1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pornhub, Youporn…

Dumm, Dümmer...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Dumm, Dümmer...

    Autor: twothe 01.12.21 - 18:25

    Man fragt sich ja was die Landesmedienanstalt NRW damit bezwecken will? Müssen sich demnächst alle Pornhub Kunden mit Ausweis anmelden? Darf die Webseite nur noch nach 22 Uhr im Internetz gerundfunkt werden? Oder haben die Beamten aus NRW einfach nur völlig den Verstand verloren?

    Man darf gespannt bleiben.

  2. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: DigitalMe 01.12.21 - 18:30

    Warum? Haben doch recht.
    Irrsinnig finde ich nur den Streitwert. Da wurden 2-3 Nullen vergessen.

  3. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: Sharra 01.12.21 - 18:31

    Nein, die machen ihren Job. Dass sie gegen Windmühlen kämpfen wissen die dort auch. Aber es ist nun mal ihre Aufgabe auch merkwürdige Gesetze durchzusetzen, selbst wenn sie genau wissen, dass es eigentlich sinnfrei ist.

    Es gibt nach wie vor kein ordentliches Altersverifikationssystem für so etwas. Selbst die (Teil)Staatlichen Lösungen hinken immer noch hinter den Notwendigkeiten massivst hinterher.

    Das ändert aber nun mal nichts daran, dass der Gesetzgeber sagt, man darf Pornografie Kindern nicht zugänglich machen.

  4. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: User_x 01.12.21 - 18:41

    Dann hast du ein Login im Schlüsselbund und nicht mehr im Privaten Fenster. Wird die Kids aber nicht weiterhin stören.

    Hauptsache der Gesetzgeber hat seine Ruhe, bleibt aber alles beim gleichen.

    Bzw. hast du dann evtl. ein Identitätsdiebstahl ohne Folgen, denn auf die Daten hat i.d.R. jeder im Haushalt Zugriff und auch niemand wird sein kind deswegen anzeigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.21 18:43 durch User_x.

  5. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: Tfis 01.12.21 - 18:47

    Ein jeder überlege sich, welche Schulkameradenden seines Jahrgangs die Beamtenlaufbahn ergriffen haben.
    Waren das die hellsten?
    Siehste.

  6. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: DX12forWin311 01.12.21 - 18:47

    Prinzipiell fände ich das schon okay, wenn Kinder nicht mehr jede Website besuchen können, die Pornographie oder Gewaltinhalte verbreiten.
    Das umzusetzen ohne eine Internetüberwachung einzuführen, dürfte aber schwierig werden.

  7. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: User_x 01.12.21 - 18:55

    DX12forWin311 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzipiell fände ich das schon okay, wenn Kinder nicht mehr jede Website
    > besuchen können, die Pornographie oder Gewaltinhalte verbreiten.
    > Das umzusetzen ohne eine Internetüberwachung einzuführen, dürfte aber
    > schwierig werden.

    Dann wäre es das chinesische System. Mit Sozialausweisnummer und jeder Menge Beschränkungen. Kinder sind indes kreativ... und bringt denen trotzdem nicht viel. Wir durften mit 14 auch nicht in die Disko und Alk saufen... Fazit, haben wir trotzdem gemacht. Und Selbstbefriedigung wird man auch so oder so machen... wie man es macht, wird davon unabhängig schon im Freundeskreis kommuniziert werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.21 18:56 durch User_x.

  8. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: Kuhtreiber 01.12.21 - 19:09

    Mal angenommen, die drei Portale werden gesperrt. Dann hat man geschätzte 0,01% Pornoportale weniger auf der Welt. Glückwunsch!

  9. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: WinnieW 01.12.21 - 19:10

    Naja, es gibt eine Option.
    Mit dem elektronischen Personalausweis kann man seine Volljährigkeit nachweisen ohne seine Identität preisgeben zu müssen.
    Aber... der Aufwand das zu implementieren ist nicht ohne.

  10. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: Leviosa 01.12.21 - 19:13

    Die Lösung ist doch ganz einfach kein Internet für Kinder ausser evtl. an der Konsole und am Smart TV. Socialmedia ist eh nur schädlich.

  11. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: Faksimile 01.12.21 - 19:13

    WinnieW schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, es gibt eine Option.
    > Mit dem elektronischen Personalausweis kann man seine Volljährigkeit
    > nachweisen ohne seine Identität preisgeben zu müssen.
    > Aber... der Aufwand das zu implementieren ist nicht ohne.

    Und kostet auch möglicherweise zusätzlich Geld für die Lizenz.

  12. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: User_x 01.12.21 - 19:17

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WinnieW schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, es gibt eine Option.
    > > Mit dem elektronischen Personalausweis kann man seine Volljährigkeit
    > > nachweisen ohne seine Identität preisgeben zu müssen.
    > > Aber... der Aufwand das zu implementieren ist nicht ohne.
    >
    > Und kostet auch möglicherweise zusätzlich Geld für die Lizenz.

    das ist doch gar nicht das Problem! welche Hürde steht denn dazwischen sich den Ausweis des Vaters mal kurz ausleihen wenn er das nicht mitbekommt???

  13. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: Avarion 01.12.21 - 19:25

    Brauchst eine PIN für wenn ich das richtig mitbekommen habe. Und wenn Papps die Rausrückt dann ist er eh dran wenn es rauskommt.

  14. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: User_x 01.12.21 - 19:30

    Nicht unbedingt, wenn eben im Raum steht das diese ohne Kenntnis verwendet wurde.

    Stehts Aussage gegen Aussage, und mit fortschreitendem alter ist die Wohnung eben nicht mehr Kindersicher, wer kommt als Elternteil überhaupt darauf da nachzuforschen?

    Lediglich wenn Kosten entstehen, würde das auffallen und kostet es etwas, fliegt der Markt weg...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.21 19:32 durch User_x.

  15. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: Sharra 01.12.21 - 19:53

    Leviosa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Lösung ist doch ganz einfach kein Internet für Kinder ausser evtl. an
    > der Konsole und am Smart TV. Socialmedia ist eh nur schädlich.

    Naja, ich bin sowieso der Meinung, Internet bekommt man einzig mit einem Vertrag mit einem Provider. Auch Prepaid ist ein Vertrag, und Kinder dürfen den nicht ohne ihre Eltern abschließen. Folglich sehe ich die Eltern in der Pflicht. Und ja, rein persönlich ist mir eigentlich herzlich egal wie das dann geregelt wird. Ich sehe das nur als ein Problem unter vielen, auf das Eltern eben eine Lösung finden müssen. Und wenn die Nachfrage da wäre, gäbe es ganz fix wirklich brauchbare Content-Filter die man aktivieren könnte.
    Faktisch interessiert es aber einfach kein Schwein.

  16. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: Sharra 01.12.21 - 20:09

    Nein nicht zwingend. Es ginge auch direkt anders herum. Jeder Zugang ist grundsätzlich erst mal vollwertig. Eltern werden verpflichtet, Zugänge die ihre Kinder nutzen können, beim Provider zu melden, und der aktiviert Filtersysteme. Die Erwachsenen an diesen Zugängen können das jeweils per Code freischalten, die Kids nicht (ausser natürlich sie bekommen Zugang zu den Codes, was wieder den Altern anzukreiden wäre). Eltern haften dafür, dass Kids keinen ungesicherten Zugang benutzen können. Thema erledigt.

  17. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: ohinrichs 01.12.21 - 20:20

    Tfis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein jeder überlege sich, welche Schulkameradenden seines Jahrgangs die
    > Beamtenlaufbahn ergriffen haben.
    > Waren das die hellsten?
    > Siehste.

    Und die hellste Kerze auf der Torte bist du oder was?

  18. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: User_x 01.12.21 - 20:55

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein nicht zwingend. Es ginge auch direkt anders herum. Jeder Zugang ist
    > grundsätzlich erst mal vollwertig. Eltern werden verpflichtet, Zugänge die
    > ihre Kinder nutzen können, beim Provider zu melden, und der aktiviert
    > Filtersysteme. Die Erwachsenen an diesen Zugängen können das jeweils per
    > Code freischalten, die Kids nicht (ausser natürlich sie bekommen Zugang zu
    > den Codes, was wieder den Altern anzukreiden wäre). Eltern haften dafür,
    > dass Kids keinen ungesicherten Zugang benutzen können. Thema erledigt.

    Wo kein Kläger, da kein Richter. Zumal ein Opt-Out erstmal für jeden gilt. Könnte auch Zensur bedeuten... je nach dem wie hoch die Hürde ist. Dass Eltern eh haften, selbst heute schon ist unerheblich.

  19. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: WinnieW 01.12.21 - 20:56

    Richtig, nur der Personalausweis alleine reicht nicht, die zum Perso passende PIN ist erforderlich,
    ansonsten funktioniert das nicht.

  20. Re: Dumm, Dümmer...

    Autor: Extrawurst 01.12.21 - 20:56

    DX12forWin311 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzipiell fände ich das schon okay, wenn Kinder nicht mehr jede Website
    > besuchen können, die Pornographie oder Gewaltinhalte verbreiten.

    Das gibt es bereits. Nennt sich Erziehung und ist eigentlich Aufgabe der Eltern.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UX/UI Designer (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  2. Junior Network Engineer - Firewall (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart
  3. IT Security Specialist (m/w/d)
    Amprion GmbH, Dortmund
  4. Teamleiter Chassis Controls (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de