1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitkom Studie: Online-Shopping…

Bestellt ihr GERNE über eine App?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bestellt ihr GERNE über eine App?

    Autor: Salzbretzel 18.11.21 - 14:17

    Ich habe auch schon über Apps bestellt - muss aber sagen es gefällt mir nicht.
    Zum einen habe ich bei den PC durch den großen Monitor mehrere Angebote in der Übersicht. Meistens klicke ich mit der mittleren Maustaste mehrere neue Tabs und gehe dann über die Angebote. Ohne das nervige zurück, neu laden und dann zurück und wieder neu laden.

    Und wenn ich Details zum Artikel will sind diese in der app in der Regel ausgeblendet. Was verständlich ist bei den kleinen Display - aber nervig isses für mich trotzdem.
    Erneutes Bestellen oder Dinge wo ich nichts falsch machen kann landen 1-2 mal im Quartal bei mir über die App im Einkaufswagen. Ansonsten bleibe ich bei den Desktop.

    Geht es anderen ähnlich?

  2. Re: Bestellt ihr GERNE über eine App?

    Autor: trinkhorn 18.11.21 - 14:49

    Geht mir wie dir.
    Allerdings ist das golem Forum natürlich mal wieder eine eigene Welt.
    Ich kenne viele Leute die haben garkeinen (privaten) PC mehr - wozu auch?
    Es geht eben alles auch übers Handy. Ein Richtiger Desktop-PC nimmt Platz weg, Laptops altern (zumindest gefühlt) wahnsinnig schnell und SOO viel größer als auf einem Handy oder vlt. Tablet ist der Bildschirm dann auch nicht.
    Und je seltener man den Laptop dann nutzt um so unpraktischer wird er. Man muss ihn hervorkramen, Akku anschließen, Maus anschließen (oder das doofe kleine Touchpad nutzen), hochfahren, Windows update installieren lassen, Browser update installieren lassen, usw usw.
    Ich verstehe schon sehr gut warum dann doch letztendlich für viele die außerhalb der Arbeit selten einen PC brauchen das bisschen wofür sie ihn bräuchten lieber am Handy/Tablet machen.

  3. Re: Bestellt ihr GERNE über eine App?

    Autor: koki 18.11.21 - 15:57

    Bin ein ewig gestriger. Ich mag meinen großen Monitor, ich mag meine Tastatur (ja ich nutze sogar noch ein Blackberry) und verstehe aus der UX Perspektive den Wandeln zu kleinen Screens nicht. Ich verstehe, dass man damit einen viel größeren Markt bedient aber die Usability von Apps und Webseiten auf einem mobilen Endgerät sind unglaublich schlecht, genauso wie ein Touchscreen als Tastaturersatz ungeeignet ist und nur mit Hilfsprogrammen passabel funktioniert.

  4. Re: Bestellt ihr GERNE über eine App?

    Autor: karazon 18.11.21 - 21:26

    Ich shoppe gerne am Smartphone, aber nur per Browser. Eine App für einen Shop :-D - soweit kommt's noch...

    Muss allerdings zugeben, dass es hin und wieder Probleme gibt. Sehr ärgerlich, wenn die Website erst im Checkout zu zicken beginnt. Der Shop sieht mich dann aber auch so schnell nicht wieder.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Data Analyst (w/m/d) für Gewerbeimmobilien
    Avison Young - Germany GmbH, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin
  2. Informationssicherheitsbeauf- tragte:r
    Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  3. Qualitätsingenieur (m/w/d) Softwarequalität
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Data Analyst (m/w/d) Digital Marketing
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterfertigung bei TSMC: Wie Moore's Law künftig weiterleben soll
Halbleiterfertigung bei TSMC
Wie Moore's Law künftig weiterleben soll

Bei TSMCs 3-nm-Fertigungsprozess N3 gibt es neue Ideen. Für die Steigerung der Rechenleistung wird auch das Packaging immer bedeutender.
Ein Bericht von Johannes Hiltscher

  1. Halbleiterfertigung & TSMC Übertriebene Transistor-Skalierung
  2. Halbleiterfertigung TSMCs N2-Prozess nutzt Nanosheets
  3. Halbleiterfertigung TSMC plant 2-nm-Fertigung ab 2025

Apple Newton Messagepad: Apples Handheld ohne Jobs-Garantie
Apple Newton Messagepad
Apples Handheld ohne Jobs-Garantie

Das Messagepad war Apples erstes Handheld - und hat einen schlechten Ruf. Unser Test zeigt allerdings, dass das PDA-Konzept seiner Zeit voraus war.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Produktlaunch Apple soll neue Macs, iPhones und Homepod für Herbst planen
  2. Apple iOS 16 kann Captchas umgehen
  3. Infotainmentsystem Warum Apple Carplay noch nicht die Autos übernimmt

30 Jahre Fate of Atlantis: Indiana Jones in seinem besten Abenteuer
30 Jahre Fate of Atlantis
Indiana Jones in seinem besten Abenteuer

Mehrere Handlungspfade und Prügeleien: Golem.de hat das vor 30 Jahren veröffentlichte Indiana Jones and the Fate of Atlantis neu ausprobiert.
Von Andreas Altenheimer

  1. Indiana Jones wird 40 Jahre alt Als Harrison Ford zum ersten Mal die Peitsche schwang

  1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

  3. Statt 5G: Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV
    Statt 5G
    Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV

    Der Frequenzbereich wurde um ein Jahr für die bisherige Nutzung verlängert. Die russischen Netzbetreiber wollten dort 5G ausbauen.


  1. 19:09

  2. 18:54

  3. 18:15

  4. 18:00

  5. 17:45

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 17:00