1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Buskill: Magnetisches Kabel…

USB-Stick sind Programme abgelegt, um das Verhalten des Kabels bei Trennung vom Laptop zu steuern.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. USB-Stick sind Programme abgelegt, um das Verhalten des Kabels bei Trennung vom Laptop zu steuern.

    Autor: KlugKacka 16.12.21 - 19:43

    Und wie geht das, wenn der Stick nicht mehr steckt?

    Ich denke mal , das ist einfach nur schlecht übersetzt oder beschrieben.

  2. Re: USB-Stick sind Programme abgelegt, um das Verhalten des Kabels bei Trennung vom Laptop zu steuern.

    Autor: Schattenwerk 16.12.21 - 21:18

    Ich spoiler mal: Programme werden beim einstecken des USB-Sticks ausgeführt und liegen dann im Ram.

  3. Re: USB-Stick sind Programme abgelegt, um das Verhalten des Kabels bei Trennung vom Laptop zu steuern.

    Autor: pommesmatte 16.12.21 - 21:39

    Artikel gelesen? Der USB Adapter bleibt stecken, das Kabel löst sich.

  4. Re: USB-Stick sind Programme abgelegt, um das Verhalten des Kabels bei Trennung vom Laptop zu steuern.

    Autor: My1 16.12.21 - 21:47

    pommesmatte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Artikel gelesen? Der USB Adapter bleibt stecken, das Kabel löst sich.


    der stick hängt aber am ende. damit ist der stick weg.

    Asperger inside(tm)

  5. Re: USB-Stick sind Programme abgelegt, um das Verhalten des Kabels bei Trennung vom Laptop zu steuern.

    Autor: x2k 17.12.21 - 07:51

    Magnetkupplungen gibt es schon länger.
    Zält als programm ein ne datei mit infos die eine client software alle paar sekunden von der usb quelle abfragt?
    Jedenfalls könnte man sich sowas sehrnleicht selber bauen tiny85 und etwas c zauber reichen da schon..

    Denke mal das man das für 5 euro selbst hin bekommt

  6. Re: USB-Stick sind Programme abgelegt, um das Verhalten des Kabels bei Trennung vom Laptop zu steuern.

    Autor: jkow 17.12.21 - 09:21

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pommesmatte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Artikel gelesen? Der USB Adapter bleibt stecken, das Kabel löst sich.
    >
    > der stick hängt aber am ende. damit ist der stick weg.

    Na überleg doch mal, welche Rolle der Magnet spielen könnte.

  7. Re: USB-Stick sind Programme abgelegt, um das Verhalten des Kabels bei Trennung vom Laptop zu steuern.

    Autor: My1 17.12.21 - 10:45

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > pommesmatte schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Artikel gelesen? Der USB Adapter bleibt stecken, das Kabel löst sich.
    > >
    > >
    > > der stick hängt aber am ende. damit ist der stick weg.
    >
    > Na überleg doch mal, welche Rolle der Magnet spielen könnte.


    der magnet ist nur dazu da dass es sich einfacher und sicherer löst ohne dass der USB-Port als ganzes wegbricht

    Asperger inside(tm)

  8. Re: USB-Stick sind Programme abgelegt, um das Verhalten des Kabels bei Trennung vom Laptop zu steuern.

    Autor: FreiGeistler 17.12.21 - 14:44

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich spoiler mal: Programme werden beim einstecken des USB-Sticks ausgeführt
    > und liegen dann im Ram.

    Dann wären die Daten schon vor dem abziehen gelöscht. :-)
    Genauer: die Skripte werden beim einstecken auf den PC geladen und bei Event ausgeführt (nehme ich an).

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. 1st and 2nd Level Support Specialist (m/w/d)
    BCG Platinion, München
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich Community Interaction innerhalb ... (m/w/d)
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  3. IT-Projektleiter (m/w/d)
    GRUNER AG, Wehingen
  4. Planer Glasfaserinfrastruktur (m/w/d)
    Städtische Werke Netz + Service GmbH, Kassel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 949€ (günstig wie nie) bei computeruniverse
  2. (u. a. Tiny Tina's Wonderlands für 37,49€, Minecraft für 18,99€)
  3. 259€ (günstig wie nie)
  4. 205€ (UVP 399€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Playstation Plus im Test: Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!
Playstation Plus im Test
Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!

Mit PS Plus gibt es nun Spieleabos für (fast) alle Plattformen. Eines ist beim insgesamt guten, aber konfusen Angebot von Sony aber noch offen.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony Neues Playstation Plus in Europa erhältlich
  2. Spieleabo PS Plus startet mit Ghost of Tsushima und God of War
  3. Playstation Plus Sony lehnt Spieleabos wegen möglicher Qualitätseinbußen ab

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Directus: Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS
    Directus
    Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS

    Web-, Mobile- oder gar Print-Frontends können sehr verschieden sein. Eine Backend-API mit einem Headless CMS vereinfacht das. Directus zeigt, wie.
    Eine Anleitung von Jonathan Schneider

    1. Enterprise Netzwerk Wireguard-Spezialist Tailscale bietet eigenen SSH-Dienst
    2. Open Source Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
    3. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe