1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Justizminister…

Das war's dann mit resposible disclosure

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das war's dann mit resposible disclosure

    Autor: purerzufall 12.11.21 - 14:57

    Da haben sie schon die Chance, einen Fehler zu korrigieren, aber nö.
    Zum Kotzen.

    Dann eben sofortiges, anonymes full disclosure, keine Rücksicht mehr.

    pz

  2. Re: Das war's dann mit resposible disclosure

    Autor: CraWler 12.11.21 - 19:45

    Nuja, der Staat will ja Sicherheitslücken nicht schließen weil man die ja auch für den Staatstrojaner braucht.... Am Ende ist dann das Geheule wieder groß wenn es immer mehr Ransomware Angriffe gibt.

    Aber ok, da sehe ich auch die Bürger in der Verantwortung. Wenn immer nur die digital inkompetenten Parteien gewählt werden dann kommt halt so ein Mist dabei raus....

    ------------------------------------
    Piratenpartei Wähler

  3. Re: Das war's dann mit resposible disclosure

    Autor: F.Nixda 13.11.21 - 02:44

    Internet ist für die Zielgruppe der CDU bekanntlich Neuland. Und die Zielgruppe ist eben eine Geburtenstarke Fraktion unserer Gesellschaft. Da sollten wir jungen Leute schon rücksicht auf unsere Opis und Omis nehmen und den Herrn Öttinger mal machen lassen. Günni weiß ja was er macht. Ist ja schließlich Profi.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Architekt (m/w/d) für die Business Unit Digitalization
    Maag Germany GmbH, Kervenheim, Xanten, Großostheim
  2. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d) First-Level-Support
    MVZ Labor Münster Hafenweg GmbH, Münster
  4. Senior Data Governance Experte Logistik Marine (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ (Vergleichspreis 210,99€)
  2. 1.499€ (Vergleichspreis 1.949,99€)
  3. 229,99€ (Vergleichspreis 267,45€)
  4. 2.089€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis
Aus dem Verlag
Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis

Wir haben die günstigen Golem-Systeme mit schnelleren Grafikkarten und Prozessoren versehen, auch Raytracing wird durchweg unterstützt.

  1. Aus dem Verlag Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
  2. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
  3. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
    Internetinfrastruktur
    Chinas Digitale Seidenstraße

    China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

    1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
    2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
    3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline