Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Nintendo Wii - Die neue…
  6. Thema

Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: LOOOL

    Autor: BSE 08.12.06 - 21:28

    Wahnsinn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Super Junge!
    >
    > Und für die PS3 hättest Du dir ne eigene Insel
    > kaufen können!
    >
    > Ich formuliers mal drastisch:
    > "Steinzeithardware zu High-End-Preisen zu
    > verkaufen passt nicht zusammen"

    Dann formuliere ich es mal drastisch:
    Realisier mal, dass wir keine DM mehr haben, kauf die Wii nicht. Oder erst dann, wenn sie deinen Preisvorstellungen entspricht.

    > In der Wii steckt ein aufgemotzer Gamceube und
    > selbst der ist nicht so teuer gewesen.

    Wie einleuchtend! Das ist ein Gamecube, warum verlangt Nintendo dann so viel für die Wii? *grübel*
    Dann kauf dir den Gamecube, oder kauf dir doch die billige Konkurrenz. Oder ist die auch zu teuer für dich?

    > Der neue Controller ist Nice-to-have aber 500,-
    > dafür zu verlangen is schon etwas frech.

    So ein Gelaber. Als ob der Controller alleine für 250€ verkauft würde.

  2. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 21:34

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Damit bestätigst Du meine Aussage, das die Wii das
    > allerteuerste Nintendo-Produkt aller Zeit ist.
    >
    > Aussderdem war 1997 der N64 zu seiner Zeit ein
    > High-End-Produkt:
    > "Das N64 war außerdem die welterste Spielekonsole
    > mit Antialiasing und 3D-Echtzeitgrafik mit
    > bilinearer Filterung." (wikipedia)
    >
    > Der Wii ist dagegen technisch sehr spartanisch
    > ausgerüstet. Die Herstellkosten sind sicher nicht
    > so hoch wie beim N64. Der Preis eines Chips wird
    > normalerweise in Relation gesetzt mit der
    > Rechenleistung. Die Wii ist leistungsmäßig auf
    > Xbox1 Niveau (kam 2001 auf den Markt!) und somit
    > ist die Hardware 5 Jahre alt.
    >
    > Die Herstellkosten liegen bei max 80-100 Euro pro
    > Gerät.

    Wie oft denn noch? Die XBOX war ein modifizierter PC!
    Und seit wann werden Produkte zum Herstellungspreis verkauft?

    Ach, vergiss es einfach.

  3. Re: LOOOL

    Autor: Teuro 08.12.06 - 21:37

    > Dann formuliere ich es mal drastisch:
    > Realisier mal, dass wir keine DM mehr haben, kauf
    > die Wii nicht. Oder erst dann, wenn sie deinen
    > Preisvorstellungen entspricht.

    Okay rechnen wir in Euro, wo ist der Unterschied?

    N64 (High-End-Produkt aus 1997): 200 Euro
    Wii (Low-End-Produkt aus 2006): 250 Euro

    > Wie einleuchtend! Das ist ein Gamecube, warum
    > verlangt Nintendo dann so viel für die Wii?
    > *grübel*

    Genau das versuchen wir in diesem Thread herauszufinden. Hast Du noch irgendwas zum Thema beizutragen oder läuft das hier eher auf der perönlichen Schiene?

    > So ein Gelaber. Als ob der Controller alleine für
    > 250€ verkauft würde.

    Wie gesagt, die uralten Chips darin kosten heute nix mehr.

  4. Re: Bullshit !

    Autor: a 08.12.06 - 21:42

    diese ist aber höher als 1%

    aber gleichzeitig ist die reale Kaufkraft der Leute heute geringer als z.B. 1990, von daher ja, man muss länger für diese Konsole arbeiten.

    Andererseits, sie hat immer noch ein wesentlich besseres P/L als die beiden Konkurrenten, denn diese Konsolen kosten noch ein Stück mehr und für die "volle Entfaltung des Genusses" wird ein HDTV-Gerät benötigt ;-) - satte 500 Euro zusätzlich.



    Chefkoch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei durchschnittlich 1% Inflation wäre der Preis
    > heute bei 352 DM. Das ist immernoch weit von 500,-
    > DM entfernt!
    >
    > > Und die Teuerungs Rate / Inflation
    > DM
    > 329 waren zu der Zeit eine ecke mehr wert als
    >
    > DM 329 in Jahr 1999 :p
    >
    >


  5. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: Teuro 08.12.06 - 21:46

    > Die XBOX war ein modifizierter PC!

    Wen interessiert das? Es laufen Spiele darauf.

    > Und seit wann werden Produkte zum
    > Herstellungspreis verkauft?

    Solange es die Idioten gibt, die sich 3 Tage in eine Schlange stellen für so ein Produkt wird es noch lange dauern.
    Sobald aber die Nachfrage ausbleibt muss der Hersteller mit einer Preissenkung reagieren.

    > Ach, vergiss es einfach.

    Möchtest Du irgendetwas sagen ?

  6. Re: LOOOL

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 21:51

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Dann formuliere ich es mal drastisch:
    >
    > Realisier mal, dass wir keine DM mehr haben,
    > kauf
    > die Wii nicht. Oder erst dann, wenn sie
    > deinen
    > Preisvorstellungen entspricht.
    >
    > Okay rechnen wir in Euro, wo ist der Unterschied?

    Ach, der Teuro weiss das nicht?

    > N64 (High-End-Produkt aus 1997): 200 Euro
    > Wii (Low-End-Produkt aus 2006): 250 Euro

    Genau, Low-End. Hat sich auf dem Videospielmarkt inzwischen vielleicht etwas getan? Nein, sicher nicht. Als Konsolenhersteller kann man ja unabhängig von der Konkurrenz agieren.

    Ich habe es dir ja schon vorgerechnet, beim N64 war kein Spiel dabei, bei der Wii hat man Wii sports. Mit Super Mario 64 für das N64 kam man auch auf knapp 500 DM damals. Und dann kam j die Preissenkung. wird natürlich bei der Wii nicht passieren... rofl

    > > Wie einleuchtend! Das ist ein Gamecube,
    > warum
    > verlangt Nintendo dann so viel für die
    > Wii?
    > *grübel*
    >
    > Genau das versuchen wir in diesem Thread
    > herauszufinden. Hast Du noch irgendwas zum Thema
    > beizutragen oder läuft das hier eher auf der
    > perönlichen Schiene?


    Du versuchst hier irgendetwas herauszufinden? LMAO!
    Deine einzige Tätigkeit hier ist, dass du die Wii als zu teuer bezeichnest. Obschon gerade erst Launch war, und obschon du anscheinend keine Ahnung vom Konsolengeschäft hast. Nach deinen Vorstellungen müsste Nintendo die Wii wohl vom Launch weg für 150 Euro verkaufen(und dann Pleite machen). Viel Spass dann mit Sony und MS.

    > > So ein Gelaber. Als ob der Controller alleine
    > für
    > 250€ verkauft würde.
    >
    > Wie gesagt, die uralten Chips darin kosten heute
    > nix mehr.

    Genau, weil die Chips schon 2001 entwickelt wurden. Du Troll!

  7. Re: Bullshit !

    Autor: Xbox360 nur 15 Euro mehr! 08.12.06 - 21:53

    > Andererseits, sie hat immer noch ein wesentlich
    > besseres P/L als die beiden Konkurrenten, denn
    > diese Konsolen kosten noch ein Stück mehr und für
    > die "volle Entfaltung des Genusses" wird ein
    > HDTV-Gerät benötigt ;-) - satte 500 Euro
    > zusätzlich.

    ääh.. Die Xbox360 kostet nur 15 Euro mehr.

    Also ich bin hin- und hergerissen. Als ich die Demo von Bioshock gesehen habe auf der Xbox hat ich mir fast in die Hose gemacht. Die Atmosphäre ist so unglaublich beeindruckend, schau selbst:

    http://www.gamespot.com/pc/action/bioshock/news.html?sid=6150533

    Man man man ich weiss nicht weiter. Die Wii is schon cool aber wenn ich für das Geld die Xbox bekomme ?!?!

  8. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 21:58

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Die XBOX war ein modifizierter PC!
    >
    > Wen interessiert das? Es laufen Spiele darauf.

    Ja, dich interessieren so Kleinigkeiten nicht. Dass die Hardware grundverschieden ist geht einfach nicht in deinen Kopf, was?

    > > Und seit wann werden Produkte zum
    >
    > Herstellungspreis verkauft?
    >
    > Solange es die Idioten gibt, die sich 3 Tage in
    > eine Schlange stellen für so ein Produkt wird es
    > noch lange dauern.
    > Sobald aber die Nachfrage ausbleibt muss der
    > Hersteller mit einer Preissenkung reagieren.

    HAHAHAHA....
    Sag mal, wo lebst du eigentlich? Niemand verkauft freiwillig ein Produkt zu den Herstellungskosten, ausser er will eine Marktdurchdringung erreichen. Und ohne genug Geld im Rücken hält mn das nicht lange durch.

    > > Ach, vergiss es einfach.
    >
    > Möchtest Du irgendetwas sagen ?

    Ja, damit möchte ich sagen, dass mir meine Zeit jetzt zu schade ist, dir weiter zu antworten.


  9. Re: LOOOL

    Autor: Teuro 08.12.06 - 22:03

    > Ach, der Teuro weiss das nicht?

    Ne, sag Du es mir doch. Zu viel Bild-Zeitung gelesen?
    Elektronische Geräte (z.B. eine Konsole) sind heute viel billiger als zu DM Zeiten.

    > Als Konsolenhersteller kann man ja
    > unabhängig von der Konkurrenz agieren.

    Nur wenn man auf einer Insel lebt mir Affen und Kokosnüssen. Aber zu viel Kokosnüsse machen ganz viel Bauchweh, vorsicht!

    > Ich habe es dir ja schon vorgerechnet, beim N64
    > war kein Spiel dabei, bei der Wii hat man Wii
    > sports. Mit Super Mario 64 für das N64 kam man
    > auch auf knapp 500 DM damals. Und dann kam j die
    > Preissenkung. wird natürlich bei der Wii nicht
    > passieren... rofl

    Ich habe es dir schon erklärt. Man vergleicht kein Low-End mit High-End.

    > LMAO!

    Gesundheit!

    > Deine einzige Tätigkeit hier ist, dass du die Wii
    > als zu teuer bezeichnest.

    Ach was?

    > Obschon gerade erst Launch war,

    Es wird immer irgendwo gerade etwas gelaucht. Die N64-Preise sind auch vom Launch.

    > obschon du anscheinend keine
    > Ahnung vom Konsolengeschäft hast.

    Wieso, weil ich rechnen kann ?

    > Nach deinen
    > Vorstellungen müsste Nintendo die Wii wohl vom
    > Launch weg für 150 Euro verkaufen(und dann Pleite
    > machen). Viel Spass dann mit Sony und MS.

    150 Euro wäre ein fairer Preis für ein Low-End-Produkt. Die XBox360 kostet nur 15 Euro mehr und bietet viel teurere Hardware (High-End). Deswegen nochmal für dich: Die Wii ist (noch) zu teuer.

    Viel Spass mit deiner 500,- DM teuren "Fernbedienung" Du Held!

  10. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: FranUnFine 08.12.06 - 22:08

    Geldie Haun schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HAHAHAHA....
    > Sag mal, wo lebst du eigentlich? Niemand verkauft
    > freiwillig ein Produkt zu den Herstellungskosten,
    > ausser er will eine Marktdurchdringung erreichen.
    > Und ohne genug Geld im Rücken hält mn das nicht
    > lange durch.

    Eigentlich läuft das bei allen Konsolenherstellern so, eigentlich verkaufen die sogar unter den Herstellungskosten, da das wirkliche Geld mit den Spielen und Lizenzen gemacht wird.

    Nintendo ist die einzige Firma, die seit jeher von Tag 1 an auch mit den Konsolen Gewinn machte/machen wollte. Insofern könnte man schon sagen, die Wii ist 50€ "zu teuer" (dann wären wir beim geschätzten Herstellungspreis), allerdings ist es ja immer noch so, dass man nicht dazu gezwungen wird, etwas zu kaufen, wenn es einem zu teuer ist, außer man hat ein Suchgtproblem.

