1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Web.de stellt FreePhone ein

Kennt jemand gute Alternativen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: mc.perx 08.12.06 - 16:48

    webphone hatte eine deutsche Festnetz-Nummer,
    die Software funktioniert mit unserer TelCo-Bridge (Skype nicht)
    und der Preis war OK.

    Hat jemand was ähnliches zu bieten?

    Tiefe Trauer...

  2. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: Dark Apitude 08.12.06 - 16:55

    mc.perx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > webphone hatte eine deutsche Festnetz-Nummer,
    > die Software funktioniert mit unserer TelCo-Bridge
    > (Skype nicht)
    > und der Preis war OK.
    >
    > Hat jemand was ähnliches zu bieten?
    >
    > Tiefe Trauer...


    http://www.voipbuster.com ist sip kompatibel und ziemlich günstig bzw Kostenlos.


    http://www.peterzahlt.de/c2c-peterzahlt/ gratis dafür aber dafür nur über Browser verfügbar.

  3. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: sip'ler 08.12.06 - 16:56

    Wie wär's mit Sipgate? Echtes SIP, eigene Rufnummer (mit Ortsvorwahl ODER Vanity) und per Software "X-Lite" (SIP-Client) auch hinter Firewalls zu betreiben. Bin eigentlich sehr zufrieden! Aufladung des Kontos per Prepaid-Methode, kostenlose Telefonate unter Sipgate-Kunden und aller angeschlossenen SIP-Partnernetzwerke.

    http://www.sipgate.de/

    mc.perx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > webphone hatte eine deutsche Festnetz-Nummer,
    > die Software funktioniert mit unserer TelCo-Bridge
    > (Skype nicht)
    > und der Preis war OK.
    >
    > Hat jemand was ähnliches zu bieten?
    >
    > Tiefe Trauer...


  4. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: Cucky 08.12.06 - 16:56

    mc.perx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > webphone hatte eine deutsche Festnetz-Nummer,
    > die Software funktioniert mit unserer TelCo-Bridge
    > (Skype nicht)
    > und der Preis war OK.
    >
    > Hat jemand was ähnliches zu bieten?
    >
    > Tiefe Trauer...


    Ist das nicht so ähnlich wie http://www.jajah.com ?!?
    ...und die gibts noch!

  5. Sipgate ist die Alternative (kwT)

    Autor: SIPer 08.12.06 - 17:02

    sip'ler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie wär's mit Sipgate? Echtes SIP, eigene
    > Rufnummer (mit Ortsvorwahl ODER Vanity) und per
    > Software "X-Lite" (SIP-Client) auch hinter
    > Firewalls zu betreiben. Bin eigentlich sehr
    > zufrieden! Aufladung des Kontos per
    > Prepaid-Methode, kostenlose Telefonate unter
    > Sipgate-Kunden und aller angeschlossenen
    > SIP-Partnernetzwerke.
    >
    > www.sipgate.de
    >
    > mc.perx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > webphone hatte eine deutsche Festnetz-Nummer,
    >
    > die Software funktioniert mit unserer
    > TelCo-Bridge
    > (Skype nicht)
    > und der Preis
    > war OK.
    >
    > Hat jemand was ähnliches zu
    > bieten?
    >
    > Tiefe Trauer...
    >
    >


  6. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: Du 08.12.06 - 17:22

    Kann man bei gmx nicht auch über VOIP telefonieren ohne gleich die Telefon-Flat zu nehmen? Die Preise sind wohl ähnlich wie bei web.de. Oder gibt's das nur für deren DSL Kunden?

    mc.perx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > webphone hatte eine deutsche Festnetz-Nummer,
    > die Software funktioniert mit unserer TelCo-Bridge
    > (Skype nicht)
    > und der Preis war OK.
    >
    > Hat jemand was ähnliches zu bieten?
    >
    > Tiefe Trauer...


  7. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: ericpp 08.12.06 - 18:04

    Du schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann man bei gmx nicht auch über VOIP telefonieren
    > ohne gleich die Telefon-Flat zu nehmen? Die Preise
    > sind wohl ähnlich wie bei web.de. Oder gibt's das
    > nur für deren DSL Kunden?
    >
    > mc.perx schrieb:
    > --------------------------------------------------


    Ich bin DSL- Kunde bei GMX, kann also nicht sagen obs auch ohne geht.
    Aber als DSL- Kunde kann man das auch ohne Flat nehmen.

    Der Nachteil: Man bekommt keine neue Rufnummer sondern muß seine bestehende angeben die dann auf GMX umgebogen wird.

    Zumindest habe ich es trotz vielfachen Probierens nicht anders hinbekommen. Das war dann jedenfalls der Punkt wo ich meine Anmeldung abgebrochen habe. Ich wollte den Dienst schon vorher gefahrlos testen.

  8. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: Dermitdemwolfttanzt 08.12.06 - 20:22

    Du schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann man bei gmx nicht auch über VOIP telefonieren
    > ohne gleich die Telefon-Flat zu nehmen? Die Preise
    > sind wohl ähnlich wie bei web.de. Oder gibt's das
    > nur für deren DSL Kunden?

    Nein, braucht man nicht. Nur einen GMX-Account.
    Hatte, weil ich eh Web.de-Nutzer, meinen SIP-Account wieder aufgelöst gehabt (wegen web.cent-Guthaben, dass ich aus Preisgründen nur für VoIP nutze). Die (GMX) hatten nicht mal die Restbeträge der letzten zwei Monate eingezogen. Und das war ein paar Monate her.

    Frage mich jetzt allerding, wie ich meine restlichen web.cent von rund 12.00 EUR Wert "verwurste" bzw. zurückerhalte.

    Und wie ich den Club-Account kündige... . (Nein, der war nicht wegen der Telefonie)

    Grüße
    Dermitdemwolftanzt

  9. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: SIP-Experte 08.12.06 - 22:07

    voipstation.de
    dus.net
    bellshare.de

    Alle besser als web.de

  10. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: Mein Senf 08.12.06 - 23:00

    SIP-Experte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Alle besser als web.de

    Jein.
    Mit web.de konnte man ohne großes Palaver alle 1&1,web.de und gmx-Spackos (eben das ganze united internet geschläuch) kostenlos anrufen. Womit macht man das jetzt?



  11. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: Newb 08.12.06 - 23:50

    > www.voipbuster.com ist sip kompatibel und ziemlich
    > günstig bzw Kostenlos.
    Kann ich bestätigen, ausserdem ist die Qualität (zumindest von dem was ich nutze) sehr gut.

    > www.peterzahlt.de gratis dafür aber dafür nur über
    > Browser verfügbar.
    Kannte ich nicht, finde ich aber sehr schön!

  12. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: trueQ 09.12.06 - 08:51

    Mein Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Jein.
    > Mit web.de konnte man ohne großes Palaver alle
    > 1&1,web.de und gmx-Spackos (eben das ganze
    > united internet geschläuch) kostenlos anrufen.
    > Womit macht man das jetzt?

    Indem zu gmx gehst?

    cu

    trueQ

  13. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: tiiim 09.12.06 - 11:52

    > Mit web.de konnte man ohne großes Palaver alle
    > 1&1,web.de und gmx-Spackos (eben das ganze
    > united internet geschläuch) kostenlos anrufen.
    > Womit macht man das jetzt?

    Die Frage war nach was Ähnlichem bzw. Besserem. Diese Frage wurde doch von SIP-Experte beantwortet.

    Wenn man weiterhin kastriertes SIP nutzen möchte - also Internettelefonie in(nerhalb) der UI-Gruppe - der muss bei dem Verein bleiben.

    Gründe die gegen UI sprechen:
    - keine Erreichbarkeit aus anderen VoIP-Netzen (nur über Umweg POTS)
    - keine Verbindungen in andere VoIP-Netze (nur über Umweg POTS)

  14. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: Rainer Haessner 09.12.06 - 14:01

    Ja, einfach was Ordentliches. Sprich gutes altes POTS. Angesichts identisch verbratener Bandbreite koennen auch Internettelefoniedienste nicht zaubern. Eine Zeitlang funktionieren natuerlich Lockvogelangebote, bei manchen auch etwas laenger. Irgendwann muessen die Anbieter Geld verdienen, auf welchem Weg auch immer.
    Und bei POTS ist QoS automatisch eingebaut und funktioniert sogar. Von einfacher Handhabbarkeit und Zuverlaessigkeit wollen wir schon gar nicht reden.


  15. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: Dodo 10.12.06 - 09:41

    Ich meine dass du von freenet aus web.de etc. umsonst anrufen kannst (Sipgate geht auf jeden Fall)

    Mein Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SIP-Experte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Alle besser als web.de
    >
    > Jein.
    > Mit web.de konnte man ohne großes Palaver alle
    > 1&1,web.de und gmx-Spackos (eben das ganze
    > united internet geschläuch) kostenlos anrufen.
    > Womit macht man das jetzt?
    >
    >


  16. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: Digimilk 11.12.06 - 13:03

    Ich werd auch versuchen das Geld wieder zu bekommen.
    Aber ich weiss, dass es nichts helfen wird :-(
    denn die AGBs sind eindeutig. Meine Web-Cent habe
    ich auch ausschliesslich zum telefonieren verwendet.

    Da ich Kabel Deutschland Internet Kunde bin hab ich
    natürlich auch keinen Festnetz-Telefonanschluss mehr!
    Nun muss ich mich auf die Suche nach nem neuen VoIP
    Anbieter machen, der keine Festnetznummer vorraussetzt
    (ist eh eine unglaubliche Logik!!!!) und bei dem ich
    auch nicht an sein DSL gebunden bin!

    SIPGATE.de und DUS.net scheinen mir gute alternativen
    (BTW: Sipgate zahlt auch nichts vom Konto zurück) wobei
    mit SIPGATE einen provessionellen Eindruck macht (Web GUI).
    SIPGATE hat auch von Haus aus 110/112 freigeschaltet!

    Jedenfalls alles scheisse!
    Meine Freundin war eh schon skeptisch ("01212 was isn das?!")
    Und nun lacht sie sich kaputt :-/ kann aber (bald) keinen
    mehr anrufen um zu lästern ;}

    Martin

  17. Re: Kennt jemand gute Alternativen?

    Autor: Simon Bayer 11.12.06 - 16:04


    Als Alternative kann ich http://www.@#$%& und http://www.dus.net empfehlen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  2. Senior Mobile Developer (m/f/d)
    IDnow GmbH, Düsseldorf, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Berufseinstieg SAP-Berater*in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg, Frankfurt, Wetzlar, Köln, Stuttgart
  4. Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, ... (m/w/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB für 99,90€ inkl. Versand statt ca. 160€ im Vergleich)
  2. 19,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 29,99€)
  3. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition [PC Version] für 18,49€, NBA 2K22 - NBA 75th...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
Windows 11
Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Betriebssystem Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet
  2. PC-Integritätsprüfung Microsofts neue App prüft Kompatibilität mit Windows 11
  3. Microsoft Windows-11-VMs sollen Hardware-Anforderung von PCs erfüllen

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro