Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Nintendo Wii - Die neue…
  6. Thema

Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: stolzer wii besitzer ;-) 11.12.06 - 12:38

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was kostete eigentlich dieser Virtual Boy, oder
    > wie das Ding hiess? :)
    >

    virtuelle konsole ja...
    kommt drauf an was für spiele. NES zum bleistift 5 euro (oder warns 4?) und N64 z.b. 10 euro. du musst dir vorher punktekarten kaufen (die sind in dvd-hüllen, total blemblem...) und den code dann in der wii eingeben (ich warte auf den ersten generator;-)), dann bekommst die punkte auf der wii gutgeschrieben (20.000 punkte -> 20 euro) und dann kannst die punkte gegen die spiele eintauschen....

    oder du bezahlst mit kreditkarte, das geht auch.

  2. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: hansDampf 11.12.06 - 12:51

    Philip81 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Früher hat eine Kugel Eis 1DM gekostet, heute
    > kostet sie 70 Cent. Vertretbar, wie ich meine.
    >

    vertretbar? ein arschtritt für dich..penner! 70cent ist nun mal
    viel mehr als 1DM und wenn nächstes jahr alles mit 19% mehrwertdreckssteuer belsatet wird kostet sie 99cent! juhu!
    nur dumm das der einzelhandel keine ahnunf von prozentrechnung hat und
    2% nicht reichen um an den nächsten schwellenpreis ranzukommen.
    wir zahlen also 25% mehr...AUF ALLES...wenn das reicht.
    scheiss regierung....stürzt die wichser endlich!

  3. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: CJ 11.12.06 - 13:04

    stolzer wii besitzer ;-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > (ich warte auf den ersten generator;-))

    glaube nicht das es da einen geben wird. Die Codes werden wohl
    bei Nintendo in einer Datenbank hinterlegt sein und immer nur
    einmal brauchbar sein. Vermutlich per Zufall generierte Codes, die
    nicht per Generator erstellt werden können, ansonsten wär es ziemlich
    dumm von Nintendo.

    Finde die Spiele aber schon ein wenig teuer die Spiele... Die hälfte wär wär gerade so in Ordnung gewesen, aber 5 Euro für ein uralt Spiel zu verlangen ist schon ziemlich heftig.

    Ansonsten finde ich den Preis der Wii in Ordnung. Für die "Freaks" die sie gleich haben wollen bezahlen halt 250 Euro, der Preis wird von der Nachfrage bestimmt und das Nintendo den Preis verlangen kann, sieht man ja daran, dass die Konsole überall ausverkauft ist. :)

    -cj

  4. Re: Bullshit !

    Autor: Bibabuzzelmann 12.12.06 - 01:36

    Mama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MS und Sony bieten nur den X-ten Aufguss bekannter
    > Spiele, allerdings bei besserer Grafik und der
    > Erfolg scheint ihnen Recht zu geben.

    Du meinst Nimtendo und Sony, eben nur mit neuer Steuerung ^^
    MS bietet zb sowas :)

    http://masseffect.bioware.com/

  5. Re: Strom

    Autor: RunDMR 12.12.06 - 10:12

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stromrechnung schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > www.kotaku.com
    > Ich habe den Artikel gelesen, allerdings steht da
    > nicht, wie das gemessen wurde. Viele (eigentlich
    > alle) günstige und auch einige teure
    > Verbrauchmessgeräte sind nicht wirklich genau.
    >
    > Mir ist eigentlich die Spanne zu klein, bzw. 10
    > Watt Stand-By ist recht hoch, wenn man dazu im
    > Vergleich die 20 Watt bei voller Leistung sieht.
    > Bei voller Leistung wird ja hauptsächlich an der
    > CPU/GPU Leistung "verbraten". Und wenn die beide
    > nur 10 Watt brauchen, dann kann ich mir nicht
    > vorstellen, dass das bisschen WLAN genausoviel
    > brauchen soll, wenn es alle x Sekunden mal kurz
    > funken muss, ob sich etwas getan hat.


    Ich verstehe das einfach nicht. Wie kann eine Wii im Standby 10 Watt verbrauchen wenn mein 32" Röhrenfernseher nur 0,7 Watt braucht???

  6. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: Private Joker 12.12.06 - 10:55

    Bist du der Trollmeister? Scheinbar ja.
    Auf "Lebensmittel" gibts keine 19% Mehrwertsteuer.


  7. Re: Bullshit !

    Autor: CJ 12.12.06 - 11:22

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du meinst Nimtendo und Sony, eben nur mit neuer
    > Steuerung ^^
    > MS bietet zb sowas :) masseffect.bioware.com

    Ach buzzelmännchen, ist es nicht wieder eines von vielen Spacespielen? Ich kenn es jetzt zwar nicht und hab auch noch nichts davon direkt gehört (Weltraumspiele ist nicht so das was mich interessiert) aber von der Homepage aus, schaut es aus wie andere Weltraum Spiele...

    Nichts gegen XBox360, da im Grund sind spiele eh immer irgendwo gleich oder wenigstens ähnlich. Aber trotzdem machen sie irgendwie immer wieder spaß ;)

    gruß -cj

  8. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: trallidalli 12.12.06 - 12:05

    a schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das nennt sich halt marktwirtschaft, mit dem
    > Angebot ist Nintendo viel günstiger als Sony und
    > immernoch günstiger als die ein Jahr alte
    > Konkurrenz von MS.
    >

    das ist so nicht ganz richtig. eine ps2 kostet derzeit um die 150 euro, bei manchen angeboten sind da sogar 2 spiele dabei. technisch steht die ps2 dem wii kaum etwas nach bis auf den controller. allerdings ist der mir auch keine 100 euro wert (150 euro wenn man den wert der spiele mit einrechnet bei sonderangeboten). zusätzlich habe ich bei der ps2 ein viel größeres und meist sogar günstigeres spielangebot. meiner meinung nach ist der reale verkaufswert eines Wiis, wenn man die konsolentypische preispolitik einrechnet, nicht höher als 170 euro. alles andere ist als überteuert anzusehen.

  9. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: CJ 12.12.06 - 12:19

    trallidalli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [...]man die konsolentypische preispolitik einrechnet,
    > nicht höher als 170 euro. alles andere ist als
    > überteuert anzusehen.

    die PS2 ist nicht so günstig, weil sie schlecht ist, sondern weil sie ALT ist. Hat hier niemand Ahnung von der Wirtschaft?
    Der Preis wird von der Nachfrage bestimmt. Bei neue Ware ist bekanntlich die Nachfrage sehr hoch! Daher kann der Preis "höher" liegen, dadurch werden die Produktionskosten wieder reingeholt (im Idealfall), das die Konsole mit der Zeit im Preis runtergeht ist völlig normal und bei Nintendo Konsolen sogar sehr schnell. Ich geh auch davon aus, das der Preis innerhalb eines halben Jahres auf um die 200 Euro runter gehen wird. Bei der PS3 wird es dafür um so länger dauern, bis sie im Preis runtergehen wird, weil die Hardware dadrin einfach zu teuer ist um viel günstiger verkauft zu werden. Sogesehen könnte man ja auch sagen, das von der Hardware aus gesehen die PS3 ein "Schnäppchen" ist, daher wird sie wohl auch gut verkauft werden, aber aus Sicht einer Konsole ist PS3 sehr teuer. Aus Sicht der Hardware ist die Wii "teuer" aus der Sicht einer (neuen) Konsole Günstig!

    Und das die Nachfrage bei der Wii groß ist, sieht man daran, dass sie sich extrem gut verkauft.

    -cj

  10. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: fischkuchen 12.12.06 - 15:16

    stolzer wii besitzer ;-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fischkuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Was kostete eigentlich dieser Virtual Boy,
    > oder
    > wie das Ding hiess? :)
    >
    > virtuelle konsole ja...
    > kommt drauf an was für spiele. NES zum bleistift 5
    > euro (oder warns 4?) und N64 z.b. 10 euro. du
    > musst dir vorher punktekarten kaufen (die sind in
    > dvd-hüllen, total blemblem...) und den code dann
    > in der wii eingeben (ich warte auf den ersten
    > generator;-)), dann bekommst die punkte auf der
    > wii gutgeschrieben (20.000 punkte -> 20 euro)
    > und dann kannst die punkte gegen die spiele
    > eintauschen....
    >
    > oder du bezahlst mit kreditkarte, das geht auch.

    Äh, ne, glattes Missverständnis :)

    Meinte den hier :) http://de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Boy

    fischkuchen

  11. Re: Bullshit !

    Autor: Bibabuzzelmann 12.12.06 - 17:13

    CJ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du meinst Nimtendo und Sony, eben nur mit
    > neuer
    > Steuerung ^^
    > MS bietet zb sowas :)
    > masseffect.bioware.com
    >
    > Ach buzzelmännchen, ist es nicht wieder eines von
    > vielen Spacespielen? Ich kenn es jetzt zwar nicht
    > und hab auch noch nichts davon direkt gehört
    > (Weltraumspiele ist nicht so das was mich
    > interessiert) aber von der Homepage aus, schaut es
    > aus wie andere Weltraum Spiele...
    >
    > Nichts gegen XBox360, da im Grund sind spiele eh
    > immer irgendwo gleich oder wenigstens ähnlich.
    > Aber trotzdem machen sie irgendwie immer wieder
    > spaß ;)

    Space Spiel ?
    Das wird das Beste RPG aller Zeiten, mit 40 verschiedenen Planeten, Einwohner und Vegetation....können auch paar weniger gewesen sein *g
    Die Awards hat es sicher nich umsonst auf der E3 2006 gewonnen.
    Das wird eigentlich ein grosser Film, mit einer dichten spannenden Story und keine Kinderkacke ^^
    Noch nie BioWare Spiele gespielt ? lol

    Schau dir mal die Trailer an....

  12. Re: Strom

    Autor: Stromrechnung 12.12.06 - 18:34

    > Ich verstehe das einfach nicht. Wie kann eine Wii
    > im Standby 10 Watt verbrauchen wenn mein 32"
    > Röhrenfernseher nur 0,7 Watt braucht???

    Das liegt daran, dass die Wii eigentlich nicht in Stand-By ist. Das Gerät verbraucht ausgeschalten so viel Strom, weil während der Phasen, in denen nicht gespielt wird und andere Konsolen nichts machen, Updates für Spiele herunterlädt, News aktualisiert oder sonstige Aufgaben erledigt (Webserver/Mediaserver, etc).
    Der "Stand-By" der Wii ist eigentlich falsch benannt, uns sollte IMHO eigentlich "idle" heißen und ist mit dem Auswahlmenüs bei den anderen Konsolen vergleichbar (die sogar dort locker 140W verbraten). Da die PS3 und die XBox 360 eigentlich auch Mediaserver sein wollen (aber nicht schaffen) finde ich den Verbrauch in diesem Betriebsmodus für die Wii mehr als angebracht.
    Wenn das nicht benötigt wird, gibt's ja immer noch den Stromstecker, den man ziehen kann. Wenn man - wie ich - sogar dafür zu faul ist, kauft man sich halt einen Satz funkgesteuerte Steckdosen (3er Set €10).

    Viele Grüße!

  13. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: deck 12.12.06 - 18:58

    > oder
    > willst du deine wiimote mit solar energie
    > betreiben? :)

    Wäre wohl kaum eine gute Idee, bei mir ist es oft
    ziehmlich dunkel - trotz "Dachwohnung" und großen
    Fenstern... ;-)



  14. Re: Strom

    Autor: Missingno. 12.12.06 - 19:05

    Stromrechnung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn das nicht benötigt wird, gibt's ja immer noch
    > den Stromstecker, den man ziehen kann.
    Darf ich dann annehmen, dass dieses Feature (Always-On) nicht einfach deaktiviert werden kann?

  15. Re: Strom

    Autor: Stromrechnung 12.12.06 - 19:15

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stromrechnung schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn das nicht benötigt wird, gibt's ja immer
    > noch
    > den Stromstecker, den man ziehen kann.
    > Darf ich dann annehmen, dass dieses Feature
    > (Always-On) nicht einfach deaktiviert werden kann?

    Davon gehe ich auch aus. Frei nach dem Motto "it's not a bug, it's a feature". ;) Vielleicht kommt ja noch ein Firmware-Update.
    Bis dahin werd ich den Stecker ziehen.

    Viele Grüße!

  16. Computer games don't affect kids

    Autor: Mind_Machine 12.12.06 - 19:28

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
    >
    > Hätte PAC MAN das getan, würden wir heute durch
    > dunkle Räume irren, Pillen fressen und
    > elektronische Musik hören.
    > (Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989)


    Wenn schon, dann benutz gefälligst das Original:
    'Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids, we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and listening to repetitive electronic music.'

  17. Re: Bullshit !

    Autor: Davey 13.12.06 - 10:25

    LH schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ach, und WARUM sollte das nur bei Handhelds so
    > sein? Das ist eine willkürlich gezogene Grenze.
    > Fakt ist: Die PS2 mit Gruselgrafik verkauft sich
    > spitze, die XBox360 nur "gut", aber im Vergleich
    > zum Aufwand der Entwicklung immernoch nicht gut
    > genug.
    >
    > Ich glaube hier werden einige überrascht sein wenn
    > die Wii wirklich so ein Erfolg wird wie es sich
    > abzeichnet. Alleine die Versprechen der 3.
    > Hersteller sollten eigentlich deutlich sein.
    > Selbst Firmen die schon lange keine wirklichen
    > Nintendo Entwickler mehr sind zeigen sich
    > begeistert vom Wii und genervt von der XBox und
    > der PS3.

    Weil das ein ganz anderer Markt ist. Hier werden Autos mit Mopeds verglichen.

    Hier sind ganz andere Voraussetzungen! Nintendo ist hier außer Konkurenz. Wenn Nindento den größten Mist auf den Markt bringen würde, 70% würden ihn kaufen (einfach aus Prinzip). So groß ist die Fanbase hier. Sonys Handheld ist erst ca. 1Jahr alt. Ich hab meinen Game Boy seit ca.10Jahren und der funktioniert immer noch.
    Warten wir noch einmal 10 Jahre ab wenn es dann vielleicht ne PSP3 gibt, einfach eine richtige Alternative.

  18. Re: Der teuerste Nintendo aller Zeiten !!!!!

    Autor: JackTF 13.12.06 - 11:03

    Teuro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ja, dich interessieren so Kleinigkeiten
    > nicht.
    > Dass die Hardware grundverschieden ist
    > geht
    > einfach nicht in deinen Kopf, was?
    >
    > Ehrlich gesagt is es mir sowas schon scheissegal
    > was da verbaut wurde. Von mir aus können die auch
    > nen Bierkasten als Hardware nehmen, Hauptsache
    > Preis/Leistung ist in Ordnung und es macht Spaß.
    > Kannst Du das verstehen?
    >
    > > HAHAHAHA....
    > Sag mal, wo lebst du
    > eigentlich? Niemand verkauft
    > freiwillig ein
    > Produkt zu den Herstellungskosten,
    >
    > Freiwillig? Wer redet von freiwillig? Schonmal
    > überlegt warum die N64 nach 8 Wochen ganze 100,-
    > günstiger wurde? Hmm.. Du kennst das Wort
    > "Nachfrage"?
    >
    > > Ja, damit möchte ich sagen, dass mir meine
    > Zeit
    > jetzt zu schade ist, dir weiter zu
    > antworten.
    >
    > Das verstehe ich, wenn Du Zeit brauchst um deine
    > BWL-Folien nochmal durchzugehen.
    >


    Ich muss mich jetzt mal einklinken:

    Die Wii ist technisch gesehen weder eine XBox noch ein GameCube. Das ist ein Fakt. Der Grafikchip ist neu entwickelt worden. Die CPU lag auch nicht einfach so rum, sondern wurde an das Konzept angepasst. Während die XBox ein großer Heiz- und Brüllwürfel ist, hat die Wii gerade mal die Größe von 3 DVDs und ist flüsterleise. Der Stromverbrauch spricht Bände. In der Miniaturisierung, der Wärmeentwicklung, der Geräuschkullisse sowie dem Stromverbrauch ist die Wii gegenüber den anderen NextGen-Konsolen technisch führend. Das ist ein Fakt, den du nicht mit bloßen Wortspielereien beiseite wischen kannst. Ein Notebook ist auch teurer als ein Desktop-PC mit vergleichbarer Leistung. Denn: Leistung sagt nichts (aber rein garnichts) über die verwendete Technologie aus.

    Ein weiterer Aspekt ist die Steuerung. Es geht nicht einzig um die WiiMote als einzelnes Produkt, sondern das Gesamtkonzept, das dahinter steht. Es muss berücksichtigt werden, dass es sich hier um eine vollständige Neuentwicklung handelt. Der Inhalt der WiiMote ist entsprechend HighTech. Dank Bluetooth ist es möglich, nicht nur die Steuerinformationen zu übertragen, sondern auch Sound. Während XBox360 und PS3 auf simulierten Raumklang (auch Dolby Digital simuliert nur tausende von Positionen im Raum anhand weniger Lautsprecher) setzen, kann beim Wii zumindest die Aktion des Benutzers absolut exakt dort soundtechnisch begleitet werden, wo sie stattfindet: Am Controller. In einem Schwertkampf sind die Luftgeräusche, die beim Schwingen auftreten, nicht am Fernseher zu hören, sondern direkt am Controller. Damit hier keine Fehler auftreten, ist ein hoher Aufwand erforderlich, der Geld kostet.

    Zudem ist die Leistung der Wii besser als die Leistung des GameCube und der XBox, geschweige denn der PS2. Zum Start einer Konsole gibt es einfach keine bzw. kaum Spiele, die die technischen Möglichkeiten ausreizen. Das ist momentan auch bei der PS3 so, weshalb XBox360-Titel noch ebenbürtig bzw. besser erscheinen. Doch es ist davon auszugehen, dass nach einer Einarbeitungsphase der Entwickler ein höheres Niveau erreicht wird: Bei der PS3 als auch bei der Wii.

    Letztendlich entscheiden die Spiele über die Plattform. Hier muss sich der Markt erst entwickeln. Solange kauft jeder, was ihm am ehesten liegt. Darüber zu streiten, hat weder heute noch morgen Sinn.

    Also viel Spaß beim Zocken.

  19. Re: Ergänzung: Preise der N64

    Autor: Davey 13.12.06 - 11:05

    ubuntu_user schrieb:
    ------------------------------------------------------

    > aber trotzdem muss ich dem vorredner recht geben,
    > dass der wii etwas teuer ist..
    > man bedenke dass er in etwa das doppelte an
    > Leistung des cubes hat und der kostet <100
    > Euro
    > sind 150 euro mehr für nen controller und ne etwas
    > aufgemotze konsole...
    > aber ist auf jeden fall besser als Xbox und ps3^^
    > wobei ps3 noch wenigstens etwas zukunftsfähig
    > ist...(digitaler ausgang, bluray)
    > da könnte ich ja wenigstens noch einsehen die zu
    > holen...
    > aber was soll an ner 360 so viel besser sein als
    > an ner ps2...
    > (aufem röhrenfernseher...)

    Ja genau am besten jeder kauft nur mehr Gamecube, Xbox1 und PS2
    Warum Geld ausgeben sür Wii,Xobox360 uns PS3.
    Ist eh alles das Gleiche ! *klopfklopf jemand zu Hause*


  20. Re: Bullshit !

    Autor: Stringel 13.12.06 - 13:01

    Davey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier sind ganz andere Voraussetzungen! Nintendo
    > ist hier außer Konkurenz. Wenn Nindento den
    > größten Mist auf den Markt bringen würde, 70%
    > würden ihn kaufen (einfach aus Prinzip). So groß
    > ist die Fanbase hier. Sonys Handheld ist erst ca.
    > 1Jahr alt. Ich hab meinen Game Boy seit
    > ca.10Jahren und der funktioniert immer noch.
    > Warten wir noch einmal 10 Jahre ab wenn es dann
    > vielleicht ne PSP3 gibt, einfach eine richtige
    > Alternative.
    >


    Scheisse mit Bohnen. Wenn Nintendo nur noch Mist bringt, dann gehen genau Anteile an MS und Sony verloren. Das hat vor allem der GameCube gezeigt. Die Auswahl war da einfach zu klein. Alle superkrassen neuen Spiele wurden für PC, Xbox, PS2 rausgegeben, aber nicht für Nintendo-GameCube. Und das hatte Wirkung gezeigt, sehr negativ.

    Warum wohl legte Nintendo grossen Wert drauf, mehr Softwarebuden für die Produktion der Spiele zu gewinnen? Genau, darum!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), München
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  2. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  3. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)
  4. ab 419,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Super Mario Maker 2: Nintendos mysteriöser Zwist mit einem Baumeister
    Super Mario Maker 2
    Nintendos mysteriöser Zwist mit einem Baumeister

    Ausgerechnet die erfolgreichen und beliebten Levels von einem besonders engagierten Fan löscht Nintendo in den USA, er steht ebenso wie die Community vor einem Rätsel. Am Pseudonym GrandPooBear liegt es angeblich nicht.

  2. Google: Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
    Google
    Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    Wer ein Fahrrad sucht, kann dieses auch im Kartendienst Google Maps finden. Eine Suche nach dem Dienst zeigt die Stationen an. Die Informationen sind aber noch lückenhaft, wie eine Stichprobe zeigt.

  3. VSC-4: Supercomputer der TU Wien soll den Urknall simulieren
    VSC-4
    Supercomputer der TU Wien soll den Urknall simulieren

    Mit 3,7 Petaflops wird der VSC-4 Österreichs schnellster Supercomputer werden. Das System von Lenovo steht in der TU Wien und soll für wissenschaftliche Simulationen genutzt werden - etwa um den Anfang des Universums zu erforschen.


  1. 13:00

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:01

  5. 12:00

  6. 11:52

  7. 11:42

  8. 11:27