1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Core i9-12900K (Alder Lake) im…

Schön das sich was tut - wann für Ultrabooks?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Schön das sich was tut - wann für Ultrabooks?

    Autor: .v- 04.11.21 - 23:38

    Wenn man neidisch auf die M1 Chips schaut aber mit MacOS nicht so recht warm wird, ist es schön zu sehen dass sich hier etwas tut - aber habe nichts gefunden zu Notebook/Ultrabook CPUs: Weiß jemand, wann diese Generation dafür geplant wird? Hoffe ja auf ein Surface Pro 8 Update mit Alder Lake :)

  2. Re: Schön das sich was tut - wann für Ultrabooks?

    Autor: ms (Golem.de) 04.11.21 - 23:53

    Q1/2022

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Schön das sich was tut - wann für Ultrabooks?

    Autor: smarty79 05.11.21 - 08:45

    Denke auch, dass Alder Lake dort am meisten bringen wird. Effizienz am Desktop ist sicher auch gut, aber ob das Ding bei Bürotätigkeit nun 10W oder 20W braucht, interessiert nicht wirklich. Da sieht es unterwegs ganz anders aus

  4. Re: Schön das sich was tut - wann für Ultrabooks?

    Autor: Hallonator 05.11.21 - 08:54

    smarty79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denke auch, dass Alder Lake dort am meisten bringen wird. Effizienz am
    > Desktop ist sicher auch gut, aber ob das Ding bei Bürotätigkeit nun 10W
    > oder 20W braucht, interessiert nicht wirklich. Da sieht es unterwegs ganz
    > anders aus
    Ich frage mich, wie viele Menschen Laptops unterwegs betreiben. Ich trage die eigentlich nur von Schreibtisch zu Schreibtisch, daher ist mir auch da der Stromverbrauch weniger wichtig.

  5. Re: Schön das sich was tut - wann für Ultrabooks?

    Autor: thrust26 05.11.21 - 08:56

    Lass mich raten: Du fährst nur mit dem Auto. :)

  6. Re: Schön das sich was tut - wann für Ultrabooks?

    Autor: Bananularphone 05.11.21 - 10:25

    Hallonator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > smarty79 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Denke auch, dass Alder Lake dort am meisten bringen wird. Effizienz am
    > > Desktop ist sicher auch gut, aber ob das Ding bei Bürotätigkeit nun 10W
    > > oder 20W braucht, interessiert nicht wirklich. Da sieht es unterwegs
    > ganz
    > > anders aus
    > Ich frage mich, wie viele Menschen Laptops unterwegs betreiben. Ich trage
    > die eigentlich nur von Schreibtisch zu Schreibtisch, daher ist mir auch da
    > der Stromverbrauch weniger wichtig.

    Erm, viele? Schau dich mal in einem Zug, Meeting-Raum, Café oder Hörsaal um.

    Klar gibt es da mittlerweile meistens Steckdosen wo man „zur Not“ anstecken könnte. Aber oft ist das für ein oder zwei Stunden unpraktisch oder nicht immer (zuverlässig) möglich.

    Ich lieg mit dem Laptop auch gerne für mehrere Stunden auf der Couch oder im Bett.

  7. Re: Schön das sich was tut - wann für Ultrabooks?

    Autor: Jorgo34 05.11.21 - 14:22

    thrust26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lass mich raten: Du fährst nur mit dem Auto. :)


    ^this

  8. Re: Schön das sich was tut - wann für Ultrabooks?

    Autor: euroregistrar 06.11.21 - 12:14

    Also ich nehme das Gerät in der früh aus der Docking Station raus, lade es manchmal zu Mittag kurz auf und dann geht's wieder mit Batterie weiter. Oft muss ich auch das Ladeteil unter Tags holen.

    Hallonator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > smarty79 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Denke auch, dass Alder Lake dort am meisten bringen wird. Effizienz am
    > > Desktop ist sicher auch gut, aber ob das Ding bei Bürotätigkeit nun 10W
    > > oder 20W braucht, interessiert nicht wirklich. Da sieht es unterwegs
    > ganz
    > > anders aus
    > Ich frage mich, wie viele Menschen Laptops unterwegs betreiben. Ich trage
    > die eigentlich nur von Schreibtisch zu Schreibtisch, daher ist mir auch da
    > der Stromverbrauch weniger wichtig.

  9. Re: Schön das sich was tut - wann für Ultrabooks?

    Autor: Hallonator 07.11.21 - 09:20

    thrust26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lass mich raten: Du fährst nur mit dem Auto. :)

    Fahrrad und Ubahn.

  10. Re: Schön das sich was tut - wann für Ultrabooks?

    Autor: thrust26 07.11.21 - 09:36

    OK, U-Bahn ginge mobil evtl. (ist aber oft zu voll)

    Was ist mit der Bahn? Da kann ich immer gut arbeiten.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  2. Senior Engineer Software Architecture (m/w/d)
    Continental AG, Frankfurt am Main
  3. (Wirtschaft-)Informatiker*in (m/w/d) als IT-Architekt*in
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  4. IT Project Architect / Scrum Master (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ statt 1.389€
  2. gratis (bis 26. Mai) statt 59,99€
  3. 228,52€
  4. 614€ mit Gutscheincode NBB25HARDWARE


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

1More Evo im Test: Preiswerte Alternative zu Apples Airpods Pro
1More Evo im Test
Preiswerte Alternative zu Apples Airpods Pro

Die Evo-Stöpsel von 1More bieten eine Besonderheit der Airpods Pro und liefern mehr Komfort als die Apple-Konkurrenz.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Pixel Buds Pro Googles erste Bluetooth-Hörstöpsel haben ANC-Technik
  2. Momentum True Wireless 3 im Test Sennheiser liefert Top-ANC-Leistung und tollen Klang
  3. Echo Buds 2 im Test Amazon setzt gegen Airpods Pro auf Mittelmaß

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener