Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Nintendo Wii - Die neue…
  6. Thema

Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: Wii ist PowerPC 10.12.06 - 12:19

    Ja und? Die Wii ist ein modifizierter Macintosh PowerPC


    > > > Die XBOX war ein modifizierter PC!
    >
    > Wen interessiert das? Es laufen Spiele
    > darauf.
    >
    > Ja, dich interessieren so Kleinigkeiten nicht.
    > Dass die Hardware grundverschieden ist geht
    > einfach nicht in deinen Kopf, was?
    >
    > > > Und seit wann werden Produkte
    > zum
    >

  2. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: Er hat doch recht 10.12.06 - 12:27

    ...Das ihr Schmocks immer gleich so angepisst sein müsst.

    Er hat Nintendo mit Nintendo verglichen und er hat recht. Man vergisst schnell wieviel 250,- Euro sind!

    Ich kann sie aus der Portokasse zahlen und hole sie mir trotzdem nicht. Nicht weil ich sie mir nicht leisten kann, sondern weil der Preis nicht fair ist für mich als Gelegenheitsspieler.


    >
    >
    > Dann fang bloß nicht an zu rechnen, was eine PS3
    > kostet...und wenn Du es Dir nicht leisten kannst -
    > dann spiel doch mit Lego.


  3. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: Nein, Tim. 10.12.06 - 12:54

    Wii ist PowerPC schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja und? Die Wii ist ein modifizierter Macintosh
    > PowerPC

    Das glaubst du doch selbst nicht. Die X-Box war Standard-PC-Hardware. Wäre die Wii, oder der Gamecube, Standard-Macintosh-Hardware, dann hätte schon jemand darauf MacOS gebootet. Als ob ein PowerPC in einem Gerät schon einen Mac ausmacht.
    Wenn du von der Prämisse ausgehst, dann war das N64 schon ein Mac.

    Wie sagt Nuhr so schön?

  4. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: Mr. Schmock 10.12.06 - 13:04

    Er hat doch recht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...Das ihr Schmocks immer gleich so angepisst sein
    > müsst.
    >
    > Er hat Nintendo mit Nintendo verglichen und er hat
    > recht. Man vergisst schnell wieviel 250,- Euro
    > sind!
    >
    > Ich kann sie aus der Portokasse zahlen und hole
    > sie mir trotzdem nicht. Nicht weil ich sie mir
    > nicht leisten kann, sondern weil der Preis nicht
    > fair ist für mich als Gelegenheitsspieler.

    Nee, schon klar. Schmocks wie du maulen über den Startpreis, statt bis zur Preissenkung zu warten.

  5. Re: Bullshit !

    Autor: Mama 10.12.06 - 14:20

    > Aus dem Artikel geht nicht hervor, ob mit der Xbox
    > 360 in PAL-Auflösung oder "HD" verglichen wurde.
    > Außerdem steht da ja, dass die Wii-Grafik nicht
    > wirklich viel schlechter ist. Und wenn man die
    > Screenshots anschaut, geht das eigentlich auch in
    > Ordnung.

    Klar gehen die Screenshots in Ordnung, hat auch niemand was anderes behauptet. Die Fakten stehen aber da: "Optisch wartet die Wii-Version nicht mit ganz so vielen Details und Effekten auf wie etwa die Xbox-360-Umsetzung, trotzdem ist die Präsentation auch auf der Nintendo-Konsole gelungen."
    Die Xbox ist grafisch besser, aber es war ja auch nie Nintendosziel, den Grafikwahn mitzumachen.

    > Also bitte... du kannst nicht einerseits damit
    > argumentieren, dass Spiele wie NfS eine tolle
    > Grafik und Spielspaß bieten und dann sagen, dass
    > dies auf dem GameCube nicht der Fall sei.
    > Wenn du Sony außen vor lässt, dann schenken sich
    > Xbox und GameCube fast gar nichts. Die
    > Verkaufszahlen sind in etwa gleich. So gesehen ist
    > die Xbox also auch total gefloppt.

    Du hast die Grafik als irrelevant hingestellt und das ist schlichtweg falsch. Graqfik ist bei der Masse das Hauptkaufargument. Und ja, im Verlgeich zur Xbox1 war der Cube grafisch schlechter, auch bei NfS. Und die Verkauszahlen von der Xbox lagen immer höher, als beim Cube. Seid MS mit im Geschäft ist, blieb für Nintendo bei den Konsolen immer nur der dritte Platz.

    > Zumindest bei F-Zero GX kann man eigene Flitzer
    > bauen und etwas "pimpen" und den Soundtrack finde
    > ich auch besser. Aber ja, es ist halt nicht so
    > Gängsta-mäßig Pseudo-cool. ;)

    Wieder persönliche Meinung und Du scheinst kein Trendsetter zu sein (völlig Wertfrei!). Es ist aber so, dass die Marktwirtschaft sich am Markt orientieren muss. Und da ist nur wichtig, was die Masse will und nicht, was ein paar einzelne wollen. Dank MTV wollen die Leute Hip Hop und richtiges Tuning - weit weg von F-Zero. Ich heiße es nicht gut, denn es spiegelt auch nicht meine Meinung wieder, aber die ist unbedeutend bei dem Markt, der was anderes verlangt.


    >
    > > Wo konnte man denn via Cam und Headset mit
    > anderen
    > kommunizieren beim Cube?????
    > Am PC. :rolleyes:
    Hä? Wir haben von Nintendos Internet Angebot gesprochen. Warum bringst Du den PC rein? Der hat hier nix zu suchen. MS bietet diesen Service bei der XBox und ist erfolgreich damit. Nintendo nicht - Fehler der Martstrategen bei Nintendo.



    > Finanziell geht es Nintendo ganz gut. Jedenfalls
    > so weit ich informiert bin.
    Ja, dank der Erolge von DS! Nicht aufgrund des Gamecubes!


    > > Glasklar, ich habe nur versucht zu
    > analysieren,
    > warum MS und Sony mehr Erfolg
    > haben als Nintendo.
    > Sony ist doch außen vor. -.-
    > Und MS hat genauso einen Bockmist mit der Xbox
    > gebaut wie Nintendo mit dem GameCube. So rein vom
    > 'Erfolg' her...

    Wo hat MS versagt bei der XBox? Die haben alles richtig gemacht, leider... Unter hohen finaziellen Aufwendungen zwar, aber sie sind an Nintendo vorbei gezogen auf Platz zwei und damit hat es sich ja schon bezahlt gemacht.

    > Falsch. Wii ist 100% kein PC-Ersatz und wird auch
    > nicht damit beworben.
    Richtig, denn das Bedienkonzept läßt sich so noch nicht am PC umsetzten. Ob allerdings das der richtige Weg ist, wird die Zukunft zeigen.

    > Nur für Sony und MS ist der
    > PC eine Konkurrenz und wird deswegen schlecht
    > geredet. (Wobei MS da mal vorsichtig sein sollte.
    > *g*)
    Sie reden den PC nicht schlecht, sondern sagen, dass die Konsole eine Alternative für Spiele am PC sind und damit haben sie recht. Denn man muss nicht mehr ständig aufrüsten und auf Hardwarekombilität achten - für den allgemeinen Verbraucher (nicht die PC Freaks) sehr viel besser.

    > Und jeder PC-Anhänger wird dir sagen, dass du ohne
    > Maus und Tastatur in einem richtigen
    > Ego-Shooter/Strategiespiel verloren bist.
    > Ach ja, Sony sagt, dass ihre Konsole die Beste
    > ist. Warum wohl? ;)
    Ewiges Streithema, darauf lasse ich mich nicht ein ;-)


    > Warum?
    Weil handhelds und Konsolen nicht vergleichbar sind, zwei völlig unterschiedliche Märkte.

    > Ich sehe immer noch nicht, warum sich das nicht
    > mit der Wii wiederholen könnte. :)
    Ich sage nicht, dass sie es nicht können, vielleicht wird es ja was, aber Skepsis ist angebracht. Hätten sie die Xbox Technik in die Nintendohülle gepackt, mit dem Bedienkonzept der Wii und (langfristig) dem Spieleangebot von Sony und MS, dann wären sie in kürzester Zeit auf Platz eins. So aber (so meine Prognose) wird es wieder nur zu Platz drei reichen, vielleicht ist Platz zwei möglich, aber defintiv nicht Marktführer. Wir unterhalten uns in einem Jahr, dann ist die PS3 am Markt etabliert und man kann Kassensturz machen.

  6. Re: Vergleiche

    Autor: Mama 10.12.06 - 14:23

    >
    > Xbox 360:
    > 399 Euro ohne Spiel
    > (299 Euro für die Core-Version, allerdings relativ
    > sinnfrei)
    Korrektur bitte:

    338,- ohne Spiel und 265,- in der CoreVersion!

  7. Re: Bullshit !

    Autor: Missingno. 10.12.06 - 14:59

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast die Grafik als irrelevant hingestellt und
    > das ist schlichtweg falsch.
    Nein habe ich nicht...

    > Graqfik ist bei der Masse das Hauptkaufargument.
    das habe ich als irrelevant hingestellt. *g*

    > Und die Verkauszahlen von der Xbox lagen
    > immer höher, als beim Cube.
    Naja, ob die 200.000 - 300.000 Konsolen, die MS mehr verkauft hat (unter hohem finanziellem Aufwand) so viel ausmachen. (Wahrscheinlich stehen die eh nur als XBMC rum und werfen somit keinen Gewinn ab!?) Wenn man es zu Relation des Platzhirsches PS2 sieht, dann ist es relativ egal ob nun Nintendo mit 14,9% Marktanteil etwas schwächer dasteht als Microsoft mit 15,1% Marktanteil.
    Das interessante ist doch, dass beide Konsolen (Xbox und GameCube) bessere Grafik lieferten als die PS2, aber keine von beiden hat sich durchgesetzt. Nicht einmal zusammen genommen ist der Marktanteil höher gewesen. Und das, obwohl alle so sehr auf Grafik achten?

    > Wieder persönliche Meinung und Du scheinst kein
    > Trendsetter zu sein (völlig Wertfrei!).
    Naja, ich setze meinen eigenen Trend; fasse ich durchaus als Kompliment auf. :>

    > Es ist aber so, dass die Marktwirtschaft sich am Markt
    > orientieren muss. Und da ist nur wichtig, was die
    > Masse will und nicht, was ein paar einzelne
    > wollen.
    Wenn wir von "Masse" reden, reden wir dann von den 'paar' Hardcore-Gamern oder von den Causual-Gamern, Fun-Gamern, den 'Neueinsteigern', etc.?

    > Hä? Wir haben von Nintendos Internet Angebot
    > gesprochen. Warum bringst Du den PC rein? Der hat
    > hier nix zu suchen. MS bietet diesen Service bei
    > der XBox und ist erfolgreich damit. Nintendo nicht
    > - Fehler der Martstrategen bei Nintendo.
    MS lässt sich den "Service" auch gut bezahlen, Nintendo nicht. Ob die Zeit für das Internet-Gaming bereits beim GameCube da war, kann ich nicht genau sagen. Es gab ja den Ansatz, mittels BBA und ein oder zwei Spielen auch das Internet auf den Würfel zu bringen, aber man hat es wieder verworfen. Ob diese Entscheidung richtig oder falsch war, darüber lässt sich wohl lange streiten.
    Fakt ist, dass Nintendo mit der Wii den selben funktionierenden Online-"Dienst" nutzen kann wie mit dem Nintendo DS. Insofern stehen sie der Xbox 360 da nicht viel nach.

    > Sie reden den PC nicht schlecht,
    Wohl! ;)

    > sondern sagen, dass die Konsole eine Alternative
    > für Spiele am PC sind und damit haben sie recht.
    Ansichtssache.

    > Denn man muss nicht mehr ständig aufrüsten
    Halbwertszeit meiner PCs liegt bei 5 Jahren...

    > und auf Hardwarekombilität achten -
    Bei solchen Aussagen erinnere ich mich immer wieder gerne an die abgestürzten Xboxen (schwerer Ausnahmefehler xD) und PlayStation 2 auf der Games Convention. ;)

    > für den allgemeinen Verbraucher (nicht die PC Freaks)
    > sehr viel besser.
    Ja. Aber der allgemeine Verbraucher ist auch mit einer Wii ganz gut bedient.

    > Weil handhelds und Konsolen nicht vergleichbar
    > sind, zwei völlig unterschiedliche Märkte.
    Es sind aber zum Großteil die selben Spieler.

  8. Re: Bullshit !

    Autor: LH_notloggedin 10.12.06 - 15:35

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Graqfik ist bei der
    > Masse das Hauptkaufargument.

    So pauschal kann man das nicht sagen.

    In den USA ist die Grafik wichtig
    In der EU ist die Grafik beachtet
    In Japan ist die Grafik eher unwichtig

    Schau dir einfach mal an wie gut sich der NintendoDS mit wirklich mieser Grafik (viele spiele sind schlimmer als auf dem N64...) verkauft.

    Auch in den USA und Europa ist der NDS ein Erfolg, nichtmal die PSP kann ihn stoppen.

    Nein, es ist zwar ein allgemein verbreitetes Vorurteil das nur die Grafik zählt, aber die Verkaufszahlen sind oft doch anders als man es dann vermuten würde.

  9. Re: Bullshit !

    Autor: Mama 10.12.06 - 18:30

    Öhm, wir reden nur von Konsolen. Handhelds ist wieder was völlig anderes und hat in dem Vergleich auch nicht wirklich was zu tun.

    Bei Handhelds steht der Spielspaß im Vordergrund und die Grafik ist relativ unwichtig.

    LH_notloggedin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mama schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Graqfik ist bei der
    > Masse das
    > Hauptkaufargument.
    >
    > So pauschal kann man das nicht sagen.
    >
    > In den USA ist die Grafik wichtig
    > In der EU ist die Grafik beachtet
    > In Japan ist die Grafik eher unwichtig
    >
    > Schau dir einfach mal an wie gut sich der
    > NintendoDS mit wirklich mieser Grafik (viele
    > spiele sind schlimmer als auf dem N64...)
    > verkauft.
    >
    > Auch in den USA und Europa ist der NDS ein Erfolg,
    > nichtmal die PSP kann ihn stoppen.
    >
    > Nein, es ist zwar ein allgemein verbreitetes
    > Vorurteil das nur die Grafik zählt, aber die
    > Verkaufszahlen sind oft doch anders als man es
    > dann vermuten würde.


  10. Re: Bullshit !

    Autor: a 10.12.06 - 18:48

    zudem - es nicht mehr aushalt und gehofft hatte, dass das noch kommt -

    oblivion ist ja wohl nix für strategen!!!!!!!!!!! ;-)

    Und meistens ist so, dass Spiele die für die Konsole bzw. auch für die Konsole geschustert wurden, für den Pc nicht mehr so gut geworden sind . (bei Portierung oder halt generell irgendwie schlechter...)

    Ich bin Pc-Spieler(RPG) soweit man das sagen kann, seit 3 Jahren nicht aufgerüstet und letztes Spiel Anfang/Mitte 2005 gespielt. (Barton2500+, 512MBRam, Geforce4)

    Ach, und mir ist die Grafik noch nie wichtig gewesen und wird es auch nie werden.

    Aber aus meinem Bekanntenkreis, eigentlich Pcler durch und durch:
    "Die Wii wär doch was"

    Ich denke, das wird wirklich was werden mit der Wii, denn die Wii ist ganz anders als ein Pc, es ist keine Konkurrenz sondern Ergänzung. Genau richtig fürs Wohnzimmer/Kinderzimmer.

    Die anderen Konsolen konkurrieren mit dem Pc um Grafik und um die Spiele.

    Und ich bin der Meinung, die auch schon öfters mal angeschnitten wurde:
    Auf Pal wird die Wii schon ordentlich Leistung bringen, die Xbox360 oder die Sony PS3 dagegen haben mehr Leistung, die sich aber auch nur von der Wii mit HD absetzen können - das haben alle Zeitungen oder Golem berichtet, dass man erst einen Mehrwert spürt bei z.B. der Xbox2, wenn man ein HD-Gerät nutzt.

    Der Vorteil der Wii, sie braucht weniger Hitze abführen, wieviele Leute beklagen dies bei der Xbox?

    Sony: Ey-Toy, wie viele Titel bzw. Playstations wurden deswegen verkauft?! Das hat die Ps2 Familientauglich gemacht - das ist bitter ernst gemeint.

    Und genau in diesem Bereich wird die Wii deutlich gegenüber der Konkurennz gut machen - ich bin nicht naiv, die Ps3 wird vermutlich in enigen Jahren die Konsole No1. sein, aber sicherlich nicht mehr so dominant wie die Ps2.

    Dafür wurde zuviel falsch gemacht, wie zum Beispiel die teuren und verzögernden blauen Silberlinge.

    Eines muss ich noch loswerden bzgl. hdtv generell (Grade für die normalen TV-User sind diese ganzen Geräte nichts (da geb ich dir recht, erst ab einer Preisklasse, die kaum einer sich Leisten will) und vorallem hätte der Verbraucherschutz mal was gegen den Dreck unternehmen müssen - Egal wer, ob Mxxxx-Markt oder "Fachhändler" überall stehn seit Jahren diese Dinger rum und werden den uninformierten Leuten angedreht...

    hier, das trifft es perfekt:
    http://www.photono.de/hdtv.gif
    >:-)



    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mama schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > XBox ist besser, wird sogar in dem
    > Artikel
    > erwähnt, leider...
    > Aus dem Artikel geht nicht hervor, ob mit der Xbox
    > 360 in PAL-Auflösung oder "HD" verglichen wurde.
    > Außerdem steht da ja, dass die Wii-Grafik nicht
    > wirklich viel schlechter ist. Und wenn man die
    > Screenshots anschaut, geht das eigentlich auch in
    > Ordnung.
    >
    > > Keine Vergleiche zu Doom, WoG und Co.
    > Doom gibt es sogar für den GBA. :D
    >
    > > Sony habe ich aussen vor gelassen!!!!!
    > Also bitte... du kannst nicht einerseits damit
    > argumentieren, dass Spiele wie NfS eine tolle
    > Grafik und Spielspaß bieten und dann sagen, dass
    > dies auf dem GameCube nicht der Fall sei.
    > Wenn du Sony außen vor lässt, dann schenken sich
    > Xbox und GameCube fast gar nichts. Die
    > Verkaufszahlen sind in etwa gleich. So gesehen ist
    > die Xbox also auch total gefloppt.
    >
    > > Richtig, F-Zero... Nix pimp my ride, nix
    > cooler
    > Soundtrack...
    > Zumindest bei F-Zero GX kann man eigene Flitzer
    > bauen und etwas "pimpen" und den Soundtrack finde
    > ich auch besser. Aber ja, es ist halt nicht so
    > Gängsta-mäßig Pseudo-cool. ;)
    >
    > > Wo konnte man denn via Cam und Headset mit
    > anderen
    > kommunizieren beim Cube?????
    > Am PC. :rolleyes:
    >
    > > Eben! Die, die das Geld bringen!
    > Finanziell geht es Nintendo ganz gut. Jedenfalls
    > so weit ich informiert bin.
    >
    > > Glasklar, ich habe nur versucht zu
    > analysieren,
    > warum MS und Sony mehr Erfolg
    > haben als Nintendo.
    > Sony ist doch außen vor. -.-
    > Und MS hat genauso einen Bockmist mit der Xbox
    > gebaut wie Nintendo mit dem GameCube. So rein vom
    > 'Erfolg' her...
    >
    > > Oh, jetzt bringst Du das nächste System
    > ins
    > Spiel.... Und genau darum geht es: Weg
    > vom PC. Das
    > ist doch das Argument der
    > Konsolenherrsteller und
    > Anhänger.
    > Falsch. Wii ist 100% kein PC-Ersatz und wird auch
    > nicht damit beworben. Nur für Sony und MS ist der
    > PC eine Konkurrenz und wird deswegen schlecht
    > geredet. (Wobei MS da mal vorsichtig sein sollte.
    > *g*)
    >
    > > Jeder Konsolenanhänger (und da beziehe ich
    > Position,
    > als persönlich ;-)) wird Dir sagen:
    > Ego und
    > Strategie machen richtig Spaß auf der
    > Konsole
    > Und jeder PC-Anhänger wird dir sagen, dass du ohne
    > Maus und Tastatur in einem richtigen
    > Ego-Shooter/Strategiespiel verloren bist.
    > Ach ja, Sony sagt, dass ihre Konsole die Beste
    > ist. Warum wohl? ;)
    >
    > > Richtig, aber Handhelds ist wieder was
    > anderes.
    > Warum?
    > > Interessanterweise sieht es da genau
    > andersherum
    > zu den Konsolen aus - hat PSP und
    > DS eindrucksvoll
    > gezeigt.
    > Ich sehe immer noch nicht, warum sich das nicht
    > mit der Wii wiederholen könnte. :)


