > Preissenkung. wird natürlich bei der Wii nicht
    > passieren... rofl

    Ich habe es dir schon erklärt. Man vergleicht kein Low-End mit High-End.

    > LMAO!

    Gesundheit!

    > Deine einzige Tätigkeit hier ist, dass du die Wii
    > als zu teuer bezeichnest.

    Ach was?

    > Obschon gerade erst Launch war,

    Es wird immer irgendwo gerade etwas gelaucht. Die N64-Preise sind auch vom Launch.

    > obschon du anscheinend keine
    > Ahnung vom Konsolengeschäft hast.

    Wieso, weil ich rechnen kann ?

    > Nach deinen
    > Vorstellungen müsste Nintendo die Wii wohl vom
    > Launch weg für 150 Euro verkaufen(und dann Pleite
    > machen). Viel Spass dann mit Sony und MS.

    150 Euro wäre ein fairer Preis für ein Low-End-Produkt. Die XBox360 kostet nur 15 Euro mehr und bietet viel teurere Hardware (High-End). Deswegen nochmal für dich: Die Wii ist (noch) zu teuer.

    Viel Spass mit deiner 500,- DM teuren "Fernbedienung" Du Held!

  20. Re: LOOOL

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 22:17

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ach, der Teuro weiss das nicht?
    >
    > Ne, sag Du es mir doch. Zu viel Bild-Zeitung
    > gelesen?
    > Elektronische Geräte (z.B. eine Konsole) sind
    > heute viel billiger als zu DM Zeiten.

    ROFL

    > > Als Konsolenhersteller kann man ja
    >
    > unabhängig von der Konkurrenz agieren.
    >
    > Nur wenn man auf einer Insel lebt mir Affen und
    > Kokosnüssen. Aber zu viel Kokosnüsse machen ganz
    > viel Bauchweh, vorsicht!

    Für Trottel wie dich muss man Ironie noch extra kennzeichnen, ich weiss, mea culpa!

    > > Ich habe es dir ja schon vorgerechnet, beim
    > N64
    > war kein Spiel dabei, bei der Wii hat man
    > Wii
    > sports. Mit Super Mario 64 für das N64
    > kam man
    > auch auf knapp 500 DM damals. Und
    > dann kam j die
    > Preissenkung. wird natürlich
    > bei der Wii nicht
    > passieren... rofl
    >
    > Ich habe es dir schon erklärt. Man vergleicht kein
    > Low-End mit High-End.

    Zum Glück ist für dich ja ganz klar, was High End ist, haha.

    > > LMAO!
    >
    > Gesundheit!

    ROFL LMAO

    > > Deine einzige Tätigkeit hier ist, dass du die
    > Wii
    > als zu teuer bezeichnest.
    >
    > Ach was?

    Genau, und niemand will das wissen. Keiner braucht deine Unterstützung, um seinen individuellen Kaufzeitpunkt zu wissen. Da bruacht es auch keine mail von guenstiger.de, mein Lieber.

    > > Obschon gerade erst Launch war,
    >
    > Es wird immer irgendwo gerade etwas gelaucht. Die
    > N64-Preise sind auch vom Launch.

    Ach was? Und fielen die dann nicht zwei Monate später um 100DM? Depp.

    > > obschon du anscheinend keine
    > Ahnung vom
    > Konsolengeschäft hast.
    >
    > Wieso, weil ich rechnen kann ?

    Nein, weil du Äpfel mit Birnen vergleichst.

    > > Nach deinen
    > Vorstellungen müsste
    > Nintendo die Wii wohl vom
    > Launch weg für 150
    > Euro verkaufen(und dann Pleite
    > machen). Viel
    > Spass dann mit Sony und MS.
    >
    > 150 Euro wäre ein fairer Preis für ein
    > Low-End-Produkt. Die XBox360 kostet nur 15 Euro
    > mehr und bietet viel teurere Hardware (High-End).
    > Deswegen nochmal für dich: Die Wii ist (noch) zu
    > teuer.

    Die XBOX360 kostet 165 Euro? Wow, günstig! Und nochmal für dich: Interessiert niemand, ob es für dich zu teuer ist.

    > Viel Spass mit deiner 500,- DM teuren
    > "Fernbedienung" Du Held!

    Du bist nicht der Einzige, der später kauft. Viel Spass mit Mama an Ostern.

  21. Re: LOOOL

    Autor: Teuro 08.12.06 - 22:24


    Musst Du irgendetwas kompensieren ?

    Das man immer gleich so persönlich werden muss. -> ("Für Trottel wie dich..." usw.)

  22. Re: LOOOL

    Autor: FireFucker 08.12.06 - 22:26

    lol leute hier gehts zu ^^

  23. Re: LOOOL

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 22:35

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Musst Du irgendetwas kompensieren ?
    >
    > Das man immer gleich so persönlich werden muss.
    > -> ("Für Trottel wie dich..." usw.)
    >
    >

    Wer hat denn hier den anderen als Affen auf einer Insel bezeichnet?
    Wie es in den Wald ruft...


  24. Re: LOOOL

    Autor: FireFucker 08.12.06 - 22:25

    seit ihr irre die xbox 360 kostet mit wireless player 400 euro

  25. Re: LOOOL

    Autor: Mama 09.12.06 - 08:25

    Sorry, aber er hat recht. Ich finde die Idee von neuem Bedienkonzept von der Wii auch genial, aber letztendlich steckt nur leicht getunte Hardware vom Gamecube drin und den bekommt man für 100,-€. Letztendlich revolutionär ist nur der Controller und er rechtfertig dann aber keine 150,-€ Aufpreis bzw. 100,-€ wenn Du das Spiel mit dazu rechnest.


    Geldie Haun schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Teuro schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Ach, der Teuro weiss das nicht?
    >
    > Ne, sag Du es mir doch. Zu viel
    > Bild-Zeitung
    > gelesen?
    > Elektronische
    > Geräte (z.B. eine Konsole) sind
    > heute viel
    > billiger als zu DM Zeiten.
    >
    > ROFL
    >
    > > > Als Konsolenhersteller kann man
    > ja
    >
    > unabhängig von der Konkurrenz
    > agieren.
    >
    > Nur wenn man auf einer Insel
    > lebt mir Affen und
    > Kokosnüssen. Aber zu viel
    > Kokosnüsse machen ganz
    > viel Bauchweh,
    > vorsicht!
    >
    > Für Trottel wie dich muss man Ironie noch extra
    > kennzeichnen, ich weiss, mea culpa!
    >
    > > > Ich habe es dir ja schon vorgerechnet,
    > beim
    > N64
    > war kein Spiel dabei, bei der
    > Wii hat man
    > Wii
    > sports. Mit Super Mario
    > 64 für das N64
    > kam man
    > auch auf knapp
    > 500 DM damals. Und
    > dann kam j die
    >
    > Preissenkung. wird natürlich
    > bei der Wii
    > nicht
    > passieren... rofl
    >
    > Ich habe
    > es dir schon erklärt. Man vergleicht kein
    >
    > Low-End mit High-End.
    >
    > Zum Glück ist für dich ja ganz klar, was High End
    > ist, haha.
    >
    > > > LMAO!
    >
    > Gesundheit!
    >
    > ROFL LMAO
    >
    > > > Deine einzige Tätigkeit hier ist, dass
    > du die
    > Wii
    > als zu teuer
    > bezeichnest.
    >
    > Ach was?
    >
    > Genau, und niemand will das wissen. Keiner braucht
    > deine Unterstützung, um seinen individuellen
    > Kaufzeitpunkt zu wissen. Da bruacht es auch keine
    > mail von guenstiger.de, mein Lieber.
    >
    > > > Obschon gerade erst Launch war,
    >
    > Es wird immer irgendwo gerade etwas
    > gelaucht. Die
    > N64-Preise sind auch vom
    > Launch.
    >
    > Ach was? Und fielen die dann nicht zwei Monate
    > später um 100DM? Depp.
    >
    > > > obschon du anscheinend keine
    > Ahnung
    > vom
    > Konsolengeschäft hast.
    >
    > Wieso,
    > weil ich rechnen kann ?
    >
    > Nein, weil du Äpfel mit Birnen vergleichst.
    >
    > > > Nach deinen
    > Vorstellungen
    > müsste
    > Nintendo die Wii wohl vom
    > Launch
    > weg für 150
    > Euro verkaufen(und dann
    > Pleite
    > machen). Viel
    > Spass dann mit Sony
    > und MS.
    >
    > 150 Euro wäre ein fairer Preis
    > für ein
    > Low-End-Produkt. Die XBox360 kostet
    > nur 15 Euro
    > mehr und bietet viel teurere
    > Hardware (High-End).
    > Deswegen nochmal für
    > dich: Die Wii ist (noch) zu
    > teuer.
    >
    > Die XBOX360 kostet 165 Euro? Wow, günstig! Und
    > nochmal für dich: Interessiert niemand, ob es für
    > dich zu teuer ist.
    >
    > > Viel Spass mit deiner 500,- DM teuren
    >
    > "Fernbedienung" Du Held!
    >
    > Du bist nicht der Einzige, der später kauft. Viel
    > Spass mit Mama an Ostern.


  26. Re: LOOOL

    Autor: CJ 10.12.06 - 04:37

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sorry, aber er hat recht. Ich finde die Idee von
    > neuem Bedienkonzept von der Wii auch genial, aber
    > letztendlich steckt nur leicht getunte Hardware
    > vom Gamecube drin und den bekommt man für 100,-€.
    > Letztendlich revolutionär ist nur der Controller
    > und er rechtfertig dann aber keine 150,-€ Aufpreis
    > bzw. 100,-€ wenn Du das Spiel mit dazu rechnest.

    Alle sprechens ie nur von einem Aufgemotzten Gamecube?
    Warum? Der Grafikchip ist eine komplett neu entwicklung, die
    CPU der Wii ist weiterentwickelt zur CPU vom Gamecube,
    dann wurde der Controler komplett neu entwickelt, entworfen und
    die "Idee" muß auch finanziert werden. Dann kommt ja auch noch die
    Software die im Wii steckt und die bewegungen analysiert und auswertet,
    der Mii-Channel, der Foto-Kanal. Die Wii ist mehr als nur eine Aufgemotzte Gamecube!

    Zugegeben, sie ist gerade zu anfang nicht "billig" aber sie ist Günstig! Und sie ist ihr Preis auf jeden fall wert und das sage ich nicht nur weil ich viel davon gelesen habe, sondern weil ich seit 2 Tagen selbst eine besitze und ich bereue es keinen Moment das ich sie mir gekauft habe.

    -cj

  27. Re: LOOOL

    Autor: goldgelbesaggro... 09.12.06 - 22:17

    >
    > 150 Euro wäre ein fairer Preis
    > für ein
    > Low-End-Produkt. Die XBox360 kostet
    > nur 15 Euro
    > mehr und bietet viel teurere
    > Hardware (High-End).
    > Deswegen nochmal für
    > dich: Die Wii ist (noch) zu
    > teuer.
    >
    > Die XBOX360 kostet 165 Euro? Wow, günstig! Und
    > nochmal für dich: Interessiert niemand, ob es für
    > dich zu teuer ist.
    >

    Vielleicht rechnet er ja schon in der neuen Währung von 2026... Da hat die Xbox360 dann 165µ oder umgerechnet 330€ gekostet... viel zu teuer da man 2026 ja schon Multicore CPUs und Multicore GPUs mit dem neuen statischen Elektronenzustands abhängigen Supraleiter(ob Supraleiter hier passt?^^) Speicher (kurz SESRAM oder so)schon für gerademal 15µ mehr bekommen kann... also für 380€ ^^

    btw... hat jmd ne Idee, wie man nen Supraleiter erschaffen kann? ^^

  28. Re: LOOOL

    Autor: Dotterbart 08.12.06 - 22:37

    Nur ne Frage... :


    Wie teuer war damals zum launch eigentlich die Playstation 2 ? Und wie teuer war nochmal die PS3 ? 1200 Mark ?

    Und wie steht das im Verhältniss zu der Preisentwicklung bei Nintendo ? UNd bei Microsoft ? ( Aktuell : 800 Mark ? )


    Ist ja schön und gut, daß sich manch einer die Konsole nicht kauft.. aber den Preis empfinde ich nicht al zu viel.. ehre Angemessen am Markt.. und das ist doch nur fair.... scheinbar fährt Nintendo damit nicht schlecht.. also sowas muß man doch loben, oder nicht ? ( Denke auch, das die Ihr Ziel mit 4 Mio Wiis bis zum ende des jahres packen werden...

  29. Re: LOOOL

    Autor: FireFucker 08.12.06 - 23:02

    ich hoffe das sies packen sonst krieg ich keine mehr :)

    und der preis ist doch wirklich spot billig im gegensatz zur ps3



    mfg Fire

  30. Re: LOOOL

    Autor: Mac Jack 08.12.06 - 22:25

    Du bist im Grunde nur ein Mainstreamler, für dich kann nur High-End sein, was auch nach High-End aussieht.
    Sagen wir mal die Gedankensteuerung wird erweitert (bei Pong hats ja schon funktioniert) und funktioniert auch ausgezeichnet, aber die Spiele haben etwa eine Grafik auf dem jetzigen PC-Niveau (man beachte dass der richtige Neuro-Link wohl kaum vor den nächsten 15 Jahren entwickelt wird), wäre das für dich dann auch "Low-End"? Nur weil die Grafik nicht mithalten kann.

    Aber es ist kein Problem wenn du nicht andere Möglichkeiten suchst, Spielspaß zu erleben, dann bleib halt bei dem Altbewährten, spiele weiter XBox360 und zwischendrinn wenn du dir das dann doch leisten kannst die PS3 Schlechte Nachmacher Konsole. Dich kann niemand zu deinem Glück zwingen.

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Dann formuliere ich es mal drastisch:
    >
    > Realisier mal, dass wir keine DM mehr haben,
    > kauf
    > die Wii nicht. Oder erst dann, wenn sie
    > deinen
    > Preisvorstellungen entspricht.
    >
    > Okay rechnen wir in Euro, wo ist der Unterschied?
    >
    > N64 (High-End-Produkt aus 1997): 200 Euro
    > Wii (Low-End-Produkt aus 2006): 250 Euro
    >
    > > Wie einleuchtend! Das ist ein Gamecube,
    > warum
    > verlangt Nintendo dann so viel für die
    > Wii?
    > *grübel*
    >
    > Genau das versuchen wir in diesem Thread
    > herauszufinden. Hast Du noch irgendwas zum Thema
    > beizutragen oder läuft das hier eher auf der
    > perönlichen Schiene?
    >
    > > So ein Gelaber. Als ob der Controller alleine
    > für
    > 250€ verkauft würde.
    >
    > Wie gesagt, die uralten Chips darin kosten heute
    > nix mehr.




    * The president is a duck? *

  31. Re: LOOOL

    Autor: 0Ahnung 09.12.06 - 11:16


    > Wie gesagt, die uralten Chips darin kosten heute
    > nix mehr.


    Die Hardware macht doch den Preis nicht aus!!
    Beim Preis eines Buches legst du auch nicht den Papierpreis zu Grunde.


    Software, Marketingkosten, Händler wollen verdienen, Garantieleistungen usw.

    Gruß n.

  32. Re: LOOOL

    Autor: Private Paula 09.12.06 - 11:24

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Okay rechnen wir in Euro, wo ist der Unterschied?
    >
    > N64 (High-End-Produkt aus 1997): 200 Euro
    > Wii (Low-End-Produkt aus 2006): 250 Euro

    Ich sags mal ganz drastisch: DU PFEIFE!

    Schon mal etwas von Inflation gehoert? Du kannst Preise anno 1997 nicht mit Preisen anno 2006 vergleichen!

    Denk doch mal nach, was 1997 ein Liter Normalbenzin gekostet hat? Weniger als die Haelfte anno 2007!

    Denk auch mal darueber nach, was man 1997 verdient hat!

    Was ich 1997 Brutto bekommen hab in DM bekomme ich 2006 Brutto in Euro! (selber Job, selber AG)

    400 Deutsche Mark, oder 200 Euro, warn 1997 ein ganz schoener Batzen Geld!
    500 Deutsche Mark, oder 250 Euro, sind 2006 nicht annaehernd so viel Geld!

    Nur diese ganzen Erhoehungen in dem vergangenen Jahrzehnt sind Dir (uns) nicht aufgefallen, weil es jedes Quartal ein kleiner Batzen war... Konsolen erscheinen nur alle paar Jahre mal, und da faellt die Erhoehung natuerlich auf!

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  33. Re: LOOOL

    Autor: LOLLOLOL 09.12.06 - 17:37

    Seit wann dürfen Milchmädchen hier was über Inflation sagen ?


  34. Re: LOOOL

    Autor: paulchen222 09.12.06 - 23:33

    OMG was seid ihr alles FAGs.
    Kauft euch das Ding oder lasst es sein. Aber verschont mich mit einem so blöden Gelaber.
    Inflation, DM, ... wtf?! 250 EURO und fertig, ob der Preis OK ist oder nicht ist was anderes.
    Wenn das Ding veraltete Technik zu einem völlig überhöten Preis enthält wird sich das eh keiner kaufen, bzw. nicht zu dem Preis. Abwarten und Tee trinken aber nicht Unsinn schwätzen.

  35. Re: LOOOL

    Autor: LOLER 11.12.06 - 11:11

    Wahnsinn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Super Junge!
    >
    > Und für die PS3 hättest Du dir ne eigene Insel
    > kaufen können!
    >
    > Ich formuliers mal drastisch:
    > "Steinzeithardware zu High-End-Preisen zu
    > verkaufen passt nicht zusammen"
    >
    > In der Wii steckt ein aufgemotzer Gamceube und
    > selbst der ist nicht so teuer gewesen.
    >
    > Der neue Controller ist Nice-to-have aber 500,-
    > dafür zu verlangen is schon etwas frech.
    >


    Mann was diskutiert ihr denn hier rum ?
    Wenn es euch zu teuer ist dann kauft es einfach nicht. Kein Grund es überall herumzuschreien.
    Diejenigen die von dem Teil begeistert sind oder es einfach haben wollen werdet ihr mit eurem Rumgemotze auch nicht überzeugen.

    Außerdem spiel erstmal mit dem Ding und dann will ich von dir noch mal hören ob du immer noch meinst "nice to have". Falls ja siehe oben.

  36. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 21:12

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, die N64 hat bei Einführung 399,- DM und kurz
    > danach 299,- DM gekostet (also 150,- Euro), siehe
    > meinem Post:
    >
    > forum.golem.de
    >
    > Levishadow schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ok ... dann
    > dann kauft euch doch ne
    > playstation für 1300 DM
    > .. und selbst wenn..
    > das N64 war am anfang ohne
    > kontrole beinahe
    > ähnlich teuer!
    >

    N64 399 DM / 1,95583 = 204€
    Ohne Spiel!

    Wii 250€ = 488,96€
    mit Wii Sports.

    Da ist noch eine Preissenkung drin. Ausserdem kann auch Nintendo eine neue Konsole nicht Verschenken!

    Und es ist keine XBOX-Hardware, sondern Neuentwicklungen auf Basis des Gamecube.

  37. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Teuro 08.12.06 - 21:25

    Damit bestätigst Du meine Aussage, das die Wii das allerteuerste Nintendo-Produkt aller Zeit ist.

    Aussderdem war 1997 der N64 zu seiner Zeit ein High-End-Produkt:
    "Das N64 war außerdem die welterste Spielekonsole mit Antialiasing und 3D-Echtzeitgrafik mit bilinearer Filterung." (wikipedia)

    Der Wii ist dagegen technisch sehr spartanisch ausgerüstet. Die Herstellkosten sind sicher nicht so hoch wie beim N64. Der Preis eines Chips wird normalerweise in Relation gesetzt mit der Rechenleistung. Die Wii ist leistungsmäßig auf Xbox1 Niveau (kam 2001 auf den Markt!) und somit ist die Hardware 5 Jahre alt.

    Die Herstellkosten liegen bei max 80-100 Euro pro Gerät.


    > N64 399 DM / 1,95583 = 204€
    > Ohne Spiel!
    >
    > Wii 250€ = 488,96€
    > mit Wii Sports.
    >
    > Da ist noch eine Preissenkung drin. Ausserdem kann
    > auch Nintendo eine neue Konsole nicht
    > Verschenken!
    >
    > Und es ist keine XBOX-Hardware, sondern
    > Neuentwicklungen auf Basis des Gamecube.


  38. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 21:34

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Damit bestätigst Du meine Aussage, das die Wii das
    > allerteuerste Nintendo-Produkt aller Zeit ist.
    >
    > Aussderdem war 1997 der N64 zu seiner Zeit ein
    > High-End-Produkt:
    > "Das N64 war außerdem die welterste Spielekonsole
    > mit Antialiasing und 3D-Echtzeitgrafik mit
    > bilinearer Filterung." (wikipedia)
    >
    > Der Wii ist dagegen technisch sehr spartanisch
    > ausgerüstet. Die Herstellkosten sind sicher nicht
    > so hoch wie beim N64. Der Preis eines Chips wird
    > normalerweise in Relation gesetzt mit der
    > Rechenleistung. Die Wii ist leistungsmäßig auf
    > Xbox1 Niveau (kam 2001 auf den Markt!) und somit
    > ist die Hardware 5 Jahre alt.
    >
    > Die Herstellkosten liegen bei max 80-100 Euro pro
    > Gerät.

    Wie oft denn noch? Die XBOX war ein modifizierter PC!
    Und seit wann werden Produkte zum Herstellungspreis verkauft?

    Ach, vergiss es einfach.

  39. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Teuro 08.12.06 - 21:46

    > Die XBOX war ein modifizierter PC!

    Wen interessiert das? Es laufen Spiele darauf.

    > Und seit wann werden Produkte zum
    > Herstellungspreis verkauft?

    Solange es die Idioten gibt, die sich 3 Tage in eine Schlange stellen für so ein Produkt wird es noch lange dauern.
    Sobald aber die Nachfrage ausbleibt muss der Hersteller mit einer Preissenkung reagieren.

    > Ach, vergiss es einfach.

    Möchtest Du irgendetwas sagen ?

  40. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 21:58

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Die XBOX war ein modifizierter PC!
    >
    > Wen interessiert das? Es laufen Spiele darauf.

    Ja, dich interessieren so Kleinigkeiten nicht. Dass die Hardware grundverschieden ist geht einfach nicht in deinen Kopf, was?

    > > Und seit wann werden Produkte zum
    >
    > Herstellungspreis verkauft?
    >
    > Solange es die Idioten gibt, die sich 3 Tage in
    > eine Schlange stellen für so ein Produkt wird es
    > noch lange dauern.
    > Sobald aber die Nachfrage ausbleibt muss der
    > Hersteller mit einer Preissenkung reagieren.

    HAHAHAHA....
    Sag mal, wo lebst du eigentlich? Niemand verkauft freiwillig ein Produkt zu den Herstellungskosten, ausser er will eine Marktdurchdringung erreichen. Und ohne genug Geld im Rücken hält mn das nicht lange durch.

    > > Ach, vergiss es einfach.
    >
    > Möchtest Du irgendetwas sagen ?

    Ja, damit möchte ich sagen, dass mir meine Zeit jetzt zu schade ist, dir weiter zu antworten.


  41. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: FranUnFine 08.12.06 - 22:08

    Geldie Haun schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HAHAHAHA....
    > Sag mal, wo lebst du eigentlich? Niemand verkauft
    > freiwillig ein Produkt zu den Herstellungskosten,
    > ausser er will eine Marktdurchdringung erreichen.
    > Und ohne genug Geld im Rücken hält mn das nicht
    > lange durch.

    Eigentlich läuft das bei allen Konsolenherstellern so, eigentlich verkaufen die sogar unter den Herstellungskosten, da das wirkliche Geld mit den Spielen und Lizenzen gemacht wird.

    Nintendo ist die einzige Firma, die seit jeher von Tag 1 an auch mit den Konsolen Gewinn machte/machen wollte. Insofern könnte man schon sagen, die Wii ist 50€ "zu teuer" (dann wären wir beim geschätzten Herstellungspreis), allerdings ist es ja immer noch so, dass man nicht dazu gezwungen wird, etwas zu kaufen, wenn es einem zu teuer ist, außer man hat ein Suchgtproblem.

    Ob man daraus dann einen ellenlangen Thread machen muss, ist die andere Frage, vor allem, wenn man dabei übersieht, dass MS inzwischen an der XBox 360 selbst Profit macht, und keine Geschenke an Konsumenten verteilt.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  42. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 22:31

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Geldie Haun schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > HAHAHAHA....
    > Sag mal, wo lebst du
    > eigentlich? Niemand verkauft
    > freiwillig ein
    > Produkt zu den Herstellungskosten,
    > ausser er
    > will eine Marktdurchdringung erreichen.
    > Und
    > ohne genug Geld im Rücken hält mn das nicht
    >
    > lange durch.
    >
    > Eigentlich läuft das bei allen Konsolenherstellern
    > so, eigentlich verkaufen die sogar unter den
    > Herstellungskosten, da das wirkliche Geld mit den
    > Spielen und Lizenzen gemacht wird.
    >
    > Nintendo ist die einzige Firma, die seit jeher von
    > Tag 1 an auch mit den Konsolen Gewinn
    > machte/machen wollte. Insofern könnte man schon
    > sagen, die Wii ist 50€ "zu teuer" (dann wären wir
    > beim geschätzten Herstellungspreis), allerdings
    > ist es ja immer noch so, dass man nicht dazu
    > gezwungen wird, etwas zu kaufen, wenn es einem zu
    > teuer ist, außer man hat ein Suchgtproblem.

    Richtig. Den Teuro verstehe ich auch nicht so ganz. Beschwert sich über den Preis, obwohl der Preis noch fallen wird, und er sie sowieso später kauft.

    > Ob man daraus dann einen ellenlangen Thread machen
    > muss, ist die andere Frage, vor allem, wenn man
    > dabei übersieht, dass MS inzwischen an der XBox
    > 360 selbst Profit macht, und keine Geschenke an
    > Konsumenten verteilt.

    Nö, muss man nicht. ;-) Ich höre jetzt auch auf.

    > __________
    > People shouldn't be afraid of their governments.
    > Governments should be afraid of their people.

  43. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Teuro 08.12.06 - 22:13

    > Ja, dich interessieren so Kleinigkeiten nicht.
    > Dass die Hardware grundverschieden ist geht
    > einfach nicht in deinen Kopf, was?

    Ehrlich gesagt is es mir sowas schon scheissegal was da verbaut wurde. Von mir aus können die auch nen Bierkasten als Hardware nehmen, Hauptsache Preis/Leistung ist in Ordnung und es macht Spaß. Kannst Du das verstehen?

    > HAHAHAHA....
    > Sag mal, wo lebst du eigentlich? Niemand verkauft
    > freiwillig ein Produkt zu den Herstellungskosten,

    Freiwillig? Wer redet von freiwillig? Schonmal überlegt warum die N64 nach 8 Wochen ganze 100,- günstiger wurde? Hmm.. Du kennst das Wort "Nachfrage"?


    > Ja, damit möchte ich sagen, dass mir meine Zeit
    > jetzt zu schade ist, dir weiter zu antworten.

    Das verstehe ich, wenn Du Zeit brauchst um deine BWL-Folien nochmal durchzugehen.

  44. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 22:25

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ja, dich interessieren so Kleinigkeiten
    > nicht.
    > Dass die Hardware grundverschieden ist
    > geht
    > einfach nicht in deinen Kopf, was?
    >
    > Ehrlich gesagt is es mir sowas schon scheissegal
    > was da verbaut wurde. Von mir aus können die auch
    > nen Bierkasten als Hardware nehmen, Hauptsache
    > Preis/Leistung ist in Ordnung und es macht Spaß.
    > Kannst Du das verstehen?

    Und woher willst du jetzt schon diese Faktoren kennen? Vielleicht ist sie ja auch die 250€, die dir zuviel erscheinen, wert? Aber bei dir berechnet sich Preis /Leistung ja indem du die Herstellungskosten ausrechnest. HAHA
    Wo fliesst da der Spass noch ein?

    > > HAHAHAHA....
    > Sag mal, wo lebst du
    > eigentlich? Niemand verkauft
    > freiwillig ein
    > Produkt zu den Herstellungskosten,
    >
    > Freiwillig? Wer redet von freiwillig? Schonmal
    > überlegt warum die N64 nach 8 Wochen ganze 100,-
    > günstiger wurde? Hmm.. Du kennst das Wort
    > "Nachfrage"?

    Du kennst den Ausdruck Early Adoptors? Du weisst, dass gerade genau die Phase bei der Wii angelaufen ist? Huch, bald kommt eine unerwartete Preissenkung.

    > > Ja, damit möchte ich sagen, dass mir meine
    > Zeit
    > jetzt zu schade ist, dir weiter zu
    > antworten.
    >
    > Das verstehe ich, wenn Du Zeit brauchst um deine
    > BWL-Folien nochmal durchzugehen.

    ROFL



  45. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: FireFucker 08.12.06 - 22:37

    Geldie Haun und FranUnFine, respekt ihr habt völlig recht!!!!

    Aber ich würde trotzdem gern genau wissen wer von euch jetzt genau auf welcher seite steht und im übrigen hat jemand von euch schon die neue Wii??????

    lg Fire

  46. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: FranUnFine 09.12.06 - 11:05

    FireFucker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Geldie Haun und FranUnFine, respekt ihr habt
    > völlig recht!!!!
    >
    > Aber ich würde trotzdem gern genau wissen wer von
    > euch jetzt genau auf welcher seite steht und im
    > übrigen hat jemand von euch schon die neue
    > Wii??????

    Ich steh auf meiner Seite.

    Die Wii hab ich nicht, werde ich mir so schnell auch nicht holen, nicht wegen des Preises, sondern wegen eines Mangels an Spielen, die mich interessieren - ein einziges für mich interessantes Spiel ist noch nicht die kritische Masse, die ich seit einigen Jahren vorraussetze.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  47. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: JackTF 13.12.06 - 11:03

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ja, dich interessieren so Kleinigkeiten
    > nicht.
    > Dass die Hardware grundverschieden ist
    > geht
    > einfach nicht in deinen Kopf, was?
    >
    > Ehrlich gesagt is es mir sowas schon scheissegal
    > was da verbaut wurde. Von mir aus können die auch
    > nen Bierkasten als Hardware nehmen, Hauptsache
    > Preis/Leistung ist in Ordnung und es macht Spaß.
    > Kannst Du das verstehen?
    >
    > > HAHAHAHA....
    > Sag mal, wo lebst du
    > eigentlich? Niemand verkauft
    > freiwillig ein
    > Produkt zu den Herstellungskosten,
    >
    > Freiwillig? Wer redet von freiwillig? Schonmal
    > überlegt warum die N64 nach 8 Wochen ganze 100,-
    > günstiger wurde? Hmm.. Du kennst das Wort
    > "Nachfrage"?
    >
    > > Ja, damit möchte ich sagen, dass mir meine
    > Zeit
    > jetzt zu schade ist, dir weiter zu
    > antworten.
    >
    > Das verstehe ich, wenn Du Zeit brauchst um deine
    > BWL-Folien nochmal durchzugehen.
    >


    Ich muss mich jetzt mal einklinken:

    Die Wii ist technisch gesehen weder eine XBox noch ein GameCube. Das ist ein Fakt. Der Grafikchip ist neu entwickelt worden. Die CPU lag auch nicht einfach so rum, sondern wurde an das Konzept angepasst. Während die XBox ein großer Heiz- und Brüllwürfel ist, hat die Wii gerade mal die Größe von 3 DVDs und ist flüsterleise. Der Stromverbrauch spricht Bände. In der Miniaturisierung, der Wärmeentwicklung, der Geräuschkullisse sowie dem Stromverbrauch ist die Wii gegenüber den anderen NextGen-Konsolen technisch führend. Das ist ein Fakt, den du nicht mit bloßen Wortspielereien beiseite wischen kannst. Ein Notebook ist auch teurer als ein Desktop-PC mit vergleichbarer Leistung. Denn: Leistung sagt nichts (aber rein garnichts) über die verwendete Technologie aus.

    Ein weiterer Aspekt ist die Steuerung. Es geht nicht einzig um die WiiMote als einzelnes Produkt, sondern das Gesamtkonzept, das dahinter steht. Es muss berücksichtigt werden, dass es sich hier um eine vollständige Neuentwicklung handelt. Der Inhalt der WiiMote ist entsprechend HighTech. Dank Bluetooth ist es möglich, nicht nur die Steuerinformationen zu übertragen, sondern auch Sound. Während XBox360 und PS3 auf simulierten Raumklang (auch Dolby Digital simuliert nur tausende von Positionen im Raum anhand weniger Lautsprecher) setzen, kann beim Wii zumindest die Aktion des Benutzers absolut exakt dort soundtechnisch begleitet werden, wo sie stattfindet: Am Controller. In einem Schwertkampf sind die Luftgeräusche, die beim Schwingen auftreten, nicht am Fernseher zu hören, sondern direkt am Controller. Damit hier keine Fehler auftreten, ist ein hoher Aufwand erforderlich, der Geld kostet.

    Zudem ist die Leistung der Wii besser als die Leistung des GameCube und der XBox, geschweige denn der PS2. Zum Start einer Konsole gibt es einfach keine bzw. kaum Spiele, die die technischen Möglichkeiten ausreizen. Das ist momentan auch bei der PS3 so, weshalb XBox360-Titel noch ebenbürtig bzw. besser erscheinen. Doch es ist davon auszugehen, dass nach einer Einarbeitungsphase der Entwickler ein höheres Niveau erreicht wird: Bei der PS3 als auch bei der Wii.

    Letztendlich entscheiden die Spiele über die Plattform. Hier muss sich der Markt erst entwickeln. Solange kauft jeder, was ihm am ehesten liegt. Darüber zu streiten, hat weder heute noch morgen Sinn.

    Also viel Spaß beim Zocken.

  48. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: teuro=affe 13.02.07 - 07:51

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ja, dich interessieren so Kleinigkeiten
    > nicht.
    > Dass die Hardware grundverschieden ist
    > geht
    > einfach nicht in deinen Kopf, was?
    >
    > Ehrlich gesagt is es mir sowas schon scheissegal
    > was da verbaut wurde. Von mir aus können die auch
    > nen Bierkasten als Hardware nehmen, Hauptsache
    > Preis/Leistung ist in Ordnung und es macht Spaß.
    > Kannst Du das verstehen?
    >
    > > HAHAHAHA....
    > Sag mal, wo lebst du
    > eigentlich? Niemand verkauft
    > freiwillig ein
    > Produkt zu den Herstellungskosten,
    >
    > Freiwillig? Wer redet von freiwillig? Schonmal
    > überlegt warum die N64 nach 8 Wochen ganze 100,-
    > günstiger wurde? Hmm.. Du kennst das Wort
    > "Nachfrage"?
    >
    > > Ja, damit möchte ich sagen, dass mir meine
    > Zeit
    > jetzt zu schade ist, dir weiter zu
    > antworten.
    >
    > Das verstehe ich, wenn Du Zeit brauchst um deine
    > BWL-Folien nochmal durchzugehen.
    >


    teuro du bist echt nen affe -.- hat garkein sinn dir irgendwas zu erklären

  49. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Wii ist PowerPC 10.12.06 - 12:19

    Ja und? Die Wii ist ein modifizierter Macintosh PowerPC


    > > > Die XBOX war ein modifizierter PC!
    >
    > Wen interessiert das? Es laufen Spiele
    > darauf.
    >
    > Ja, dich interessieren so Kleinigkeiten nicht.
    > Dass die Hardware grundverschieden ist geht
    > einfach nicht in deinen Kopf, was?
    >
    > > > Und seit wann werden Produkte
    > zum
    >

  50. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Nein, Tim. 10.12.06 - 12:54

    Wii ist PowerPC schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja und? Die Wii ist ein modifizierter Macintosh
    > PowerPC

    Das glaubst du doch selbst nicht. Die X-Box war Standard-PC-Hardware. Wäre die Wii, oder der Gamecube, Standard-Macintosh-Hardware, dann hätte schon jemand darauf MacOS gebootet. Als ob ein PowerPC in einem Gerät schon einen Mac ausmacht.
    Wenn du von der Prämisse ausgehst, dann war das N64 schon ein Mac.

    Wie sagt Nuhr so schön?

  51. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: mimi80 08.12.06 - 20:11

    Philip81 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Marek schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > TEUER schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 500,- Mark für eine Nintendo
    > Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    > Nee keine Sorge für 500 Mark bekommst du die
    > gar
    > nicht... in welcher ZEit lebst du denn
    > ich würde
    > es lieber mit Euro versuchen?
    >
    > Jaja damals als eine Kugel Eis noch 40
    > PF.
    > gekostet hat.. heut ist man mit 1 €
    > dabei..
    >
    > Früher hat eine Kugel Eis 1DM gekostet, heute
    > kostet sie 70 Cent. Vertretbar, wie ich meine.
    >
    > Und mit 500DM hat mein Vorredner vollkommen
    > recht.
    > Schließlich wurden früher Konsolen in DM bezahlt,
    > deswegen ist der Vergleich durchaus erlaubt.
    > Und somit ist die Konsole einfach zu teuer.

    Da Du anscheinend 1981 geboren wurdest, kann ich mir die Frage nicht verkneifen. Wo hast Du denn gewohnt? In Teuerstadt? Eine Kugel für 1DM? Sicher nicht. Das wurde zwar über die Jahre teurer, aber ich glaube eine Kugel kostete mal 20Pfennig, wenn nicht weniger.

    eiskalte Grüße

    mimi80

  52. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: a 08.12.06 - 21:22

    eine kugel eis...

    ist das subjekive Preisgefühl.

    Mal abgesehen dass der Warenkorp für die Berechnung der Inflation(oder Deflation) nur alle paar Jahr (8 soweit ich weiß) geändert wird, und dadurch natürlich immerweiter an Aussagekraft verliert, und dies niemals zu 100% den eigenen Bedürfnissen entspricht, ist durch die Euro-Einführung die Inflation nicht zu stark gewesen.

    Das Gefühl entsteht, weil z.B. die Verbrauchsgüter im Supermarkt oder im Restaurante die Speisen teurer geworden sind. Einerseits wurden damals z.B. die Kosten für die neuen Speisekarten weiter gegeben und wenn eine neue Preiskarte gekauft wird, wird natürlich auch der Preis erhöht. Vorher wurden die Preise teilweise natürlich auch schon angepasst, aber grade wegen den Kosten der EURO-Umstellung auch verschoben und so waren diese deutlicher zu spüren als "sonst". Generell hatten die Unternehmen das Problem, dass durch die Euroeinführung die Schwellenpreise neu berechnet werden mussten.

    Große Ausgaben wie Miete durften nichteinmal teurer werden.

    Da aber Miete nichts ist, was man täglich ißt oder kauft, wird diese nicht so bewusst wahrgenommen.

    Dafür kleine Dinge wie das tägliche Mittagessen schon.

    Ich selbst kann mich an Eiskugelpreise von 60 Pfennigen erinnern, und dann laaaaange Zeit ne Mark. (von der Mark auf 60 Cent ist ok, denn 1:2 stimmt ja nicht!, der Kurs ist und war 1,95583)

    Aber, wie groß waren die Kugeln?

    Das weiß doch keiner mehr, oder?

    Von daher kann eine Kugel Eis für einen Euro günstiger sein, als früher die Kugel für eine Mark. ;-)

    Ich weiß ja nicht wie es so bei euch war, aber ich kann mich eigentlich nicht erinnern, dass es die typischen "Italiener" schon für 20 Jahren gab. Zumindest kaum so verbreitet.

    Mit "Italiener" meine ich wirklich frisches Eis, früher in irgendwelchen Wirtschaften bekam man Industrie-Eis aus der 1000ml oder 5000ml Dose, was mir auch heute noch nicht besonders schmeckt. (Bis auf Wahlnußeis - das ist min Favorit)



    mimi80 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Philip81 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Marek schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > TEUER schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 500,- Mark für eine
    > Nintendo
    > Konsole ??
    >
    > Geht's
    > noch ?!?!
    >
    > Nee keine Sorge für 500
    > Mark bekommst du die
    > gar
    > nicht... in
    > welcher ZEit lebst du denn
    > ich würde
    > es
    > lieber mit Euro versuchen?
    >
    > Jaja
    > damals als eine Kugel Eis noch 40
    > PF.
    >
    > gekostet hat.. heut ist man mit 1 €
    >
    > dabei..
    >
    > Früher hat eine Kugel Eis
    > 1DM gekostet, heute
    > kostet sie 70 Cent.
    > Vertretbar, wie ich meine.
    >
    > Und mit
    > 500DM hat mein Vorredner vollkommen
    >
    > recht.
    > Schließlich wurden früher Konsolen in
    > DM bezahlt,
    > deswegen ist der Vergleich
    > durchaus erlaubt.
    > Und somit ist die Konsole
    > einfach zu teuer.
    >
    > Da Du anscheinend 1981 geboren wurdest, kann ich
    > mir die Frage nicht verkneifen. Wo hast Du denn
    > gewohnt? In Teuerstadt? Eine Kugel für 1DM? Sicher
    > nicht. Das wurde zwar über die Jahre teurer, aber
    > ich glaube eine Kugel kostete mal 20Pfennig, wenn
    > nicht weniger.
    >
    > eiskalte Grüße
    >
    > mimi80
    >
    >


  53. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: mimi80 09.12.06 - 11:03

    a schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eine kugel eis...
    >
    > ist das subjekive Preisgefühl.
    >
    > Mal abgesehen dass der Warenkorp für die
    > Berechnung der Inflation(oder Deflation) nur alle
    > paar Jahr (8 soweit ich weiß) geändert wird, und
    > dadurch natürlich immerweiter an Aussagekraft
    > verliert, und dies niemals zu 100% den eigenen
    > Bedürfnissen entspricht, ist durch die
    > Euro-Einführung die Inflation nicht zu stark
    > gewesen.
    >
    > Das Gefühl entsteht, weil z.B. die Verbrauchsgüter
    > im Supermarkt oder im Restaurante die Speisen
    > teurer geworden sind. Einerseits wurden damals
    > z.B. die Kosten für die neuen Speisekarten weiter
    > gegeben und wenn eine neue Preiskarte gekauft
    > wird, wird natürlich auch der Preis erhöht. Vorher
    > wurden die Preise teilweise natürlich auch schon
    > angepasst, aber grade wegen den Kosten der
    > EURO-Umstellung auch verschoben und so waren diese
    > deutlicher zu spüren als "sonst". Generell hatten
    > die Unternehmen das Problem, dass durch die
    > Euroeinführung die Schwellenpreise neu berechnet
    > werden mussten.
    >
    > Große Ausgaben wie Miete durften nichteinmal
    > teurer werden.
    >
    > Da aber Miete nichts ist, was man täglich ißt oder
    > kauft, wird diese nicht so bewusst wahrgenommen.
    >
    > Dafür kleine Dinge wie das tägliche Mittagessen
    > schon.
    >
    > Ich selbst kann mich an Eiskugelpreise von 60
    > Pfennigen erinnern, und dann laaaaange Zeit ne
    > Mark. (von der Mark auf 60 Cent ist ok, denn 1:2
    > stimmt ja nicht!, der Kurs ist und war 1,95583)
    >
    > Aber, wie groß waren die Kugeln?
    >
    > Das weiß doch keiner mehr, oder?
    >
    > Von daher kann eine Kugel Eis für einen Euro
    > günstiger sein, als früher die Kugel für eine
    > Mark. ;-)
    >
    > Ich weiß ja nicht wie es so bei euch war, aber ich
    > kann mich eigentlich nicht erinnern, dass es die
    > typischen "Italiener" schon für 20 Jahren gab.
    > Zumindest kaum so verbreitet.
    >
    > Mit "Italiener" meine ich wirklich frisches Eis,
    > früher in irgendwelchen Wirtschaften bekam man
    > Industrie-Eis aus der 1000ml oder 5000ml Dose, was
    > mir auch heute noch nicht besonders schmeckt. (Bis
    > auf Wahlnußeis - das ist min Favorit)

    Also ich wartete oft genug auf den "Eismann" ;-)
    Und das war ein richtiger Italiener, vor 20 Jahren. Warum soll es da noch nicht weit verbreitet Italiener gegeben haben? Die Gastarbeiterzeit war doch in den 60ern.
    Jedenfalls kostete damals eine Kugel Eis nicht viel. Da konnte man mit einer Mark schon ein paar Kugeln holen :-)

  54. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: rene2002 09.12.06 - 23:21

    mimi80 schrieb:

    > Da Du anscheinend 1981 geboren wurdest, kann ich
    > mir die Frage nicht verkneifen. Wo hast Du denn
    > gewohnt? In Teuerstadt? Eine Kugel für 1DM? Sicher
    > nicht. Das wurde zwar über die Jahre teurer, aber
    > ich glaube eine Kugel kostete mal 20Pfennig, wenn
    > nicht weniger.

    Oma hat noch für 2 Pfennig gemischte Bonbons gekauft. Aber da hatte ihre Mama auch ein Monatseinkommen von 120DM und das war schon viel.

    Man muss einfach bedenken, dass die Inflation nicht nur auf die Preise, sondern auch auf die Einkommen wirkt. Wer 1995 2000DM verdient hat, hat bei 2% oben drauf pro Jahr im Jahr 2005 schon ~1200EUR. D.h. kostete eine Konsole damals 400DM, so ist sie bei einem Preis von 240EUR heute genauso teuer wie damals. Wenn man sich dann ansieht, was man heute bekommt und was man damls bekam... ich nehm lieber die Wii.

    René

  55. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: hansDampf 11.12.06 - 12:51

    Philip81 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Früher hat eine Kugel Eis 1DM gekostet, heute
    > kostet sie 70 Cent. Vertretbar, wie ich meine.
    >

    vertretbar? ein arschtritt für dich..penner! 70cent ist nun mal
    viel mehr als 1DM und wenn nächstes jahr alles mit 19% mehrwertdreckssteuer belsatet wird kostet sie 99cent! juhu!
    nur dumm das der einzelhandel keine ahnunf von prozentrechnung hat und
    2% nicht reichen um an den nächsten schwellenpreis ranzukommen.
    wir zahlen also 25% mehr...AUF ALLES...wenn das reicht.
    scheiss regierung....stürzt die wichser endlich!

  56. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Private Joker 12.12.06 - 10:55

    Bist du der Trollmeister? Scheinbar ja.
    Auf "Lebensmittel" gibts keine 19% Mehrwertsteuer.


  57. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: igigi 08.12.06 - 20:33

    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    >

    Das SNES (Super Famicom oder so) hat auch mal bei einführung 500 DM gekostet

  58. Bullshit !

    Autor: Labersack 08.12.06 - 20:36

    Bullshit! Sorry aber Du redest Stuss:

    "Der Einführungspreis betrug in Deutschland 329 DM, inklusive dem Spiel Super Mario World)" (Wikipedia)


    > Das SNES (Super Famicom oder so) hat auch mal bei
    > einführung 500 DM gekostet
    >


  59. Re: Bullshit !

    Autor: igigi 08.12.06 - 20:58

    Labersack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bullshit! Sorry aber Du redest Stuss:
    >
    > "Der Einführungspreis betrug in Deutschland 329
    > DM, inklusive dem Spiel Super Mario World)"
    > (Wikipedia)
    >
    > > Das SNES (Super Famicom oder so) hat auch mal
    > bei
    > einführung 500 DM gekostet
    >
    >

    Und die Teuerungs Rate / Inflation
    DM 329 waren zu der Zeit eine ecke mehr wert als DM 329 in Jahr 1999 :p


  60. Re: Bullshit !

    Autor: Chefkoch 08.12.06 - 21:08

    Bei durchschnittlich 1% Inflation wäre der Preis heute bei 352 DM. Das ist immernoch weit von 500,- DM entfernt!


    > Und die Teuerungs Rate / Inflation
    > DM 329 waren zu der Zeit eine ecke mehr wert als
    > DM 329 in Jahr 1999 :p
    >
    >


  61. Re: Bullshit !

    Autor: a 08.12.06 - 21:42

    diese ist aber höher als 1%

    aber gleichzeitig ist die reale Kaufkraft der Leute heute geringer als z.B. 1990, von daher ja, man muss länger für diese Konsole arbeiten.

    Andererseits, sie hat immer noch ein wesentlich besseres P/L als die beiden Konkurrenten, denn diese Konsolen kosten noch ein Stück mehr und für die "volle Entfaltung des Genusses" wird ein HDTV-Gerät benötigt ;-) - satte 500 Euro zusätzlich.



    Chefkoch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei durchschnittlich 1% Inflation wäre der Preis
    > heute bei 352 DM. Das ist immernoch weit von 500,-
    > DM entfernt!
    >
    > > Und die Teuerungs Rate / Inflation
    > DM
    > 329 waren zu der Zeit eine ecke mehr wert als
    >
    > DM 329 in Jahr 1999 :p
    >
    >


  62. Re: Bullshit !

    Autor: Xbox360 nur 15... 08.12.06 - 21:53

    > Andererseits, sie hat immer noch ein wesentlich
    > besseres P/L als die beiden Konkurrenten, denn
    > diese Konsolen kosten noch ein Stück mehr und für
    > die "volle Entfaltung des Genusses" wird ein
    > HDTV-Gerät benötigt ;-) - satte 500 Euro
    > zusätzlich.

    ääh.. Die Xbox360 kostet nur 15 Euro mehr.

    Also ich bin hin- und hergerissen. Als ich die Demo von Bioshock gesehen habe auf der Xbox hat ich mir fast in die Hose gemacht. Die Atmosphäre ist so unglaublich beeindruckend, schau selbst:

    http://www.gamespot.com/pc/action/bioshock/news.html?sid=6150533

    Man man man ich weiss nicht weiter. Die Wii is schon cool aber wenn ich für das Geld die Xbox bekomme ?!?!

  63. Re: Bullshit !

    Autor: ubuntu_user 08.12.06 - 22:15

    > Man man man ich weiss nicht weiter. Die Wii is
    > schon cool aber wenn ich für das Geld die Xbox
    > bekomme ?!?!

    ööh 15 euro?
    aber nur die minderwertige version...


  64. Re: Bullshit !

    Autor: hmhmhm 08.12.06 - 22:19

    > ööh 15 euro?
    > aber nur die minderwertige version...

    Die unterscheiden sich technisch nicht. Es geht nur um's Zubehör. Schnurloser Controller und Festplatte hat die bessere Version. Mir ist Kabel sowieso lieber, dieses Gefummel mit den Batterien mag ich nicht.

  65. Re: Bullshit !

    Autor: ubuntu_user 08.12.06 - 22:25

    hmhmhm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ööh 15 euro?
    > aber nur die minderwertige
    > version...
    >
    > Die unterscheiden sich technisch nicht. Es geht
    > nur um's Zubehör. Schnurloser Controller und
    > Festplatte hat die bessere Version. Mir ist Kabel
    > sowieso lieber, dieses Gefummel mit den Batterien
    > mag ich nicht.

    frage ist was man ohne festplatte mit der xbox will...
    dann kann man den patchday so ziemlich vergessen...
    außerdem laufen dann die alten spiele nicht...
    andererseits hatt man nen schönen Controller bei dem wii^^
    und ne menge spiele die das auch unterstützen... nicht wie beier ps2
    thema eyetoy... da gibts nur wenige anwendungen für..

  66. Re: Bullshit !

    Autor: Bibabuzzelmann 11.12.06 - 01:03

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmhmhm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > ööh 15 euro?
    > aber nur die
    > minderwertige
    > version...
    >
    > Die
    > unterscheiden sich technisch nicht. Es geht
    >
    > nur um's Zubehör. Schnurloser Controller und
    >
    > Festplatte hat die bessere Version. Mir ist
    > Kabel
    > sowieso lieber, dieses Gefummel mit den
    > Batterien
    > mag ich nicht.
    >
    > frage ist was man ohne festplatte mit der xbox
    > will...
    > dann kann man den patchday so ziemlich
    > vergessen...
    > außerdem laufen dann die alten spiele nicht...
    > andererseits hatt man nen schönen Controller bei
    > dem wii^^
    > und ne menge spiele die das auch unterstützen...
    > nicht wie beier ps2
    > thema eyetoy... da gibts nur wenige anwendungen
    > für..

    Gepatcht hab ich meine auch noch nicht, bin gar nicht online mit ihr, es gibt 2-3 Spiele, die ne Festplatte benötigen, aber für die Spielstände könnte auch ne Memory Karte ausreichen, wenn mans günstig will.
    Da erkennt man wieder die Perfektion von MS, sie liegen preislich so gesehn bei der günstigsten Konsole und können genau so viel bieten, wie die teuerste Konsole, wenn man sich ein paar Upgrades kauft (HD-DVD Player) ^^
    Die sind einfach gut *g


  67. Re: Bullshit !

    Autor: FranUnFine 08.12.06 - 22:27

    hmhmhm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ööh 15 euro?
    > aber nur die minderwertige
    > version...
    >
    > Die unterscheiden sich technisch nicht. Es geht
    > nur um's Zubehör. Schnurloser Controller und
    > Festplatte hat die bessere Version. Mir ist Kabel
    > sowieso lieber, dieses Gefummel mit den Batterien
    > mag ich nicht.
    >
    >

    Naja, ohne Festplatte kein XBox Live, und man muss zusätzlich eine Memory Card zum Speichern kaufen, damit ist das Gerät schon ziemlich verkrüppelt. In der Core fehlen außerdem noch das Headset für Live und (unwichtig, aber es fehlt) die Fernbedienung.

    Und wenn man online gehen will, dann muss man Festplatte und Headset extra kaufen, und das alleine ist schon mehr Kohle als der Aufpreis auf die Premium.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  68. Re: Bullshit !

    Autor: FireFucker 08.12.06 - 22:39

    du hast vollkommen recht, genau das meinte ich die xbox kostet vll 15 euro mehr ohne jegliches zubehör und sogar ohne wireless controller

  69. Re: Bullshit !

    Autor: Mama 09.12.06 - 08:40

    FireFucker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du hast vollkommen recht, genau das meinte ich die
    > xbox kostet vll 15 euro mehr ohne jegliches
    > zubehör und sogar ohne wireless controller
    >
    >
    Das stimmt - die Core Version macht wenig Sinn, aber Fakt ist, dass man sie für "nur" 15,-€ mehr bekommt - das wollte ich ja auch mit meinem oberen Posting zum Ausdruck bringen. Ich bin der Meinung, dass Nintendo die Wii zwar gut positioniert hat, aber zu dicht an der 360er. Wäre Nintendo 50,-€ runtergegangen (und das gleich und nicht erst in ein paar Tagen, dafür dann die nächste Preissenkung erst wet nach Weihnachten zum Release der PS3), wäre es taktisch klüger gewesen. Mal schauen, wie die Rechnung aufgeht. Bin gespannt...

  70. Re: Bullshit !

    Autor: Private Paula 09.12.06 - 11:12

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Posting zum Ausdruck bringen. Ich bin der Meinung,
    > dass Nintendo die Wii zwar gut positioniert hat,
    > aber zu dicht an der 360er. Wäre Nintendo 50,-€
    > runtergegangen (und das gleich und nicht erst in

    Du weisst, dass die XBox 360 heute weniger kostet als bei der Einfuehrung?

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  71. Re: Bullshit !

    Autor: a 09.12.06 - 12:01

    zudem, warum sollte Nintendo soetwas machen?

    Immerhin sind die Konsolen ausverkauft, bzw. unglaublich nachgefragt und viel zu wenig auf dem Markt!

    Bei Amazon kaufen die Leute auch für den doppelten Preis die Wii.

    Bei Ebay schau ich jetzt lieber erst garnicht nach, da wird mir sonst schwindelig ;-)

    UND:

    Wenn man die Xbox360 oder Ps3 wirklich in ihrer Grafikpracht erleben möchte, oder wegen Ego-Problemen muss, dann benötigt man auch einen HD-TV(Quatsch) und so ein Gerät kostet nunmal auch, unter 500 € geht wohl da nix (anspruchsvolles).

    Auf dem Pal-TV brauchst du einfach keine die Leistung der Konsolen doch garnicht.

    Da ist Inovation doch viel besser, mit der Wii kann Nintendo wirklich viel Boden gut machen!

    Ich bin gespannt, übrigends, hätte man Anfang Januar 06 in Nintendo investiert, hätte man mom. ordentlich verdient. Der Aktienkurs ist von 100 auf 180 pro Aktie gestiegen.

    Private Paula schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mama schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Posting zum Ausdruck bringen. Ich bin der
    > Meinung,
    > dass Nintendo die Wii zwar gut
    > positioniert hat,
    > aber zu dicht an der 360er.
    > Wäre Nintendo 50,-€
    > runtergegangen (und das
    > gleich und nicht erst in
    >
    > Du weisst, dass die XBox 360 heute weniger kostet
    > als bei der Einfuehrung?
    >
    > Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    > 'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen
    > Bestien,
    > 'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    > 'whoami' loest bei psychisch labilen Personen
    > Existenzkrisen aus!


  72. Re: Bullshit !

    Autor: Mama 09.12.06 - 12:47

    Die HD geräte unter 1500,- kannst Du komplett knicken. Ich habe mich lange mit dem Thema beschäftigt, weil ich auch überlegt hatte mir einen zu holen, aber Testeberichte gelesen ohne Ende. Fakt ist, dass man 2000,- investieren sollte um wirklich vernünftige Qualität zu bekommen, mit Glück kannst Du auch ein Gerät für 1500,- bekommen, aber darunter... nee.

    Es ist richtig, dass die Konsole ausverkauft ist, war bei allen Konsolen von je her so - auch damals bei dem Cube. Aber auch da ist Fakt, dass die Verkaufszahlen schnell eingebrochen sind, während MS und Sony kontinuierlich blieben. Das liegt zum einen an den Spielen, zum anderen auch an der Strategie. Der Hype um Wii ist jetzt noch groß. Die Gefahr ist aber, dass er schnell verfliegt und das muss man verhindern.

    Warum sind MS und Sony so erfolgreich?

    - Auswahl der Spiele: Ob Ego-, Sport-, Renn-, Prügel-, (eingeschränkt) Strategiespiele... für jeden ist etwas dabei. In diesem Punkt konnte Nintendo nie mithalten und vermutlich wird wieder nicht auf die richtigen Pferde bei der Wii gesetzt. Klar ist Super Mario immer noch nett, aber die Leute wollen auch sowas wie Gears Of Wars, so was gab es nie wirklich bei Nintendo, ausser mit Resident Evil. Also genau ein Spiel...

    - Grafik: Zuviele legen immer noch wert auf realitätsnahe Grafik, ob der Trend gut oder schlecht ist steht auf einem völlig anderen Blatt. Fakt ist aber, dass die meisten Käufer der XBox360 auch wegen der Grafik begeistert sind ob mit HD TV oder ohne ist erstmal zweitrangig. Nintendo hat von vorherein gesagt, dass sie den Grafikwahn nicht mitmachen, ist legetim und okay, aber man muss am Markt überleben...

    - Internet Angebote: XBox, dass zweite Schlagargument ist XBox Live. Wer holt sich schon jedes Wochenende eine Scharr von Freunden nach Hause und zockt zu mehreren? Von allen Käufern ein schwindend geringer Teil. Die meisten zocken alleine, auf Dauer dann doch langweilig. Dank XBox Live sieht die Sache aber anders aus. Da kommt wirklich Laune auf. Da setzte ich auf Nintendo. Klar, Sport und die anderen Games mögen die ersten Wochen Spaß machen und dann? Wenn die ein ähnliches gutes Angebot und Service unterbreiten wie MS, dann könnten sie die lachenden Sieger oder zweiten sein. Denn Spiele wie Sports und Co sind Gesellschaftsspiele, die man einfach zu mehreren Spielen muss. Ich hoffe, Nintendo hat das auch erkannt und präsentiert einen entsprechenden Service.

    Nintendo bietet nur eine Neuerung: Den Controller. Mit Grafik werden sie nie trumpfen können, also müssen sie die anderen Bereiche Internet und Spieleangebot extrem trumpfen, so dass der sowohl der Hardcoregamer, also auch der Gelegenheitsgamer nicht bereit ist, zu der Konkurrenz zu gehen. Beides ist aber gerade recht mau (noch!) vor dem so wichtigen Weihnachtsgeschäft. Also geht es erstmal nur über den Preis.

    Die, die jetzt gekauft haben, sind Nintendoanhänger, wichtig sind aber auch die, die unentschlossen sind und über Geld verfügen. "Soll ich die Xbox kaufen? Warten auf die PS3? Oder doch Wii? Neee, PS3 dauert zu lange und ist dann doch kein Schnäpchen... habe jetzt frei.... also xbox oder wii... hmmm, die Premium xbox kostet ja auch nur 80,-€ mehr als die wii..... hmmm, wie schaut es mit dem Angebot aus....?"

    <------ Die Leute muss man gewinnen!

  73. Re: Bullshit !

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 13:09

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die HD geräte unter 1500,- kannst Du komplett
    > knicken.
    Naja, nicht komplett, wäre für mich aber ebenfalls keine Option.
    Fakt ist, wenn kein solches Gerät vorhanden ist, sollte es spätestens für eine Xbox 360 oder PS3 erworben werden, wenn diese ihr Potential ausspielen können sollen. (Kommt mir nicht mit TFT-Bildschirmen, da kann ich gleich beim PC bleiben!)

    > Es ist richtig, dass die Konsole ausverkauft ist,
    > war bei allen Konsolen von je her so - auch damals
    > bei dem Cube.
    Afaik war es beim Cube nicht der Fall. Zumindest nicht am ersten Tag.

    > Der Hype um Wii ist jetzt noch groß.
    Hype? Wie viel Werbung hast du zur Wii gesehen? Wie viel hat der "Normal-Verbraucher" mitbekommen?

    > - Auswahl der Spiele:
    > [...]
    > aber die Leute wollen auch sowas wie Gears Of
    > Wars, so was gab es nie wirklich bei Nintendo,
    > ausser mit Resident Evil. Also genau ein Spiel...
    Metroid Prime, Geist, nur um die beiden auch mal zu nennen.
    Und dass die Leute unbedingt Ego-Shooter auf einer Konsole wollen wage ich auch zu bezweifeln...

    > - Grafik: Zuviele legen immer noch wert auf
    > realitätsnahe Grafik, ob der Trend gut oder
    > schlecht ist steht auf einem völlig anderen Blatt.
    Korrekt, aber irrelevant.

    > - Internet Angebote:
    > [...] Ich hoffe, Nintendo hat das auch
    > erkannt und präsentiert einen entsprechenden
    > Service.
    Es ist ja nicht so, dass Nintendo Wi-Fi total schlecht wäre. ;)
    Da die Wii sich darin naht- und drahtlos einfügen kann, denke ich, dass auch Nintendo ein entsprechendes Angebot haben wird.

    > Nintendo bietet nur eine Neuerung: Den Controller.
    Sony bietet Blu-Ray und Grafik, MS bietet Grafik; Nintendo will Spielspaß bieten und es sieht so aus, dass die Rechnung aufgehen wird.

    > Beides ist aber gerade recht mau (noch!) vor dem
    > so wichtigen Weihnachtsgeschäft. Also geht es
    > erstmal nur über den Preis.
    Sony lässt sich das Weihnachtsgeschäft komplett entgehen und selbst MS sieht die Wii weniger als Konkurrenz als 'Ergänzung' zur Xbox.

    > Die, die jetzt gekauft haben, sind
    > Nintendoanhänger, wichtig sind aber auch die, die
    > unentschlossen sind und über Geld verfügen. "Soll
    > ich die Xbox kaufen? Warten auf die PS3? Oder doch
    > Wii? Neee, PS3 dauert zu lange und ist dann doch
    > kein Schnäpchen... habe jetzt frei.... also xbox
    > oder wii... hmmm, die Premium xbox kostet ja auch
    > nur 80,-€ mehr als die wii..... hmmm, wie schaut
    > es mit dem Angebot aus....?"
    + 80 Euro + xxxx Euro für HDTV

    Wie schaut es mit Spielen auf der Xbox 360 aus? Das Angebot hat sich zwar deutlich gebessert im Gegensatz zu der alten Box, aber was interessantes ist für mich nicht wirklich dabei. Und interessante Titel gibt es so oder zumindest in ähnlicher Weise für den PC. Eventuell das eine oder andere Arcade-Game, aber dafür gebe ich sicher keine 400 Euro für einen Heizlüfter aus. ;) Insbesondere nicht, wenn ich das Spiel als Freeware für meinen PC bekommen kann.

    Klar, Red Steel-ähnliche Spiele gibt es auch für PC/Box, aber, die Steuerung!
    Ein neues Metroid Prime interessiert mich, nicht ein x-bel Shooter (GoW).
    Zelda können die anderen kaufen, gibt es aber auch nur bei Nintendo.
    Sportspiele gibt es überall, bei der Wii mit einem neuen Controller-Konzept. (Ob gut oder schlecht wird sich zeigen.)
    ...

  74. Re: Bullshit !

    Autor: FranUnFine 09.12.06 - 13:14

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Insbesondere nicht, wenn ich das Spiel als
    > Freeware für meinen PC bekommen kann.

    Als Schwarzkopie, wenn du von den alten Titeln sprichst. Alter Frickel-Terrorist, du! ;)

    > Klar, Red Steel-ähnliche Spiele gibt es auch für
    > PC/Box, aber, die Steuerung!
    > Ein neues Metroid Prime interessiert mich, nicht
    > ein x-bel Shooter (GoW).

    GoW ist eben kein "x-bel Shooter", nach der Logik ist das Metroid Prime auch. GoW hat aber das Cover/Buddyplay-Element, und MP Adventuriges.^^

    > Zelda können die anderen kaufen, gibt es aber auch
    > nur bei Nintendo.

    Zelda gabs auch auf dem CDi, aber das will glaube ich nicht wirklich jemand (außer Masochisten).^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  75. Re: Bullshit !

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 13:34

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als Schwarzkopie, wenn du von den alten Titeln
    > sprichst. Alter Frickel-Terrorist, du! ;)
    Nein, ich spreche von den "neuen" Titeln wie Hektix(?), Uno und bla. ;)

    > GoW ist eben kein "x-bel Shooter", nach der Logik
    > ist das Metroid Prime auch. GoW hat aber das
    > Cover/Buddyplay-Element, und MP Adventuriges.^^
    Also, GoW hat ja schon mit seinem dämlichen Trailer total verloren. ;)
    Und ich weigere mich immer noch Metroid als Shooter einzustufen. Dann wäre Zelda auch ein Shooter. *g* (Oder GTA oder Worms 3D [ist imo eh Müll] oder ...)

    > Zelda gabs auch auf dem CDi, aber das will glaube
    > ich nicht wirklich jemand (außer Masochisten).^^
    Oh, das wusste ich nicht. Bin halt doch nicht unfehlbar. ;)

  76. Re: Bullshit !

    Autor: Mama 09.12.06 - 14:13

    > Fakt ist, wenn kein solches Gerät vorhanden ist,
    > sollte es spätestens für eine Xbox 360 oder PS3
    > erworben werden, wenn diese ihr Potential
    > ausspielen können sollen. (Kommt mir nicht mit
    > TFT-Bildschirmen, da kann ich gleich beim PC
    > bleiben!)

    Ein HD TV ist das I-Tüpfelchen, aber kein muss. Die Grafik kann auch schon so gegenüber dem Wii überzeugen.

    > Afaik war es beim Cube nicht der Fall. Zumindest
    > nicht am ersten Tag.

    Auch der Cube war Gebietsweise am ersten tag ausverkauft.

    > Hype? Wie viel Werbung hast du zur Wii gesehen?
    > Wie viel hat der "Normal-Verbraucher"
    > mitbekommen?

    Ja okay, hast bei Wiki geschaut und die Defintion von Hype genommen, schön. Aber Du hast schon die Camper in den Nachrichten mitbekommen? Selbst der Spiegel hat über den Verkaufstart von Wii berichtet. Die Schlangen vor den Geschäften und dass das Gerät jetzt ausverkauft ist nicht zu vergessen?


    > Metroid Prime, Geist, nur um die beiden auch mal
    > zu nennen.
    > Und dass die Leute unbedingt Ego-Shooter auf einer
    > Konsole wollen wage ich auch zu bezweifeln...

    Metriod Prime hat leider auch nicht den Erfolg gehabt, wie es sich Nintendo vorgestellt hat und das obwohl versucht wurde, dass Spiel in den Markt zu drängen (via Bundle mit dem Cube z.B.). MP war nicht schlecht, aber im Verhältnis zu anderen Spielen die auf dem Markt sind leider doch zu schwach. Die Leute wollen nicht nur Ego Shooter, habe ich auch nie gesagt, aber sie wollen Spiele, die man einfach mal reinlegen kann, kurz spielen und sich abreagieren kann und gut ist. Nintendo hat kein Spiel dieser Art, dazu waren die Spiele von Nintendo zu komplex. Das ist nicht das, was die Masse will.

    > > - Grafik: Zuviele legen immer noch wert
    > auf
    > realitätsnahe Grafik, ob der Trend gut
    > oder
    > schlecht ist steht auf einem völlig
    > anderen Blatt.
    > Korrekt, aber irrelevant.

    Leider nicht, darauf beruht der Erfolg von MS und Sony. Sind Spiele wie Need For Speed anspruchsvoll? Nein. Sie bieten kurzweiligen Spaß mit guter Grafik.

    > Es ist ja nicht so, dass Nintendo Wi-Fi total
    > schlecht wäre. ;)
    > Da die Wii sich darin naht- und drahtlos einfügen
    > kann, denke ich, dass auch Nintendo ein
    > entsprechendes Angebot haben wird.

    Naja, beim Cube haben sie ziemlich versagt, während MS mit der XBox1 den Service gut ausgebaut hat und nun bei der 360er die Loorbeeren erntet. Es wird sich zeigen, ob Nintendo Verbesserungen hat. Du bist Optimist, ich Pessimist nach dem Cube.

    > Sony bietet Blu-Ray und Grafik, MS bietet Grafik;
    > Nintendo will Spielspaß bieten und es sieht so
    > aus, dass die Rechnung aufgehen wird.

    Muss sich zeigen, was für Spiele kommen. Viele waren nach dem Cube enttäuscht in Europa, denn es hieß, man wolle weg vom Kinderimage - gehalten haben sie diese Worte nicht.

    > Sony lässt sich das Weihnachtsgeschäft komplett
    > entgehen und selbst MS sieht die Wii weniger als
    > Konkurrenz als 'Ergänzung' zur Xbox.

    Sony habe ich bewußt aussen vor gelassen, den Marktstrategisch haben sie komplett versagt - es bleibt zu hoffen, dass sich das rächt, wenn die PS3 erscheint.

    >
    > > Die, die jetzt gekauft haben, sind
    > + 80 Euro + xxxx Euro für HDTV

    Oben schon gesagt, schönes Beiwerk, aber kein muss.


    > Wie schaut es mit Spielen auf der Xbox 360 aus?
    > Das Angebot hat sich zwar deutlich gebessert im
    > Gegensatz zu der alten Box, aber was interessantes
    > ist für mich nicht wirklich dabei. Und
    > interessante Titel gibt es so oder zumindest in
    > ähnlicher Weise für den PC. Eventuell das eine
    > oder andere Arcade-Game, aber dafür gebe ich
    > sicher keine 400 Euro für einen Heizlüfter aus. ;)
    > Insbesondere nicht, wenn ich das Spiel als
    > Freeware für meinen PC bekommen kann.

    Ah moment, nicht zwei Sachen durcheinanderschmeißen. es ist nicht von Bedeutung was DU magst! Ich bin kein Xbox Anhänger, Gott beware, ich orientiere mich an den nackten Zahlen. MS (Sony lasse ich wieder bewußt aussen vor, auch wen sie Marktführer sind) hat eine breite Palette an Spielen.




    > Klar, Red Steel-ähnliche Spiele gibt es auch für
    > PC/Box, aber, die Steuerung!
    > Ein neues Metroid Prime interessiert mich, nicht
    > ein x-bel Shooter (GoW).

    Dich, aber nicht die Masse! Nintendo hat das Problem, dass sie ein Nischendasein führen. Du sagst: MP besser als GoW, die Masse sagt: GoW besser als MP. Wer bringt das Geld?



    > Zelda können die anderen kaufen, gibt es aber auch
    > nur bei Nintendo.

    Zelda gehört seit her zu den Verkaufsschlagern bei Nintendo

    > Sportspiele gibt es überall, bei der Wii mit einem
    > neuen Controller-Konzept. (Ob gut oder schlecht
    > wird sich zeigen.)

    Nintendo muss sich darüber im Klaren werden, wohin sie wollen mit ihren Konsolen. Wollen sie zu MS und Sony aufschliessen? Das geht nur in dem sie in ihre Richtung gehen (und Dir vermutlich vor den Kopf stoßen werden, wenn ich mal so eine Vermutung äussern darf über eine Person, die ich gar nicht kenne... ;-)) Das heißt geile Grafik und auf der einen Seite komplexe Spiele (Rollenspiele, Strategiespiele etc.) und einfache "Gehirnausschaltspiele" zum Abreagieren (Ego) in Kombination mit einem neuen Konzept wie diesem Controller (denn ich stimme Dir zu Doom Teil 10001 will irgendwann keiner mehr) - das will die Masse und nur das bringt Geld. Und dann können sie auch echt an MS und Sony raketenartig vorbeischiessen. MS und Sony bieten nur den X-ten Aufguss bekannter Spiele, allerdings bei besserer Grafik und der Erfolg scheint ihnen Recht zu geben.


  77. Re: Bullshit !

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 14:39

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein HD TV ist das I-Tüpfelchen, aber kein muss.
    > Die Grafik kann auch schon so gegenüber dem Wii
    > überzeugen.
    Ich denke, die Wii kann durchaus realistische Grafik in PAL-Auflösung zaubern. Denn dafür hat die Hardware schon vor 5 Jahren im PC-Bereich locker gereicht. Ob es gemacht wird, ist die andere Frage.
    Wie sieht denn zB CoD3 im Vergleich Wii-PAL und XBox360-PAL aus?

    > Ja okay, hast bei Wiki geschaut
    Nein. ;)

    > Aber Du hast schon die Camper in den Nachrichten
    > mitbekommen?
    In Deutschland? Nein, da muss ich wohl etwas verpasst haben...

    > Selbst der Spiegel hat über den Verkaufstart von Wii
    > berichtet. Die Schlangen vor den Geschäften und
    > dass das Gerät jetzt ausverkauft ist nicht zu
    > vergessen?
    Ja, die Wii verkaufte sich auch ohne großartigen Hype gut. Klar, die, die es interessiert hat, wussten von dem Launch-Termin. Ich ja auch, und trotzdem habe ich noch keine Wii, werde aber noch eine kaufen. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass es noch ein paar Leute wie mich gibt.

    > Die Leute wollen nicht nur Ego Shooter,
    > habe ich auch nie gesagt,
    Das habe ich auch nicht gesagt.

    > aber sie wollen Spiele,
    > die man einfach mal reinlegen kann, kurz spielen
    > und sich abreagieren kann und gut ist.
    Ah, du meinst so etwas wie Soul Calibur II?
    Super Smash Bros. Melee?
    Eine Runde Ikaruga?

    > Leider nicht, darauf beruht der Erfolg von MS und
    > Sony. Sind Spiele wie Need For Speed
    > anspruchsvoll? Nein. Sie bieten kurzweiligen Spaß
    > mit guter Grafik.
    Need for Speed gibt es für alle Platformen und der GameCube hat eine bessere Grafik als die PS2. (NfS:MW auf der PS2 sieht schlechter aus als NfS:U auf dem GC.)
    Im übrigen finde _ich_ NfS langweiliger als F-Zero und auch die Grafik ist nicht wirklich viel 'besser', evtl. halt 'realistischer'. (Ich weiß, um mich geht es nicht...)

    > Naja, beim Cube haben sie ziemlich versagt,
    Ansichtssache. ;)

    > Muss sich zeigen, was für Spiele kommen. Viele
    > waren nach dem Cube enttäuscht in Europa, denn es
    > hieß, man wolle weg vom Kinderimage - gehalten
    > haben sie diese Worte nicht.
    Falsch. Das Kinderimage hält sich im Kopf der "Kinder", die lieber eine 'erwachsene' PlayStation oder Xbox wollen.

    > Ah moment, nicht zwei Sachen
    > durcheinanderschmeißen. es ist nicht von Bedeutung
    > was DU magst!
    Ich weiß. Aber genauso ist es nicht wichtig, ob die Wii deiner Meinung nach eine Chance hat, sondern die Masse wird es zeigen. Dass ich genausowenig 'Masse' darstelle wie du ist hoffentlich klar.

    > MS (Sony lasse ich wieder bewußt aussen vor, auch
    > wen sie Marktführer sind) hat eine breite Palette
    > an Spielen.
    So 'eng' ist die Palette bei Nintendo auch nicht. Ich gebe zu, dass es (starke) defizite im Bereich Ego-Shooter und Strategie gibt, aber die gehören imo immer noch auf den PC.

    > Dich, aber nicht die Masse! Nintendo hat das
    > Problem, dass sie ein Nischendasein führen. Du
    > sagst: MP besser als GoW, die Masse sagt: GoW
    > besser als MP. Wer bringt das Geld?
    Nein. Ich sage ein MP ist mir lieber als GoW, nicht, dass es besser ist. Wenn ich Shooter spielen will, dann spiele ich UT. Auf dem PC. ;) Und das darfst du von mir aus so nehmen: UT >> GoW :>

    > Zelda gehört seit her zu den Verkaufsschlagern bei
    > Nintendo
    Ich weiß. Aber ich fange mit Zelda trotzdem nicht viel an.

    > Nintendo muss sich darüber im Klaren werden, wohin
    > sie wollen mit ihren Konsolen. Wollen sie zu MS
    > und Sony aufschliessen?
    [quote]But there may come a point where Microsoft and Sony are so focused on the tech battle that they're going to wake up one day and forget about focusing on why people actually buy games—they've got to be fun.[/quote]
    Der 'Kampf' PSP vs. NDS hat gezeigt, dass Innovation und gutes Gameplay einem 'Grafikwunder' mit Multimedia-Krams überlegen sein kann.

  78. Re: Bullshit !

    Autor: Mama 09.12.06 - 16:02

    Hey, dass macht Spass mit Dir zu diskutieren :)

    > Ich denke, die Wii kann durchaus realistische
    > Grafik in PAL-Auflösung zaubern. Denn dafür hat
    > die Hardware schon vor 5 Jahren im PC-Bereich
    > locker gereicht. Ob es gemacht wird, ist die
    > andere Frage.
    > Wie sieht denn zB CoD3 im Vergleich Wii-PAL und
    > XBox360-PAL aus?

    XBox ist besser, wird sogar in dem Artikel erwähnt, leider...
    Problem ist ja auch schon die Grafik bei den Sportspielen der Wii. Sie ist auf "witzig" gemacht (keine Arme, die Figuren sehen aus wie Mensch-Ärger-Dich-Nicht-Pylonen)... Das wird schon wieder viele abschrecken.


    > In Deutschland? Nein, da muss ich wohl etwas
    > verpasst haben...

    In Deutschland nicht, aber in Ami Land und Japan - selbst das wurde in den Nachrichten der deutschen Sender gebracht. Ich bin kein Bild Leser, aber ich wette, selbst die haben darüber berichtet.


    > Ah, du meinst so etwas wie Soul Calibur II?
    > Super Smash Bros. Melee?
    > Eine Runde Ikaruga?

    Keine Vergleiche zu Doom, WoG und Co. Genaugenommen gibt es doch zwei Hauptgruppen von Konsolenspieler: Die, die anspruchsvolle und komplexe Spiele wollen, mit anspruchsvoller Grafik (bietet Nintendo nicht) und die, die einfach nur Gewalt wollen - möglichst detalliert (bietet Nintendo auch nicht). Dann gibt es einen kleinen Kreis von Menschen (deswegen ist Nintendo ewig auf Platz drei bei den Konsolen), die legen nicht wert darauf abgerissene Beine zu sehen oder eine Insel mit einem Pferd zu bereiten und 1000 Unteraufgaben zu lösen und dabei einen Sonnaufgang zu sehen, der jeder Postkarte konkurrenz macht - aber das sind zu wenig Menschen.

    > Need for Speed gibt es für alle Platformen und der
    > GameCube hat eine bessere Grafik als die PS2.
    > (NfS:MW auf der PS2 sieht schlechter aus als NfS:U
    > auf dem GC.)

    Sony habe ich aussen vor gelassen!!!!!

    > Im übrigen finde _ich_ NfS langweiliger als F-Zero
    > und auch die Grafik ist nicht wirklich viel
    > 'besser', evtl. halt 'realistischer'. (Ich weiß,
    > um mich geht es nicht...)

    Richtig, F-Zero... Nix pimp my ride, nix cooler Soundtrack...


    > > Naja, beim Cube haben sie ziemlich versagt,
    > Ansichtssache. ;)

    Wo konnte man denn via Cam und Headset mit anderen kommunizieren beim Cube?????


    > Falsch. Das Kinderimage hält sich im Kopf der
    > "Kinder", die lieber eine 'erwachsene' PlayStation
    > oder Xbox wollen.

    Eben! Die, die das Geld bringen!


    >Dass ich
    > genausowenig 'Masse' darstelle wie du ist
    > hoffentlich klar.
    >
    Glasklar, ich habe nur versucht zu analysieren, warum MS und Sony mehr Erfolg haben als Nintendo.





    > So 'eng' ist die Palette bei Nintendo auch nicht.
    > Ich gebe zu, dass es (starke) defizite im Bereich
    > Ego-Shooter und Strategie gibt, aber die gehören
    > imo immer noch auf den PC.

    Oh, jetzt bringst Du das nächste System ins Spiel.... Und genau darum geht es: Weg vom PC. Das ist doch das Argument der Konsolenherrsteller und Anhänger. Kein beständiges aufrüsten, keine Soft-/Hardwarekonflikte, Abstürze, Patches... Sondern reinlegen und losspielen, quasi Plug&Play. Jeder Konsolenanhänger (und da beziehe ich Position, als persönlich ;-)) wird Dir sagen: Ego und Strategie machen richtig Spaß auf der Konsole (ich sage nicht "mehr Spaß", aber ebenso Spaß!). Mir fällt leider die ganze Zeit nicht dieses Spiel auf der 360er ein... Obivlon oder so.... so was fehlt der Wii für die Strategen.




    > Nein. Ich sage ein MP ist mir lieber als GoW,
    > nicht, dass es besser ist. Wenn ich Shooter
    > spielen will, dann spiele ich UT. Auf dem PC. ;)
    > Und das darfst du von mir aus so nehmen: UT
    > >> GoW :>
    PC - sie oben



    > > Zelda gehört seit her zu den
    > Verkaufsschlagern bei
    > Nintendo
    > Ich weiß. Aber ich fange mit Zelda trotzdem nicht
    > viel an.
    >
    Okay, aber wieder persönliche Meinung. Persönlich finde ich es gut.


    > Der 'Kampf' PSP vs. NDS hat gezeigt, dass
    > Innovation und gutes Gameplay einem 'Grafikwunder'
    > mit Multimedia-Krams überlegen sein kann.

    Richtig, aber Handhelds ist wieder was anderes. Interessanterweise sieht es da genau andersherum zu den Konsolen aus - hat PSP und DS eindrucksvoll gezeigt.

  79. Re: Bullshit !

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 17:09

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > XBox ist besser, wird sogar in dem Artikel
    > erwähnt, leider...
    Aus dem Artikel geht nicht hervor, ob mit der Xbox 360 in PAL-Auflösung oder "HD" verglichen wurde. Außerdem steht da ja, dass die Wii-Grafik nicht wirklich viel schlechter ist. Und wenn man die Screenshots anschaut, geht das eigentlich auch in Ordnung.

    > Keine Vergleiche zu Doom, WoG und Co.
    Doom gibt es sogar für den GBA. :D

    > Sony habe ich aussen vor gelassen!!!!!
    Also bitte... du kannst nicht einerseits damit argumentieren, dass Spiele wie NfS eine tolle Grafik und Spielspaß bieten und dann sagen, dass dies auf dem GameCube nicht der Fall sei.
    Wenn du Sony außen vor lässt, dann schenken sich Xbox und GameCube fast gar nichts. Die Verkaufszahlen sind in etwa gleich. So gesehen ist die Xbox also auch total gefloppt.

    > Richtig, F-Zero... Nix pimp my ride, nix cooler
    > Soundtrack...
    Zumindest bei F-Zero GX kann man eigene Flitzer bauen und etwas "pimpen" und den Soundtrack finde ich auch besser. Aber ja, es ist halt nicht so Gängsta-mäßig Pseudo-cool. ;)

    > Wo konnte man denn via Cam und Headset mit anderen
    > kommunizieren beim Cube?????
    Am PC. :rolleyes:

    > Eben! Die, die das Geld bringen!
    Finanziell geht es Nintendo ganz gut. Jedenfalls so weit ich informiert bin.

    > Glasklar, ich habe nur versucht zu analysieren,
    > warum MS und Sony mehr Erfolg haben als Nintendo.
    Sony ist doch außen vor. -.-
    Und MS hat genauso einen Bockmist mit der Xbox gebaut wie Nintendo mit dem GameCube. So rein vom 'Erfolg' her...

    > Oh, jetzt bringst Du das nächste System ins
    > Spiel.... Und genau darum geht es: Weg vom PC. Das
    > ist doch das Argument der Konsolenherrsteller und
    > Anhänger.
    Falsch. Wii ist 100% kein PC-Ersatz und wird auch nicht damit beworben. Nur für Sony und MS ist der PC eine Konkurrenz und wird deswegen schlecht geredet. (Wobei MS da mal vorsichtig sein sollte. *g*)

    > Jeder Konsolenanhänger (und da beziehe ich Position,
    > als persönlich ;-)) wird Dir sagen: Ego und
    > Strategie machen richtig Spaß auf der Konsole
    Und jeder PC-Anhänger wird dir sagen, dass du ohne Maus und Tastatur in einem richtigen Ego-Shooter/Strategiespiel verloren bist.
    Ach ja, Sony sagt, dass ihre Konsole die Beste ist. Warum wohl? ;)

    > Richtig, aber Handhelds ist wieder was anderes.
    Warum?
    > Interessanterweise sieht es da genau andersherum
    > zu den Konsolen aus - hat PSP und DS eindrucksvoll
    > gezeigt.
    Ich sehe immer noch nicht, warum sich das nicht mit der Wii wiederholen könnte. :)

  80. Re: Bullshit !

    Autor: Mama 10.12.06 - 14:20

    > Aus dem Artikel geht nicht hervor, ob mit der Xbox
    > 360 in PAL-Auflösung oder "HD" verglichen wurde.
    > Außerdem steht da ja, dass die Wii-Grafik nicht
    > wirklich viel schlechter ist. Und wenn man die
    > Screenshots anschaut, geht das eigentlich auch in
    > Ordnung.

    Klar gehen die Screenshots in Ordnung, hat auch niemand was anderes behauptet. Die Fakten stehen aber da: "Optisch wartet die Wii-Version nicht mit ganz so vielen Details und Effekten auf wie etwa die Xbox-360-Umsetzung, trotzdem ist die Präsentation auch auf der Nintendo-Konsole gelungen."
    Die Xbox ist grafisch besser, aber es war ja auch nie Nintendosziel, den Grafikwahn mitzumachen.

    > Also bitte... du kannst nicht einerseits damit
    > argumentieren, dass Spiele wie NfS eine tolle
    > Grafik und Spielspaß bieten und dann sagen, dass
    > dies auf dem GameCube nicht der Fall sei.
    > Wenn du Sony außen vor lässt, dann schenken sich
    > Xbox und GameCube fast gar nichts. Die
    > Verkaufszahlen sind in etwa gleich. So gesehen ist
    > die Xbox also auch total gefloppt.

    Du hast die Grafik als irrelevant hingestellt und das ist schlichtweg falsch. Graqfik ist bei der Masse das Hauptkaufargument. Und ja, im Verlgeich zur Xbox1 war der Cube grafisch schlechter, auch bei NfS. Und die Verkauszahlen von der Xbox lagen immer höher, als beim Cube. Seid MS mit im Geschäft ist, blieb für Nintendo bei den Konsolen immer nur der dritte Platz.

    > Zumindest bei F-Zero GX kann man eigene Flitzer
    > bauen und etwas "pimpen" und den Soundtrack finde
    > ich auch besser. Aber ja, es ist halt nicht so
    > Gängsta-mäßig Pseudo-cool. ;)

    Wieder persönliche Meinung und Du scheinst kein Trendsetter zu sein (völlig Wertfrei!). Es ist aber so, dass die Marktwirtschaft sich am Markt orientieren muss. Und da ist nur wichtig, was die Masse will und nicht, was ein paar einzelne wollen. Dank MTV wollen die Leute Hip Hop und richtiges Tuning - weit weg von F-Zero. Ich heiße es nicht gut, denn es spiegelt auch nicht meine Meinung wieder, aber die ist unbedeutend bei dem Markt, der was anderes verlangt.


    >
    > > Wo konnte man denn via Cam und Headset mit
    > anderen
    > kommunizieren beim Cube?????
    > Am PC. :rolleyes:
    Hä? Wir haben von Nintendos Internet Angebot gesprochen. Warum bringst Du den PC rein? Der hat hier nix zu suchen. MS bietet diesen Service bei der XBox und ist erfolgreich damit. Nintendo nicht - Fehler der Martstrategen bei Nintendo.



    > Finanziell geht es Nintendo ganz gut. Jedenfalls
    > so weit ich informiert bin.
    Ja, dank der Erolge von DS! Nicht aufgrund des Gamecubes!


    > > Glasklar, ich habe nur versucht zu
    > analysieren,
    > warum MS und Sony mehr Erfolg
    > haben als Nintendo.
    > Sony ist doch außen vor. -.-
    > Und MS hat genauso einen Bockmist mit der Xbox
    > gebaut wie Nintendo mit dem GameCube. So rein vom
    > 'Erfolg' her...

    Wo hat MS versagt bei der XBox? Die haben alles richtig gemacht, leider... Unter hohen finaziellen Aufwendungen zwar, aber sie sind an Nintendo vorbei gezogen auf Platz zwei und damit hat es sich ja schon bezahlt gemacht.

    > Falsch. Wii ist 100% kein PC-Ersatz und wird auch
    > nicht damit beworben.
    Richtig, denn das Bedienkonzept läßt sich so noch nicht am PC umsetzten. Ob allerdings das der richtige Weg ist, wird die Zukunft zeigen.

    > Nur für Sony und MS ist der
    > PC eine Konkurrenz und wird deswegen schlecht
    > geredet. (Wobei MS da mal vorsichtig sein sollte.
    > *g*)
    Sie reden den PC nicht schlecht, sondern sagen, dass die Konsole eine Alternative für Spiele am PC sind und damit haben sie recht. Denn man muss nicht mehr ständig aufrüsten und auf Hardwarekombilität achten - für den allgemeinen Verbraucher (nicht die PC Freaks) sehr viel besser.

    > Und jeder PC-Anhänger wird dir sagen, dass du ohne
    > Maus und Tastatur in einem richtigen
    > Ego-Shooter/Strategiespiel verloren bist.
    > Ach ja, Sony sagt, dass ihre Konsole die Beste
    > ist. Warum wohl? ;)
    Ewiges Streithema, darauf lasse ich mich nicht ein ;-)


    > Warum?
    Weil handhelds und Konsolen nicht vergleichbar sind, zwei völlig unterschiedliche Märkte.

    > Ich sehe immer noch nicht, warum sich das nicht
    > mit der Wii wiederholen könnte. :)
    Ich sage nicht, dass sie es nicht können, vielleicht wird es ja was, aber Skepsis ist angebracht. Hätten sie die Xbox Technik in die Nintendohülle gepackt, mit dem Bedienkonzept der Wii und (langfristig) dem Spieleangebot von Sony und MS, dann wären sie in kürzester Zeit auf Platz eins. So aber (so meine Prognose) wird es wieder nur zu Platz drei reichen, vielleicht ist Platz zwei möglich, aber defintiv nicht Marktführer. Wir unterhalten uns in einem Jahr, dann ist die PS3 am Markt etabliert und man kann Kassensturz machen.

  81. Re: Bullshit !

    Autor: Missingno. 10.12.06 - 14:59

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast die Grafik als irrelevant hingestellt und
    > das ist schlichtweg falsch.
    Nein habe ich nicht...

    > Graqfik ist bei der Masse das Hauptkaufargument.
    das habe ich als irrelevant hingestellt. *g*

    > Und die Verkauszahlen von der Xbox lagen
    > immer höher, als beim Cube.
    Naja, ob die 200.000 - 300.000 Konsolen, die MS mehr verkauft hat (unter hohem finanziellem Aufwand) so viel ausmachen. (Wahrscheinlich stehen die eh nur als XBMC rum und werfen somit keinen Gewinn ab!?) Wenn man es zu Relation des Platzhirsches PS2 sieht, dann ist es relativ egal ob nun Nintendo mit 14,9% Marktanteil etwas schwächer dasteht als Microsoft mit 15,1% Marktanteil.
    Das interessante ist doch, dass beide Konsolen (Xbox und GameCube) bessere Grafik lieferten als die PS2, aber keine von beiden hat sich durchgesetzt. Nicht einmal zusammen genommen ist der Marktanteil höher gewesen. Und das, obwohl alle so sehr auf Grafik achten?

    > Wieder persönliche Meinung und Du scheinst kein
    > Trendsetter zu sein (völlig Wertfrei!).
    Naja, ich setze meinen eigenen Trend; fasse ich durchaus als Kompliment auf. :>

    > Es ist aber so, dass die Marktwirtschaft sich am Markt
    > orientieren muss. Und da ist nur wichtig, was die
    > Masse will und nicht, was ein paar einzelne
    > wollen.
    Wenn wir von "Masse" reden, reden wir dann von den 'paar' Hardcore-Gamern oder von den Causual-Gamern, Fun-Gamern, den 'Neueinsteigern', etc.?

    > Hä? Wir haben von Nintendos Internet Angebot
    > gesprochen. Warum bringst Du den PC rein? Der hat
    > hier nix zu suchen. MS bietet diesen Service bei
    > der XBox und ist erfolgreich damit. Nintendo nicht
    > - Fehler der Martstrategen bei Nintendo.
    MS lässt sich den "Service" auch gut bezahlen, Nintendo nicht. Ob die Zeit für das Internet-Gaming bereits beim GameCube da war, kann ich nicht genau sagen. Es gab ja den Ansatz, mittels BBA und ein oder zwei Spielen auch das Internet auf den Würfel zu bringen, aber man hat es wieder verworfen. Ob diese Entscheidung richtig oder falsch war, darüber lässt sich wohl lange streiten.
    Fakt ist, dass Nintendo mit der Wii den selben funktionierenden Online-"Dienst" nutzen kann wie mit dem Nintendo DS. Insofern stehen sie der Xbox 360 da nicht viel nach.

    > Sie reden den PC nicht schlecht,
    Wohl! ;)

    > sondern sagen, dass die Konsole eine Alternative
    > für Spiele am PC sind und damit haben sie recht.
    Ansichtssache.

    > Denn man muss nicht mehr ständig aufrüsten
    Halbwertszeit meiner PCs liegt bei 5 Jahren...

    > und auf Hardwarekombilität achten -
    Bei solchen Aussagen erinnere ich mich immer wieder gerne an die abgestürzten Xboxen (schwerer Ausnahmefehler xD) und PlayStation 2 auf der Games Convention. ;)

    > für den allgemeinen Verbraucher (nicht die PC Freaks)
    > sehr viel besser.
    Ja. Aber der allgemeine Verbraucher ist auch mit einer Wii ganz gut bedient.

    > Weil handhelds und Konsolen nicht vergleichbar
    > sind, zwei völlig unterschiedliche Märkte.
    Es sind aber zum Großteil die selben Spieler.

  82. Re: Bullshit !

    Autor: a 10.12.06 - 19:03

    Naja, 5 Jahre is wahrlich über dem Schnitt ;-)
    Mein aktueller ist drei und der war nur ein kleines upgrade von 2001 auf 2003 (von Thunderbirdc auf Barton)

    Die ausgetauschten Teile leben aber immernoch weiter in nem anderem Pc, wenn ich so nachdenke, alle meine Pcs leben auf die eine oder andere Art noch immer!

    Sei es der 100mhz (AMD - irgendwann bemerkt) oder der 166ger (Intel) oder der 400er (AMD) oder der 1,2(AMD) und der "aktuelle" 1,8er (AMD)



    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mama schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast die Grafik als irrelevant hingestellt
    > und
    > das ist schlichtweg falsch.
    > Nein habe ich nicht...
    >
    > > Graqfik ist bei der Masse das
    > Hauptkaufargument.
    > das habe ich als irrelevant hingestellt. *g*
    >
    > > Und die Verkauszahlen von der Xbox lagen
    >
    > immer höher, als beim Cube.
    > Naja, ob die 200.000 - 300.000 Konsolen, die MS
    > mehr verkauft hat (unter hohem finanziellem
    > Aufwand) so viel ausmachen. (Wahrscheinlich stehen
    > die eh nur als XBMC rum und werfen somit keinen
    > Gewinn ab!?) Wenn man es zu Relation des
    > Platzhirsches PS2 sieht, dann ist es relativ egal
    > ob nun Nintendo mit 14,9% Marktanteil etwas
    > schwächer dasteht als Microsoft mit 15,1%
    > Marktanteil.
    > Das interessante ist doch, dass beide Konsolen
    > (Xbox und GameCube) bessere Grafik lieferten als
    > die PS2, aber keine von beiden hat sich
    > durchgesetzt. Nicht einmal zusammen genommen ist
    > der Marktanteil höher gewesen. Und das, obwohl
    > alle so sehr auf Grafik achten?
    >
    > > Wieder persönliche Meinung und Du scheinst
    > kein
    > Trendsetter zu sein (völlig Wertfrei!).
    > Naja, ich setze meinen eigenen Trend; fasse ich
    > durchaus als Kompliment auf. :>
    >
    > > Es ist aber so, dass die Marktwirtschaft sich
    > am Markt
    > orientieren muss. Und da ist nur
    > wichtig, was die
    > Masse will und nicht, was
    > ein paar einzelne
    > wollen.
    > Wenn wir von "Masse" reden, reden wir dann von den
    > 'paar' Hardcore-Gamern oder von den
    > Causual-Gamern, Fun-Gamern, den 'Neueinsteigern',
    > etc.?
    >
    > > Hä? Wir haben von Nintendos Internet
    > Angebot
    > gesprochen. Warum bringst Du den PC
    > rein? Der hat
    > hier nix zu suchen. MS bietet
    > diesen Service bei
    > der XBox und ist
    > erfolgreich damit. Nintendo nicht
    > - Fehler
    > der Martstrategen bei Nintendo.
    > MS lässt sich den "Service" auch gut bezahlen,
    > Nintendo nicht. Ob die Zeit für das
    > Internet-Gaming bereits beim GameCube da war, kann
    > ich nicht genau sagen. Es gab ja den Ansatz,
    > mittels BBA und ein oder zwei Spielen auch das
    > Internet auf den Würfel zu bringen, aber man hat
    > es wieder verworfen. Ob diese Entscheidung richtig
    > oder falsch war, darüber lässt sich wohl lange
    > streiten.
    > Fakt ist, dass Nintendo mit der Wii den selben
    > funktionierenden Online-"Dienst" nutzen kann wie
    > mit dem Nintendo DS. Insofern stehen sie der Xbox
    > 360 da nicht viel nach.
    >
    > > Sie reden den PC nicht schlecht,
    > Wohl! ;)
    >
    > > sondern sagen, dass die Konsole eine
    > Alternative
    > für Spiele am PC sind und damit
    > haben sie recht.
    > Ansichtssache.
    >
    > > Denn man muss nicht mehr ständig aufrüsten
    > Halbwertszeit meiner PCs liegt bei 5 Jahren...
    >
    > > und auf Hardwarekombilität achten -
    > Bei solchen Aussagen erinnere ich mich immer
    > wieder gerne an die abgestürzten Xboxen (schwerer
    > Ausnahmefehler xD) und PlayStation 2 auf der Games
    > Convention. ;)
    >
    > > für den allgemeinen Verbraucher (nicht die PC
    > Freaks)
    > sehr viel besser.
    > Ja. Aber der allgemeine Verbraucher ist auch mit
    > einer Wii ganz gut bedient.
    >
    > > Weil handhelds und Konsolen nicht
    > vergleichbar
    > sind, zwei völlig
    > unterschiedliche Märkte.
    > Es sind aber zum Großteil die selben Spieler.


  83. Re: Bullshit !

    Autor: LH_notloggedin 10.12.06 - 15:35

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Graqfik ist bei der
    > Masse das Hauptkaufargument.

    So pauschal kann man das nicht sagen.

    In den USA ist die Grafik wichtig
    In der EU ist die Grafik beachtet
    In Japan ist die Grafik eher unwichtig

    Schau dir einfach mal an wie gut sich der NintendoDS mit wirklich mieser Grafik (viele spiele sind schlimmer als auf dem N64...) verkauft.

    Auch in den USA und Europa ist der NDS ein Erfolg, nichtmal die PSP kann ihn stoppen.

    Nein, es ist zwar ein allgemein verbreitetes Vorurteil das nur die Grafik zählt, aber die Verkaufszahlen sind oft doch anders als man es dann vermuten würde.

  84. Re: Bullshit !

    Autor: Mama 10.12.06 - 18:30

    Öhm, wir reden nur von Konsolen. Handhelds ist wieder was völlig anderes und hat in dem Vergleich auch nicht wirklich was zu tun.

    Bei Handhelds steht der Spielspaß im Vordergrund und die Grafik ist relativ unwichtig.

    LH_notloggedin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mama schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Graqfik ist bei der
    > Masse das
    > Hauptkaufargument.
    >
    > So pauschal kann man das nicht sagen.
    >
    > In den USA ist die Grafik wichtig
    > In der EU ist die Grafik beachtet
    > In Japan ist die Grafik eher unwichtig
    >
    > Schau dir einfach mal an wie gut sich der
    > NintendoDS mit wirklich mieser Grafik (viele
    > spiele sind schlimmer als auf dem N64...)
    > verkauft.
    >
    > Auch in den USA und Europa ist der NDS ein Erfolg,
    > nichtmal die PSP kann ihn stoppen.
    >
    > Nein, es ist zwar ein allgemein verbreitetes
    > Vorurteil das nur die Grafik zählt, aber die
    > Verkaufszahlen sind oft doch anders als man es
    > dann vermuten würde.


  85. Re: Bullshit !

    Autor: LH 11.12.06 - 00:45

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Öhm, wir reden nur von Konsolen. Handhelds ist
    > wieder was völlig anderes und hat in dem Vergleich
    > auch nicht wirklich was zu tun.
    >
    > Bei Handhelds steht der Spielspaß im Vordergrund
    > und die Grafik ist relativ unwichtig.

    Ach, und WARUM sollte das nur bei Handhelds so sein? Das ist eine willkürlich gezogene Grenze. Fakt ist: Die PS2 mit Gruselgrafik verkauft sich spitze, die XBox360 nur "gut", aber im Vergleich zum Aufwand der Entwicklung immernoch nicht gut genug.

    Ich glaube hier werden einige überrascht sein wenn die Wii wirklich so ein Erfolg wird wie es sich abzeichnet. Alleine die Versprechen der 3. Hersteller sollten eigentlich deutlich sein. Selbst Firmen die schon lange keine wirklichen Nintendo Entwickler mehr sind zeigen sich begeistert vom Wii und genervt von der XBox und der PS3.

  86. Re: Bullshit !

    Autor: Davey 13.12.06 - 10:25

    LH schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ach, und WARUM sollte das nur bei Handhelds so
    > sein? Das ist eine willkürlich gezogene Grenze.
    > Fakt ist: Die PS2 mit Gruselgrafik verkauft sich
    > spitze, die XBox360 nur "gut", aber im Vergleich
    > zum Aufwand der Entwicklung immernoch nicht gut
    > genug.
    >
    > Ich glaube hier werden einige überrascht sein wenn
    > die Wii wirklich so ein Erfolg wird wie es sich
    > abzeichnet. Alleine die Versprechen der 3.
    > Hersteller sollten eigentlich deutlich sein.
    > Selbst Firmen die schon lange keine wirklichen
    > Nintendo Entwickler mehr sind zeigen sich
    > begeistert vom Wii und genervt von der XBox und
    > der PS3.

    Weil das ein ganz anderer Markt ist. Hier werden Autos mit Mopeds verglichen.

    Hier sind ganz andere Voraussetzungen! Nintendo ist hier außer Konkurenz. Wenn Nindento den größten Mist auf den Markt bringen würde, 70% würden ihn kaufen (einfach aus Prinzip). So groß ist die Fanbase hier. Sonys Handheld ist erst ca. 1Jahr alt. Ich hab meinen Game Boy seit ca.10Jahren und der funktioniert immer noch.
    Warten wir noch einmal 10 Jahre ab wenn es dann vielleicht ne PSP3 gibt, einfach eine richtige Alternative.

  87. Re: Bullshit !

    Autor: Stringel 13.12.06 - 13:01

    Davey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier sind ganz andere Voraussetzungen! Nintendo
    > ist hier außer Konkurenz. Wenn Nindento den
    > größten Mist auf den Markt bringen würde, 70%
    > würden ihn kaufen (einfach aus Prinzip). So groß
    > ist die Fanbase hier. Sonys Handheld ist erst ca.
    > 1Jahr alt. Ich hab meinen Game Boy seit
    > ca.10Jahren und der funktioniert immer noch.
    > Warten wir noch einmal 10 Jahre ab wenn es dann
    > vielleicht ne PSP3 gibt, einfach eine richtige
    > Alternative.
    >


    Scheisse mit Bohnen. Wenn Nintendo nur noch Mist bringt, dann gehen genau Anteile an MS und Sony verloren. Das hat vor allem der GameCube gezeigt. Die Auswahl war da einfach zu klein. Alle superkrassen neuen Spiele wurden für PC, Xbox, PS2 rausgegeben, aber nicht für Nintendo-GameCube. Und das hatte Wirkung gezeigt, sehr negativ.

    Warum wohl legte Nintendo grossen Wert drauf, mehr Softwarebuden für die Produktion der Spiele zu gewinnen? Genau, darum!

  88. Re: Bullshit !

    Autor: Davey 13.12.06 - 15:22

    Stringel schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Scheisse mit Bohnen. Wenn Nintendo nur noch Mist
    > bringt, dann gehen genau Anteile an MS und Sony
    > verloren. Das hat vor allem der GameCube gezeigt.
    > Die Auswahl war da einfach zu klein. Alle
    > superkrassen neuen Spiele wurden für PC, Xbox, PS2
    > rausgegeben, aber nicht für Nintendo-GameCube. Und
    > das hatte Wirkung gezeigt, sehr negativ.
    >
    > Warum wohl legte Nintendo grossen Wert drauf, mehr
    > Softwarebuden für die Produktion der Spiele zu
    > gewinnen? Genau, darum!
    >

    Ich hab von Handhelds geredet und nicht von Konsolen!.
    Bei den Konsolen ist blüht der Konkurenzkampf
    -Nintendo,MICROSOFT,SONY

    Wenn hast bei den Handhelds?
    -Nintendo
    -Sony
    Bei Sony bin ich mir nicht sicher ob Sie noch ne weitere PSP rausbringen:
    1. Habens kein Geld mehr(Gewinneinbrüche, Akku-Rückrufe, usw.)
    2. Der neue Präsident will angeblich den Kurs wechseln, damit sie wieder schwarze Zahlen schreiben, d.h. Rückzug aus der Spielebranche, (Gerüchte, Gerüchte)
    Der Gamegear war auch techn. besser als der Game-Boy was hats gebracht ,nix!
    Und dann kannst dich entscheiden zwischen Nintendo und Nintendo.
    Außer der Billy Boy macht sein Geldbörserl in der Sparte auf.

    Gut, "Mist" war etwas zu strak formuliert!
    Gemeint war, wenn ein Konkurent ein technisch besseres Produkt zu einem fairen Preis anbietet würden die meisten dennoch Nintendo bevorzugen! IS SO!


  89. Re: Bullshit !

    Autor: steftyp 13.12.06 - 15:40

    Davey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gut, "Mist" war etwas zu strak formuliert!
    > Gemeint war, wenn ein Konkurent ein technisch
    > besseres Produkt zu einem fairen Preis anbietet
    > würden die meisten dennoch Nintendo bevorzugen! IS
    > SO!
    >

    Wenn man von einer Firma nunmal Qualität gewohnt ist, dann ist es auch nicht schwer, dieser Firma immer wieder zu vertrauen

    und von Nintendo kann ich sagen dass sie mich bisher noch nie wirklich enttäuscht haben, vor allem im Handheldmarkt sind sie nicht nur marktführer weil sich kein anderer traut was zu machen
    wäre der DS und seine Spiele nicht so verdammt genial, würde er sich auch nicht in diesen Monströsen Mengen verkaufen, egal ob es nichts anderes gibt oder nicht

  90. Re: Bullshit !

    Autor: Davey 13.12.06 - 16:19

    steftyp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn man von einer Firma nunmal Qualität gewohnt
    > ist, dann ist es auch nicht schwer, dieser Firma
    > immer wieder zu vertrauen
    >
    > und von Nintendo kann ich sagen dass sie mich
    > bisher noch nie wirklich enttäuscht haben, vor
    > allem im Handheldmarkt sind sie nicht nur
    > marktführer weil sich kein anderer traut was zu
    > machen
    > wäre der DS und seine Spiele nicht so verdammt
    > genial, würde er sich auch nicht in diesen
    > Monströsen Mengen verkaufen, egal ob es nichts
    > anderes gibt oder nicht

    Stimm dir zu!
    Nintendo ist nicht umsonst die Nr.1 im Handheldsektor.
    Bin auch stolzer Besitzer eines Game Boys seit "ca.10 Jahren"
    und spiel Ab und Zu noch immer damit. Das spricht für sich.


  91. Re: Bullshit !

    Autor: a 10.12.06 - 18:48

    zudem - es nicht mehr aushalt und gehofft hatte, dass das noch kommt -

    oblivion ist ja wohl nix für strategen!!!!!!!!!!! ;-)

    Und meistens ist so, dass Spiele die für die Konsole bzw. auch für die Konsole geschustert wurden, für den Pc nicht mehr so gut geworden sind . (bei Portierung oder halt generell irgendwie schlechter...)

    Ich bin Pc-Spieler(RPG) soweit man das sagen kann, seit 3 Jahren nicht aufgerüstet und letztes Spiel Anfang/Mitte 2005 gespielt. (Barton2500+, 512MBRam, Geforce4)

    Ach, und mir ist die Grafik noch nie wichtig gewesen und wird es auch nie werden.

    Aber aus meinem Bekanntenkreis, eigentlich Pcler durch und durch:
    "Die Wii wär doch was"

    Ich denke, das wird wirklich was werden mit der Wii, denn die Wii ist ganz anders als ein Pc, es ist keine Konkurrenz sondern Ergänzung. Genau richtig fürs Wohnzimmer/Kinderzimmer.

    Die anderen Konsolen konkurrieren mit dem Pc um Grafik und um die Spiele.

    Und ich bin der Meinung, die auch schon öfters mal angeschnitten wurde:
    Auf Pal wird die Wii schon ordentlich Leistung bringen, die Xbox360 oder die Sony PS3 dagegen haben mehr Leistung, die sich aber auch nur von der Wii mit HD absetzen können - das haben alle Zeitungen oder Golem berichtet, dass man erst einen Mehrwert spürt bei z.B. der Xbox2, wenn man ein HD-Gerät nutzt.

    Der Vorteil der Wii, sie braucht weniger Hitze abführen, wieviele Leute beklagen dies bei der Xbox?

    Sony: Ey-Toy, wie viele Titel bzw. Playstations wurden deswegen verkauft?! Das hat die Ps2 Familientauglich gemacht - das ist bitter ernst gemeint.

    Und genau in diesem Bereich wird die Wii deutlich gegenüber der Konkurennz gut machen - ich bin nicht naiv, die Ps3 wird vermutlich in enigen Jahren die Konsole No1. sein, aber sicherlich nicht mehr so dominant wie die Ps2.

    Dafür wurde zuviel falsch gemacht, wie zum Beispiel die teuren und verzögernden blauen Silberlinge.

    Eines muss ich noch loswerden bzgl. hdtv generell (Grade für die normalen TV-User sind diese ganzen Geräte nichts (da geb ich dir recht, erst ab einer Preisklasse, die kaum einer sich Leisten will) und vorallem hätte der Verbraucherschutz mal was gegen den Dreck unternehmen müssen - Egal wer, ob Mxxxx-Markt oder "Fachhändler" überall stehn seit Jahren diese Dinger rum und werden den uninformierten Leuten angedreht...

    hier, das trifft es perfekt:
    http://www.photono.de/hdtv.gif
    >:-)



    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mama schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > XBox ist besser, wird sogar in dem
    > Artikel
    > erwähnt, leider...
    > Aus dem Artikel geht nicht hervor, ob mit der Xbox
    > 360 in PAL-Auflösung oder "HD" verglichen wurde.
    > Außerdem steht da ja, dass die Wii-Grafik nicht
    > wirklich viel schlechter ist. Und wenn man die
    > Screenshots anschaut, geht das eigentlich auch in
    > Ordnung.
    >
    > > Keine Vergleiche zu Doom, WoG und Co.
    > Doom gibt es sogar für den GBA. :D
    >
    > > Sony habe ich aussen vor gelassen!!!!!
    > Also bitte... du kannst nicht einerseits damit
    > argumentieren, dass Spiele wie NfS eine tolle
    > Grafik und Spielspaß bieten und dann sagen, dass
    > dies auf dem GameCube nicht der Fall sei.
    > Wenn du Sony außen vor lässt, dann schenken sich
    > Xbox und GameCube fast gar nichts. Die
    > Verkaufszahlen sind in etwa gleich. So gesehen ist
    > die Xbox also auch total gefloppt.
    >
    > > Richtig, F-Zero... Nix pimp my ride, nix
    > cooler
    > Soundtrack...
    > Zumindest bei F-Zero GX kann man eigene Flitzer
    > bauen und etwas "pimpen" und den Soundtrack finde
    > ich auch besser. Aber ja, es ist halt nicht so
    > Gängsta-mäßig Pseudo-cool. ;)
    >
    > > Wo konnte man denn via Cam und Headset mit
    > anderen
    > kommunizieren beim Cube?????
    > Am PC. :rolleyes:
    >
    > > Eben! Die, die das Geld bringen!
    > Finanziell geht es Nintendo ganz gut. Jedenfalls
    > so weit ich informiert bin.
    >
    > > Glasklar, ich habe nur versucht zu
    > analysieren,
    > warum MS und Sony mehr Erfolg
    > haben als Nintendo.
    > Sony ist doch außen vor. -.-
    > Und MS hat genauso einen Bockmist mit der Xbox
    > gebaut wie Nintendo mit dem GameCube. So rein vom
    > 'Erfolg' her...
    >
    > > Oh, jetzt bringst Du das nächste System
    > ins
    > Spiel.... Und genau darum geht es: Weg
    > vom PC. Das
    > ist doch das Argument der
    > Konsolenherrsteller und
    > Anhänger.
    > Falsch. Wii ist 100% kein PC-Ersatz und wird auch
    > nicht damit beworben. Nur für Sony und MS ist der
    > PC eine Konkurrenz und wird deswegen schlecht
    > geredet. (Wobei MS da mal vorsichtig sein sollte.
    > *g*)
    >
    > > Jeder Konsolenanhänger (und da beziehe ich
    > Position,
    > als persönlich ;-)) wird Dir sagen:
    > Ego und
    > Strategie machen richtig Spaß auf der
    > Konsole
    > Und jeder PC-Anhänger wird dir sagen, dass du ohne
    > Maus und Tastatur in einem richtigen
    > Ego-Shooter/Strategiespiel verloren bist.
    > Ach ja, Sony sagt, dass ihre Konsole die Beste
    > ist. Warum wohl? ;)
    >
    > > Richtig, aber Handhelds ist wieder was
    > anderes.
    > Warum?
    > > Interessanterweise sieht es da genau
    > andersherum
    > zu den Konsolen aus - hat PSP und
    > DS eindrucksvoll
    > gezeigt.
    > Ich sehe immer noch nicht, warum sich das nicht
    > mit der Wii wiederholen könnte. :)


  92. Re: Bullshit !

    Autor: Bibabuzzelmann 12.12.06 - 01:36

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MS und Sony bieten nur den X-ten Aufguss bekannter
    > Spiele, allerdings bei besserer Grafik und der
    > Erfolg scheint ihnen Recht zu geben.

    Du meinst Nimtendo und Sony, eben nur mit neuer Steuerung ^^
    MS bietet zb sowas :)

    http://masseffect.bioware.com/

  93. Re: Bullshit !

    Autor: CJ 12.12.06 - 11:22

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du meinst Nimtendo und Sony, eben nur mit neuer
    > Steuerung ^^
    > MS bietet zb sowas :) masseffect.bioware.com

    Ach buzzelmännchen, ist es nicht wieder eines von vielen Spacespielen? Ich kenn es jetzt zwar nicht und hab auch noch nichts davon direkt gehört (Weltraumspiele ist nicht so das was mich interessiert) aber von der Homepage aus, schaut es aus wie andere Weltraum Spiele...

    Nichts gegen XBox360, da im Grund sind spiele eh immer irgendwo gleich oder wenigstens ähnlich. Aber trotzdem machen sie irgendwie immer wieder spaß ;)

    gruß -cj

  94. Re: Bullshit !

    Autor: Bibabuzzelmann 12.12.06 - 17:13

    CJ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du meinst Nimtendo und Sony, eben nur mit
    > neuer
    > Steuerung ^^
    > MS bietet zb sowas :)
    > masseffect.bioware.com
    >
    > Ach buzzelmännchen, ist es nicht wieder eines von
    > vielen Spacespielen? Ich kenn es jetzt zwar nicht
    > und hab auch noch nichts davon direkt gehört
    > (Weltraumspiele ist nicht so das was mich
    > interessiert) aber von der Homepage aus, schaut es
    > aus wie andere Weltraum Spiele...
    >
    > Nichts gegen XBox360, da im Grund sind spiele eh
    > immer irgendwo gleich oder wenigstens ähnlich.
    > Aber trotzdem machen sie irgendwie immer wieder
    > spaß ;)

    Space Spiel ?
    Das wird das Beste RPG aller Zeiten, mit 40 verschiedenen Planeten, Einwohner und Vegetation....können auch paar weniger gewesen sein *g
    Die Awards hat es sicher nich umsonst auf der E3 2006 gewonnen.
    Das wird eigentlich ein grosser Film, mit einer dichten spannenden Story und keine Kinderkacke ^^
    Noch nie BioWare Spiele gespielt ? lol

    Schau dir mal die Trailer an....

  95. Re: Bullshit !

    Autor: Mama 09.12.06 - 12:26

    Erklär mit Deinen Zusammenhang mal bitte???

  96. Re: Bullshit !

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 12:31

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erklär mit Deinen Zusammenhang mal bitte???
    Ganz einfach:
    Ein GameCube kostet mit Spiel ~ 80 Euro, das ist viel günstiger als die Xbox 360(dB/€)... *g*

    Oder anders gesagt: Bitte mal den Launch-Preis der X360 mit dem Launch-Preis der Wii vergleichen, oder den heutigen Preis einer X360 mit dem Preis einer Wii in einem Jahr.

  97. Re: Bullshit !

    Autor: Mama 09.12.06 - 12:52

    Tut mir leid, aber ich versteh den Zusammenhang immer noch nicht, aber vielleicht hilft das, um mich besser zu verstehen:

    https://forum.golem.de/read.php?14846,805751,806104#msg-806104

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mama schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Erklär mit Deinen Zusammenhang mal bitte???
    > Ganz einfach:
    > Ein GameCube kostet mit Spiel ~ 80 Euro, das ist
    > viel günstiger als die Xbox 360(dB/€)...
    > *g*
    >
    > Oder anders gesagt: Bitte mal den Launch-Preis der
    > X360 mit dem Launch-Preis der Wii vergleichen,
    > oder den heutigen Preis einer X360 mit dem Preis
    > einer Wii in einem Jahr.


  98. Re: Bullshit !

    Autor: wooss 09.12.06 - 17:39

    Wir vergleichen Nex-Gen mit Nex-Gen. Beide Geräte sind verfügbar, warum also nicht vergleichen ?


  99. Vergleiche

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 18:39

    wooss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir vergleichen Nex-Gen mit Nex-Gen. Beide Geräte
    > sind verfügbar, warum also nicht vergleichen ?
    Abgesehen davon, dass Nintendo die Wii nicht als "Next-Gen" (*gähn*) bezeichnet, kannst du ruhig vergleichen:

    Xbox 360:
    399 Euro ohne Spiel
    (299 Euro für die Core-Version, allerdings relativ sinnfrei)

    Wii:
    249 Euro mit Spiel
    (~ 199 Euro ohne Spiel, allerdings nicht hier in Deutschland so erhältlich)

    Aber ich weiß schon, der Vergleich gefällt dir nicht.

  100. Re: Vergleiche

    Autor: bubbbb 09.12.06 - 18:49

    > (299 Euro für die Core-Version, allerdings relativ
    > sinnfrei)

    Nicht immer von dir auf andere schließen ;-)

    Nicht jeder steht auf MultiPlayer gemetzel.

  101. Re: Vergleiche

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 18:58

    bubbbb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > (299 Euro für die Core-Version, allerdings
    > > relativ sinnfrei)
    >
    > Nicht immer von dir auf andere schließen ;-)
    >
    > Nicht jeder steht auf MultiPlayer gemetzel.
    >
    Auch die Singleplayer müssen/sollten ihre verbuggten Spiele patchen. Und vielleicht will der eine oder andere ja noch ein altes Xbox-Spiel spielen?

  102. Re: Vergleiche

    Autor: bubbb 09.12.06 - 19:18

    Ahja.. wie patcht man denn eine CD-ROM / DVD ?

    Ich dachte immer ROM steht für Read Only Memory. Aber klär mich doch mal auf...

  103. Re: Vergleiche

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 19:23

    bubbb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ahja.. wie patcht man denn eine CD-ROM / DVD ?
    >
    > Ich dachte immer ROM steht für Read Only Memory.
    > Aber klär mich doch mal auf...
    Schlaues Kerlchen... und jetzt rate mal, wieso du deswegen eine Festplatte (= Xbox Premium) brauchst.

    PS: Es gibt auch wiederbeschreibbare CDs/DVDs. ;)

  104. Re: Vergleiche

    Autor: bubbb 09.12.06 - 19:28

    > Aber klär mich doch mal auf...
    > Schlaues Kerlchen... und jetzt rate mal, wieso du
    > deswegen eine Festplatte (= Xbox Premium)
    > brauchst.

    Man braucht weder Patch noch Festplatte. Wenn ein Produkt Mängel aufweißt, dann bringste das Ding zurück.... Wenn ich ein verbuggtes Auto kaufe dann hol ich mir bestimmt nicht noch die Hebebühne dazu.

    Aber generell werden Konsolenspiele deshalb besser getestet und erscheinen in der Regal auch nach dem PC-Release.

    >
    > PS: Es gibt auch wiederbeschreibbare CDs/DVDs. ;)

    Ruf mal bei einem Konsolenhersteller deiner Wahl an und erzähl ihnen davon. Die werden sich bestimmt freuen dich näher kennenzulernen.

  105. Re: Vergleiche

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 19:32

    bubbb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man braucht weder Patch noch Festplatte. Wenn ein
    > Produkt Mängel aufweißt, dann bringste das Ding
    > zurück....
    Erzähl das mal den Spieleherstellern, die für die Xbox 360 entwickeln.
    Aber gut, nachdem du nicht vor hast mit der Xbox 360 zu spielen, sondern sie nur als Briefbeschwerer benutzen willst, sind die 15 Euro Aufpreis natürlich recht günstig.

  106. Re: Vergleiche

    Autor: ksdfjals 09.12.06 - 18:57

    Und hier noch so ein toller Vergleich:

    Nintendo Gamecube ohne Wii-Remote 90,-
    Nintendo Gamecube mit Wii-Remote 250,- (allerdings völlig sinnfrei da kaum Spiele verfügbar)

    Auf beiden laufen die aktuellen Spiele (Zelda Twilight Princess usw..)

    Bei der 90,- Euro Version is der Spaßfaktor größer da es jede Menge Top-Titel zu Schleuderpreisen gibt.

    Aber ich weiß schon, der Vergleich gefällt dir nicht.


  107. Re: Vergleiche

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 19:04

    ksdfjals schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und hier noch so ein toller Vergleich:
    Und wieder einige Fehler eingebaut.

    > Nintendo Gamecube ohne Wii-Remote 90,-
    Das ist wieder mal nicht der Startpreis. Der lag nämlich bei 199 Euro (ohne Spiel).

    > Nintendo Gamecube mit Wii-Remote 250,-
    > (allerdings völlig sinnfrei da kaum Spiele verfügbar)
    Hier hast du vergessen, dass alle GameCube-Titel auf der Wii spielbar sind.

    > Aber ich weiß schon, der Vergleich gefällt dir nicht.
    Ist schon okay. Aber immer daran denken, nicht alles was hinkt, ist auch ein Vergleich. ;)

  108. Re: Vergleiche

    Autor: dfsgdfg 09.12.06 - 19:23


    > Das ist wieder mal nicht der Startpreis. Der lag
    > nämlich bei 199 Euro (ohne Spiel).

    Ich will ja auch nicht den Startpreis vergleichen sondern das was ich JETZT und HEUTE im Fachgeschäft bekommen kann ;-)

    > Hier hast du vergessen, dass alle GameCube-Titel
    > auf der Wii spielbar sind.

    Wozu kaufe ich eine Wii wenn ich Gamcube zocken will?

    > Ist schon okay. Aber immer daran denken, nicht
    > alles was hinkt, ist auch ein Vergleich. ;)

    Und nicht jeder der Hinkt kann vergleichen ;-)

  109. Re: Vergleiche

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 19:40

    dfsgdfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will ja auch nicht den Startpreis vergleichen
    > sondern das was ich JETZT und HEUTE im
    > Fachgeschäft bekommen kann ;-)
    Und dann beschwerst du dich, dass der neue und günstigere Artikel nicht so viel kann oder nur geringfügig weniger kostet als der ältere und teurere Artikel?

    > Wozu kaufe ich eine Wii wenn ich Gamcube zocken will?
    Ich habe keine Ahnung, warum du das tun solltest.

  110. Re: Vergleiche

    Autor: Mama 10.12.06 - 14:23

    >
    > Xbox 360:
    > 399 Euro ohne Spiel
    > (299 Euro für die Core-Version, allerdings relativ
    > sinnfrei)
    Korrektur bitte:

    338,- ohne Spiel und 265,- in der CoreVersion!

  111. Re: Bullshit !

    Autor: greeeny 09.12.06 - 22:27

    wat regen sich denn manche auf hier, ich hab mir am 8ten auch gleich eine geholt und bin begeistert. kauft es oder lasst es. ich hab keine 600 euro für ne PS3, warten will ich auch nicht so lange. Und guck euch mal das package an, mit welcher detail verliebtheit alles gemacht ist.
    und zudem steckt in dem Minikasten sachen, wofür die Konkurrenz wieder zur alten NES Brotkastenteit zurückkehrt, nämlich gross und laut.
    Wer will den schon son düsentriebwerk inner Stube haben. LOL

    Kauft euch ruhig die PS3 und tut was fürs BIP ;P

  112. Ergänzung: Preise der N64

    Autor: Preise 08.12.06 - 20:34


    Hier die Preise der N64 als Vergleich:

    "In Deutschland kam die Konsole am 1. März 1997 zum Preis von 399 DM auf den Markt, wurde jedoch nach nur acht Wochen auf 299 DM reduziert." (wikipedia)

    Das sind umrechnet 204 Euro. Die Wii ist mit 249,- Euro tatsächlich das teuerste Nintendo-Produkt, das je verkauft wurde.

    Wenn man noch bedenkt, das die Hardware mit der alten Xbox1 vergleichbar ist und die Chips daher nicht so teuer sein können, finde ich den Preis schon echt heftig!

    Fazit:
    Am besten mal ein paar Wochen warten ;-)

  113. Re: Ergänzung: Preise der N64

    Autor: ubuntu_user 08.12.06 - 22:13

    > Wenn man noch bedenkt, das die Hardware mit der
    > alten Xbox1 vergleichbar ist und die Chips daher
    > nicht so teuer sein können, finde ich den Preis
    > schon echt heftig!
    >
    > Fazit:
    > Am besten mal ein paar Wochen warten ;-)

    Das NES Deluxe Set beinhaltete neben der Konsole den R.O.B., einen Zapper, zwei Controller und die Spiele Duck Hunt und Gyromite und war für $ 249 USD zu erstehen

    in den USA kostet der Wii 199 doller oder?^^
    allerdings ohne spiel(was hier natürlich vollkommen außer acht gelassen wird im forum)

    aber ich denke mal dass nintendo den preis relativ schnell senken wird auf 200 Euro
    war beim N64 so(ca 2 monate von 399 DM auf 299)
    beim gamecbe (kurz vor dem europastart von 250 euro auf 200)
    beim ds(ka wie lange danach von 150 au 130)

    aber trotzdem muss ich dem vorredner recht geben, dass der wii etwas teuer ist..
    man bedenke dass er in etwa das doppelte an Leistung des cubes hat und der kostet <100 Euro
    sind 150 euro mehr für nen controller und ne etwas aufgemotze konsole...
    aber ist auf jeden fall besser als Xbox und ps3^^
    wobei ps3 noch wenigstens etwas zukunftsfähig ist...(digitaler ausgang, bluray)
    da könnte ich ja wenigstens noch einsehen die zu holen...
    aber was soll an ner 360 so viel besser sein als an ner ps2...
    (aufem röhrenfernseher...)

  114. Re: Ergänzung: Preise der N64

    Autor: Davey 13.12.06 - 11:05

    ubuntu_user schrieb:
    ------------------------------------------------------

    > aber trotzdem muss ich dem vorredner recht geben,
    > dass der wii etwas teuer ist..
    > man bedenke dass er in etwa das doppelte an
    > Leistung des cubes hat und der kostet <100
    > Euro
    > sind 150 euro mehr für nen controller und ne etwas
    > aufgemotze konsole...
    > aber ist auf jeden fall besser als Xbox und ps3^^
    > wobei ps3 noch wenigstens etwas zukunftsfähig
    > ist...(digitaler ausgang, bluray)
    > da könnte ich ja wenigstens noch einsehen die zu
    > holen...
    > aber was soll an ner 360 so viel besser sein als
    > an ner ps2...
    > (aufem röhrenfernseher...)

    Ja genau am besten jeder kauft nur mehr Gamecube, Xbox1 und PS2
    Warum Geld ausgeben sür Wii,Xobox360 uns PS3.
    Ist eh alles das Gleiche ! *klopfklopf jemand zu Hause*


  115. Re: Ergänzung: Preise der N64

    Autor: kein_plan 08.12.06 - 23:26

    laut den bundesbank/ezb -jahresberichten lag die jaehrliche inflationsrate im durchschnitt zw. 2 und 3%

    ich rechne hier im beispiel deshalb mit 2,5%

    1,025^9 * 204€ = 254,77€


    also ich kann keinen entscheidenden unterschied erkennen ....

  116. Re: Ergänzung: Preise der N64

    Autor: Private Paula 09.12.06 - 11:49

    kein_plan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > laut den bundesbank/ezb -jahresberichten lag die
    > jaehrliche inflationsrate im durchschnitt zw. 2
    > und 3%
    >
    > ich rechne hier im beispiel deshalb mit 2,5%
    >
    > 1,025^9 * 204€ = 254,77€
    >
    > also ich kann keinen entscheidenden unterschied
    > erkennen ....

    Sind nur statistische Werte, die nichts mit der Realitaet zu tun haben.

    Wenn ich 2006 die reinen Kosten fuer die Wohnung (Miete, Versicherung, Strom, Telefon, Gas) zusammenrechne, von Euro in DMark umrechne, wuerde ich 4/5 des Nettoeinkommens 1997 nur fuer die Wohnung ausgeben.

    Das war 1997 auf keinen Fall der Fall. Ich weiss nicht, was mich die Wohnung damals gekostet hatte, aber viel schlechter habe ich damals auch nicht gelebt als heute.

    Aus dem Bauch heraus wuerde ich sagen, dass die Inflationsrate bei deutlich mehr als 3% liegt.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  117. Re: Ergänzung: Preise der N64

    Autor: Mama 09.12.06 - 12:54


    >
    > Aus dem Bauch heraus wuerde ich sagen, dass die
    > Inflationsrate bei deutlich mehr als 3% liegt.

    Sie lag 2005 bei 2,0% und wird dieses Jahr wieder Richtung 1% gehen.

    http://www.ihk-nordwestfalen.de/volkswirtschaft_statistik/bindata/Inflationsrate_Deutschland.pdf

  118. Re: Ergänzung: Preise der N64

    Autor: rene2002 09.12.06 - 23:39

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Sie lag 2005 bei 2,0% und wird dieses Jahr wieder
    > Richtung 1% gehen.

    Und zwischen 1997 und heute lag sie auch unter 1%, so dass seit 1997 bis 2005 lediglich 16% Teuerungsrate rauskommen. Gefühlt ist natürlich alles deutlich teurer geworden seitdem. Das wusste natürlich auch die Dame bei Günther Jauch, die angeblich alle Preise genaustens im Kopf hatte und dann doch in 90% aller Fälle falsch lag, weil die Produkte unter Einrechnung der Inflation und teilweise auch ohne günstiger geworden sind. So kann man sich täuschen.

    René

  119. Re: Ergänzung: Preise der N64

    Autor: rene2002 09.12.06 - 23:35

    Preise schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das sind umrechnet 204 Euro. Die Wii ist mit 249,-
    > Euro tatsächlich das teuerste Nintendo-Produkt,
    > das je verkauft wurde.

    204 EUR * 1,16 (Inflation seit 1997) = 237EUR. Und bei der N64 war kein Spiel dabei. Wenn du heute in den Laden gingest und könntest folgendes kaufen, was würdest du nehmen:
    A) Konsole für 237EUR
    B) Konsole mit Spiel für 250EUR

    Ich würde B nehmen, weil ich es für das attraktivere Angebot halte und es preislich günstiger ist als A zu nehmen. Es sei denn, die Spile kosteten damals weniger als 22DM (Inflation eingerechnet).

    René

  120. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: fischkuchen 08.12.06 - 23:17

    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    >

    Was kostete eigentlich dieser Virtual Boy, oder wie das Ding hiess? :)


    fischkuchen

  121. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: stolzer wii... 11.12.06 - 12:38

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was kostete eigentlich dieser Virtual Boy, oder
    > wie das Ding hiess? :)
    >

    virtuelle konsole ja...
    kommt drauf an was für spiele. NES zum bleistift 5 euro (oder warns 4?) und N64 z.b. 10 euro. du musst dir vorher punktekarten kaufen (die sind in dvd-hüllen, total blemblem...) und den code dann in der wii eingeben (ich warte auf den ersten generator;-)), dann bekommst die punkte auf der wii gutgeschrieben (20.000 punkte -> 20 euro) und dann kannst die punkte gegen die spiele eintauschen....

    oder du bezahlst mit kreditkarte, das geht auch.

  122. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: CJ 11.12.06 - 13:04

    stolzer wii besitzer ;-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > (ich warte auf den ersten generator;-))

    glaube nicht das es da einen geben wird. Die Codes werden wohl
    bei Nintendo in einer Datenbank hinterlegt sein und immer nur
    einmal brauchbar sein. Vermutlich per Zufall generierte Codes, die
    nicht per Generator erstellt werden können, ansonsten wär es ziemlich
    dumm von Nintendo.

    Finde die Spiele aber schon ein wenig teuer die Spiele... Die hälfte wär wär gerade so in Ordnung gewesen, aber 5 Euro für ein uralt Spiel zu verlangen ist schon ziemlich heftig.

    Ansonsten finde ich den Preis der Wii in Ordnung. Für die "Freaks" die sie gleich haben wollen bezahlen halt 250 Euro, der Preis wird von der Nachfrage bestimmt und das Nintendo den Preis verlangen kann, sieht man ja daran, dass die Konsole überall ausverkauft ist. :)

    -cj

  123. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: fischkuchen 12.12.06 - 15:16

    stolzer wii besitzer ;-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fischkuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Was kostete eigentlich dieser Virtual Boy,
    > oder
    > wie das Ding hiess? :)
    >
    > virtuelle konsole ja...
    > kommt drauf an was für spiele. NES zum bleistift 5
    > euro (oder warns 4?) und N64 z.b. 10 euro. du
    > musst dir vorher punktekarten kaufen (die sind in
    > dvd-hüllen, total blemblem...) und den code dann
    > in der wii eingeben (ich warte auf den ersten
    > generator;-)), dann bekommst die punkte auf der
    > wii gutgeschrieben (20.000 punkte -> 20 euro)
    > und dann kannst die punkte gegen die spiele
    > eintauschen....
    >
    > oder du bezahlst mit kreditkarte, das geht auch.

    Äh, ne, glattes Missverständnis :)

    Meinte den hier :) http://de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Boy

    fischkuchen

  124. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Abroxas 08.12.06 - 23:41

    Nanu, teurer als die Vorgänger, schickes Design und breite Zielgruppe? Hört sich nach Apple an. Aber immerhin ist der Wii noch billiger als die Konkurrenz...

  125. Geht noch

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 11:40

    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!

    Geplanter Einführungspreis des GameCube waren, wenn ich mich nicht irre, 249 Euro. Nintendo hat den Preis aber noch vor dem Launch auf 199 Euro gedrückt. Und wenn mein Gedächtnis mich nicht täuscht, war da _kein_ Spiel dabei.
    Gekauft habe ich mir den Würfel etwa anderthalb bis zwei Jahre später und bekam für 149 Euro auch noch den GameBoy Player dazu.

  126. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: MTGL 09.12.06 - 11:41

    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    >


    Das gute alte N64 hat auch mal 500 DM gekostet...

  127. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Kriss 09.12.06 - 12:19

    Ich habe mir gestern den Wii gekauft.
    Ich muss sagen, das Warten hat sich gelohnt!

    Ob der Preis nun gerechtfertigt ist....
    Kurz und knapp.... JA!!!!!
    Und verglichen mit den Next-Gen-Konsolen ist
    das Ding echt GÜNSTIG!

    Ich gebe auch lieber 250EUR für den Wii,
    als das doppelte für ne Playstation.
    Wer noch nicht damit gespielt hat sollte sich
    besser selbst davon überzeugen.

    Habe die innovativen und echt lustigen
    Spiele Wii Sports und Wii Play und die
    sind echte bringer.

    Innovation rockt und der Wii rockt definitiv!!


    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    >




  128. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: deck 09.12.06 - 12:58


    > Ich muss sagen, das Warten hat sich gelohnt!


    Den Punkt mußt du mir mal bitte erklären!

    Die Hardware, Software und die Benutzeroberfläche sind
    schei*e. Die Steuerung ist nur bei einem Mini-Game
    zugänglich genutzt, der Rest ist einfach unbrauchbar.
    (Siehe Bowling, Golf usw.).
    Batterien im Controller, KLASSE!!!!
    Kein LAN-Anschluß!! usw.

    Immerhin ist das Ding relativ ruhig, aber das war das
    N64 ja auch (aber, wo nichts ist kann auch nichts tönen). ;-)

  129. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: FranUnFine 09.12.06 - 13:09

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Batterien im Controller, KLASSE!!!!

    Immer noch besser als der PS3-Controller, den man komplett wegwerfen kann, wenn der interne Akku den Geist aufgegeben hat (oder explodiert ist, bei Sony weiß man ja nie).

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  130. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: deck 09.12.06 - 13:26


    > Immer noch besser als der PS3-Controller, den man
    > komplett wegwerfen kann

    Zustimmung!! Das wird der Müll des Jahrhunderts.
    COD3 ohne Rumble - was für ein Witz...
    Obwohl, es soll ja angeblich schon Hersteller geben,
    die die Funktion liefern sollen.

  131. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: fischkuchen 09.12.06 - 16:09

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Ich muss sagen, das Warten hat sich
    > gelohnt!
    >
    > Den Punkt mußt du mir mal bitte erklären!
    >
    > Die Hardware, Software und die Benutzeroberfläche
    > sind
    > schei*e. Die Steuerung ist nur bei einem
    > Mini-Game
    > zugänglich genutzt, der Rest ist einfach
    > unbrauchbar.
    > (Siehe Bowling, Golf usw.).
    > Batterien im Controller, KLASSE!!!!
    > Kein LAN-Anschluß!! usw.
    >
    > Immerhin ist das Ding relativ ruhig, aber das war
    > das
    > N64 ja auch (aber, wo nichts ist kann auch nichts
    > tönen). ;-)
    >


    Hey, wenn sie so schlecht ist, schenk sie mir! ;D
    Batterien im Controller? Wie schlimm :) Geht deine Fernbedienung ohne Batterien?
    Gibt da so eine Erfindung, nennt sich Akku, gibts auch in AA *g* scnr

    Naja, hätte auch lieber einen LAN-Anschluss vom Werk aus...

    fischkuchen

  132. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: deck 10.12.06 - 09:34

    > Batterien im Controller? Wie schlimm :) Geht deine
    > Fernbedienung ohne Batterien?

    Akkus finde nicht praktikabel -> also eine Möglichkeit
    für eine Kabelanbindung wäre mir schon ganz Recht.
    (Batterien in Fernbedienung halten sehr lange, bei
    Spielekonsolen ist doch in der Regel, nach relativ
    kurzer Zeit, Schluß mit Lustig..)



  133. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: steftyp 10.12.06 - 11:10

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Akkus finde nicht praktikabel -> also eine
    > Möglichkeit
    > für eine Kabelanbindung wäre mir schon ganz
    > Recht.
    > (Batterien in Fernbedienung halten sehr lange, bei
    >
    > Spielekonsolen ist doch in der Regel, nach relativ
    >
    > kurzer Zeit, Schluß mit Lustig..)

    eine kabelanbindung würde sich bei der handhabung der wiimote sicher nicht als sehr praktikabel erweisen
    stell dir nur mal vor du schwingst das teil bei tennis hin und her und da baumelt ein kabel dran, und die ganz geschickten (jene, die es schaffen, die wiimote in ihre bildröhre zu befördern [und nur gott weiß wie das möglich ist]) reissen dann wohlmöglich noch den wii vom schrank
    und normale akkus zu benutzen find ich eine sehr gute lösung, davon kann man immer mehr als genug aufgeladen auf vorrat haben um ohne unterbrechung spielen zu können (wenn man 1 minute zum akku wechseln nicht als pause zählt) und ist auf jedenfall besser als z.b. bei meinem Saitek wireless gamepad, wo es 2 mitgelieferte akkus gibt, die nun inzwischen schon den geist halb aufgegeben haben ohne eine möglichkeit neue zu kriegen, ausser das pad gleich ganz neu zu kaufen

    und ne andere möglichkeit zwischen akkus und kabel gibts nunmal momentan nicht wirklich... oder willst du deine wiimote mit solar energie betreiben? :)

  134. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: deck 12.12.06 - 18:58

    > oder
    > willst du deine wiimote mit solar energie
    > betreiben? :)

    Wäre wohl kaum eine gute Idee, bei mir ist es oft
    ziehmlich dunkel - trotz "Dachwohnung" und großen
    Fenstern... ;-)



  135. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Stromrechnung 09.12.06 - 13:12

    Dann rechne doch mal hoch, wie viel Geld Du sparst, wenn Du ein Wii benutzt, gegenüber den so hoch gelobten "High-End" Konsolen.
    Eine XBox 360 oder eine PS3 verbraten unter Last locker um die 140-150W, das Wii gegenüber nur 20W! Das ist für mich ein wirklicher Fortschritt!
    Ich finde es absolut bescheuert Äpfel mit Birnen zu vergleichen.
    Nintendo geht mit dem Wii endlich mal einen anderen Weg, für den es in der PC Welt auch schon längst Zeit wäre (Monstergrafikkarten mit 2 Stromsteckern? Bitte?! Sind die Hersteller zu dumm und *effiziente* Hardware herzustellen? Nein, nur Kunden wie Du würden effiziente Hardware nicht kaufen, weil wie beim Wii die Zahlenwerte zu schlecht sind... "700MHz?! Muss Schrott sein!!").

    Gut, €250 sind viel, aber auch eine Tankfüllung kostet mich immer locker €60 (das waren auch mal 120 DM!!)...

    Viele Grüße!

    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!

  136. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: FranUnFine 09.12.06 - 13:16

    Stromrechnung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > einiges.

    Dann ist die Wii sogar tatsächlich die teuerste Nintendo-Konsole aller Zeiten, es sei denn, du ziehst den Stecker, denn sie hat nur ein Standby (was von Nintendo auch noch als Feature gepriesen wurde).

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  137. Strom

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 13:38

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann ist die Wii sogar tatsächlich die teuerste
    > Nintendo-Konsole aller Zeiten, es sei denn, du
    > ziehst den Stecker, denn sie hat nur ein Standby
    > (was von Nintendo auch noch als Feature gepriesen
    > wurde).
    Die Xbox 360 hat auch nur Stand-By oder Schein-Aus, was sogar noch mieser ist als Stand-By. ;) (Und leider geht die Tendenz zu Elektronik-Geräten, die nie ausgeschaltet werden (können).)

    Es würde mich aber mal interessieren, wie viel Strom die Wii im Stand-By (Always-On) Betrieb wirklich zieht. Weil die Angabe 20Watt unter Last und 10Watt unter Stand-By halte ich nicht für besonders realistisch.

  138. Re: Strom

    Autor: Stromrechnung 09.12.06 - 18:45

    http://www.kotaku.com/gaming/wii/wiis-uses-about-onetenth-power-of-360-216051.php

    Natürlich kann man den Stecker rausziehen, wenn man das Gerät nicht braucht, aber die ganze Netzwerkhardware zieht bei mir auch bereits locker 50W (3com Gigabit Switch, AVM Fritzbox, Access Point, ...).
    10-20W finde ich nicht wirklich unrealistisch... ein moderner Desktop Athlon 64 X2 3800+ EEF (2GHz bei 35W max) ist bedeutend schneller und braucht nicht viel mehr. Oder sieh Dir mal die ganzen VIA C7 MiniITX Systeme an.

    Viele Grüße!

  139. Re: Strom

    Autor: Missingno. 09.12.06 - 19:16

    Stromrechnung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.kotaku.com
    Ich habe den Artikel gelesen, allerdings steht da nicht, wie das gemessen wurde. Viele (eigentlich alle) günstige und auch einige teure Verbrauchmessgeräte sind nicht wirklich genau.

    Mir ist eigentlich die Spanne zu klein, bzw. 10 Watt Stand-By ist recht hoch, wenn man dazu im Vergleich die 20 Watt bei voller Leistung sieht.
    Bei voller Leistung wird ja hauptsächlich an der CPU/GPU Leistung "verbraten". Und wenn die beide nur 10 Watt brauchen, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass das bisschen WLAN genausoviel brauchen soll, wenn es alle x Sekunden mal kurz funken muss, ob sich etwas getan hat.

  140. Re: Strom

    Autor: RunDMR 12.12.06 - 10:12

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stromrechnung schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > www.kotaku.com
    > Ich habe den Artikel gelesen, allerdings steht da
    > nicht, wie das gemessen wurde. Viele (eigentlich
    > alle) günstige und auch einige teure
    > Verbrauchmessgeräte sind nicht wirklich genau.
    >
    > Mir ist eigentlich die Spanne zu klein, bzw. 10
    > Watt Stand-By ist recht hoch, wenn man dazu im
    > Vergleich die 20 Watt bei voller Leistung sieht.
    > Bei voller Leistung wird ja hauptsächlich an der
    > CPU/GPU Leistung "verbraten". Und wenn die beide
    > nur 10 Watt brauchen, dann kann ich mir nicht
    > vorstellen, dass das bisschen WLAN genausoviel
    > brauchen soll, wenn es alle x Sekunden mal kurz
    > funken muss, ob sich etwas getan hat.


    Ich verstehe das einfach nicht. Wie kann eine Wii im Standby 10 Watt verbrauchen wenn mein 32" Röhrenfernseher nur 0,7 Watt braucht???

  141. Re: Strom

    Autor: Stromrechnung 12.12.06 - 18:34

    > Ich verstehe das einfach nicht. Wie kann eine Wii
    > im Standby 10 Watt verbrauchen wenn mein 32"
    > Röhrenfernseher nur 0,7 Watt braucht???

    Das liegt daran, dass die Wii eigentlich nicht in Stand-By ist. Das Gerät verbraucht ausgeschalten so viel Strom, weil während der Phasen, in denen nicht gespielt wird und andere Konsolen nichts machen, Updates für Spiele herunterlädt, News aktualisiert oder sonstige Aufgaben erledigt (Webserver/Mediaserver, etc).
    Der "Stand-By" der Wii ist eigentlich falsch benannt, uns sollte IMHO eigentlich "idle" heißen und ist mit dem Auswahlmenüs bei den anderen Konsolen vergleichbar (die sogar dort locker 140W verbraten). Da die PS3 und die XBox 360 eigentlich auch Mediaserver sein wollen (aber nicht schaffen) finde ich den Verbrauch in diesem Betriebsmodus für die Wii mehr als angebracht.
    Wenn das nicht benötigt wird, gibt's ja immer noch den Stromstecker, den man ziehen kann. Wenn man - wie ich - sogar dafür zu faul ist, kauft man sich halt einen Satz funkgesteuerte Steckdosen (3er Set €10).

    Viele Grüße!

  142. Re: Strom

    Autor: Missingno. 12.12.06 - 19:05

    Stromrechnung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn das nicht benötigt wird, gibt's ja immer noch
    > den Stromstecker, den man ziehen kann.
    Darf ich dann annehmen, dass dieses Feature (Always-On) nicht einfach deaktiviert werden kann?

  143. Re: Strom

    Autor: Stromrechnung 12.12.06 - 19:15

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stromrechnung schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn das nicht benötigt wird, gibt's ja immer
    > noch
    > den Stromstecker, den man ziehen kann.
    > Darf ich dann annehmen, dass dieses Feature
    > (Always-On) nicht einfach deaktiviert werden kann?

    Davon gehe ich auch aus. Frei nach dem Motto "it's not a bug, it's a feature". ;) Vielleicht kommt ja noch ein Firmware-Update.
    Bis dahin werd ich den Stecker ziehen.

    Viele Grüße!

  144. Re: Strom

    Autor: ich will ne Wii^^ 13.02.07 - 09:21

    RunDMR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Missingno. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Stromrechnung schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > www.kotaku.com
    > Ich habe
    > den Artikel gelesen, allerdings steht da
    >
    > nicht, wie das gemessen wurde. Viele
    > (eigentlich
    > alle) günstige und auch einige
    > teure
    > Verbrauchmessgeräte sind nicht wirklich
    > genau.
    >
    > Mir ist eigentlich die Spanne zu
    > klein, bzw. 10
    > Watt Stand-By ist recht hoch,
    > wenn man dazu im
    > Vergleich die 20 Watt bei
    > voller Leistung sieht.
    > Bei voller Leistung
    > wird ja hauptsächlich an der
    > CPU/GPU Leistung
    > "verbraten". Und wenn die beide
    > nur 10 Watt
    > brauchen, dann kann ich mir nicht
    > vorstellen,
    > dass das bisschen WLAN genausoviel
    > brauchen
    > soll, wenn es alle x Sekunden mal kurz
    > funken
    > muss, ob sich etwas getan hat.
    >
    > Ich verstehe das einfach nicht. Wie kann eine Wii
    > im Standby 10 Watt verbrauchen wenn mein 32"
    > Röhrenfernseher nur 0,7 Watt braucht???


    die kann auch nur 1 watt verbrauchen wenn sie aus ist siehe hier

    http://www.computerbase.de/artikel/hardware/multimedia/2007/test_nintendo_wii/14/#abschnitt_stromverbrauch

  145. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: oh mann 09.12.06 - 17:33

    Natürlich verbraucht ein Fiat weniger als ein Porsche. Wo weniger auskommt, wird auch weniger verbraucht, das ist eine Kunst.

    Ja.. auch der Fiat kann Spaß machen, braucht weniger Energie und hat das bessere Lenkrad (Controller). Trotzdem sollte er nicht so viel kosten wie ein Porsche, sorry!

  146. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Stromrechnung 09.12.06 - 19:05

    oh mann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Natürlich verbraucht ein Fiat weniger als ein
    > Porsche. Wo weniger auskommt, wird auch weniger
    > verbraucht, das ist eine Kunst.
    >
    > Ja.. auch der Fiat kann Spaß machen, braucht
    > weniger Energie und hat das bessere Lenkrad
    > (Controller). Trotzdem sollte er nicht so viel
    > kosten wie ein Porsche, sorry!

    Sorry, aber wie kommst Du denn auf den gleichen Preis?!
    Eine XBox 360 kostet heute immer noch locker €350 (um bei den Autos zu bleiben: Jahreswagen oder Gebrauchtwagen) und die PS3 wird €500-600 kosten.
    Es werden einfach auch andere Zielgruppen angesprochen. Ich werde zum Beispiel niemals PS3 oder XBox 360 Spieler werden, da mir die Actiontitel auf dem PC einfach besser gefallen (hasse die Steuerung mit den Joypads) auch grafisch sehe ich keinen sooo riesen Fortschritt gegenüber halbwegs modernen PCs.

  147. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Atomkraftwerke 09.12.06 - 19:00

    Rechner mal hoch, wie viel Geld Du sparst, wenn Du dir nen Gameboy holst? Da kann man bestimmt 3 Atomkraftwerke abschalten.

  148. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Stromrechnung 09.12.06 - 19:07

    Atomkraftwerke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rechner mal hoch, wie viel Geld Du sparst, wenn Du
    > dir nen Gameboy holst? Da kann man bestimmt 3
    > Atomkraftwerke abschalten.

    Oder "Schach", oder "Mühle"! Oder vielleicht sogar "Mensch ärger dich nicht"? Vielleicht auch ein Säckchen Steine!

  149. Re: Zelda

    Autor: deck 09.12.06 - 14:04

    Zelda finde ich zu teuer!

    Dafür würde ich noch nicht mal 5 Euro zahlen.
    (Eigentlich gar nichts)
    50 Euro ist ja wohl ein Witz.

    Wer spielt denn solche Spiele??
    Ich habe es gestern echt eine Stunde lang ausprobiert,
    aber da schlafen ja einem die Füße ein.
    - Spiele die die Welt nicht braucht.
    SPD und CDU würden sich darüber freuen. - Ach ja,
    machen sie ja.

  150. Re: Zelda

    Autor: deck 09.12.06 - 14:17

    ach so..

    ......................
    ...
    .. .. . .

    Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
    Hätte PAC MAN das getan, würden wir heute durch
    dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören.
    (Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989)

  151. Re: Zelda

    Autor: Sir Paul 09.12.06 - 19:48


    > Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
    >
    > Hätte PAC MAN das getan, würden wir heute durch
    > dunkle Räume irren, Pillen fressen und
    > elektronische Musik hören.
    > (Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989)

    Aehm, irgendwie erinnert mich das aber an die Techno Disco
    um die Ecke. <grin>

    Sir Paul
    http://www.sicherheitszone.net

  152. Computer games don't affect kids

    Autor: Mind_Machine 12.12.06 - 19:28

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
    >
    > Hätte PAC MAN das getan, würden wir heute durch
    > dunkle Räume irren, Pillen fressen und
    > elektronische Musik hören.
    > (Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989)


    Wenn schon, dann benutz gefälligst das Original:
    'Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids, we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and listening to repetitive electronic music.'

  153. Re: Zelda

    Autor: carsonh 09.12.06 - 19:50

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zelda finde ich zu teuer!

    > Wer spielt denn solche Spiele??



    kaum jemand. Bis auf die halbe Millionen, die sich das spiel gleich beim Erscheinen des Wii gekauft haben. Aber ansonsten? Nee, hast recht, komisches Spiel. Warum macht Nintendo das. Das die über Zelda noch nicht pleite sind. Ein 80 Stunden Spiel zu entwickeln, was keiner will...

    wobei einen kenn ich, der hat das ... mii ...

  154. Re: Zelda

    Autor: Zeldafreak 09.12.06 - 20:55

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zelda finde ich zu teuer!
    >
    > Dafür würde ich noch nicht mal 5 Euro zahlen.
    > (Eigentlich gar nichts)
    > 50 Euro ist ja wohl ein Witz.
    >
    > Wer spielt denn solche Spiele??
    > Ich habe es gestern echt eine Stunde lang
    > ausprobiert,
    > aber da schlafen ja einem die Füße ein.
    > - Spiele die die Welt nicht braucht.
    > SPD und CDU würden sich darüber freuen. - Ach ja,
    > machen sie ja.


    Ihr seid Banausen, die Zelda-Serie ist eine der besten überhaupt!
    Klar kein Killerspiel, aber eins zum träumen und entdecken mit toller Atmosphäre wie sie selten in einem Computerspiel zu erleben ist.
    Ich werde mir dieses Wii holen mit Zelda natürlich bzw. nur deswegen!

  155. Re: Zelda

    Autor: deck 10.12.06 - 09:46


    > Ihr seid Banausen, die Zelda-Serie ist eine der
    > besten überhaupt!
    > Klar kein Killerspiel, aber eins zum träumen und
    > entdecken mit toller Atmosphäre wie sie selten in
    > einem Computerspiel zu erleben ist.

    Kann ich leider überhaupt nicht nachvollziehen. Ich
    finde es halt nur langweilig und unnütz.
    Für mich ist es wohl das enttäuschende Spiel in den
    letzten 20 Jahren.
    - Spiele zum träumen + Atmosphäre?
    Da fand ich z. B. Shenmue nicht schlecht. Dagegen
    wirkt Zelda wie ein Spiel für Dreijährige.


  156. Re: Zelda

    Autor: FireFucker 22.12.06 - 15:16

    junge das sind die echten klassiker, von sowas kann sony und ms nur träumen, die meisten spiele von denen ergeben net mal sin, zb: Tekken, das ist erst mal scheiße

  157. Hääää?

    Autor: ME_Fire 11.12.06 - 09:49

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zelda finde ich zu teuer!
    >
    > Dafür würde ich noch nicht mal 5 Euro zahlen.
    > (Eigentlich gar nichts)
    > 50 Euro ist ja wohl ein Witz.

    Wenn irgendein Spiel auf dieser Welt sein Geld wert ist dann wohl Zelda. Das Game bietet 50 - 100 Stunden Spielzeit, intelligente Rätsel, viel Witz...

    Ich weiss nicht ob es das beste Game aller Zeiten ist weil ich es noch nicht durch habe, unter die Top 10 kommt es aber auf jeden Fall.

  158. Re: Hääää?

    Autor: Lenick 13.01.07 - 20:12

    ME_Fire schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deck schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zelda finde ich zu teuer!
    >
    > Dafür
    > würde ich noch nicht mal 5 Euro zahlen.
    >
    > (Eigentlich gar nichts)
    > 50 Euro ist ja wohl
    > ein Witz.
    >
    > Wenn irgendein Spiel auf dieser Welt sein Geld
    > wert ist dann wohl Zelda. Das Game bietet 50 - 100
    > Stunden Spielzeit, intelligente Rätsel, viel
    > Witz...
    >
    > Ich weiss nicht ob es das beste Game aller Zeiten
    > ist weil ich es noch nicht durch habe, unter die
    > Top 10 kommt es aber auf jeden Fall.

    Genau! Das Spiel ist seinen Preis ja sowas von Wert. Der Dauerspielspaß ist wirklich grenzenlos, und die Steuerung ist perfekt drauf zugeschnitten.



  159. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Uli 10.12.06 - 02:41

    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    >


    Dann fang bloß nicht an zu rechnen, was eine PS3 kostet...und wenn Du es Dir nicht leisten kannst - dann spiel doch mit Lego.

  160. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: eee 10.12.06 - 07:14

    Uli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann fang bloß nicht an zu rechnen, was eine PS3
    > kostet...und wenn Du es Dir nicht leisten kannst -
    > dann spiel doch mit Lego.



    Meine Worte - gute Worte!*g*

    Die WII ist kein Wegwerfprodukt sondern etwas an dem man Jahre seinen Spass haben wird und wahrscheinlich auch etwas Zukunftweisendes.
    250€ Ist mir der Spass wert, jedoch würde ich keine 250€ für die WII ohne zubehör bezahlen, so wie das Angebot jetzt aussieht sind 250€ ein absolut fairer Launchpreis.

    Wer es sich nicht leisten kann, der soll es einfach bleiben lassen, diese Argumente àla 500 D-Mark Controller oder Low-End Produkt sind Schwachsinn und könnten von einem 15 Jährigen stammen, der versucht sich irgendwelchem Kneipengeschwätz anzupassen.


    Ich hab übrigends leider keine WII mehr bekommen, ich hoffe ich kann bis Weihnachten Golf spielen :)

  161. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Er hat doch recht 10.12.06 - 12:27

    ...Das ihr Schmocks immer gleich so angepisst sein müsst.

    Er hat Nintendo mit Nintendo verglichen und er hat recht. Man vergisst schnell wieviel 250,- Euro sind!

    Ich kann sie aus der Portokasse zahlen und hole sie mir trotzdem nicht. Nicht weil ich sie mir nicht leisten kann, sondern weil der Preis nicht fair ist für mich als Gelegenheitsspieler.


    >
    >
    > Dann fang bloß nicht an zu rechnen, was eine PS3
    > kostet...und wenn Du es Dir nicht leisten kannst -
    > dann spiel doch mit Lego.


  162. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Mr. Schmock 10.12.06 - 13:04

    Er hat doch recht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...Das ihr Schmocks immer gleich so angepisst sein
    > müsst.
    >
    > Er hat Nintendo mit Nintendo verglichen und er hat
    > recht. Man vergisst schnell wieviel 250,- Euro
    > sind!
    >
    > Ich kann sie aus der Portokasse zahlen und hole
    > sie mir trotzdem nicht. Nicht weil ich sie mir
    > nicht leisten kann, sondern weil der Preis nicht
    > fair ist für mich als Gelegenheitsspieler.

    Nee, schon klar. Schmocks wie du maulen über den Startpreis, statt bis zur Preissenkung zu warten.

  163. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: mhhh k 13.02.07 - 09:34

    ja aber der einer xbox 360 oder ps3 findest du angemessen?
    nee wahrcheinlich nicht aber dann sag doch einfach alle consolen sind zu teuer für mich obwohl ich reich bin xD
    (geiz ist geil wa? O.o)


    Er hat doch recht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...Das ihr Schmocks immer gleich so angepisst sein
    > müsst.
    >
    > Er hat Nintendo mit Nintendo verglichen und er hat
    > recht. Man vergisst schnell wieviel 250,- Euro
    > sind!
    >
    > Ich kann sie aus der Portokasse zahlen und hole
    > sie mir trotzdem nicht. Nicht weil ich sie mir
    > nicht leisten kann, sondern weil der Preis nicht
    > fair ist für mich als Gelegenheitsspieler.
    >
    > >
    >
    > Dann fang bloß nicht an zu
    > rechnen, was eine PS3
    > kostet...und wenn Du es
    > Dir nicht leisten kannst -
    > dann spiel doch
    > mit Lego.
    >
    >


  164. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: ChrisKrass 10.12.06 - 20:54

    Ihr habt echt alle ´n Knall. Damit meine ich weder die eine, noch die andere Seite, sondern ALLE.

    Wie kann man sich nur dermaßen über so eine Schei*e streiten. Wie im Kindergarten. Ich hab recht, nein ich, nein ich...Meine Güte.

    Wie wäre es, wenn jeder von euch selbsternannten Wirtschaftsprofessoren einfach einsieht, dass es Menschen gibt, die anderer Meinung sind, anstatt im Missionar-Style versucht jeden zu bekehren...

  165. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: gicku 11.12.06 - 06:01

    ChrisKrass schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ihr habt echt alle ´n Knall. Damit meine ich weder
    > die eine, noch die andere Seite, sondern ALLE.
    >
    > Wie kann man sich nur dermaßen über so eine
    > Schei*e streiten. Wie im Kindergarten. Ich hab
    > recht, nein ich, nein ich...Meine Güte.
    >
    > Wie wäre es, wenn jeder von euch selbsternannten
    > Wirtschaftsprofessoren einfach einsieht, dass es
    > Menschen gibt, die anderer Meinung sind, anstatt
    > im Missionar-Style versucht jeden zu bekehren...


    Wenigstens einer der es auf den Punkt bringt...

  166. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: eisenlauer 11.12.06 - 10:13

    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    >

    Also... mein erster GameBoy hat vor 15 Jahren auch 110 DM gekostet. Dafür kriegst Du dann ein klobiges Schwarz-Weiß Teil mit super-pixliger Grafik, und 2D Spielen.

    Was zum Henker ist dann bitte an 500 DM für eine Konsole die wahrscheinlich einen 100x besseren Prozessor hat, inklusive saugeilen Controller und gutem Spiel teuer? Versteh ich nicht. Für mich ist die Wii ne absolute Macht was Gameplay anbelangt.

    An Deiner Stelle würd ich mir eher Gedanken über 500€ für eine PS3 machen (und das ist die billige Variante!)

  167. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: Sebulator 11.12.06 - 10:40

    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    >
    Die PS3 Kostet Sony ca. 900€, die verkaufen sie für ca. 600€ und machen verlust dabei. Die wollen das Geld über Spiele und zubehöhr verdienen.

    Nintendo verkauft die WII für 250€ und macht dabei gewinn. Und verkauft die Spiele und macht gewinn daran.

    Was is nu inteligenter?? (Nintendo und Sony sind Unternehemen und wollen nur dein Bestes)

    Und wenne vergleichst alte Hartware für 250€ und neue für 600€ (900€) dann finde ich den Preis gut. Und ausserdem zahlt Ihr nicht nur für die Hartware sondern für die Idee die drin steckt. (Was ist ein neuer Prozesor wert wenn man die entwicklugskosten abzieht? 3,50€?? )


  168. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: niemand 11.12.06 - 10:42

    Mein bestes = mein Geld

    Sebulator schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was is nu inteligenter?? (Nintendo und Sony sind
    > Unternehemen und wollen nur dein Bestes)
    >

  169. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: HyDr0x 03.01.07 - 14:13

    Sebulator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TEUER schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    > Die PS3 Kostet Sony ca. 900€, die verkaufen sie
    > für ca. 600€ und machen verlust dabei. Die wollen
    > das Geld über Spiele und zubehöhr verdienen.
    >
    > Nintendo verkauft die WII für 250€ und macht dabei
    > gewinn. Und verkauft die Spiele und macht gewinn
    > daran.
    >
    > Was is nu inteligenter?? (Nintendo und Sony sind
    > Unternehemen und wollen nur dein Bestes)
    >
    > Und wenne vergleichst alte Hartware für 250€ und
    > neue für 600€ (900€) dann finde ich den Preis gut.
    > Und ausserdem zahlt Ihr nicht nur für die Hartware
    > sondern für die Idee die drin steckt. (Was ist ein
    > neuer Prozesor wert wenn man die entwicklugskosten
    > abzieht? 3,50€?? )
    >
    >
    MEINE ANSICHT AUS VERSCHIEDENEN QUELLEN + MEIN PRIVATES WISSEN
    EXKLUSIV HIER ZUSAMMENGEFASST

    1.Spiel Wii Sports ca. 50€
    2. Wii Fernbedienung 40€
    3. Wii Nunchuk 20€
    4. Wii Sensorleiste ??€

    Macht unterm Strich OHNE Sensorleiste 110€ für den neuen Controller + Spiel.
    Wenn man ein bisschen aufgepasst hat weiss man das die Wii in den USA 249$ kostet umgerechnet ca 197€.
    250€-110€=140€
    Also 140€ für Verpackung Plastikgehäuse Lohn der Chinesischen Plastikzusammenschraubfacharbeiter Kabel (Kupfer in den Kabeln), 2 Bedienungsanleitungen (Tinte und Papier), Prozessor (Codename: Broadway 729 MHz), Hollywood-Graphikchip 243 MHz Texturspeicher 3MB (zum Vergleich XBox 360 500 MHz und 10 MB Texturspeicher), Netzwerkadapter/WLAN, Ports für 4 PC Controller + 2 Memory Cards, AV-Multi-Out-Port(Video:Component, Composite oder RGB Scart - Audio: Dolby Prologic 2), Vertikalständer für Sensorleiste + Klebeblättchen, Betriebssystem mit Komfortabler Benutzeroberflächer, Fotobearbeitungsprogramm, MII-anal, Wetter, Nachrichten, Shopping Kanal, Virtualkonsole und WII Connect24 Intenetdienst Kostenlos.

    Man sieht man bekommt also doch noch einiges geboten für sein Geld und obgleich die PS2 noch günstiger ist ist sie ein bedauernswertes Auslaufmodell was für dumpingpreise verschleudert wird.

  170. Re: Der teuerste Nintendo aller...

    Autor: CJ 04.01.07 - 01:08

    HyDr0x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [...]MII-anal, [...]

    ohha, ist das ein Geheimer Channel den ich (zum Glück) noch nicht entdeckt habe :P

    Naja spaß beiseite, es wird einem viel geboten, aber du solltest nicht den "Verkaufspreis" eines Spiels berechnen als "Herstellungskosten" Ausserdem werden viele Bauteile vermutlich in Serie hergestellt und per Maschinen zusammengeklebt. "Teuer" in der Herstellung wird die Wii nicht sein, aber dafür in der Entwicklung. Die Ideen, die Inofationen und vor allem die Controler wollen bezahlt werden. Das werden sie vermutlich mit ihren 250 Euro schaffen.

    Hab übrigens auch das "Gerücht" gelesen, das Nintendo unter Druck gesetzt wurde von den anderen Konsoleherstellern, ihre Konsole nicht zu so extrem niedrigen Dumpingpreise zu verkaufen, um nicht den Marktwert in den Keller zu reißen. Nach der Erkenntniss, kann und wird Nintendo vermutlich noch stark mit dem Preis runtergehen. Sie konnten einfach zur Einführung vermutlich nicht den Preis nehmen, den sie wollten um nicht die Anderen Konsolen in einen Preiskrieg zu zerren, den die anderen wegen den teuren Hardwarepreisen einsteigen konnten.

    Da sieht man mal wieder wie nett Nintendo eigentlich ist ;)

    -cj

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Schortens
  2. Silicon Software GmbH, Mannheim
  3. Bundesnachrichtendienst, Pullach
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 1,10€
  2. 21,95€
  3. 2,99€
  4. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

  1. Little Ripper: Drohnen sollen Schwimmer vor Krokodilen warnen
    Little Ripper
    Drohnen sollen Schwimmer vor Krokodilen warnen

    Der Drohnendienst Little Ripper warnt Schwimmer in Australien vor Krokodilen. Die Kameras sollen die Tiere mit Hilfe künstlicher Intelligenz aus der Luft erkennen.

  2. Nasa/DLR Design Challenge: Die Zubringerflugzeuge der Zukunft sind flexibel und öko
    Nasa/DLR Design Challenge
    Die Zubringerflugzeuge der Zukunft sind flexibel und öko

    Kaum Spielraum für Verbesserungen, aber viele Herausforderungen: Beim Bau von Flugzeugen machen Elektrifizierung und Automatisierung das Design noch wichtiger.

  3. Noch vor Cortana: Menschen werten Sprachaufnahmen seit sechs Jahren aus
    Noch vor Cortana
    Menschen werten Sprachaufnahmen seit sechs Jahren aus

    Nicht erst mit der Einführung von Cortana hat Microsoft damit begonnen, Mitschnitte des eigenen Sprachassistenten durch Mitarbeiter anzuhören. Diese Praxis gibt es bereits seit sechs Jahren, angefangen hat es mit der Sprachsteuerung Kinect in der Spielekonsole Xbox One.


  1. 09:20

  2. 09:02

  3. 08:32

  4. 07:57

  5. 07:21

  6. 19:42

  7. 18:31

  8. 17:49