1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aldi-Notebook mit Core Duo…

Standardauflösung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Standardauflösung

    Autor: Cpt. Clumsy 09.12.06 - 11:48

    Ist leider etwas wenig, ab 1400x irgendwas wärs interessant gewesen, schade.

  2. schau auf den Preis

    Autor: illdisposed 09.12.06 - 16:14

    Cpt. Clumsy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist leider etwas wenig, ab 1400x irgendwas wärs
    > interessant gewesen, schade.


    Hallo? Was erwartest du? Der Laptop koste 999 und nicht 1999.

    Ich frag mich echt, was manche Menschen hier für Ansprüche an einen Laptop in dieser Preisklasse haben.
    Du kannst doch zu 'nem Preis eines Porsche Boxter kein Cayenne Turbo erwarten. Blöder Vergleich, aber so ist es doch.

  3. Ein paar Beispiele gefällig?

    Autor: OpenBSD 09.12.06 - 17:12

    http://www.heise.de/preisvergleich/HP_nx6325_EY350EA_a208016.html

    http://www.bullman.de/vk7cenduo15.htm

    http://www.heise.de/preisvergleich/a202001.html

    http://www.heise.de/preisvergleich/a174797.html <- leider nur P-M

    Cpt. Clumsy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist leider etwas wenig, ab 1400x irgendwas wärs
    > interessant gewesen, schade.


  4. Re: schau auf den Preis

    Autor: Alternativ: kostenlos registrieren 10.12.06 - 22:27

    Littlebit Skate Z83

    15.4" 1400*1050
    Core Duo, 2Ghz
    Geforce Go 7600
    60 GB HD

    der rest ist in etwa analog zum Medion Gerät

    Kostet 1500€

    illdisposed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Cpt. Clumsy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist leider etwas wenig, ab 1400x irgendwas
    > wärs
    > interessant gewesen, schade.
    >
    > Hallo? Was erwartest du? Der Laptop koste 999 und
    > nicht 1999.
    >
    > Ich frag mich echt, was manche Menschen hier für
    > Ansprüche an einen Laptop in dieser Preisklasse
    > haben.
    > Du kannst doch zu 'nem Preis eines Porsche Boxter
    > kein Cayenne Turbo erwarten. Blöder Vergleich,
    > aber so ist es doch.


  5. Re: Ein paar Beispiele gefällig?

    Autor: hamp3lmann 11.12.06 - 09:30

    OpenBSD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.heise.de
    >
    > www.bullman.de
    >
    > www.heise.de
    >
    > www.heise.de <- leider nur P-M
    >
    > Cpt. Clumsy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist leider etwas wenig, ab 1400x irgendwas
    > wärs
    > interessant gewesen, schade.
    >
    >
    Keine Beispiele ...
    Alle schlechter ... bis auf der eine der ca. 600€ mehr kostet.

    Die andern haben wenn sie auch um die ~1000€ kosten keinen CoreDuo, keine 1024 RAM etc. ...

  6. Re: Ein paar Beispiele gefällig?

    Autor: Trollalarm 11.12.06 - 11:24

    hamp3lmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Keine Beispiele ...
    > Alle schlechter ... bis auf der eine der ca. 600€
    > mehr kostet.
    >
    > Die andern haben wenn sie auch um die ~1000€
    > kosten keinen CoreDuo, keine 1024 RAM etc. ...

    [x] Ich habe die Seiten gar nicht angeschaut
    [x] Ich habe generell keine Ahnung
    [x] Ich wollte nur spielen

  7. Re: Ein paar Beispiele gefällig?

    Autor: Painy187 11.12.06 - 12:14

    Trollalarm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe die Seiten gar nicht angeschaut
    > Ich habe generell keine Ahnung
    > Ich wollte nur spielen

    Er hat doch Recht!
    Der eine ist nen AMD Turion, du solltest wissen, dass der Core 2 Duo Leistungsfähiger ist!

    Der nächste hat ne Graka mit reinem shared Memory, also musste den Graka-Mem von den 1024 MB Ram abziehen, außerdem ist die Graka somit schlechter...

    Außerdem hatte keines der genannten Modelle so viel Speicherplatz, auch wenn das vielleicht nicht jeder braucht bei einem Laptop. Aldi macht hier schon nen sehr guter Angebot find ich... Wenns doch nur kein Medion wär :D

  8. Re: schau auf den Preis

    Autor: der mit dem Wissen ;-) 11.12.06 - 21:50

    also für 1500€...
    .. ist das schrott .. hat nix als ne höhe Auflösung zu bieten

    Das Medion ist eben super im Preis-Leistungs Verhältnis..

    wer aber auf Qualität wert legt sollte aber doch
    Samsung, Asus etc. (eben Qualität Geräte) kaufen da die ein besseres Gewicht, längere Akkuleifzeiten, geringere Wärmeentiklung etc.. haben.

    Und das beste wer sich etwas Zeit nimmt findet dann auch Geräte in der 1000€ Klasse (nagut die Festplatte ist dann warscheinlich nur bei 120GB)


    Alternativ: kostenlos registrieren schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Littlebit Skate Z83
    >
    > 15.4" 1400*1050
    > Core Duo, 2Ghz
    > Geforce Go 7600
    > 60 GB HD
    >
    > der rest ist in etwa analog zum Medion Gerät
    >
    > Kostet 1500€
    >
    > illdisposed schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Cpt. Clumsy schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ist leider etwas wenig, ab
    > 1400x irgendwas
    > wärs
    > interessant
    > gewesen, schade.
    >
    > Hallo? Was
    > erwartest du? Der Laptop koste 999 und
    > nicht
    > 1999.
    >
    > Ich frag mich echt, was manche
    > Menschen hier für
    > Ansprüche an einen Laptop
    > in dieser Preisklasse
    > haben.
    > Du kannst
    > doch zu 'nem Preis eines Porsche Boxter
    > kein
    > Cayenne Turbo erwarten. Blöder Vergleich,
    >
    > aber so ist es doch.
    >
    >


  9. Re: schau auf den Preis

    Autor: der mit dem Wissen ;-) 11.12.06 - 22:09

    bevor ihr euch bekloppt sucht:
    einfach mal ein beispiel:

    R55-T5500 Cemro ist zwar angegeben mit 1400€ aber Samsung bietet von haus aus rabatte an wie z.B. Studenten rabatt spart man 200€ oder man schaut mal in die Mediamarkt werbung da wird man den dann für 1150€ bekommen
    und die differenz ist schon der CPU (denn das ist nicht die Billig version eines CoreDuo wie der T2050 sondern der T5500 Core 2 Duo... ;-)

    naja den rest könnt ihr ja selbst herausfinden ...


    der mit dem Wissen ;-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also für 1500€...
    > .. ist das schrott .. hat nix als ne höhe
    > Auflösung zu bieten
    >
    > Das Medion ist eben super im Preis-Leistungs
    > Verhältnis..
    >
    > wer aber auf Qualität wert legt sollte aber doch
    > Samsung, Asus etc. (eben Qualität Geräte) kaufen
    > da die ein besseres Gewicht, längere
    > Akkuleifzeiten, geringere Wärmeentiklung etc..
    > haben.
    >
    > Und das beste wer sich etwas Zeit nimmt findet
    > dann auch Geräte in der 1000€ Klasse (nagut die
    > Festplatte ist dann warscheinlich nur bei 120GB)
    >
    > Alternativ: kostenlos registrieren schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Littlebit Skate Z83
    >
    > 15.4"
    > 1400*1050
    > Core Duo, 2Ghz
    > Geforce Go
    > 7600
    > 60 GB HD
    >
    > der rest ist in etwa
    > analog zum Medion Gerät
    >
    > Kostet
    > 1500€
    >
    > illdisposed schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Cpt. Clumsy
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ist leider etwas
    > wenig, ab
    > 1400x irgendwas
    > wärs
    >
    > interessant
    > gewesen, schade.
    >
    > Hallo? Was
    > erwartest du? Der Laptop koste 999
    > und
    > nicht
    > 1999.
    >
    > Ich frag mich
    > echt, was manche
    > Menschen hier für
    >
    > Ansprüche an einen Laptop
    > in dieser
    > Preisklasse
    > haben.
    > Du kannst
    > doch
    > zu 'nem Preis eines Porsche Boxter
    > kein
    >
    > Cayenne Turbo erwarten. Blöder
    > Vergleich,
    >
    > aber so ist es doch.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  2. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
  3. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  4. Informatiker*in oder Elektroingenieur*in (m/w/d) mit Spezialisierung im Bereich Data Science und KI-gestützte Softwareanwendungen
    Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart (IAT), Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...
  2. 4,99€
  3. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)
  4. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf