1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Falschparker: Berlin plant…

Niederlande

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Niederlande

    Autor: sogos 07.12.21 - 13:31

    Das gibt es schon seit Jahren in den Niederlanden (zumindest Amsterdam): https://algoritmeregister.amsterdam.nl/en/automated-parking-control/

    Etwas gelbes Tape an der richtigen Stelle des Kennzeichens hilft dagegen ;-)

  2. Re: Niederlande

    Autor: ad (Golem.de) 07.12.21 - 13:39

    sogos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das gibt es schon seit Jahren in den Niederlanden (zumindest Amsterdam):
    > algoritmeregister.amsterdam.nl
    >
    > Etwas gelbes Tape an der richtigen Stelle des Kennzeichens hilft dagegen
    > ;-)


    Steht im Artikel - bis auf das mit dem Band

  3. Re: Niederlande

    Autor: sogos 07.12.21 - 13:54

    Mist, muss ich jetzt wirklich die Artikel lesen, bevor ich Shitposten kann? ¯\_(ツ)_/¯

    PS: got me there...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.21 13:55 durch sogos.

  4. Re: Niederlande

    Autor: miauwww 07.12.21 - 16:34

    > Etwas gelbes Tape an der richtigen Stelle des Kennzeichens hilft dagegen
    > ;-)

    Glaube ich nicht. Falscheingaben und fehlerhafte Scans führen in Amsterdam zu einem Bußgeld. Ist mir schon passiert. Man muss dann als Besitzer beweisen, dass man bezahlt hat.

  5. Re: Niederlande

    Autor: robinx999 07.12.21 - 16:40

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Etwas gelbes Tape an der richtigen Stelle des Kennzeichens hilft dagegen
    > > ;-)
    >
    > Glaube ich nicht. Falscheingaben und fehlerhafte Scans führen in Amsterdam
    > zu einem Bußgeld. Ist mir schon passiert. Man muss dann als Besitzer
    > beweisen, dass man bezahlt hat.
    Die Niederlande haben doch gelbe Nummernschilder wenn man da also die letzte Zahl komplett überklebt könnte da evtl. das Kennzeichen nicht mehr gelesen werden können und auch kein Bußgeld zugestellt werden evtl. an die falsche Person

    Wobei ich Dreher bei der Kennzeicheneingabe spannend finde geben die Automaten denn eine Quittung das man es auch nachweisen kann?

    Spannend finde ich hier aber das offensichtlich alle Leute die dort Parken erst mal in eine Datenbank kommen, braucht man ja zum Abgleich und im falle eines späteren Protestes muss man die vermutlich auch länger aufbewahren

  6. Re: Niederlande

    Autor: miauwww 07.12.21 - 17:35

    > Die Niederlande haben doch gelbe Nummernschilder wenn man da also die
    > letzte Zahl komplett überklebt könnte da evtl. das Kennzeichen nicht mehr
    > gelesen werden können und auch kein Bußgeld zugestellt werden evtl. an die
    > falsche Person
    >
    > Wobei ich Dreher bei der Kennzeicheneingabe spannend finde geben die
    > Automaten denn eine Quittung das man es auch nachweisen kann?
    >
    > Spannend finde ich hier aber das offensichtlich alle Leute die dort Parken
    > erst mal in eine Datenbank kommen, braucht man ja zum Abgleich und im falle
    > eines späteren Protestes muss man die vermutlich auch länger aufbewahren

    Ich hatte eine falsche Kennzeicheneingabe getätigt. Trotzdem hat das Amt herausbekommen, wem das Auto gehört...

  7. Re: Niederlande

    Autor: sogos 07.12.21 - 18:43

    robinx999 schrieb:
    [...]
    > Die Niederlande haben doch gelbe Nummernschilder wenn man da also die
    > letzte Zahl komplett überklebt könnte da evtl. das Kennzeichen nicht mehr
    > gelesen werden können und auch kein Bußgeld zugestellt werden evtl. an die
    > falsche Person

    Der Trick is Zahlen umzuformen. Bspw. wird aus einem "R" schnell ein "P" an der richtigen Stelle. Die Behorden (bzw die Software) sind mW schlauer geworden (bin da vor 3 Jahren weggezogen) und einfache Dreher werden (wie oben gesagt) schon korrigiert. Kennzeichen werden automatisiert vergeben, und von daher gibt es oft nur einen Kandidaten der es war.

  8. Re: Niederlande

    Autor: robinx999 07.12.21 - 19:41

    sogos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > [...]
    > > Die Niederlande haben doch gelbe Nummernschilder wenn man da also die
    > > letzte Zahl komplett überklebt könnte da evtl. das Kennzeichen nicht
    > mehr
    > > gelesen werden können und auch kein Bußgeld zugestellt werden evtl. an
    > die
    > > falsche Person
    >
    > Der Trick is Zahlen umzuformen. Bspw. wird aus einem "R" schnell ein "P" an
    > der richtigen Stelle. Die Behorden (bzw die Software) sind mW schlauer
    > geworden (bin da vor 3 Jahren weggezogen) und einfache Dreher werden (wie
    > oben gesagt) schon korrigiert. Kennzeichen werden automatisiert vergeben,
    > und von daher gibt es oft nur einen Kandidaten der es war.

    Aber Die Kennzeichen Schrift ist doch extra so gebaut das man diese nicht einfach umformen kann. R und P kann man nicht leicht in einander fälschen, das R ist eckig das P rund, das P steht Links oben leicht über und nur das P ist geschlossen, außerdem https://de.wikipedia.org/wiki/FE-Schrift
    Aber Kennzeichen werden zumindest in Deutschland nicht automatisiert vergeben. Es gibt hier das Wunschkennzeichen für 12,80¤ aufpreis da kann man praktisch alles bekommen was frei ist somit gibt es vermutlich sowohl das Kennzeichen B - AB-1234 wie auch B - AB-123
    somit könnte man die komplette 4 abkleben wenn man es sich denn traut. Ist ja auch immerhin nicht legal

  9. Re: Niederlande

    Autor: sogos 07.12.21 - 20:39

    robinx999 schrieb:
    [...]
    > Aber Die Kennzeichen Schrift ist doch extra so gebaut das man diese nicht
    > einfach umformen kann. R und P kann man nicht leicht in einander fälschen,
    > das R ist eckig das P rund, das P steht Links oben leicht über und nur das
    > P ist geschlossen, außerdem de.wikipedia.org

    Ich nehme an, dass die OCR Software den Unterschied nicht erkennen kann (oder konnte).

    > Aber Kennzeichen werden zumindest in Deutschland nicht automatisiert
    > vergeben. Es gibt hier das Wunschkennzeichen für 12,80¤ aufpreis da kann
    > man praktisch alles bekommen was frei ist somit gibt es vermutlich sowohl
    > das Kennzeichen B - AB-1234 wie auch B - AB-123
    > somit könnte man die komplette 4 abkleben wenn man es sich denn traut. Ist
    > ja auch immerhin nicht legal

    Ja, das funktioniert nicht in .nl - es gibt verschiedene Aufbauarten (meistens A-111-AA und 11-AAA-1) , aber immer 6 quasi zufällige Alphanumerische Zeichen.

  10. Re: Niederlande

    Autor: robinx999 08.12.21 - 08:08

    sogos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > [...]
    > > Aber Die Kennzeichen Schrift ist doch extra so gebaut das man diese
    > nicht
    > > einfach umformen kann. R und P kann man nicht leicht in einander
    > fälschen,
    > > das R ist eckig das P rund, das P steht Links oben leicht über und nur
    > das
    > > P ist geschlossen, außerdem de.wikipedia.org
    >
    > Ich nehme an, dass die OCR Software den Unterschied nicht erkennen kann
    > (oder konnte).
    >
    Ok die wird irgendwann besser
    > > Aber Kennzeichen werden zumindest in Deutschland nicht automatisiert
    > > vergeben. Es gibt hier das Wunschkennzeichen für 12,80¤ aufpreis da kann
    > > man praktisch alles bekommen was frei ist somit gibt es vermutlich
    > sowohl
    > > das Kennzeichen B - AB-1234 wie auch B - AB-123
    > > somit könnte man die komplette 4 abkleben wenn man es sich denn traut.
    > Ist
    > > ja auch immerhin nicht legal
    >
    > Ja, das funktioniert nicht in .nl - es gibt verschiedene Aufbauarten
    > (meistens A-111-AA und 11-AAA-1) , aber immer 6 quasi zufällige
    > Alphanumerische Zeichen.

    Dann kann das System zumindest probleme mit ausländischen Fahrzeugen bekommen wo wirklich nur ein Zeichen den Unterschied macht und in Deutschland könnte es natürlich sehr spannend werden

    Wobei je mehr ich drüber nachdenke mit einem Online Portal könnte es für Anwohner evtl. sogar ein Vorteil sein wenn man da sein Kennzeichen als Anwohner evtl. temporär wechseln könnte wenn der eigene Wagen gerade in einer Werkstatt ist und man einen Leihwagen hat

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Java (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Spezialistin Supportmanagement (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. IT Information Security Analyst (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  4. Mitarbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    PTK Bayern, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,99€
  2. 71,49€
  3. ab 59,99€
  4. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de