1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ATV: Tesla bringt Cyberquad…

Wird in Deutschland niemals für Kinder zugelassen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wird in Deutschland niemals für Kinder zugelassen

    Autor: 49er 03.12.21 - 10:09

    Vielleicht ab 16 mit Führerschein

  2. Re: Wird in Deutschland niemals für Kinder zugelassen

    Autor: picaschaf 03.12.21 - 11:04

    49er schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht ab 16 mit Führerschein

    Ein Kinderspielzeug braucht keine Straßenzulassung... Du verwechselst da etwas.

  3. Re: Wird in Deutschland niemals für Kinder zugelassen

    Autor: budweiser 03.12.21 - 11:18

    Die sind doch nicht für auf die Straße gedacht ?!?

  4. Re: Wird in Deutschland niemals für Kinder zugelassen

    Autor: OnlyXeno 03.12.21 - 13:05

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die sind doch nicht für auf die Straße gedacht ?!?

    Nein sind sie nicht. Es ist ein Spielzeug, kein Verkehrsmittel. Für z.B. Privat Gelände gedacht

  5. Re: Wird in Deutschland niemals für Kinder zugelassen

    Autor: kevla 03.12.21 - 13:31

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 49er schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vielleicht ab 16 mit Führerschein
    >
    > Ein Kinderspielzeug braucht keine Straßenzulassung... Du verwechselst da
    > etwas.

    Als was es vom Hersteller eingestuft wird, ist vollkommen irrelevant.

    Auf Privatgelände kann man machen, was man will. Da kann ein Sechsjähriger auch einen LKW fahren. Auf öffentlichem Grund und Boden, gelten natürlich Regeln, die einzuhalten sind. Und diese gibt der Staat vor, nicht der Hersteller.

    In §1 FZV (Fahrzeugzulassungsverordnung) heißt es:

    "Diese Verordnung ist anzuwenden auf die Zulassung von Kraftfahrzeugen mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 6 km/h und die Zulassung ihrer Anhänger."

    Ich kann mir eine Zulassung in Deutschland auch nicht so richtig vorstellen.

  6. Re: Wird in Deutschland niemals für Kinder zugelassen

    Autor: picaschaf 03.12.21 - 15:20

    kevla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > picaschaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 49er schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Vielleicht ab 16 mit Führerschein
    > >
    > > Ein Kinderspielzeug braucht keine Straßenzulassung... Du verwechselst da
    > > etwas.
    >
    > Als was es vom Hersteller eingestuft wird, ist vollkommen irrelevant.
    >
    > Auf Privatgelände kann man machen, was man will. Da kann ein Sechsjähriger
    > auch einen LKW fahren. Auf öffentlichem Grund und Boden, gelten natürlich
    > Regeln, die einzuhalten sind. Und diese gibt der Staat vor, nicht der
    > Hersteller.
    >
    > In §1 FZV (Fahrzeugzulassungsverordnung) heißt es:
    >
    > "Diese Verordnung ist anzuwenden auf die Zulassung von Kraftfahrzeugen mit
    > einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 6 km/h und die
    > Zulassung ihrer Anhänger."
    >
    > Ich kann mir eine Zulassung in Deutschland auch nicht so richtig
    > vorstellen.

    In welcher Welt lebst du? Selbstverständlich gibt der Hersteller vor was es ist. Wenn er es als Spielzeug sieht und damit entsprechend nicht in die Homologation geht, darfst du es eben nicht als KFZ nutzen. That easy.

  7. Re: Wird in Deutschland niemals für Kinder zugelassen

    Autor: gadthrawn 04.12.21 - 17:14

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > In welcher Welt lebst du? Selbstverständlich gibt der Hersteller vor was es
    > ist. Wenn er es als Spielzeug sieht und damit entsprechend nicht in die
    > Homologation geht, darfst du es eben nicht als KFZ nutzen. That easy.

    Nur denken die meisten nicht weit genug, dass es auch als Spielzeug nicht auf Bürgersteigen, in Parks oder sonstigem genutzt werden darf, solange es nicht körperkraftbetrieben ist.
    Dafür sind 25 km Reichweite... irritierend.

  8. Re: Wird in Deutschland niemals für Kinder zugelassen

    Autor: picaschaf 04.12.21 - 17:19

    Ist ja nicht so als wäre es das erste Autochen für Kinder das mit einem Motor angetrieben ist…

  9. Re: Wird in Deutschland niemals für Kinder zugelassen

    Autor: orcymmot 04.12.21 - 21:03

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja nicht so als wäre es das erste Autochen für Kinder das mit einem
    > Motor angetrieben ist…


    Aber halt, mit den angegebenen 16 km/h, deutlich schneller als die zulassungsfreien 6 km/h.

    Also hat es auf öffentlichen Straßen nichts zu suchen, auch wenn der Hersteller es als Spielzeug deklariert.

  10. Re: Wird in Deutschland niemals für Kinder zugelassen

    Autor: picaschaf 04.12.21 - 21:41

    orcymmot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > picaschaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist ja nicht so als wäre es das erste Autochen für Kinder das mit einem
    > > Motor angetrieben ist…
    >
    > Aber halt, mit den angegebenen 16 km/h, deutlich schneller als die
    > zulassungsfreien 6 km/h.
    >
    > Also hat es auf öffentlichen Straßen nichts zu suchen, auch wenn der
    > Hersteller es als Spielzeug deklariert.

    Kommt dann einfach in zwei Stufen wie schon das Radioflyer Model S. Und als Spielzeug hat es so oder so nichts im öffentlichen Verkehr zu suchen, egal wie es angetrieben ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
  3. Projekt Manager FUTR HUT (m/w/d)
    Tegel Projekt GmbH, Berlin
  4. Junior IT Business Consultant (w/m/d)
    Banijay Germany GmbH, Köln-Mülheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Intel Core i9-12900KF für 529€ statt 572,88€ im Vergleich und Palit RTX 3050 für...
  2. (u. a. AKRacing Gaming-Stuhl Core EX SE für 169€ + 19,99€ Versand)
  3. 129,90€ (Vergleichspreis 152,56€. Tiefpreis!)
  4. 229,99€ (Vergleichspreis 267,45€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 5 5500 im Test: Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken
Ryzen 5 5500 im Test
Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken

Mit dem Ryzen 5 5500 bringt AMD die bisher günstigste Zen-3-CPU in den Handel, doch Intel hat mit dem Core i5-12400F längst vorgelegt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1207 Auf MSIs X370-/B350-Platinen läuft selbst der 5800X3D
  2. Ryzen 5000C AMDs Chromebook-Chips wechseln auf Zen 3
  3. Raphael, Dragon Range, Phoenix AMD macht Ryzen 7000 mit Zen 4 offiziell

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    1More Evo im Test: Preiswerte Alternative zu Apples Airpods Pro
    1More Evo im Test
    Preiswerte Alternative zu Apples Airpods Pro

    Die Evo-Stöpsel von 1More bieten eine Besonderheit der Airpods Pro und liefern mehr Komfort als die Apple-Konkurrenz.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Pixel Buds Pro Googles erste Bluetooth-Hörstöpsel haben ANC-Technik
    2. Momentum True Wireless 3 im Test Sennheiser liefert Top-ANC-Leistung und tollen Klang
    3. Echo Buds 2 im Test Amazon setzt gegen Airpods Pro auf Mittelmaß