1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HD-VMD - Blu-ray und HD-DVD…

HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: Schmackie 13.12.06 - 13:17

    HD-Inhalte werden das gleiche Schiksal wie die DRM-Musik-shops erleiden, aufgrund der ganzen restriktiven inkompatiblen Formate wird das Interesser der Konsumente verschwindend gering sein.
    Was darin resultiert das die Anbieter solcher medien nur Verluste machen und die Entwicklungskosten kaum mehr reinbekommen.

  2. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: Tada..da 13.12.06 - 13:37

    Schmackie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HD-Inhalte werden das gleiche Schiksal wie die
    > DRM-Musik-shops erleiden, aufgrund der ganzen
    > restriktiven inkompatiblen Formate wird das
    > Interesser der Konsumente verschwindend gering
    > sein.
    > Was darin resultiert das die Anbieter solcher
    > medien nur Verluste machen und die
    > Entwicklungskosten kaum mehr reinbekommen.
    >
    >


    Was ja auch richtig so ist, wenn die solchen Mist machen und die Kunde zahlen soll, sind die selbst Schuld.

    Die werden schon in Zugzwang kommen, wenn die auf Ihrer Ware sitzen bleiben.

    Ich kenne genuegend, die sich schon schwer getan haben - einen DVD-Player zu kaufen. Denen reicht es jetzt erst mal 5 - 10 Jahre. Warum schon wieder was neues?

  3. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: oli_s 13.12.06 - 13:48

    Tada..da schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schmackie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > HD-Inhalte werden das gleiche Schiksal wie
    > die
    > DRM-Musik-shops erleiden, aufgrund der
    > ganzen
    > restriktiven inkompatiblen Formate
    > wird das
    > Interesser der Konsumente
    > verschwindend gering
    > sein.
    > Was darin
    > resultiert das die Anbieter solcher
    > medien
    > nur Verluste machen und die
    >
    > Entwicklungskosten kaum mehr reinbekommen.
    >
    > Was ja auch richtig so ist, wenn die solchen Mist
    > machen und die Kunde zahlen soll, sind die selbst
    > Schuld.
    >
    > Die werden schon in Zugzwang kommen, wenn die auf
    > Ihrer Ware sitzen bleiben.
    >
    > Ich kenne genuegend, die sich schon schwer getan
    > haben - einen DVD-Player zu kaufen. Denen reicht
    > es jetzt erst mal 5 - 10 Jahre. Warum schon wieder
    > was neues?
    >

    Richtig, das ist mal ein Argument! Ich kenne auch genug Leute, die sich jetzt(!) erst nen dvd-player holen.. denen brauchst du mit nem 600€+ Player für die beiden großen Formate garnicht erst zu kommen.
    Da steht dann meistens eh ne Röhre oder zumindest ein über Composite angeschlossener flacher, da würde man auch qualitativ keinen Unterschied merken.

  4. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: abcd 13.12.06 - 13:50

    > Ich kenne genuegend, die sich schon schwer getan
    > haben - einen DVD-Player zu kaufen. Denen reicht
    > es jetzt erst mal 5 - 10 Jahre. Warum schon wieder
    > was neues?
    >


    Was neues muß schon her, das ist klar.
    Zu Zeiten von 400-750gb Festplatten ist es einfach nicht mehr praktikabel seine Daten auf DVD+-R mit seinen 4,7gb zu sichern.

    Außerdem kommt hochauflösendes Fernsehen immer mehr in Mode.
    Ich meine wo leben wir denn wenn ein Film im TV eine deutliche höhere/bessere Auflösung als eine Kinofilm DVD hat.

    Außerdem entscheiden sich die meisten Käufer von TFTs auch immer mehr für große TFTs (zB. 20-24") für den heimischen PC.
    Bei den gebotenen Auflösungen könnte man ja z.B. 4 DVD-Filme auf einem TFT gleichzeitig darstellen und hätte immer noch Platz frei.



  5. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: Nighti 13.12.06 - 14:14

    Also auf meinem 36" LCD sehen DVDs richtig beschissen aus :S

  6. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: andy 13.12.06 - 15:41

    abcd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Außerdem entscheiden sich die meisten Käufer von
    > TFTs auch immer mehr für große TFTs (zB. 20-24")
    > für den heimischen PC.
    > Bei den gebotenen Auflösungen könnte man ja z.B. 4
    > DVD-Filme auf einem TFT gleichzeitig darstellen
    > und hätte immer noch Platz frei.

    jaja, schon klar...lol


  7. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: ShadowXXX 14.12.06 - 08:58

    Nighti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also auf meinem 36" LCD sehen DVDs richtig
    > beschissen aus :S

    Glaub mir.....HD-Content sieht ab 3 Meter Entfernung genauso mies aus.
    Dazu kommt das auf LCD fast alles mies aussieht, was nicht in nativer Auflöung abgespielt wird.

    Dein LCD hat wohl einen miesen Scaler, da ein Kumpel von mir sogar einen 40"er hat und DVDs dort erstklassig aussehen (wie schon erwähnt, ab ca. 3 Metern Entfernung sieht man keinen Unterschied DVD -> HD mehr).


  8. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: cinekie 14.12.06 - 18:00

    ShadowXXX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Glaub mir.....HD-Content sieht ab 3 Meter
    > Entfernung genauso mies aus.
    ...
    > erstklassig aussehen (wie schon erwähnt, ab ca. 3
    > Metern Entfernung sieht man keinen Unterschied DVD
    > -> HD mehr).

    Entschuldige, aber das ist beides der totale Blödsinn - vielleicht solltest du mal zum Augenarzt gehen oder dein Equipment anständig konfigurieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg, Leipzig
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Moers Frischeprodukte GmbH & Co. KG, Moers
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99
  2. 3,74€
  3. (-69%) 24,99€
  4. 18,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
      Startup
      Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

      Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

    2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
      Bundesnetzagentur
      Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

      Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

    3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
      Konsolen
      Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

      Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


    1. 18:37

    2. 17:31

    3. 16:54

    4. 16:32

    5. 16:17

    6. 15:47

    7. 15:00

    8. 15:00