1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Model S/X: Bei Tesla rasen…

Ziemliche Verschwendung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ziemliche Verschwendung

    Autor: Allandor 08.11.21 - 13:42

    Ich weiß, die paar Watt machen bei den tausenden Watt Fahrleistung kaum einen unterschied. Aber das ist schon eine ziemliche Ressourcen Verschwendung.
    Allein das gigantische Display gehört zu dieser Kategorie. Klar sieht nett aus, aber bei einem Auto wo es eigentlich um Energieeffizienz gehen sollte, diese diese Verschwendung einfach nicht mehr nachvollziehbar.

  2. Re: Ziemliche Verschwendung

    Autor: schnick 08.11.21 - 14:16

    Könnte man meinen, trotzdem ist der Model 3 ein Effizienzmonster. Ich denke das wird beim S/X nicht anders sein wenn Gewicht und Größe mitgerechnet werden.

  3. Re: Ziemliche Verschwendung

    Autor: picaschaf 08.11.21 - 14:31

    Nein, einfach ökonomisch. Du scheinst keinen Tesla zu besitzen, daher ist es recht lächerlich dass du hier ein Urteil bilden willst.

  4. Re: Ziemliche Verschwendung

    Autor: acl 08.11.21 - 14:37

    Der Verbrauch eines Model 3 liegt bei 18kWh/100km (gemittelt über alle einträge bei Spritmonitor)
    Das sind bummelig 1,5l Diesel / 100km. Welches Auto fährst du dass du das für Verschwendung hältst?

  5. Re: Ziemliche Verschwendung

    Autor: 13ones 08.11.21 - 14:41

    ist auch nicht so schlau zu sagen dass es verschwendung ist wenn es auf volllast auf 350w kommt.
    Wenn das System idled, was es die meiste Zeit machen wird wirds ein Bruchteil davon sein. Vielleicht 50-60w wenns hochkommt.

  6. Re: Ziemliche Verschwendung

    Autor: Fernando-05 08.11.21 - 14:55

    Dafür fallen bei TESLA dutzende Kleincomputer weg. Z.B. für die Scheibenwischer. Ein Superrechner im TESLA steuert ALLES.

    Bald eine Million TESLA Autos!
    https://www.live-counter.com/tesla-motors/

  7. Re: Ziemliche Verschwendung

    Autor: Dino13 08.11.21 - 15:11

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, einfach ökonomisch. Du scheinst keinen Tesla zu besitzen, daher ist
    > es recht lächerlich dass du hier ein Urteil bilden willst.

    Warum muss man gleich so ein Asi sein? Kann man nicht normal antworten?

  8. Re: Ziemliche Verschwendung

    Autor: Dino13 08.11.21 - 15:14

    acl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Verbrauch eines Model 3 liegt bei 18kWh/100km (gemittelt über alle
    > einträge bei Spritmonitor)
    > Das sind bummelig 1,5l Diesel / 100km. Welches Auto fährst du dass du das
    > für Verschwendung hältst?

    Ich glaub, die Vorstellung war das man durch nicht ganz so leistungsstarke Komponenten evtl noch mehr einsparen könnte. Aber damit bekommt nicht wirklich was eingespart und nervt nur den Fahrer, weil die Software mal wieder ewig braucht. Ist ein bisschen wie mit den versenkten Türgriffen.

  9. Re: Ziemliche Verschwendung

    Autor: Prokrastinator 08.11.21 - 16:19

    Allandor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß, die paar Watt machen bei den tausenden Watt Fahrleistung kaum
    > einen unterschied. Aber das ist schon eine ziemliche Ressourcen
    > Verschwendung.
    > Allein das gigantische Display gehört zu dieser Kategorie. Klar sieht nett
    > aus, aber bei einem Auto wo es eigentlich um Energieeffizienz gehen sollte,
    > diese diese Verschwendung einfach nicht mehr nachvollziehbar.

    Nur weil du es nicht nachvollziehen kannst, muss es ja nicht schlecht sein. Du hast auch sicher nicht alle Informationen und warst nicht bei der Entwicklung dabei. Sonst melde dich bei denen, dass du noch viel Potential gefunden hast, und dass die einiges falsch machen!

  10. Re: Ziemliche Verschwendung

    Autor: Dino13 08.11.21 - 20:36

    Prokrastinator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allandor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich weiß, die paar Watt machen bei den tausenden Watt Fahrleistung kaum
    > > einen unterschied. Aber das ist schon eine ziemliche Ressourcen
    > > Verschwendung.
    > > Allein das gigantische Display gehört zu dieser Kategorie. Klar sieht
    > nett
    > > aus, aber bei einem Auto wo es eigentlich um Energieeffizienz gehen
    > sollte,
    > > diese diese Verschwendung einfach nicht mehr nachvollziehbar.
    >
    > Nur weil du es nicht nachvollziehen kannst, muss es ja nicht schlecht sein.
    > Du hast auch sicher nicht alle Informationen und warst nicht bei der
    > Entwicklung dabei. Sonst melde dich bei denen, dass du noch viel Potential
    > gefunden hast, und dass die einiges falsch machen!

    Inwiefern hast du jetzt mit dieser Antwort einen wirklichen Beitrag zur Diskussion geleistet. Mehr als stänkern konntest du nicht? Wenn denn das so alles super ist dann kann man doch einfach argumentativ erklären warum das keinen Einfluss auf den Verbrauch hat, aber dazu hättest dich selbst erst mit dem Thema befassen müssen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Software Developer (w/m/d) Customer Service
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster, Oberviechtach
  2. Key User Einkaufssysteme & Materialdisposition (m/w/d)
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
  3. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
  4. Leitung der Stabsstelle IT und Digitalisierung (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€ statt 49,99€
  2. 30,99€ statt 99,99€
  3. (u. a. Project Wingman für 16,99€, The Wild Heart für 15,99€, Crying Suns für 6,99€)
  4. 35,99€ statt 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Aus dem Verlag: Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis
Aus dem Verlag
Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis

Wir haben die günstigen Golem-Systeme mit schnelleren Grafikkarten und Prozessoren versehen, auch Raytracing wird durchweg unterstützt.

  1. Aus dem Verlag Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
  2. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
  3. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener