1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Modellpflege: Tesla Model Y…

Bitte endlich den 7-sitzer!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: southy 13.12.21 - 11:23

    Der 7-Sitzer wäre mir wichtiger als eine doppelte Scheibe.
    Den Umstieg auf AMD fände ich aber gut: zwar funktioniert alles was das Auto *heute* kann vernünftig, aber ich würde doch gerne endlich Teams / zoom nutzen können (natürlich bei Stillstand) und da reichen die Ressourcen derzeit nicht wirklich (über "abettertheater" gestartet).

    Aber viel wichtiger sind die 7 Sitze.
    Bitte!
    Endlich!

  2. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: Dwalinn 13.12.21 - 11:36

    7 Sitze werden wahrscheinlich nicht viele Nutzen, von einer geringen Geräuschkulisse haben hingegen alle etwas.

  3. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: smonkey 13.12.21 - 12:40

    7 Sitze bei 4,75m und Schrägheck?

    Sinnvoller wäre mal ein Modell, was nicht an der Lebensrealität der deutschen vorbeigeht. Die meisten zugelassenen Fahrzeuge finden sich in der Kompaktklasse.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.21 12:44 durch smonkey.

  4. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: katze_sonne 13.12.21 - 12:52

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 7 Sitze bei 4,75m und Schrägheck?
    >
    > Sinnvoller wäre mal ein Modell, was nicht an der Lebensrealität der
    > deutschen vorbeigeht. Die meisten zugelassenen Fahrzeuge finden sich in der
    > Kompaktklasse.

    Ähm… in den USA gibt es den 7-Sitzer bereits. Kannst dir gerne auf Youtube anschauen. Passt erstaunlich gut. Erwachsene willst du da hinten sicher nicht für lange Fahrten platzieren, aber sonst? Gibt viele Familien mit mehr als 2 Kindern.

  5. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: Dwalinn 13.12.21 - 13:31

    Also gerade dann wenn ich 7 Sitze brauche weil ich mehr als 3 Kinder habe würde ich doch gleich einen richtigen 7 Sitzer kaufen. Beim Tesla sind das ja mehr Notsitze für kurze Strecken.
    Mal davon abgesehen das zumindest in Deutschland das Model Y zu wenig max. Zuladung hat (390kg inklusive Fahrer)

  6. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: berritorre 13.12.21 - 13:57

    Ja, also wenn ich regelmässig wirklich mehr als 5 Personen im Auto transportieren müsste, selbst wenn es "nur" Kinder sind, dann wäre das Model Y sicher nicht die erste Wahl.

  7. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: bytewarrior123 13.12.21 - 13:58

    390 kg EXKLUSIVE Fahrer - Das Leergewicht ist bereits seit Jahren incl. Fahrer (78kg) und sogar vollem Tank bei Verbrennern angegeben - wer soll denn sonst die Zuladung steuern ... ?

    Aber ich geb Dir Recht : auch das wäre bei 7 Personen doch "a bisserl was zu wenig", speziell in Bayern ;-) ...

  8. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: southy 13.12.21 - 14:57

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, also wenn ich regelmässig wirklich mehr als 5 Personen im Auto
    > transportieren müsste, selbst wenn es "nur" Kinder sind, dann wäre das
    > Model Y sicher nicht die erste Wahl.

    Also ich habe zwei Erwachsene + 3 Kinder zu transportieren und ich wünsche mir sehr dringend den 7-Sitzer, damit eines der Kinder in die letzte Reihe kann, zur Vermeidung von Konflikten.

    Die Zuladungs-Diskussion ist albern: wenn ich das selbe Modell mit 5 Sitzen bestelle geht das bei Euch als "normal" durch, aber wenn ich zwei Sitze mehr habe, ist es plötzlich knapp?
    Tipp: Mein Gepäck wird nicht mehr, nur weil ich ein Kind eine Reihe weiter hinten hin setze.

    Und zum Thema "passt da jemand rein":
    Schaut Euch halt die review-Videos an: Für Kinder ist das perfekt.

    Also: Ich hätte das gerne, weil ich mir davon eine wesentlich Streit- und damit Stressfreie Fahrt verspreche.

  9. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: Dwalinn 13.12.21 - 15:36

    Es sind soweit ich weiß 315kg Zuladung wobei der Fahrer mit 75kg zum Leergewicht zählt, also 390kg inklusive Fahrer.

  10. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: katze_sonne 13.12.21 - 15:40

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, also wenn ich regelmässig wirklich mehr als 5 Personen im Auto
    > transportieren müsste, selbst wenn es "nur" Kinder sind, dann wäre das
    > Model Y sicher nicht die erste Wahl.

    Früher hat dafür ein Käfer gereicht, heute braucht man einen Kleinbus oder wie? Sorry, aber das ist doch lächerlich. Das Model Y ist schon nicht gerade klein. Guckt euch doch einfach mal die Videos an. Das ist die perfekte Familienkutsche für solche Fälle. Wenn man das nötige Kleingeld hat.

  11. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: katze_sonne 13.12.21 - 15:43

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also gerade dann wenn ich 7 Sitze brauche weil ich mehr als 3 Kinder habe
    > würde ich doch gleich einen richtigen 7 Sitzer kaufen. Beim Tesla sind das
    > ja mehr Notsitze für kurze Strecken.
    > Mal davon abgesehen das zumindest in Deutschland das Model Y zu wenig max.
    > Zuladung hat (390kg inklusive Fahrer)

    Welchen Teil golem vergessen hat: https://electrek.co/2021/12/08/tesla-model-3-y-new-features-changes-leak/

    „Adding cargo mass to Model Y“. Wird also wohl auch mehr Zuladung erlauben.

  12. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: smonkey 13.12.21 - 16:47

    southy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > damit eines der Kinder in die letzte Reihe
    > kann, zur Vermeidung von Konflikten.

    Das ist das dämlichste Argument für einen 7-Sitzer, das ich je gehört habe! Kauf Dir doch am Besten drei, damit jedes Kind in einem anderen Auto sitzen kann. Also ob eine zusätzliche Sitzreihe irgendwas am Konfliktpotential ändern würde.

  13. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: C-Lon 13.12.21 - 17:37

    > Aber viel wichtiger sind die 7 Sitze.
    > Bitte!
    > Endlich!

    Ja, bitte! Sehe ich auch so - und wir sind "nur" zu fünft...

    Mein Argument: Ich brauche auch mit 5 Personen eine verfügbare "Längsseite". Wir transportieren oft (Alpin-/Langlauf-) Skis, beim 7-Sitzer ginge des recht problemlos in einer 2-2-1 Sitzaufteilung (je ein Sitz sind runtergeklappt in der 2. & 3. Reihe) - und nein, ein Skiträger ist keine Alternative! Ich will nicht 3x die Woche dort Skis hoch- und runter frickeln, sehr oft bleiben die Skis auch einfach für den nächsten-/übernächsten Tag im Auto liegen...

  14. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: FeuerTeuer1 13.12.21 - 17:46

    lass Dich nicht beirren, sehe das genauso. Hier laufen viele Schwurbler rum, die als Teil von rechtem Propagandamüll auch gegen jedes E-Auto hetzen. Habe selbst auch lange einen 7-Sitzer genauso benutzt, damit ein pupertierendes Kinds seinen Freiraum hatte. Die meisten Eltern mit mehreren Kindern, fanden das bei uns sehr praktisch bzw. hätten sich das auch gewünscht.

  15. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: berritorre 14.12.21 - 00:33

    > damit eines der Kinder in die letzte Reihe kann, zur Vermeidung von Konflikten.

    Das kann ich ja gerade noch nachvollziehen.

    > Die Zuladungs-Diskussion ist albern: wenn ich das selbe Modell mit 5 Sitzen bestelle
    > geht das bei Euch als "normal" durch, aber wenn ich zwei Sitze mehr habe, ist es plötzlich knapp?

    Natürlich ist der Raum für Gepäck knapper, wenn im gleichen Auto 7 statt 5 Sitze sind. Oder wird da dann irgendwas angebaut? Alleine die Sitze nehmen ja auch Platz weg. Ich kenne mehrere FAhrzeuge die man auch mit 2 zusätzlichen Sitzen haben kann, um einen 7-Sitzer draus zu machen. Keines dieser Fahrzeuge halte ich für einen echten 7 Sitzer, weil die Sitze 6 und 7 im Normalfall eigentlich nur Notsitze sind. Und wie gesagt, wenn wirklich 7 Sitze in diesen Fahrzeugen sind, dann ist es mit Gepäckraum nicht mehr weit her.

    Wenn man also "nur" 7 kleine Menschen im Auto mitnehmen will, und keinerlei Gepäck, dann geht das sicher, gar kein Problem. Im Normalfall funktioniert das aber dann für Familien nicht wirklich, weil die eigentlich immer noch irgendwas zuladen müssen. So ist meine Erfahrung.

    Aber wenn es für dich passt, dann ist das doch fein.

  16. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: berritorre 14.12.21 - 00:36

    VW Käfer regelmässig mit 7 Leuten beladen? Na Hut ab!

    Wir sind damals auch zu fünft prima mit einem Opel Kadett und danach mit dem eckigen Passat ausgekommen. Aber halt mit 5 Sitzen. Da war dann noch Platz für Gepäck.

    Aber wenn für euch das Model Y mit 7 Plätzen passt, dann ist das doch OK.

    Ich würde mit dem Model Y eben nicht regelmässig 7 Personen transportieren wollen. Mehr habe ich nicht gesagt.

  17. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: Fex 14.12.21 - 08:29

    Ich verstehe nicht, warum man das Argument der streitschlichtung jemandem abspricht. Präventivmaßnahmen sind immer gut und wenn eine Person nun mal für eine Fahrt Freiraum benötigt, warum nicht? Gerade für das mittlere Kind ist die Fahrt meist richtig anstrengend…

  18. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: bplhkp 14.12.21 - 08:52

    Wenn man hin und wieder die Nachbarskinder mitnimmt oder am Kindergeburtstag sind diese 2 Notsize Gold wert.

    In der E-Klasse gabs das auch mal: 2 Sitze im Kofferraum, aber entgegen der Fahrtrichtung.
    Als Kind der 80er kenne ich es noch dass wir ich auf einem Kindergeburtstag einfach so in den Kofferraum geladen hat - gut, dass diese Zeiten vorbei sind.

  19. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: southy 14.12.21 - 10:06

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > damit eines der Kinder in die letzte Reihe
    > > kann, zur Vermeidung von Konflikten.
    >
    > Das ist das dämlichste Argument für einen 7-Sitzer, das ich je gehört habe!


    FeuerTeuer1 schrieb:
    > Habe selbst auch lange einen 7-Sitzer genauso benutzt, damit ein pupertierendes Kinds
    > seinen Freiraum hatte. Die meisten Eltern mit mehreren Kindern,
    > fanden das bei uns sehr praktisch bzw. hätten sich das auch gewünscht.


    LOL.
    Diese zwei Postings untereinander :-)

    Also zu Dir, werte(r) smonkey,

    Du hast keine Kinder, oder?
    Ich gehe aus berechtigten Gründen davon aus dass das räumliche Entzerren der Kinder Konflikte vermeiden wird.

    Und natürlich wäre es mit Sicherheit noch bequemer statt dem Modell Y gleich ein noch größeres Auto zu bekommen, aber da sind wir dann in Richtung Bully (will ich nicht) oder Model X 6-sitzer (kann ich mir nicht leisten).

    Im Vergleich zu einem "normalen" Kombi mit zwei Sitzreihen ist das mit der Sitzgelegenheit für eines der Kinder in Reihe 3 richtig gut.

    > Also ob eine zusätzliche Sitzreihe irgendwas am Konfliktpotential
    > ändern würde.

    Ja. Tut sie.

  20. Re: Bitte endlich den 7-sitzer!

    Autor: southy 14.12.21 - 10:14

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > Die Zuladungs-Diskussion ist albern: wenn ich das selbe Modell mit 5
    > Sitzen bestelle
    > > geht das bei Euch als "normal" durch, aber wenn ich zwei Sitze mehr habe,
    > ist es plötzlich knapp?
    >
    > Natürlich ist der Raum für Gepäck knapper, wenn im gleichen Auto 7 statt 5
    > Sitze sind.

    Bei "Zuladung" im Sinne der Diskussion weiter oben ging es um Gewicht, nicht um Volumen.

    Wie gesagt: wir sprechen von 2 Erwachsenen + 3 Kindern (im Fall "Urlaubsfahrt mit Gepäck").
    In der dritten Reihe wird ein Sitz in Nutzung sein, der zweite runtergeklappt und daher für Gepäck nutzbar.
    Der mittlere der zweiten Reihe wird runtergeklappt, aber natürlich nur für einen Rucksack oder so nutzbar.

    Es geht also vom Kofferraum ungefähr "die Hälfte der Tiefe" auf "der Hälfte der Breite" verloren durch den einen hochgeklappten Sitz in der dritten Reihe.

    Dagegen ist zu rechnen: der riesige doppelte Boden im Kofferraum des Model Y sowie der große Frunk.
    Also alles in allem werden wir trotz dritter Reihe MEHR Stauraum haben als heute mit einem Grand Scenic OHNE dritte Sitzreihe.
    Ich glaube Ihr habt hier noch kein richtiges Verständnis dafür wie viel Platz man spart in einem Auto, wenn man den Verbrenner mit Nebenaggregaten nicht mehr hat.

    Das Argument mit dem GEWICHT der Zuladung hätte ich noch einigermaßen verstanden, es ist aber eben schlicht falsch, auf 5 Personen gesehen. Aber das VOLUMEN-Argument zieht wirklich nicht.

    Und das Thema "Notsitz" - naja, das ist doch sehr eine Frage der Größe des betreffenden da sitzenden.
    Meine Kinder sind 2/4/6, wenn ich zB den mittleren hinten hin setze, da kann der noch viele Jahre wachsen bevor er sich da platzmässig beengt fühlen würde.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Architect* Industrial Internet of Things Platform
    BAADER, Lübeck, Hamburg, Home-Office
  2. Anwendungsentwickler (m/w/d)
    uniVersa Lebensversicherung a. G., Nürnberg
  3. Projektmanager (m/w/d) im Zentrum für Künstliche Intelligenz, Medizininformatik und Datenwissenschaften
    Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, Bochum
  4. Java Entwickler MESTA (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de