1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 10…

jaja

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. jaja

    Autor: flasherle 17.11.21 - 12:32

    > "Gegenüber Slashgear hat sich ein Microsoft-Sprecher auch zu der Aussage von Nixon mit einem Statement geäußert. "Wir reden nicht über künftige Marken zu diesem Zeitpunkt, aber unsere Kunden können darauf vertrauen, dass Windows 10 immer aktuell bleiben wird und eine Reihe von Geräten antreiben wird, von PCs zu Telefonen bis hin zu Surface Hub, HoloLens und die Xbox. "

    so viel dazu...

  2. Re: jaja

    Autor: xPandamon 17.11.21 - 13:51

    Aktuell bleibt Windows auch ohne Feature-Updates. Lesen und verstehen ist nötig.

  3. Re: jaja

    Autor: flasherle 17.11.21 - 13:57

    nein. da ab 10.2025 auch keine sicherheitsupdates mehr kommen, bleibt es eben nicht akutell...

  4. Re: jaja

    Autor: nightmar17 17.11.21 - 14:02

    Ja, aber bis dahin wird es immer aktuell bleiben.
    Also solange Windows 10 unterstützt wird, wird es auch immer aktuell bleiben.
    Er sagte ja nicht, dass es für immer unterstützt wird.

  5. Re: jaja

    Autor: xPandamon 17.11.21 - 14:09

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein. da ab 10.2025 auch keine sicherheitsupdates mehr kommen, bleibt es
    > eben nicht akutell...

    Da geht es erst einmal um Privatnutzer, für Firmen wird es wie Windows XP damals noch lange weiter versorgt werden. Dass es bis 2025 eine neue Lösung gibt ist klar, Microsoft wird wohl kaum alle Kunden ohne TPM 2.0 ohne Updates stehen lassen. Ich denke Windows 11 wird bis dahin etwas umgebastelt und dann quasi als reguläres Update eingespielt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.21 14:10 durch xPandamon.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
  2. Projektmanager CES (m/w / divers)
    Continental AG, Markdorf
  3. Enterprise Risk Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  4. Service-Manager Learning Management System (m/w/d)
    VIWIS GmbH, Hamburg, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,49€ (UVP 50€)
  2. 42,99€ (UVP 49,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterfertigung bei TSMC: Wie Moore's Law künftig weiterleben soll
Halbleiterfertigung bei TSMC
Wie Moore's Law künftig weiterleben soll

Bei TSMCs 3-nm-Fertigungsprozess N3 gibt es neue Ideen. Für die Steigerung der Rechenleistung wird auch das Packaging immer bedeutender.
Ein Bericht von Johannes Hiltscher

  1. Halbleiterfertigung TSMCs N2-Prozess nutzt Nanosheets
  2. Halbleiterfertigung TSMC plant 2-nm-Fertigung ab 2025
  3. Halbleiterfertigung TSMC macht fast 50 Prozent mehr Gewinn

DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
DERA-Studie
Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
  2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
  3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide

30 Jahre Fate of Atlantis: Indiana Jones in seinem besten Abenteuer
30 Jahre Fate of Atlantis
Indiana Jones in seinem besten Abenteuer

Mehrere Handlungspfade und Prügeleien: Golem.de hat das vor 30 Jahren veröffentlichte Indiana Jones and the Fate of Atlantis neu ausprobiert.
Von Andreas Altenheimer

  1. Indiana Jones wird 40 Jahre alt Als Harrison Ford zum ersten Mal die Peitsche schwang