1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Photovoltaik: Lightyear…

Vorsprung durch Technik

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Vorsprung durch Technik

    Autor: oldmcdonald 16.12.21 - 16:15

    Da kann der S1 von Audi einpacken. :)
    Endlich wird hier auf Golem mal was Vernünftiges im Mobilitätsbereich vorgestellt. Ich kann die ganzen fetten Arschlochautos nicht mehr sehen.

  2. Re: Vorsprung durch Technik

    Autor: longthinker 16.12.21 - 18:03

    oldmcdonald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ch kann die ganzen fetten Arschlochautos nicht mehr sehen.

    Das geht mir ähnlich.

  3. Re: Vorsprung durch Technik

    Autor: BitBenno 16.12.21 - 18:12

    Mir auch, wenn die Zahlen halbwegs stimmen, kann Sono Motors mit dem Sion einpacken..

  4. Re: Vorsprung durch Technik

    Autor: flow77 16.12.21 - 19:26

    oldmcdonald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kann der S1 von Audi einpacken. :)
    > Endlich wird hier auf Golem mal was Vernünftiges im Mobilitätsbereich
    > vorgestellt. Ich kann die ganzen fetten Arschlochautos nicht mehr sehen.

    Finde das Auto auch spannend, aber was hat das nun mit einem Audi S1 zu tun? Vor allem da der S1 ja ein Miniauto ist was auch nicht so brutale Verbrauchswerte hat (7,2l).

    Edit: ahhh, ok verstanden, es bezieht sich auf einen anderen Artikel hier.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.21 19:34 durch flow77.

  5. Re: Vorsprung durch Technik

    Autor: pete.kl 17.12.21 - 04:22

    Ziemlich naiv, was ihr euch da zusammenträumt.

    Ein Startup ohne irgendwelche Kenntnisse in der Massenfertigung, will n Ramp-Up von nem günstigen Auto machen.

    Nur mal kurz zur Erinnerung: Tesla ging fast Pleite bei nem Ramp-Up von nem 50k EUR-Auto. Das das soll ne hinterhof-StartUp-Bude mit nem 30k-EUR-Auto mal so schnell hinkriegen, wo Tesla beinahe gescheitert ist???
    Abgesehen vom latenten SUV-Hass, der sich in diesen Diskussionen widerspiegelt, solltet ihr euch mal Fragen, wieso laufend Kleinwagen aus dem Angebot der Hersteller verschwinden.
    Und nur als Hinweis: die richtige Antwort geht weiter über "die Bösen Autohersteller haben sich gemeinsam gegen die Konsumenten verschworen" hinaus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.21 04:22 durch pete.kl.

  6. Re: Vorsprung durch Technik

    Autor: EDL 17.12.21 - 07:53

    pete.kl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ziemlich naiv, was ihr euch da zusammenträumt.
    >
    > Ein Startup ohne irgendwelche Kenntnisse in der Massenfertigung, will n
    > Ramp-Up von nem günstigen Auto machen.
    >
    > Nur mal kurz zur Erinnerung: Tesla ging fast Pleite bei nem Ramp-Up von nem
    > 50k EUR-Auto. Das das soll ne hinterhof-StartUp-Bude mit nem 30k-EUR-Auto
    > mal so schnell hinkriegen, wo Tesla beinahe gescheitert ist???

    Also grundsätzlich suchen sich Start-ups nach der Entwicklung immer externe Fahrzeugfertiger. Die fangen ja nun nie an, Fertigungshallen in die Landschaft zu stellen ergo bzgl. Produktion bei Null an.

    Tesla hat das vermutlich anders gemacht ... und hatte entsprechend Schwierigkeiten?!

    > Abgesehen vom latenten SUV-Hass, der sich in diesen Diskussionen
    > widerspiegelt, solltet ihr euch mal Fragen, wieso laufend Kleinwagen aus
    > dem Angebot der Hersteller verschwinden.
    > Und nur als Hinweis: die richtige Antwort geht weiter über "die Bösen
    > Autohersteller haben sich gemeinsam gegen die Konsumenten verschworen"
    > hinaus.

    Weil sie sich nicht rechnen / kein Gewinn abwerfen - und das hat nichts mit Konsumentenverschwörung zu tun, sondern mit Kosten vs. Nutzen. Es hat m.E. nur so viel mit der Fahrzeuggröße zu tun, dass ein kleines Auto eben auch einen kleinen Preis haben muss und ein großes Auto einen größeren Preis - auch wenn die Herstellungskosten nicht viel anders sind.

    Und dann ist es wohl so, dass Menschen mit Familie (also die Masse) sich meist nur aus Not ein kleines Fahrzeug kaufen. Alles in allem sitzt die ganze Familie nur wenige Male im Jahr zusammen im Auto, aber man braucht unbedingt ein Familienauto. Der Wille der Menschen rational der wirklichen Notwendigkeit zu folgen ist verschwindend gering. Komfort steht oftmals über allem ("wenn wir mal in den Urlaub fahren") und die meiste Zeit sitzt dann Vati im Kombi oder SUV und fährt lediglich zur Arbeit.

    Der Bedarf an kleinen Fahrzeugen ist vermutlich genauso groß wie das Interesse der Konzerne kleine Fahrzeuge zu verkaufen. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.21 07:56 durch EDL.

  7. Re: Vorsprung durch Technik

    Autor: pete.kl 17.12.21 - 08:59

    @EDL: Danke du hast es ziemlich gut durchschaut. Kleinwagen können nicht mehr wesentlich günstiger produziert werden, als z.B. SUVs. Die Preisvorstellung der Kunden ist aber noch stark an die Fahrzeuggrösse gebunden. Insofern müsst ihr euch über kurz oder lang vom günstigen Kleinwagen verabschieden. Bzw so ne kleine Hinterhof-Butze schafft das erst recht nicht.

    Einzig bei der Auftragsfertigung bin ich anderer Meinung, bzw. Bezweifle, dass das n riesen Unterschied macht. Es braucht trotzdem n riesiges Volumen, ne bestimmte Erfahrung und Manpower um rentabel zu produzieren zu können. Was von so ner Firma einfach nicht zu erwarten ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (w/m/d)
    Pro Projekte-GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  2. IT-Security-Administrator*in (m/w/d)
    Landkreis Tübingen, Tübingen
  3. Service-Manager Learning Management System (m/w/d)
    VIWIS GmbH, Hamburg, München
  4. IT Specialist (m/w/d) Solution Architecture & Frameworks
    KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de