1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notruf-Ausfall…

Telefonbuch? Das gibt's noch?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Telefonbuch? Das gibt's noch?

    Autor: dummzeuch 12.11.21 - 15:23

    Ernstgemeinte Frage: Wir haben kein Telefonbuch und ich kann mich nicht erinnern, wann zuletzt eines (in Papierform) rausgekommen ist (das ist definitiv Jahre her). Gibt es das denn überhaupt noch?

  2. Re: Telefonbuch? Das gibt's noch?

    Autor: z3r03nna 12.11.21 - 15:40

    Bei uns liegen die alle halbe jahre oder so im Rewe aus, also das örtliche und gelbe seiten oder so... Hab aber auch klassisches Telefonbuch gesehen ...

  3. Re: Telefonbuch? Das gibt's noch?

    Autor: Steven Lake 12.11.21 - 16:51

    Ich meine das Telefonbuch liegt bei uns regelmäßig rum. Ist halt auch nicht mehr Gelb, sondern Rot und Weiß. Keine Ahnung warum die das bei uns im Treppenhaus rein legen, weil im Supermarkt oder so ist es besser aufgehoben.

    Primär ist es aber Online zu nutzen. Als Privatperson würde ich mich aber nie Eintragen lassen. Habe die Eintragung auch immer explizit abgelehnt. Ist ja auch Käse in dieser modernen Zeit. Wer meinen Namen hat, aber nicht meine Nummer, ist das aus einem guten Grund. Mit meinem Namen und dem Internet findet man einige Kontaktmöglichkeiten

  4. Re: Telefonbuch? Das gibt's noch?

    Autor: koki 12.11.21 - 18:17

    Steven Lake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meine das Telefonbuch liegt bei uns regelmäßig rum. Ist halt auch nicht
    > mehr Gelb, sondern Rot und Weiß. Keine Ahnung warum die das bei uns im
    > Treppenhaus rein legen, weil im Supermarkt oder so ist es besser
    > aufgehoben.
    >
    > Primär ist es aber Online zu nutzen. Als Privatperson würde ich mich aber
    > nie Eintragen lassen. Habe die Eintragung auch immer explizit abgelehnt.
    > Ist ja auch Käse in dieser modernen Zeit. Wer meinen Namen hat, aber nicht
    > meine Nummer, ist das aus einem guten Grund. Mit meinem Namen und dem
    > Internet findet man einige Kontaktmöglichkeiten


    Damit dürfest du aber in der Minderheit sein, so sorglos wie viele Menschen mittlerweile mit ihren Daten umgehen.

  5. Re: Telefonbuch? Das gibt's noch?

    Autor: dummzeuch 15.11.21 - 13:50

    koki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steven Lake schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Als Privatperson würde ich mich aber
    > > nie Eintragen lassen.

    > Damit dürfest du aber in der Minderheit sein, so sorglos wie viele Menschen
    > mittlerweile mit ihren Daten umgehen.

    Da bin ich mir nicht sicher: Machen (viele?), die kein Problem damit haben, dass Facebook alles über sie weiß, reagieren ganz komisch, wenn es um einen Eintrag im Telefonbuch geht.

  6. Re: Telefonbuch? Das gibt's noch?

    Autor: peterbruells 15.11.21 - 15:39

    dummzeuch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Da bin ich mir nicht sicher: Machen (viele?), die kein Problem damit haben,
    > dass Facebook alles über sie weiß, reagieren ganz komisch, wenn es um einen
    > Eintrag im Telefonbuch geht.

    Weil Facebook nicht einfach anruft. Und auch nicht bei einem zu Hause vor der Tür steht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk Administrator (m/w/d)
    ST Extruded Products Group (STEP-G), Bonn
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich digitale Transformation und digitale Start-ups (w/m/d)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Berlin
  3. IT Projektleiter (m/w/d) interne Digitalisierung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. (Senior) Cloud Developer (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri