Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online-Durchsuchung durch BKA und…

Verdacht auf Landesverrat?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Janko Weber 09.12.06 - 22:20

    Wie erlangt man eigentlich den Status: "Verdacht auf Landesverrat!" ?

    Reicht es wenn ich behaupte, dass die Regierungs-Politik gekennzeichnet ist von Inkompetenz und Überheblichkeit?
    Oder muß man ernstzunehmende Alternativen entwickelt haben?


    mfg Janko (Terror-Geschädigter)

    Janko Weber, Flemmingstr. 11, 04177 Leipzig

  2. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: hhhggg 10.12.06 - 18:38

    Janko Weber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie erlangt man eigentlich den Status: "Verdacht
    > auf Landesverrat!" ?
    >
    > Reicht es wenn ich behaupte, dass die
    > Regierungs-Politik gekennzeichnet ist von
    > Inkompetenz und Überheblichkeit?
    > Oder muß man ernstzunehmende Alternativen
    > entwickelt haben?
    >
    > mfg Janko (Terror-Geschädigter)
    >
    > Janko Weber, Flemmingstr. 11, 04177 Leipzig


    http://de.wikipedia.org/wiki/Landesverrat

  3. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Buck Turgidson 10.12.06 - 19:20

    hhhggg schrieb:

    >
    > de.wikipedia.org

    Wenn ich auf den Link klicke, steht da nix zum Thema.

  4. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Moritz 10.12.06 - 20:57

    Buck Turgidson schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hhhggg schrieb:
    >
    > >
    > de.wikipedia.org
    >
    > Wenn ich auf den Link klicke, steht da nix zum
    > Thema.
    >

    Vielleicht meinte hhhggg auf die Frage "Verdacht auf Landesverrat!" den Verdacht des unter "h*tp:// de.wikipedia.org/wiki/Landesverrat aufgeführten Tatbestand.

    Janko Weber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...
    > Reicht es wenn ich behaupte, dass die
    > Regierungs-Politik gekennzeichnet ist von
    > Inkompetenz und Überheblichkeit?

    Das nennt man dann Offenbahrung eines Staatsgeheimnisses. *g*

    § 93 StGB
    Begriff des Staatsgeheimnisses
    Zweiter Abschnitt (Allgemeiner Teil)

    (1) Staatsgeheimnisse sind Tatsachen, Gegenstände oder Erkenntnisse, die nur einem begrenzten Personenkreis zugänglich sind und vor einer fremden Macht geheimgehalten werden müssen, um die Gefahr eines schweren Nachteils für die äußere Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland abzuwenden.

    [/geschwätz]

    Moritz

  5. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Der Ermittler 10.12.06 - 21:08

    Janko... das klingt verdächtig, ja gradezu subversiv!

    Ein ausreichender Anfangsverdacht besteht!


    Janko Weber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie erlangt man eigentlich den Status: "Verdacht
    > auf Landesverrat!" ?
    >
    > Reicht es wenn ich behaupte, dass die
    > Regierungs-Politik gekennzeichnet ist von
    > Inkompetenz und Überheblichkeit?
    > Oder muß man ernstzunehmende Alternativen
    > entwickelt haben?
    >
    > mfg Janko (Terror-Geschädigter)
    >
    > Janko Weber, Flemmingstr. 11, 04177 Leipzig


  6. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Janko Weber 10.12.06 - 21:23

    Buck Turgidson schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hhhggg schrieb:
    >
    > >
    > de.wikipedia.org
    >
    > Wenn ich auf den Link klicke, steht da nix zum
    > Thema.
    >


    Wenn ich -jetzt!- auf den Link klicke, steht da eine Menge zum Thema.

    Ich begreife das Ganze allerdings immernoch nicht. *?

    "Staatsgeheimnisse ..., die nur einem begrenzten Personenkreis zugänglich sind und vor einer fremden Macht geheim gehalten werden müssen, um die Gefahr eines schweren Nachteils für die äußere Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland abzuwenden."

    Was meint das?

    Als Beispiel bringt man hier:
    "Einen der spektakulärsten Fälle von Landesverrat der deutschen Geschichte war der Weltbühne-Prozess."

    Nicht nur, dass ich davon noch nie etwas gehört habe und das Ganze mit Datum "November 1931" schon ein paar Jahre zurück liegt: Es ging damals offenbar um den "heimlichen Aufbau einer deutschen Luftwaffe".

    Was macht man heute noch heimlich; und vor allem warum?

    Schon meine Oma hat immer gesagt:
    "Heimlichkeiten: Schlechtigkeiten"

    Wer nichts zu verheimlichen hat braucht auch nichts zu schützen. Und was ist auf Ebene des "Staates Deutschland" schon schützenswert? Hat man Angst dass andere Länder die Demokratie der BRD kopieren? Industrie- und Wirtschaftsspionage sind ja laut Definition und auch meiner Interpretation ausgeklammert...


    mfg Janko (Terror-Geschädigter)

    Janko Weber, Flemmingstr. 11, 04177 Leipzig

  7. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Janko Weber 10.12.06 - 21:36

    Der Ermittler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Janko... das klingt verdächtig, ja gradezu
    > subversiv!
    >
    > Ein ausreichender Anfangsverdacht besteht!
    >

    Erhärtet sich dieser Verdacht wenn ich hier bekannt gebe, dass ich keine Ahnung habe was "subversiv" bedeutet: Es heisst doch Terroristen sind dumm! Landesverräter sind doch Terroristen; oder bringe ich da schon wieder etwas durcheinander?


    mfg Janko (Terror-Geschädigter)

    Janko Weber, Flemmingstr. 11, 04177 Leipzig

  8. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: MammutMann 11.12.06 - 06:54

    Janko Weber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was meint das?


    Ich glaube der Bezug war nur als Scherz gemeint!

    [von Janko Weber] Regierungs-Politik ... ist ... Inkompetenz = Offenbahrung eines Staatsgeheimnisses [ von Moritz / *g* (Scherz)]

    Der Textlaut des § 93 StGB passt echt köstlich dazu. ^^

    ++

    psst.: subversiv --> http://de.wikipedia.org/wiki/Subversiv

    Janko Weber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was macht man heute noch heimlich; und vor allem warum?

    Wenn wir das wissen, dann wäre es nicht mehr geheim.

    Warum?

    Es existiert ein interessanter 22C3 Vortrag von Peter Glaser mit dem Thema "Das Geheimnis - Reloaded"
    Info: http://events.ccc.de/congress/2005/fahrplan/events/864.en.html

    Video (MP4/~ 250 MB) unter ftp://dewy.fem.tu-ilmenau.de/CCC/22C3/video/mp4/22C3-864-de-das_geheimnis_reloaded.mp4

  9. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Urmeli 14.12.06 - 06:31

    Hallo Janko,
    denk dran - noch befindest du dich in der Bewaehrungszeit. Und du weisst doch, was mit dir im Knast immer passiert (Stichwort Sitzflaeche).

    Und kauf dir mal ein neues Schaf, dann bist du sexuell ausgeglichener. Ist ja nicht mehr auszuhalten, das staendige Gerubbel am offenen Fenster.

  10. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Janko Weber 16.12.06 - 14:02

    Urmeli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo Janko,
    > denk dran - noch befindest du dich in der
    > Bewaehrungszeit. Und du weisst doch, was mit dir
    > im Knast immer passiert (Stichwort Sitzflaeche).
    >
    > Und kauf dir mal ein neues Schaf, dann bist du
    > sexuell ausgeglichener. Ist ja nicht mehr
    > auszuhalten, das staendige Gerubbel am offenen
    > Fenster.
    >
    >


    Auch Bastarde brauchen mal Urlaub; stimmts?

    Ist Dir eigentlich entgangen dass ich auch auf http://www.stoppt-merkel.de/ poste?


    Janko (Terror-Geschädigter)

    Janko Weber, Flemmingstr. 11, 04177 Leipzig

  11. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Urmeli 16.12.06 - 14:10

    Vorsicht mit dem, was du sagst.

    ICH bin jedenfalls nicht wegen Paedophilie vorbestraft. Wie ist es denn bei dir damit ? Die Nachbarskinder wieder gesund an Leib und Seele?

  12. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Janko Weber 16.12.06 - 22:00

    Urmeli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vorsicht mit dem, was du sagst.

    Was hab ich denn gesagt, Du Kasper!

    > ICH bin jedenfalls nicht wegen Paedophilie
    > vorbestraft. Wie ist es denn bei dir damit ? Die
    > Nachbarskinder wieder gesund an Leib und Seele?

    Vor vielen Monaten habe ich mir mal für ein paar Sekunden lang Gedanken darüber gemacht, wer hinter dem Nick Urmel stehen könnte. Nur dummes Geschwafel und die geistige Reife eines etwa 12-jährigen Kindes. Aber das kann es wohl nicht sein: Jedes nun doch schon etwa 13-jähriges Kind hat ein höheres Niveau als Du. Wer aus einem Nick "Urmel" "Urmeli" macht entwickelt sich zudem, meiner Meinung nach, zurück. Bei geistig unterbelichteten Trotteln wie Dir hilft keine EntwicklungsHilfe mehr, sondern allenfalls Notschlachtung!

    Weißt Du eigentlich was der Unterschied zwischen einem NICHTS und einem NIEMAND ist, Du NICHTS ?

    Kennst Du aktuelle Suizid-Statistiken?
    Abschaum wie Du sollte begreifen, dass sich -nur mal so als Beispiel!- Messer auch dazu eignen sich die Puls-Ader auf zu schneiden.
    Eine Welt ohne Dich ist eine bessere Welt!


    Janko (Terror-Geschädigter)

    Janko Weber, Flemmingstr. 11, 04177 Leipzig

  13. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Urmeli 16.12.06 - 22:29

    Du behauptest doch sonst, so wahrheitsliebend zu sein. Woher dann ploetzlich die boesen Worte, wenn ich die Wahrheit ueber deine Neigungen publik mache?
    > mal so als Beispiel!- Messer auch dazu eignen sich
    > die Puls-Ader auf zu schneiden.
    > Eine Welt ohne Dich ist eine bessere Welt!
    Das kann ich voll unterstreichen.

    Erklaer doch mal, warum du eine Zeitlang nicht gepostet hast. Falls es dir nicht mehr einfaellt: Du warst zur Therapie wegen deiner ...Neigungen...

    Wer das nicht glaubt, der kann sich bei deinen Nachbarn umhoeren.


  14. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Unwichtig 16.12.06 - 22:40

    "Urmeli", Du übertreibst und machst Dich u.U. strafbar. Mit solchen Vorwürfen scherzt man nicht.

    Außerdem ist es abartig wie Du auf J.W. herumhackst. Du solltest Dich mal untersuchen lassen.

  15. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Janko Weber 16.12.06 - 22:49

    Urmeli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du behauptest doch sonst, so wahrheitsliebend zu
    > sein.

    Ganz im Gegensatz zu Dir!

    > Woher dann ploetzlich die boesen Worte, wenn
    > ich die Wahrheit ueber deine Neigungen publik
    > mache?

    Was weisst Du über meine Neigungen, Du kranker Kasper?

    > > mal so als Beispiel!- Messer auch dazu eignen
    > sich
    > die Puls-Ader auf zu schneiden.
    >
    > Eine Welt ohne Dich ist eine bessere Welt!
    > Das kann ich voll unterstreichen.

    Du NICHTS !

    > Erklaer doch mal, warum du eine Zeitlang nicht
    > gepostet hast. Falls es dir nicht mehr einfaellt:
    > Du warst zur Therapie wegen deiner
    > ...Neigungen...
    >
    > Wer das nicht glaubt, der kann sich bei deinen
    > Nachbarn umhoeren.

    Glaubst Du geisteskranker Troll tatsächlich dass ich ich Dir hier erklären muß wann ich wo und was gepostet habe? Es kann nur einer maßlos krankhaften Phantasie entspringen, dass eine Person die nicht im Internet postet (meint ER mich?) "wegen irgendetwas bei einer Therapie ist". Bitte, bitte mach Schluß mit deinem nutzlosen Leben; erhhängen wäre eine Alternative!


    Janko (Terror-Geschädigter)

    Janko Weber, Flemmingstr. 11, 04177 Leipzig

  16. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Janko Weber 16.12.06 - 22:54

    Unwichtig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Urmeli", Du übertreibst und machst Dich u.U.
    > strafbar. Mit solchen Vorwürfen scherzt man
    > nicht.
    >
    > Außerdem ist es abartig wie Du auf J.W.
    > herumhackst. Du solltest Dich mal untersuchen
    > lassen.
    >

    Ich habe damit kein Problem.
    Geisteskranke Spinner wie der sind mir intelektuell sehr weit unterlegen!
    Ob es bei ihm noch hilft sich untersuchen zu lassen möchte ich allerdings anzweifeln...


    mfg Janko (Terror-Geschädigter)

    Janko Weber, Flemmingstr. 11, 04177 Leipzig

  17. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Also echt 16.12.06 - 22:57

    Urmeli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du behauptest doch sonst, so wahrheitsliebend zu
    > sein. Woher dann ploetzlich die boesen Worte, wenn
    > ich die Wahrheit ueber deine Neigungen publik
    > mache?
    > > mal so als Beispiel!- Messer auch dazu eignen
    > sich
    > die Puls-Ader auf zu schneiden.
    >
    > Eine Welt ohne Dich ist eine bessere Welt!
    > Das kann ich voll unterstreichen.
    >
    > Erklaer doch mal, warum du eine Zeitlang nicht
    > gepostet hast. Falls es dir nicht mehr einfaellt:
    > Du warst zur Therapie wegen deiner
    > ...Neigungen...
    >
    > Wer das nicht glaubt, der kann sich bei deinen
    > Nachbarn umhoeren.
    >
    >
    Also selbst wenn das was du schriebst der Wahrheit entspräche, wäre es nicht in Ordnung das hier in einem öffentlichen Forum breitzutreten.
    Aber wenn du eine öffentliche Verbrecherdatenbank erstellen möchtest ist die USA wohl genau dein Land ;-)

  18. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Janko Weber 16.12.06 - 23:05

    Also echt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also selbst wenn das was du schriebst der Wahrheit
    > entspräche, wäre es nicht in Ordnung das hier in
    > einem öffentlichen Forum breitzutreten.

    Er ist halt übermäßig Niveau-los!

    > Aber wenn du eine öffentliche Verbrecherdatenbank
    > erstellen möchtest ist die USA wohl genau dein
    > Land ;-)

    Diesem geisteskranken Kasper sollte man, meiner Meinung nach, in jedem Fall die Benutzung von Computern verbieten (lassen).


    mfg Janko (Terror-Geschädigter)

    Janko Weber, Flemmingstr. 11, 04177 Leipzig

  19. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: Unwichtig 17.12.06 - 00:11

    Ich glaube nicht, dass Dir viele Leute geistig unterlegen sind. Du hast schon einen ziemlichen Dachschaden. Urmeli wird sich diese Vorwürfe sicher nicht aus den Fingern gesogen haben. Fakt bleibt, dass solche Anschuldigungen im Netz nichts zu suchen haben.

    Auf alle Fälle verordne ich Dir eine Hirnimplantation. Ungenutzen Platz an der richtigen Stelle hast Du ja genug.

  20. Re: Verdacht auf Landesverrat?

    Autor: janko Weber 17.12.06 - 00:16

    Such dir einen eigenen Nick, Bastard!

    Wie krank und verkommen muss man sein, wenn man jemand anderem die Identität stiehlt. Ich hole das nächste mal meine fleischfarbene Antenne hinter dem Reissverschluss hervor und bestrahle dich mit gelben Mikrowellen.

    mfg Janko (Terror-Geschädigter)

    Janko Weber, Flemmingstr. 11, 04177 Leipzig


  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  3. Institut Franco-Allemand de Recherches Saint-Louis, Weil am Rhein
  4. Vodafone GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...
  3. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  4. ab 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50