1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Doppelbildschirm…

mittlerweile gibt's notebookwings für 366,-

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. mittlerweile gibt's notebookwings für 366,-

    Autor: KlausKoe2 28.11.21 - 15:59

    tragbarer Monitor für Laptops, Full-HD IPS 11,6'' Dual Bildschirmerweiterung, HDMI/USB/Type-C Plug and Play Gaming Computer Monitor für 13-15" Mac Windows Chrome Laptops

    Gibt wohl auch noch andere wenn man danach bei A sucht

  2. Re: mittlerweile gibt's notebookwings für 366,-

    Autor: JE 28.11.21 - 17:12

    Der Monitor, der bei mir dabei als erstes Suchergebnis rauskommt:
    https://www.amazon.de/Tragbarer-Monitor-Laptop-Extender-Bildschirm/dp/B08YKD34ZL
    ist nicht verfügbar - und braucht 2 USB-Anschlüsse.
    Laut dem Artikel war ein Grund für die Verzögerung ja auf die Entwicklung der Möglichkeit, mit nur einem USB-Anschluss auszukommen.

    Edit: habe gerade mal bei notebookwings nachgesehen, da bekommt man die für um die 400¤ - braucht aber 2 USB-Anschlüsse und wenn ich das richtig verstanden habe, sogar 2x USB-C. Ich habe am Laptop zwar 2 USB-C, aber der eine Anschluss ist für das Ladekabel reserviert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.21 17:19 durch JE.

  3. Re: mittlerweile gibt's notebookwings für 366,-

    Autor: KlausKoe2 28.11.21 - 20:03

    Ich habe hier USB-C auf 2mal DisplayPort rumliegen, dann wirds auch ein Y-Kabel auf 2mal USBC geben. Ob Strom reicht ist ne andere Frage.

    Wie die mit nur einem Kabel auskommen ist das natürlich eleganter.

  4. Re: mittlerweile gibt's notebookwings für 366,-

    Autor: JE 28.11.21 - 20:34

    So gesehen muss der Strom ja reichen, denn bei denen wird ja auch nur ein USB-C-Anschluss verwendet.
    Kann natürlich sein, daß dann irgendwas mit der Ansteuerung nicht geht.

    Spannend finde ich aber, daß man Monitore überhaupt über USB anschliessen kann - wäre toll, wenn das auch für die großen Monitore kommen würde..

  5. Re: mittlerweile gibt's notebookwings für 366,-

    Autor: demon driver 28.11.21 - 21:16

    JE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Monitor, der bei mir dabei als erstes Suchergebnis rauskommt:
    > www.amazon.de
    > ist nicht verfügbar - und braucht 2 USB-Anschlüsse.
    > Laut dem Artikel war ein Grund für die Verzögerung ja auf die Entwicklung
    > der Möglichkeit, mit nur einem USB-Anschluss auszukommen.
    >
    > Edit: habe gerade mal bei notebookwings nachgesehen, da bekommt man die für
    > um die 400¤ - braucht aber 2 USB-Anschlüsse und wenn ich das richtig
    > verstanden habe, sogar 2x USB-C. Ich habe am Laptop zwar 2 USB-C, aber der
    > eine Anschluss ist für das Ladekabel reserviert.

    Von notebookwings.com:

    > Was ist in der Box?
    [...]
    > 2 x USB-C zu USB-C (90° Kabel)
    > 2 x USB-C zu USB-A Kabel
    > 2 x Mini-HDMI zu HDMI Kabel
    [...]

    Die Kompatbilität ist allerdings wohl nicht mit jedem Gerät gegeben, obwohl die Sache grundsätzlich mit Mac, Windows und Linux funktionieren soll.

  6. Re: mittlerweile gibt's notebookwings für 366,-

    Autor: amsel978 28.11.21 - 21:56

    JE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spannend finde ich aber, daß man Monitore überhaupt über USB anschliessen
    > kann - wäre toll, wenn das auch für die großen Monitore kommen würde..

    Du hast ein bisschen Entwicklung verschlafen, usb c kann das laut Normierung. Der host muss es aber umgesetzt haben. Ist nicht mehr ganz so easy "weil usb c ist da nicht automatisch n Bild dran" ;)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP PP Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Göttingen
  2. IT-Referentin/IT-Referent (w/m/d)
    Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Potsdam
  3. Server- / Virtualisierungsadministrato- r/-in (m/w/d)
    Kreisausschuss Wetteraukreis, Friedberg
  4. Experte Funktionale Sicherheit / Functional Safety Engineer (m/w/d)
    Bender Industries GmbH & Co. KG, Grünberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 539€ (günstig wie nie, Vergleichspreis 741€) bei Proshop
  2. 287,99€ (Bestpreis, UVP 404€)
  3. (u. a. God Eater 2 - Rage Burst für 6,50€, Ni No Kuni 2 für 10,50€, Code Vein - Deluxe...
  4. 115€ (UVP 135€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier

Windows-Automatisierung: Was die Power von Powershell ausmacht
Windows-Automatisierung
Was die Power von Powershell ausmacht

In Teil 3 unserer Powershell-Einführung kommen wir zur eigentlichen Automatisierung. Wie geht das - und wie ersetzt man damit das klassische Cmd?
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Windows-Automatisierung Die Pipeline in Powershell
  2. Windows-Automatisierung Powershell - die bessere Kommandozeile
  3. Jeffrey Snover Microsoft hat Powershell-Erfinder anfangs degradiert

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück