1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Ziele gänzlich verfehlt…

Bitte einfach 1 zu 1 die Dänische Lösung kopieren

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bitte einfach 1 zu 1 die Dänische Lösung kopieren

    Autor: Hanyoelo 02.12.21 - 12:27

    DE Mail ist eh nicht rettbar, was neues Entwickeln führt in Deutschland eh nur zu scheiße.

    Einfach lieb bei unseren Nachbarn fragen und einfach 1 zu 1 deren System kopieren. Die Bürger Nummer gibt es ja jetzt, womit das funktionieren kann. Dann einfach jedem Bürger Zugangsdaten schicken und ab Datum X jegliche Behördenkommunikation per default nur noch darüber laufen lassen. Opt out statt Opt in, anders funktioniert das in unserer Rentnerrepublik einfach nicht.

  2. Re: Bitte einfach 1 zu 1 die Dänische Lösung kopieren

    Autor: schnedan 02.12.21 - 12:40

    du möchtest gezwungen werden eine unsichere, kostenpflichtige Lösung zu verwenden die dich rechtlich zwingt immer, wo auch immer du dich auf der Erde aufhältst, regelmäßig dein Postfach zu checken?

  3. Re: Bitte einfach 1 zu 1 die Dänische Lösung kopieren

    Autor: MarcusK 02.12.21 - 12:43

    Hanyoelo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DE Mail ist eh nicht rettbar, was neues Entwickeln führt in Deutschland eh
    > nur zu scheiße.
    >
    > Einfach lieb bei unseren Nachbarn fragen und einfach 1 zu 1 deren System
    > kopieren. Die Bürger Nummer gibt es ja jetzt, womit das funktionieren kann.
    > Dann einfach jedem Bürger Zugangsdaten schicken und ab Datum X jegliche
    > Behördenkommunikation per default nur noch darüber laufen lassen. Opt out
    > statt Opt in, anders funktioniert das in unserer Rentnerrepublik einfach
    > nicht.

    das dürfte bei uns nicht zulässig sein. Eine einheitliche Nummer die jeden Behörde für jeden Bürger hat verstößt gegen in Gesetz ( Grundgesetz?). Deswegen gab es doch auch damals großen Probleme mit der neuen Steuernummer. Die darf auch nicht jede Behörde als Merkmal verwenden.

  4. Re: Bitte einfach 1 zu 1 die Dänische Lösung kopieren

    Autor: schnedan 02.12.21 - 22:10

    tja blöd... ist schon beschlossen. Hat nur kaum einer mitbekommen.

  5. Re: Bitte einfach 1 zu 1 die Dänische Lösung kopieren

    Autor: mmatok 03.12.21 - 10:34

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das dürfte bei uns nicht zulässig sein. Eine einheitliche Nummer die jeden
    > Behörde für jeden Bürger hat verstößt gegen in Gesetz ( Grundgesetz?).
    > Deswegen gab es doch auch damals großen Probleme mit der neuen
    > Steuernummer. Die darf auch nicht jede Behörde als Merkmal verwenden.

    Dann muss man das Gesetz ändern? Sowas ist ohnehin völliger Unsinn. Behörden müssen für Kommunikation genau wissen, mit wem sie reden, sprich, sie müssen den einzelnen Bürger genau identifizieren können. Ob sie das mit einer jeweils eigenen ID machen oder die Ämter eine einheitliche ID nutzen, ist komplett irrelevant. Identifizierbar ist der Bürger so oder so. Sprich, der zusätzlichen Kompliziertheit durch verschiedene IDs, steht kein zusätzlicher Nutzen entgegen. Also kompletter Unsinn, aber typisch ineffizientes Deutschland.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    Otto Krahn Group GmbH, Hamburg
  2. Naturwissenschaftler als Softwareentwickler (m/w/d) Bereich Softwaretestautomatisierung
    andagon people GmbH, Hamburg
  3. IT-Administrator (w/m/d) mit Schwerpunkt MS 365 / Azure
    XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden
  4. System-Specialist (m/w/d) Software Portfolio- / Lizenzmanagement
    Allianz Technology SE, Unterföhring bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€ (UVP 49€)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de