1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Baden-Württemberg…

Warum Baden-Württemberg?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Warum Baden-Württemberg?

    Autor: M.P. 26.11.21 - 17:27

    Die Bundeswehr ist Bundesangelegenheit.

  2. Re: Warum Baden-Württemberg?

    Autor: marvin_42 26.11.21 - 19:07

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Bundeswehr ist Bundesangelegenheit.

    Nachdem Annalena Baerbock leider nicht Commander in Chief geworden ist, müssen jetzt die Oliv-Grünen Hilfstruppen aus den Ländern die Interessen der Armee vertreten.

  3. Re: Warum Baden-Württemberg?

    Autor: tomatentee 27.11.21 - 16:21

    marvin_42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > M.P. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Bundeswehr ist Bundesangelegenheit.
    >
    > Nachdem Annalena Baerbock leider nicht Commander in Chief geworden ist,
    > müssen jetzt die Oliv-Grünen Hilfstruppen aus den Ländern die Interessen
    > der Armee vertreten.
    >
    "Der Bereich soll nach dem Willen des CDU-geführten Ministeriums von den Blaulicht-Organisation (BOS) und der Bundeswehr genutzt werden."

    Merkste selber, ne?

  4. Re: Warum Baden-Württemberg?

    Autor: WinnieW 28.11.21 - 17:25

    Ok, nur ist für Frequenzzuweisungen die Bundesnetzagentur zuständig, genauso für die Bundeswehr.
    Das Innenmisiterium von BW kann viel fordern aber die in diesem Falle zuständigen Bundesbehörden können diese Forderung blockieren.

    Ausserdem ist auf Bundesebene ohnehin bald eine neue Regierung zuständig und diese hält gar nichts davon weitere Rundfunkfrequenzen für andere Zwecke umzuwidmen.

    Ausserdem fehlen hier weitere Infos. Um welche Art von Frequenznutzungen geht es hier?
    Ist eine exklusive Zuweisung von Frequenzen an die BOS und die Bundeswehr geplant, oder eine nachrangige Nutzung?
    Geht es bei der Bundeswehr um Nutzung im Verteidigungsfall oder auch im Friedensfall?

    Geht es um Nutzung in lokal begrenzten Gebieten oder geht es um Weitstreckenübertragung?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior-Applikationsingenieur (m/w/d)
    imc Test & Measurement GmbH, Friedrichsdorf/Ts.
  2. Verwaltungsprofessur (W2) für das Lehrgebiet Informatik
    HAWK - Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen Leitweg-ID: 030-0000000087-83, Göttingen
  3. IT Business Consultant (m/w/d)
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  4. Projektmanager CES (m/w / divers)
    Continental AG, Markdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,49€ (UVP 50€)
  2. (u. a. God of War für 34,99€, Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 21,99€, Days Gone für...
  3. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

  3. Statt 5G: Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV
    Statt 5G
    Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV

    Der Frequenzbereich wurde um ein Jahr für die bisherige Nutzung verlängert. Die russischen Netzbetreiber wollten dort 5G ausbauen.


  1. 19:09

  2. 18:54

  3. 18:15

  4. 18:00

  5. 17:45

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 17:00