1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HD-VMD - Blu-ray und HD-DVD…

HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: Schmackie 13.12.06 - 13:17

    HD-Inhalte werden das gleiche Schiksal wie die DRM-Musik-shops erleiden, aufgrund der ganzen restriktiven inkompatiblen Formate wird das Interesser der Konsumente verschwindend gering sein.
    Was darin resultiert das die Anbieter solcher medien nur Verluste machen und die Entwicklungskosten kaum mehr reinbekommen.

  2. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: Tada..da 13.12.06 - 13:37

    Schmackie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HD-Inhalte werden das gleiche Schiksal wie die
    > DRM-Musik-shops erleiden, aufgrund der ganzen
    > restriktiven inkompatiblen Formate wird das
    > Interesser der Konsumente verschwindend gering
    > sein.
    > Was darin resultiert das die Anbieter solcher
    > medien nur Verluste machen und die
    > Entwicklungskosten kaum mehr reinbekommen.
    >
    >


    Was ja auch richtig so ist, wenn die solchen Mist machen und die Kunde zahlen soll, sind die selbst Schuld.

    Die werden schon in Zugzwang kommen, wenn die auf Ihrer Ware sitzen bleiben.

    Ich kenne genuegend, die sich schon schwer getan haben - einen DVD-Player zu kaufen. Denen reicht es jetzt erst mal 5 - 10 Jahre. Warum schon wieder was neues?

  3. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: oli_s 13.12.06 - 13:48

    Tada..da schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schmackie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > HD-Inhalte werden das gleiche Schiksal wie
    > die
    > DRM-Musik-shops erleiden, aufgrund der
    > ganzen
    > restriktiven inkompatiblen Formate
    > wird das
    > Interesser der Konsumente
    > verschwindend gering
    > sein.
    > Was darin
    > resultiert das die Anbieter solcher
    > medien
    > nur Verluste machen und die
    >
    > Entwicklungskosten kaum mehr reinbekommen.
    >
    > Was ja auch richtig so ist, wenn die solchen Mist
    > machen und die Kunde zahlen soll, sind die selbst
    > Schuld.
    >
    > Die werden schon in Zugzwang kommen, wenn die auf
    > Ihrer Ware sitzen bleiben.
    >
    > Ich kenne genuegend, die sich schon schwer getan
    > haben - einen DVD-Player zu kaufen. Denen reicht
    > es jetzt erst mal 5 - 10 Jahre. Warum schon wieder
    > was neues?
    >

    Richtig, das ist mal ein Argument! Ich kenne auch genug Leute, die sich jetzt(!) erst nen dvd-player holen.. denen brauchst du mit nem 600€+ Player für die beiden großen Formate garnicht erst zu kommen.
    Da steht dann meistens eh ne Röhre oder zumindest ein über Composite angeschlossener flacher, da würde man auch qualitativ keinen Unterschied merken.

  4. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: abcd 13.12.06 - 13:50

    > Ich kenne genuegend, die sich schon schwer getan
    > haben - einen DVD-Player zu kaufen. Denen reicht
    > es jetzt erst mal 5 - 10 Jahre. Warum schon wieder
    > was neues?
    >


    Was neues muß schon her, das ist klar.
    Zu Zeiten von 400-750gb Festplatten ist es einfach nicht mehr praktikabel seine Daten auf DVD+-R mit seinen 4,7gb zu sichern.

    Außerdem kommt hochauflösendes Fernsehen immer mehr in Mode.
    Ich meine wo leben wir denn wenn ein Film im TV eine deutliche höhere/bessere Auflösung als eine Kinofilm DVD hat.

    Außerdem entscheiden sich die meisten Käufer von TFTs auch immer mehr für große TFTs (zB. 20-24") für den heimischen PC.
    Bei den gebotenen Auflösungen könnte man ja z.B. 4 DVD-Filme auf einem TFT gleichzeitig darstellen und hätte immer noch Platz frei.



  5. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: Nighti 13.12.06 - 14:14

    Also auf meinem 36" LCD sehen DVDs richtig beschissen aus :S

  6. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: andy 13.12.06 - 15:41

    abcd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Außerdem entscheiden sich die meisten Käufer von
    > TFTs auch immer mehr für große TFTs (zB. 20-24")
    > für den heimischen PC.
    > Bei den gebotenen Auflösungen könnte man ja z.B. 4
    > DVD-Filme auf einem TFT gleichzeitig darstellen
    > und hätte immer noch Platz frei.

    jaja, schon klar...lol


  7. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: ShadowXXX 14.12.06 - 08:58

    Nighti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also auf meinem 36" LCD sehen DVDs richtig
    > beschissen aus :S

    Glaub mir.....HD-Content sieht ab 3 Meter Entfernung genauso mies aus.
    Dazu kommt das auf LCD fast alles mies aussieht, was nicht in nativer Auflöung abgespielt wird.

    Dein LCD hat wohl einen miesen Scaler, da ein Kumpel von mir sogar einen 40"er hat und DVDs dort erstklassig aussehen (wie schon erwähnt, ab ca. 3 Metern Entfernung sieht man keinen Unterschied DVD -> HD mehr).


  8. Re: HD wird das gleiche Schiksal wie DRM-shops erleiden

    Autor: cinekie 14.12.06 - 18:00

    ShadowXXX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Glaub mir.....HD-Content sieht ab 3 Meter
    > Entfernung genauso mies aus.
    ...
    > erstklassig aussehen (wie schon erwähnt, ab ca. 3
    > Metern Entfernung sieht man keinen Unterschied DVD
    > -> HD mehr).

    Entschuldige, aber das ist beides der totale Blödsinn - vielleicht solltest du mal zum Augenarzt gehen oder dein Equipment anständig konfigurieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CHECK24 Services GmbH, München
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. DATIS IT - Services GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 9,99€
  2. 4,32€
  3. 3,99€
  4. (-53%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

  1. Mobile Games: Stillfront kauft Storm 8 für bis zu 400 Millionen US-Dollar
    Mobile Games
    Stillfront kauft Storm 8 für bis zu 400 Millionen US-Dollar

    Zwei in der Öffentlichkeit so gut wie unbekannte Spielefirmen und viel Geld: Der Publisher Stillfront kauft für bis zu 400 Millionen US-Dollar den kalifornischen Entwickler Storm 8. Stillfront steckt unter anderem hinter den umstrittenen deutschen Goodgame Studios.

  2. Glasfaser: M-net errichtet Bayernring und verbindet sich mit DE-CIX
    Glasfaser
    M-net errichtet Bayernring und verbindet sich mit DE-CIX

    M-net kündigt die Fertigstellung des Bayernrings an und hat schon neue Ziele: Ende 2020 ist die Nord-Ost-Spange fertig, von Frankfurt über Würzburg, Nürnberg und Erlangen zurück nach München. Sie kommt auf der Strecke ohne elektrooptische Wandler aus.

  3. Fusionsreaktor Iter: Das Eine-Million-Teile-Puzzle in der entscheidenden Phase
    Fusionsreaktor Iter
    Das Eine-Million-Teile-Puzzle in der entscheidenden Phase

    Die Gebäude sind weitgehend fertig, jetzt wird es richtig spannend am Iter: der Bau des Reaktors, in dem künftig die Kernfusion getestet werden soll. 2025 soll der Reaktor erstmals in Betrieb gehen. Bis dahin ist noch viel zu tun.


  1. 12:37

  2. 12:22

  3. 12:00

  4. 11:40

  5. 11:28

  6. 11:00

  7. 10:47

  8. 10:32