1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Wo ITler am…

9.000 Personen? Für mich ehrlich gesagt zu wenig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 9.000 Personen? Für mich ehrlich gesagt zu wenig

    Autor: Schattenwerk 25.11.21 - 18:25

    Mich würde einmal interessieren wie viele Personen aus einem Unternehmen X dann gestimmt haben. Weil diese Information kann ich an keiner Stelle finden.

    Wieso ich das frage bzw. mich das interessiert? Weil für mich 9.000 Leute echt nicht viel sind. Und auffällig viele Unternehmen sind ziemlich groß bezogen auf ihre Mitarbeiteranzahl. Somit ist natürlich auch die Chance hoch, dass hier mehrere Mitarbeiter ein Wert bewusst manipulieren können.

    Was an dieser Stelle für mich interessant wäre: Wie viele Unternehmen wurden von diesen 9.000 Personen bewertet? Waren es 100, 1.000 oder gar 9.000? Im letzten Fall wäre das Ranking zu subjektiv und nur basierend auf einer Person. Bei 100 würde dies bedeuten, dass sehr viele Unternehmen gar nicht beleuchtet wurden. Und sich hier vielleicht die echten Top 50 verstecken.

    Nachtrag: Damit es nicht zu Missverständnissen kommt. Mir ist bewusst, dass die 9.000 Personen gut 2.000 Unternehmen bewertet haben. Worauf ich aber hinaus möchte, ist die fehlende Transparenz bezogen auf die Verteilung.

    Letztendlich für mich ein intransparentes und nicht repräsentatives Ranking. Vielleicht könnte hier Golem für 2022 etwas ändern. Zumindest mal transparenter darlegen auf wie vielen Stimmen pro Firma das Ranking basiert.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.21 18:30 durch Schattenwerk.

  2. Re: 9.000 Personen? Für mich ehrlich gesagt zu wenig

    Autor: KlugKacka 25.11.21 - 20:50

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde einmal interessieren wie viele Personen aus einem Unternehmen X
    > dann gestimmt haben. Weil diese Information kann ich an keiner Stelle
    > finden.

    9 von 10 Schulkindern finden Mobbing nicht schlimm.

  3. Re: 9.000 Personen? Für mich ehrlich gesagt zu wenig

    Autor: Schattenwerk 25.11.21 - 22:55

    Und das soll wie zum Kontext passen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IS-H/i.s.h. med-Modulbetreuer*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. System Engineer Network Design & Operations*
    SCHOTT AG, Mainz
  3. Project Manager, Software Development (m/w/d)
    ecovium Holding GmbH, Bielefeld
  4. Senior IT Professional Electronic Data Interchange (EDI) (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Instagram: Petfluencer klonen ihre Haustiere
    Instagram
    Petfluencer klonen ihre Haustiere

    Wer mit einem Tier Follower bei Instagram sammelt, steht bei dessen Tod vor dem Nichts. Klonen könnte die Lösung sein, wie das Unternehmen Viagen gemerkt hat.

  2. Vor- und Nachteile: Neue Studie untersucht Homeoffice-Auswirkungen
    Vor- und Nachteile
    Neue Studie untersucht Homeoffice-Auswirkungen

    Das Institut der deutschen Wirtschaft hat Angestellte und Unternehmen zu ihren Homeoffice-Erfahrungen befragt - mit gemischten Ergebnissen.

  3. Energiewende: Schleswig-Holstein bekommt einen weiteren Elektrolyseur
    Energiewende
    Schleswig-Holstein bekommt einen weiteren Elektrolyseur

    Laut Schleswig-Holsteins Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht war 2021 "das zweitstärkste Jahr für den Ausbau der Windkraft" in dem Bundesland.


  1. 15:20

  2. 15:02

  3. 14:45

  4. 14:28

  5. 14:10

  6. 13:53

  7. 13:38

  8. 13:20