1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Abonnenten verärgert: Spotify…

Gefährlich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gefährlich

    Autor: smonkey 29.11.21 - 11:30

    > Durch den Wegfall von Car View wird die Nutzung von Spotify für Autofahrer im Fahrzeug gefährlicher.

    Ein Smartphone an sich während des Führens eines Fahrzeuges zu benutzen ist grundsätzlich gefährlich. Egal ob nun Spotify mit oder ohne Automodus oder das Schreiben oder Lesen einer Nachricht. Ich hoffe hier ist also nur die Rede von CarPlay / AndroidAuto...

  2. Re: Gefährlich

    Autor: zaran 29.11.21 - 12:05

    Genau das habe ich mich auch gefragt beim lesen des Artikels.
    Ist es nur in Deutschland / Europa verboten ein Smartphone zu bedienen oder wird es legal wenn wenn eine Software drauf läuft die optimiert ist für das Auto?

    CarPlay oder Android Auto ist ja dann auf dem Bildschirm des Wagens selber und kann mit den Bedienelementen im Auto bedient werden. In meinem Fall ein Drehrad. Damit bediene ich auch das Navi oder das Radio von meinem Auto.

    Aber der Auto Modus von Spotify ist einfach nur eine größere Darstellung der Symbole auf dem Telefon

  3. Re: Gefährlich

    Autor: slax 29.11.21 - 12:19

    Handy darf man während der Fahrt benutzen, wenn es z.B. in einer Halterung ist.

  4. Re: Gefährlich

    Autor: unbuntu 29.11.21 - 12:19

    Man darf es nicht in der Hand halten. Benutzung mit Halterung ist aber erlaubt. Sonst müsste ja auch das Autoradio oder Verstellen der Lüftung verboten werden.

    Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe.
    - Albert Einstein

  5. Re: Gefährlich

    Autor: Kirschkuchen 29.11.21 - 12:32

    Korrekt, in einer Halterung kein Problem.

  6. Re: Gefährlich

    Autor: Mandri 29.11.21 - 13:23

    Im Prinzip richtg, aber:
    "Smartphone, Tablet & Co. dürfen Sie nur während der Fahrt benutzen, wenn Sie sie nicht in der Hand halten, sondern diese sich in einer Halterung befinden. Aber auch dann ist Vorsicht geboten: Sie dürfen nur kurz auf das Gerät hin- und vom Verkehrsgeschehen wegsehen und auch nur, soweit es die Straßen-, Verkehrs-, Sicht- und Wetterverhältnisse erlauben."
    Quelle: https://www.adac.de/verkehr/recht/verkehrsvorschriften-deutschland/handyverstoss/

    Heißt wohl: Während der Fahrt Spotify bedient und nix passiert - alles grün.
    Während der Fahrt Spotify bedient und es knallt (warum auch immer, z.B. Vordermann bremst plötzlich) - Arschkarte gezogen.

    Da gab es doch das Urteil zu einem Tesla-Fahrer, der seinen Scheibenwischer-Intervallschalter regeln wollte. Den haben sie verurteilt.

  7. Re: Gefährlich

    Autor: smonkey 29.11.21 - 13:31

    Kirschkuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Korrekt, in einer Halterung kein Problem.

    So einfach ist es zum Glück nicht ...

    https://beratung.de/recht/ratgeber/touchscreen-bedienung-waehrend-der-fahrt-diese-strafen-drohe_fnhvtg#3

  8. Re: Gefährlich

    Autor: trinkhorn 30.11.21 - 06:41

    ist wie mit 0,4 Promille zu fahren. Wenn du in eine normale Verkehrskontrolle kommst kein Problem. Wenn was passiert geht man davon aus das es am Alk lag und du hast ein Problem.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloud Architect (m/w/d)
    RWE AG, Essen
  2. Senior Storage NetApp Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, München
  3. Leitung Business Unit IT Operations (m/w/d)
    regio iT über ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Aachen
  4. IT-Berater Konzeption Vorgangsbearbeitung - Polizeianwendungen (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)
  2. 12,99€ (UVP 19€)
  3. 13,49€ (UVP 39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Rollerdrome im Test: Ballern beim Rollen
    Rollerdrome im Test
    Ballern beim Rollen

    Wer Bunny Hop oder Rocket Jump schon kann, wirft einen Blick auf Rollerdrome: Das Actionspiel bietet Kämpfe mit fortgeschrittener Steuerung.

  2. Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
    Kabelnetz
    Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

    Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit bereits für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

  3. Pixel 6: Rollback von Android 13 auf 12 nicht möglich
    Pixel 6
    Rollback von Android 13 auf 12 nicht möglich

    Wer sich Android 13 auf sein Pixel 6 installiert, kann nicht mehr auf die vorige Version zurück. Grund ist ein Bootloader-Update.


  1. 15:00

  2. 14:50

  3. 14:35

  4. 14:19

  5. 13:45

  6. 13:30

  7. 13:30

  8. 13:15