    Ob man daraus dann einen ellenlangen Thread machen muss, ist die andere Frage, vor allem, wenn man dabei übersieht, dass MS inzwischen an der XBox 360 selbst Profit macht, und keine Geschenke an Konsumenten verteilt.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  11. Re: Ergänzung: Preise der N64

    Autor: ubuntu_user 08.12.06 - 22:13

    > Wenn man noch bedenkt, das die Hardware mit der
    > alten Xbox1 vergleichbar ist und die Chips daher
    > nicht so teuer sein können, finde ich den Preis
    > schon echt heftig!
    >
    > Fazit:
    > Am besten mal ein paar Wochen warten ;-)

    Das NES Deluxe Set beinhaltete neben der Konsole den R.O.B., einen Zapper, zwei Controller und die Spiele Duck Hunt und Gyromite und war für $ 249 USD zu erstehen

    in den USA kostet der Wii 199 doller oder?^^
    allerdings ohne spiel(was hier natürlich vollkommen außer acht gelassen wird im forum)

    aber ich denke mal dass nintendo den preis relativ schnell senken wird auf 200 Euro
    war beim N64 so(ca 2 monate von 399 DM auf 299)
    beim gamecbe (kurz vor dem europastart von 250 euro auf 200)
    beim ds(ka wie lange danach von 150 au 130)

    aber trotzdem muss ich dem vorredner recht geben, dass der wii etwas teuer ist..
    man bedenke dass er in etwa das doppelte an Leistung des cubes hat und der kostet <100 Euro
    sind 150 euro mehr für nen controller und ne etwas aufgemotze konsole...
    aber ist auf jeden fall besser als Xbox und ps3^^
    wobei ps3 noch wenigstens etwas zukunftsfähig ist...(digitaler ausgang, bluray)
    da könnte ich ja wenigstens noch einsehen die zu holen...
    aber was soll an ner 360 so viel besser sein als an ner ps2...
    (aufem röhrenfernseher...)

  12. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: Teuro 08.12.06 - 22:13

    > Ja, dich interessieren so Kleinigkeiten nicht.
    > Dass die Hardware grundverschieden ist geht
    > einfach nicht in deinen Kopf, was?

    Ehrlich gesagt is es mir sowas schon scheissegal was da verbaut wurde. Von mir aus können die auch nen Bierkasten als Hardware nehmen, Hauptsache Preis/Leistung ist in Ordnung und es macht Spaß. Kannst Du das verstehen?

    > HAHAHAHA....
    > Sag mal, wo lebst du eigentlich? Niemand verkauft
    > freiwillig ein Produkt zu den Herstellungskosten,

    Freiwillig? Wer redet von freiwillig? Schonmal überlegt warum die N64 nach 8 Wochen ganze 100,- günstiger wurde? Hmm.. Du kennst das Wort "Nachfrage"?


    > Ja, damit möchte ich sagen, dass mir meine Zeit
    > jetzt zu schade ist, dir weiter zu antworten.

    Das verstehe ich, wenn Du Zeit brauchst um deine BWL-Folien nochmal durchzugehen.

  13. Re: Bullshit !

    Autor: ubuntu_user 08.12.06 - 22:15

    > Man man man ich weiss nicht weiter. Die Wii is
    > schon cool aber wenn ich für das Geld die Xbox
    > bekomme ?!?!

    ööh 15 euro?
    aber nur die minderwertige version...


  14. Re: LOOOL

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 22:17

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ach, der Teuro weiss das nicht?
    >
    > Ne, sag Du es mir doch. Zu viel Bild-Zeitung
    > gelesen?
    > Elektronische Geräte (z.B. eine Konsole) sind
    > heute viel billiger als zu DM Zeiten.

    ROFL

    > > Als Konsolenhersteller kann man ja
    >
    > unabhängig von der Konkurrenz agieren.
    >
    > Nur wenn man auf einer Insel lebt mir Affen und
    > Kokosnüssen. Aber zu viel Kokosnüsse machen ganz
    > viel Bauchweh, vorsicht!

    Für Trottel wie dich muss man Ironie noch extra kennzeichnen, ich weiss, mea culpa!

    > > Ich habe es dir ja schon vorgerechnet, beim
    > N64
    > war kein Spiel dabei, bei der Wii hat man
    > Wii
    > sports. Mit Super Mario 64 für das N64
    > kam man
    > auch auf knapp 500 DM damals. Und
    > dann kam j die
    > Preissenkung. wird natürlich
    > bei der Wii nicht
    > passieren... rofl
    >
    > Ich habe es dir schon erklärt. Man vergleicht kein
    > Low-End mit High-End.

    Zum Glück ist für dich ja ganz klar, was High End ist, haha.

    > > LMAO!
    >
    > Gesundheit!

    ROFL LMAO

    > > Deine einzige Tätigkeit hier ist, dass du die
    > Wii
    > als zu teuer bezeichnest.
    >
    > Ach was?

    Genau, und niemand will das wissen. Keiner braucht deine Unterstützung, um seinen individuellen Kaufzeitpunkt zu wissen. Da bruacht es auch keine mail von guenstiger.de, mein Lieber.

    > > Obschon gerade erst Launch war,
    >
    > Es wird immer irgendwo gerade etwas gelaucht. Die
    > N64-Preise sind auch vom Launch.

    Ach was? Und fielen die dann nicht zwei Monate später um 100DM? Depp.

    > > obschon du anscheinend keine
    > Ahnung vom
    > Konsolengeschäft hast.
    >
    > Wieso, weil ich rechnen kann ?

    Nein, weil du Äpfel mit Birnen vergleichst.

    > > Nach deinen
    > Vorstellungen müsste
    > Nintendo die Wii wohl vom
    > Launch weg für 150
    > Euro verkaufen(und dann Pleite
    > machen). Viel
    > Spass dann mit Sony und MS.
    >
    > 150 Euro wäre ein fairer Preis für ein
    > Low-End-Produkt. Die XBox360 kostet nur 15 Euro
    > mehr und bietet viel teurere Hardware (High-End).
    > Deswegen nochmal für dich: Die Wii ist (noch) zu
    > teuer.

    Die XBOX360 kostet 165 Euro? Wow, günstig! Und nochmal für dich: Interessiert niemand, ob es für dich zu teuer ist.

    > Viel Spass mit deiner 500,- DM teuren
    > "Fernbedienung" Du Held!

    Du bist nicht der Einzige, der später kauft. Viel Spass mit Mama an Ostern.

  15. Re: Bullshit !

    Autor: hmhmhm 08.12.06 - 22:19

    > ööh 15 euro?
    > aber nur die minderwertige version...

    Die unterscheiden sich technisch nicht. Es geht nur um's Zubehör. Schnurloser Controller und Festplatte hat die bessere Version. Mir ist Kabel sowieso lieber, dieses Gefummel mit den Batterien mag ich nicht.

  16. Re: LOOOL

    Autor: Teuro 08.12.06 - 22:24


    Musst Du irgendetwas kompensieren ?

    Das man immer gleich so persönlich werden muss. -> ("Für Trottel wie dich..." usw.)

  17. Re: Bullshit !

    Autor: ubuntu_user 08.12.06 - 22:25

    hmhmhm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ööh 15 euro?
    > aber nur die minderwertige
    > version...
    >
    > Die unterscheiden sich technisch nicht. Es geht
    > nur um's Zubehör. Schnurloser Controller und
    > Festplatte hat die bessere Version. Mir ist Kabel
    > sowieso lieber, dieses Gefummel mit den Batterien
    > mag ich nicht.

    frage ist was man ohne festplatte mit der xbox will...
    dann kann man den patchday so ziemlich vergessen...
    außerdem laufen dann die alten spiele nicht...
    andererseits hatt man nen schönen Controller bei dem wii^^
    und ne menge spiele die das auch unterstützen... nicht wie beier ps2
    thema eyetoy... da gibts nur wenige anwendungen für..

  18. Re: LOOOL

    Autor: Mac Jack 08.12.06 - 22:25

    Du bist im Grunde nur ein Mainstreamler, für dich kann nur High-End sein, was auch nach High-End aussieht.
    Sagen wir mal die Gedankensteuerung wird erweitert (bei Pong hats ja schon funktioniert) und funktioniert auch ausgezeichnet, aber die Spiele haben etwa eine Grafik auf dem jetzigen PC-Niveau (man beachte dass der richtige Neuro-Link wohl kaum vor den nächsten 15 Jahren entwickelt wird), wäre das für dich dann auch "Low-End"? Nur weil die Grafik nicht mithalten kann.

    Aber es ist kein Problem wenn du nicht andere Möglichkeiten suchst, Spielspaß zu erleben, dann bleib halt bei dem Altbewährten, spiele weiter XBox360 und zwischendrinn wenn du dir das dann doch leisten kannst die PS3 Schlechte Nachmacher Konsole. Dich kann niemand zu deinem Glück zwingen.

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Dann formuliere ich es mal drastisch:
    >
    > Realisier mal, dass wir keine DM mehr haben,
    > kauf
    > die Wii nicht. Oder erst dann, wenn sie
    > deinen
    > Preisvorstellungen entspricht.
    >
    > Okay rechnen wir in Euro, wo ist der Unterschied?
    >
    > N64 (High-End-Produkt aus 1997): 200 Euro
    > Wii (Low-End-Produkt aus 2006): 250 Euro
    >
    > > Wie einleuchtend! Das ist ein Gamecube,
    > warum
    > verlangt Nintendo dann so viel für die
    > Wii?
    > *grübel*
    >
    > Genau das versuchen wir in diesem Thread
    > herauszufinden. Hast Du noch irgendwas zum Thema
    > beizutragen oder läuft das hier eher auf der
    > perönlichen Schiene?
    >
    > > So ein Gelaber. Als ob der Controller alleine
    > für
    > 250€ verkauft würde.
    >
    > Wie gesagt, die uralten Chips darin kosten heute
    > nix mehr.




    * The president is a duck? *

  19. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: Geldie Haun 08.12.06 - 22:25

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ja, dich interessieren so Kleinigkeiten
    > nicht.
    > Dass die Hardware grundverschieden ist
    > geht
    > einfach nicht in deinen Kopf, was?
    >
    > Ehrlich gesagt is es mir sowas schon scheissegal
    > was da verbaut wurde. Von mir aus können die auch
    > nen Bierkasten als Hardware nehmen, Hauptsache
    > Preis/Leistung ist in Ordnung und es macht Spaß.
    > Kannst Du das verstehen?

    Und woher willst du jetzt schon diese Faktoren kennen? Vielleicht ist sie ja auch die 250€, die dir zuviel erscheinen, wert? Aber bei dir berechnet sich Preis /Leistung ja indem du die Herstellungskosten ausrechnest. HAHA
    Wo fliesst da der Spass noch ein?

    > > HAHAHAHA....
    > Sag mal, wo lebst du
    > eigentlich? Niemand verkauft
    > freiwillig ein
    > Produkt zu den Herstellungskosten,
    >
    > Freiwillig? Wer redet von freiwillig? Schonmal
    > überlegt warum die N64 nach 8 Wochen ganze 100,-
    > günstiger wurde? Hmm.. Du kennst das Wort
    > "Nachfrage"?

    Du kennst den Ausdruck Early Adoptors? Du weisst, dass gerade genau die Phase bei der Wii angelaufen ist? Huch, bald kommt eine unerwartete Preissenkung.

    > > Ja, damit möchte ich sagen, dass mir meine
    > Zeit
    > jetzt zu schade ist, dir weiter zu
    > antworten.
    >
    > Das verstehe ich, wenn Du Zeit brauchst um deine
    > BWL-Folien nochmal durchzugehen.

    ROFL



  20. Re: LOOOL

    Autor: FireFucker 08.12.06 - 22:25

    seit ihr irre die xbox 360 kostet mit wireless player 400 euro

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg
  3. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  4. Hays AG, südliches Bayern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-87%) 2,50€
  3. 1,12€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47