1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Speziell…

Energieversorgung Ladesäule

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Energieversorgung Ladesäule

    Autor: the_crow 17.11.21 - 14:33

    Interessant auch: Wo bekommt eigentlich die Ladesäule Strom (genau genommen Leistung) in dieser Größenordnung her? Wir sind ja ja vermutlich im Megawatt-Bereich. Entweder ist da ein Zwischenspeicher oder sie steht direkt an der Hochspannungsleitung. Über kurzfristige Leistungsschwankungen in der Größenordnung dürften sich die Netzbetreiber allerdings nicht freuen...

  2. Re: Energieversorgung Ladesäule

    Autor: Lufegrt 17.11.21 - 15:04

    Siehe andere Länder da funktioniert das.



    the_crow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant auch: Wo bekommt eigentlich die Ladesäule Strom (genau genommen
    > Leistung) in dieser Größenordnung her? Wir sind ja ja vermutlich im
    > Megawatt-Bereich. Entweder ist da ein Zwischenspeicher oder sie steht
    > direkt an der Hochspannungsleitung. Über kurzfristige Leistungsschwankungen
    > in der Größenordnung dürften sich die Netzbetreiber allerdings nicht
    > freuen...

  3. Re: Energieversorgung Ladesäule

    Autor: unbuntu 17.11.21 - 15:05

    Und wie funktionierts da?

    Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe.
    - Albert Einstein

  4. Re: Energieversorgung Ladesäule

    Autor: Sharra 17.11.21 - 15:14

    Ja? Wo stehen denn Ladesäulen mit mehreren Megawatt Ladeleistung? 360KW sind laut Google derzeit das absolute Maximum, das man aufstellt.

  5. Re: Energieversorgung Ladesäule

    Autor: PiranhA 17.11.21 - 15:45

    Bei Schnellladesäulen machen Pufferbatterien in jedem Szenario Sinn. Wir brauchen die ja sowieso um in Zukunft die Energiewende voranzutreiben. Über dem Tag verteilt werden diese die meiste Zeit nicht benutzt, aber haben kurzzeitig eine extreme hohe Last.

  6. Re: Energieversorgung Ladesäule

    Autor: Sharra 17.11.21 - 15:58

    Batterien würde ich da aber nicht nutzen. Die Dinger würden immer mit maximaler Leistung geladen, nur um dann schlagartig die Energie wieder abgeben zu müssen. Das machen die Zellen ein paar Wochen mit, aber maximal, dann wars das.

  7. Re: Energieversorgung Ladesäule

    Autor: Faraaday 17.11.21 - 16:04

    Puffer an den Autobahnen haben nur begrenzt Zeit sich zu laden wenn da 10 Anschlüsse je 2400A*800V -->10*1,9MW bereitstehen und dann brauche ich dennoch bei halber Auslastung (5min laden +5min Steckerwechsel) und 5 Säulen im Dauerbetrieb. Im Schnitt 19/2/2MW fast 5MW Dauerleistung. Das ist schon Mal so eine Fabrikanschlussgröße.

  8. Re: Energieversorgung Ladesäule

    Autor: SmiStar 17.11.21 - 16:48

    Lufegrt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehe andere Länder da funktioniert das.
    >

    Na das ist doch mal schlüssig argumentiert. "Die anderen machen das auch".
    Erinnert mich an gewisse Demos, bei denen dies und das verlangt wird, für die Realisierung dann "die Wissenschaftler" verantwortlich gemacht werden.

  9. Re: Energieversorgung Ladesäule

    Autor: ernstl 17.11.21 - 17:10

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja? Wo stehen denn Ladesäulen mit mehreren Megawatt Ladeleistung? 360KW
    > sind laut Google derzeit das absolute Maximum, das man aufstellt.

    Es steht ja nicht nur eine einzelne Ladesäule rum, sondern meist mehrere (oft sogar mehrere von verschiedenen Anbietern) in unmittelbarer Nähe. Da kommt man in Summe bei entsprechender Auslastung mit Sicherheit auf die Megawatt.

    >> Siehe andere Länder da funktioniert das.

    Also auch in Deutschland.

  10. Re: Energieversorgung Ladesäule

    Autor: Gucky 17.11.21 - 17:23

    Tatsächlich gibt es hier in meiner Stadt in NRW EINE CCS Ladestelle von EnBW die 300kW hergibt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer IT-Support (m/w/d)
    Europäische Schule München, München-Neuperlach
  2. R&D Hardware Qualification Engineer (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. Data Scientist*in - HR Analytics
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Teamleiter/in Technischer Support (m/w/d)
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Gasnetze und Pipelines, Berlin, Essen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 864,15€ (günstig wie nie)
  2. 129,90€ (günstig wie nie)
  3. 1.159€ (günstig wie nie)
  4. 168,60€ (günstig wie nie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
Spieleentwicklung
Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
Von Peter Steinlechner


    Fairness am Arbeitsplatz: Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit
    Fairness am Arbeitsplatz
    "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"

    Faire Firmen finden und binden leichter IT-Fachkräfte als unfaire. Was aber ist fair?, haben wir eine Wirtschaftsexpertin gefragt.
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Impostor-Syndrom Hochstapler wider Willen
    2. 1 Milliarde US-Dollar Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
    3. Hybride Arbeit Das Schlechteste aus zwei Welten?

    LoRa-Messaging mit Meshtastic: Notfallkommunikation für Nerds
    LoRa-Messaging mit Meshtastic
    Notfallkommunikation für Nerds

    Ins Funkloch gefallen und den Knöchel verstaucht? Mit Meshtastic lässt Hilfe rufen - ganz ohne Mobilfunk, LAN oder WLAN.
    Eine Anleitung von Dirk Koller