1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Rückruf für E.Go…

Beifahrer-Airbag befristet für Serieneinsatz freigegeben???

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Beifahrer-Airbag befristet für Serieneinsatz freigegeben???

    Autor: m.leonberger 07.12.21 - 09:59

    Als Laie leuchtet es mir nicht ein warum man einen Airbag überhaupt "befristet" freigaben kann.

    Gibt es hier einen Captain?

    ----------------------------------------------------------------------------------------
    Dieser Beitrag wird präsentiert vom Dunning-Kruger-Effekt. xD
    --> Den ganze Thread zu lesen hilft die Diskussion zu verstehen.

  2. Re: Beifahrer-Airbag befristet für Serieneinsatz freigegeben???

    Autor: chefin 07.12.21 - 12:02

    Materialalterung, Sprengstoffalterung.

    Bedeutet man kann es verbauen, muss aber nachrüsten, wenn es sich herausstellt, das das verwendete Material schneller altert. So ein Test kann nunmal länger dauern und würde dann auch noch die Auslieferung weiter verzögern.

    Auf diesem Weg kann man ausliefern, muss aber das Risiko auf sich nehmen, daneben zu liegen und Zusatzkosten haben.

  3. Re: Beifahrer-Airbag befristet für Serieneinsatz freigegeben???

    Autor: gadthrawn 08.12.21 - 13:17

    m.leonberger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Laie leuchtet es mir nicht ein warum man einen Airbag überhaupt
    > "befristet" freigaben kann.
    >
    > Gibt es hier einen Captain?

    Eigentlich sind viele Airbags nur befristet einsetzbar nach Produktionsdatum. Früher (tm) haben die meisten Hersteller nach 10 Jahren einen Austausch vorgeschrieben. Hast du den nicht mehr gemacht, hattest du die Haftung. Sowohl die im Airbag enthaltenen Batterien als auch der Sprengstoff altert.
    Mitttlerweile gibt es einige Hersteller, die einen Austausch nach 10 Jahren oder nach 15 Jahren vorschreiben, oder den auf Autoleben ausgelegt haben. Oder wie z. B. Toyota nach 10 Jahre alle 2 Jahre eine Prüfung vorschreiben. Oder die Batterie wechseln lassen. Oder ...

    Du kannst einen Airbag auch relativ günstig einkaufen, wenn er vor ein paar Jahren als Ersatzteil gefertigt wurde, aber bisher nicht eingesetzt wurde ( es gilt da Datum der Fertigung, nicht des ersten Einsatzes). Machst du normal nur, wenn du etwas testen willst.

    Also könnte mehreres sein:
    - billig was altes gekauft, um etwas verkaufen zu können mit dem Wissen die in 3-4 Jahren tauschen zu müssen
    - was billiges ohne das Wissen zu kaufen, dass die nur begrenz eingesetzt werden
    - was mit vorläufiger Zulassung in der Erprobung gekauft, bei dem sich herausstellt, dass es doch keine Strassenzulassung bekommt.
    - ...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP CO (Senior) Berater / Teilprojektleiter (m/w/x) Inhouse
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. Junior Data Scientist / Machine Learning (w/m/d)
    Cofinpro AG, Frankfurt am Main
  3. Team Manager (m/w/d) Embedded Security
    Elektrobit Automotive GmbH, Radolfzell
  4. Systemkonfigurator (w/m/d)
    Bildbau AG Neue Medien, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€ (UVP 79€)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 8,50€ (UVP 39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


1 Jahr Uploadfilter bei Youtube und Meta: Wie gut, dass wir gestritten haben
1 Jahr Uploadfilter bei Youtube und Meta
Wie gut, dass wir gestritten haben

Seit einem Jahr ist die Uploadfilter-Regelung in Kraft. Doch Plattformen und Verwertungsgesellschaften geizen mit Zahlen zu dessen Auswirkungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht EuGH weist Klage gegen Uploadfilter vollständig zurück

Schwarz-IT-Chef Müller: Stackit wird sich schnell durchsetzen
Schwarz-IT-Chef Müller
"Stackit wird sich schnell durchsetzen"

Wie steht es um die sogenannte Lidl-Cloud? Schwarz-IT-Chef Müller sieht die Zukunft von Stackit positiv und denkt, dass sich das Produkt schnell durchsetzen wird.
Ein Interview von Boris Mayer

  1. Klimawandel Hitzewelle führt zu Serverausfällen bei Google und Oracle
  2. Testlauf Telekom nutzt Google Cloud für 5G-Kern
  3. Infrastructure-as-a-Service Große Clouds legen zu, Interesse an Gaia-X vorhanden

Nachhaltigkeit: Bauen mit Papier
Nachhaltigkeit
Bauen mit Papier

Werden wir künftig in Kartenhäusern wohnen? Eher nicht, aus Beton werden sie schon noch sein. Aber klimaschonender gebaut und vielleicht auch per 3D-Druck.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Amazon, Apple, Google, Microsoft Tech-Unternehmen sollen illegales Gold gekauft haben
  2. Nachhaltigkeit Grüner Wasserstoff und nachhaltiges Kerosin aus der Lausitz
  3. Nachhaltigkeit Polestar baut Design-Baumhaus