  11. Re: Bullshit !

    Autor: a 10.12.06 - 19:03

    Naja, 5 Jahre is wahrlich über dem Schnitt ;-)
    Mein aktueller ist drei und der war nur ein kleines upgrade von 2001 auf 2003 (von Thunderbirdc auf Barton)

    Die ausgetauschten Teile leben aber immernoch weiter in nem anderem Pc, wenn ich so nachdenke, alle meine Pcs leben auf die eine oder andere Art noch immer!

    Sei es der 100mhz (AMD - irgendwann bemerkt) oder der 166ger (Intel) oder der 400er (AMD) oder der 1,2(AMD) und der "aktuelle" 1,8er (AMD)



    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mama schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast die Grafik als irrelevant hingestellt
    > und
    > das ist schlichtweg falsch.
    > Nein habe ich nicht...
    >
    > > Graqfik ist bei der Masse das
    > Hauptkaufargument.
    > das habe ich als irrelevant hingestellt. *g*
    >
    > > Und die Verkauszahlen von der Xbox lagen
    >
    > immer höher, als beim Cube.
    > Naja, ob die 200.000 - 300.000 Konsolen, die MS
    > mehr verkauft hat (unter hohem finanziellem
    > Aufwand) so viel ausmachen. (Wahrscheinlich stehen
    > die eh nur als XBMC rum und werfen somit keinen
    > Gewinn ab!?) Wenn man es zu Relation des
    > Platzhirsches PS2 sieht, dann ist es relativ egal
    > ob nun Nintendo mit 14,9% Marktanteil etwas
    > schwächer dasteht als Microsoft mit 15,1%
    > Marktanteil.
    > Das interessante ist doch, dass beide Konsolen
    > (Xbox und GameCube) bessere Grafik lieferten als
    > die PS2, aber keine von beiden hat sich
    > durchgesetzt. Nicht einmal zusammen genommen ist
    > der Marktanteil höher gewesen. Und das, obwohl
    > alle so sehr auf Grafik achten?
    >
    > > Wieder persönliche Meinung und Du scheinst
    > kein
    > Trendsetter zu sein (völlig Wertfrei!).
    > Naja, ich setze meinen eigenen Trend; fasse ich
    > durchaus als Kompliment auf. :>
    >
    > > Es ist aber so, dass die Marktwirtschaft sich
    > am Markt
    > orientieren muss. Und da ist nur
    > wichtig, was die
    > Masse will und nicht, was
    > ein paar einzelne
    > wollen.
    > Wenn wir von "Masse" reden, reden wir dann von den
    > 'paar' Hardcore-Gamern oder von den
    > Causual-Gamern, Fun-Gamern, den 'Neueinsteigern',
    > etc.?
    >
    > > Hä? Wir haben von Nintendos Internet
    > Angebot
    > gesprochen. Warum bringst Du den PC
    > rein? Der hat
    > hier nix zu suchen. MS bietet
    > diesen Service bei
    > der XBox und ist
    > erfolgreich damit. Nintendo nicht
    > - Fehler
    > der Martstrategen bei Nintendo.
    > MS lässt sich den "Service" auch gut bezahlen,
    > Nintendo nicht. Ob die Zeit für das
    > Internet-Gaming bereits beim GameCube da war, kann
    > ich nicht genau sagen. Es gab ja den Ansatz,
    > mittels BBA und ein oder zwei Spielen auch das
    > Internet auf den Würfel zu bringen, aber man hat
    > es wieder verworfen. Ob diese Entscheidung richtig
    > oder falsch war, darüber lässt sich wohl lange
    > streiten.
    > Fakt ist, dass Nintendo mit der Wii den selben
    > funktionierenden Online-"Dienst" nutzen kann wie
    > mit dem Nintendo DS. Insofern stehen sie der Xbox
    > 360 da nicht viel nach.
    >
    > > Sie reden den PC nicht schlecht,
    > Wohl! ;)
    >
    > > sondern sagen, dass die Konsole eine
    > Alternative
    > für Spiele am PC sind und damit
    > haben sie recht.
    > Ansichtssache.
    >
    > > Denn man muss nicht mehr ständig aufrüsten
    > Halbwertszeit meiner PCs liegt bei 5 Jahren...
    >
    > > und auf Hardwarekombilität achten -
    > Bei solchen Aussagen erinnere ich mich immer
    > wieder gerne an die abgestürzten Xboxen (schwerer
    > Ausnahmefehler xD) und PlayStation 2 auf der Games
    > Convention. ;)
    >
    > > für den allgemeinen Verbraucher (nicht die PC
    > Freaks)
    > sehr viel besser.
    > Ja. Aber der allgemeine Verbraucher ist auch mit
    > einer Wii ganz gut bedient.
    >
    > > Weil handhelds und Konsolen nicht
    > vergleichbar
    > sind, zwei völlig
    > unterschiedliche Märkte.
    > Es sind aber zum Großteil die selben Spieler.


  12. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: ChrisKrass 10.12.06 - 20:54

    Ihr habt echt alle ´n Knall. Damit meine ich weder die eine, noch die andere Seite, sondern ALLE.

    Wie kann man sich nur dermaßen über so eine Schei*e streiten. Wie im Kindergarten. Ich hab recht, nein ich, nein ich...Meine Güte.

    Wie wäre es, wenn jeder von euch selbsternannten Wirtschaftsprofessoren einfach einsieht, dass es Menschen gibt, die anderer Meinung sind, anstatt im Missionar-Style versucht jeden zu bekehren...

  13. Re: Bullshit !

    Autor: LH 11.12.06 - 00:45

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Öhm, wir reden nur von Konsolen. Handhelds ist
    > wieder was völlig anderes und hat in dem Vergleich
    > auch nicht wirklich was zu tun.
    >
    > Bei Handhelds steht der Spielspaß im Vordergrund
    > und die Grafik ist relativ unwichtig.

    Ach, und WARUM sollte das nur bei Handhelds so sein? Das ist eine willkürlich gezogene Grenze. Fakt ist: Die PS2 mit Gruselgrafik verkauft sich spitze, die XBox360 nur "gut", aber im Vergleich zum Aufwand der Entwicklung immernoch nicht gut genug.

    Ich glaube hier werden einige überrascht sein wenn die Wii wirklich so ein Erfolg wird wie es sich abzeichnet. Alleine die Versprechen der 3. Hersteller sollten eigentlich deutlich sein. Selbst Firmen die schon lange keine wirklichen Nintendo Entwickler mehr sind zeigen sich begeistert vom Wii und genervt von der XBox und der PS3.

  14. Re: Bullshit !

    Autor: Bibabuzzelmann 11.12.06 - 01:03

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmhmhm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > ööh 15 euro?
    > aber nur die
    > minderwertige
    > version...
    >
    > Die
    > unterscheiden sich technisch nicht. Es geht
    >
    > nur um's Zubehör. Schnurloser Controller und
    >
    > Festplatte hat die bessere Version. Mir ist
    > Kabel
    > sowieso lieber, dieses Gefummel mit den
    > Batterien
    > mag ich nicht.
    >
    > frage ist was man ohne festplatte mit der xbox
    > will...
    > dann kann man den patchday so ziemlich
    > vergessen...
    > außerdem laufen dann die alten spiele nicht...
    > andererseits hatt man nen schönen Controller bei
    > dem wii^^
    > und ne menge spiele die das auch unterstützen...
    > nicht wie beier ps2
    > thema eyetoy... da gibts nur wenige anwendungen
    > für..

    Gepatcht hab ich meine auch noch nicht, bin gar nicht online mit ihr, es gibt 2-3 Spiele, die ne Festplatte benötigen, aber für die Spielstände könnte auch ne Memory Karte ausreichen, wenn mans günstig will.
    Da erkennt man wieder die Perfektion von MS, sie liegen preislich so gesehn bei der günstigsten Konsole und können genau so viel bieten, wie die teuerste Konsole, wenn man sich ein paar Upgrades kauft (HD-DVD Player) ^^
    Die sind einfach gut *g


  15. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: gicku 11.12.06 - 06:01

    ChrisKrass schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ihr habt echt alle ´n Knall. Damit meine ich weder
    > die eine, noch die andere Seite, sondern ALLE.
    >
    > Wie kann man sich nur dermaßen über so eine
    > Schei*e streiten. Wie im Kindergarten. Ich hab
    > recht, nein ich, nein ich...Meine Güte.
    >
    > Wie wäre es, wenn jeder von euch selbsternannten
    > Wirtschaftsprofessoren einfach einsieht, dass es
    > Menschen gibt, die anderer Meinung sind, anstatt
    > im Missionar-Style versucht jeden zu bekehren...


    Wenigstens einer der es auf den Punkt bringt...

  16. Hääää?

    Autor: ME_Fire 11.12.06 - 09:49

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zelda finde ich zu teuer!
    >
    > Dafür würde ich noch nicht mal 5 Euro zahlen.
    > (Eigentlich gar nichts)
    > 50 Euro ist ja wohl ein Witz.

    Wenn irgendein Spiel auf dieser Welt sein Geld wert ist dann wohl Zelda. Das Game bietet 50 - 100 Stunden Spielzeit, intelligente Rätsel, viel Witz...

    Ich weiss nicht ob es das beste Game aller Zeiten ist weil ich es noch nicht durch habe, unter die Top 10 kommt es aber auf jeden Fall.

  17. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: eisenlauer 11.12.06 - 10:13

    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    >

    Also... mein erster GameBoy hat vor 15 Jahren auch 110 DM gekostet. Dafür kriegst Du dann ein klobiges Schwarz-Weiß Teil mit super-pixliger Grafik, und 2D Spielen.

    Was zum Henker ist dann bitte an 500 DM für eine Konsole die wahrscheinlich einen 100x besseren Prozessor hat, inklusive saugeilen Controller und gutem Spiel teuer? Versteh ich nicht. Für mich ist die Wii ne absolute Macht was Gameplay anbelangt.

    An Deiner Stelle würd ich mir eher Gedanken über 500€ für eine PS3 machen (und das ist die billige Variante!)

  18. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: Sebulator 11.12.06 - 10:40

    TEUER schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 500,- Mark für eine Nintendo Konsole ??
    >
    > Geht's noch ?!?!
    >
    >
    Die PS3 Kostet Sony ca. 900€, die verkaufen sie für ca. 600€ und machen verlust dabei. Die wollen das Geld über Spiele und zubehöhr verdienen.

    Nintendo verkauft die WII für 250€ und macht dabei gewinn. Und verkauft die Spiele und macht gewinn daran.

    Was is nu inteligenter?? (Nintendo und Sony sind Unternehemen und wollen nur dein Bestes)

    Und wenne vergleichst alte Hartware für 250€ und neue für 600€ (900€) dann finde ich den Preis gut. Und ausserdem zahlt Ihr nicht nur für die Hartware sondern für die Idee die drin steckt. (Was ist ein neuer Prozesor wert wenn man die entwicklugskosten abzieht? 3,50€?? )


  19. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: niemand 11.12.06 - 10:42

    Mein bestes = mein Geld

    Sebulator schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was is nu inteligenter?? (Nintendo und Sony sind
    > Unternehemen und wollen nur dein Bestes)
    >

  20. Re: LOOOL

    Autor: LOLER 11.12.06 - 11:11

    Wahnsinn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Super Junge!
    >
    > Und für die PS3 hättest Du dir ne eigene Insel
    > kaufen können!
    >
    > Ich formuliers mal drastisch:
    > "Steinzeithardware zu High-End-Preisen zu
    > verkaufen passt nicht zusammen"
    >
    > In der Wii steckt ein aufgemotzer Gamceube und
    > selbst der ist nicht so teuer gewesen.
    >
    > Der neue Controller ist Nice-to-have aber 500,-
    > dafür zu verlangen is schon etwas frech.
    >


    Mann was diskutiert ihr denn hier rum ?
    Wenn es euch zu teuer ist dann kauft es einfach nicht. Kein Grund es überall herumzuschreien.
    Diejenigen die von dem Teil begeistert sind oder es einfach haben wollen werdet ihr mit eurem Rumgemotze auch nicht überzeugen.

    Außerdem spiel erstmal mit dem Ding und dann will ich von dir noch mal hören ob du immer noch meinst "nice to have". Falls ja siehe oben.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  3. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  4. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
    Erasure Coding
    Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

    In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
    2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19