Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bildzeitung erscheint in Second Life

WTF!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WTF!?

    Autor: ernstl. 15.12.06 - 09:30

    Hab ich irgendeine Parallelgesellschaft verpasst? Kann man da noch einsteigen, oder bin ich alleine?

    MfG,
    ernstl.

  2. Re: WTF!?

    Autor: hans 15.12.06 - 09:31

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab ich irgendeine Parallelgesellschaft verpasst?
    > Kann man da noch einsteigen, oder bin ich
    > alleine?
    >
    > MfG,
    > ernstl.


    du bist allein

  3. Re: WTF!?

    Autor: ernstl. 15.12.06 - 09:33

    hans schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ernstl. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hab ich irgendeine Parallelgesellschaft
    > verpasst?
    > Kann man da noch einsteigen, oder
    > bin ich
    > alleine?
    >
    > MfG,
    >
    > ernstl.
    >
    > du bist allein


    *sight*

  4. Re: WTF!?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 15.12.06 - 09:34

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *sight*

    Ich glaub bei WoW kann man noch mitmachen, auch wenn man sonst gar nichts auf die Reihe kriegt... die sind da nicht so.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Re: WTF!?

    Autor: dabbes 15.12.06 - 09:42

    du bist nicht alleine ;-)

    Das ganze Theme second life ist zwar ganz witzig, aber irgendwie sinnlos. Naja jedem das seine.

  6. Re: WTF!?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 15.12.06 - 09:44

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ganze Theme second life ist zwar ganz witzig,
    > aber irgendwie sinnlos. Naja jedem das seine.

    Ach, es gibt sinnvolle MMOGs...?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  7. Re: WTF!?

    Autor: Frage. 15.12.06 - 09:45

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ach, es gibt sinnvolle MMOGs...?
    >

    Ich finde nicht mal "RealLife" berauschend, auch wenn die Grafik endgeil ist.

    > --------------------------------------------------
    > -----
    > 'This is the nineties. You don't just go around
    > punching people.
    > You have to say something cool first.'


  8. Re: WTF!?

    Autor: Ike 15.12.06 - 09:46

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab ich irgendeine Parallelgesellschaft verpasst?
    > Kann man da noch einsteigen, oder bin ich
    > alleine?

    Ganz alleine biste nicht, aber langsam glaube ich, dass sich da eine Entwicklung anbahnt. Ein Kumpel von mir verdient sich zum Beispiel Geld dazu, indem er in Second Life Scripte verkauft, die irgendwelche Dinge erledigen. Da ich Second Life noch nie gesehen habe, kann ich jedoch nicht sagen, was das genau für Scripte sind.

    Michael

  9. Re: WTF!?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 15.12.06 - 09:48

    Frage. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde nicht mal "RealLife" berauschend, auch
    > wenn die Grafik endgeil ist.

    Oh man, der Joke hat einen Bart von hier nach Barbarossa *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  10. Re: WTF!?

    Autor: Frage. 15.12.06 - 09:50

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Oh man, der Joke hat einen Bart von hier nach
    > Barbarossa *g*
    >

    Ein Kumpel würde sägen: "Dä schwänzlet ned mou meh."

    > --------------------------------------------------
    > -----
    > 'This is the nineties. You don't just go around
    > punching people.
    > You have to say something cool first.'


  11. Einfach:

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 15.12.06 - 09:51

    Ike schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ganz alleine biste nicht, aber langsam glaube ich,
    > dass sich da eine Entwicklung anbahnt. Ein Kumpel
    > von mir verdient sich zum Beispiel Geld dazu,
    > indem er in Second Life Scripte verkauft, die
    > irgendwelche Dinge erledigen. Da ich Second Life
    > noch nie gesehen habe, kann ich jedoch nicht
    > sagen, was das genau für Scripte sind.

    Das ist einfach: 90% aller MMOGler sind ja bekanntermaßen Singles. Also haben sie keinen Partner, der ihr sauer verdientes Geld verprasst während sie selber zocken. Hier schaffen Scripte Abhilfe: Während man spielt kaufen/ersteigern sie irgendeinen sinnlosen in-game Kram welches direkt mit RL-Geld bezahlt wird. So ist das Konto am Ende des Monats leer und der Script Nutzer hat tatsächlich den Eindruck in einer gesunden und harmonischen Beziehung zu leben.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  12. Re: WTF!?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 15.12.06 - 09:54

    Frage. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Kumpel würde sägen: "Dä schwänzlet ned mou
    > meh."

    Klingt irgendwie pervers.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  13. Re: WTF!?

    Autor: Ike 15.12.06 - 09:54

    Nachtrag:

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab ich irgendeine Parallelgesellschaft verpasst?

    Interessant zu lesen ist http://de.wikipedia.org/wiki/Second_Life

    Inspiriert wurde diese Parallelwelt durch "Snow Crash" von Neil Stephenson - nettes Buch, wie alles, was ich bislang von ihm gelesen habe.

    Es ist tatsächlich mehr als ein Spiel. Da ich aber sowieso zu wenig Zeit für meine jetzigen Hobbys habe, werde ich mir das erst anschauen, wenn man gar nicht mehr anders kann ;-)

    Michael

  14. Re: WTF!?

    Autor: Frage. 15.12.06 - 09:55

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Klingt irgendwie pervers.
    >

    Irgendwie hast du Recht... ist es aber nicht.

    > --------------------------------------------------
    > -----
    > 'This is the nineties. You don't just go around
    > punching people.
    > You have to say something cool first.'


  15. Re: WTF!?

    Autor: Robert S. 15.12.06 - 10:04

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab ich irgendeine Parallelgesellschaft verpasst?
    > Kann man da noch einsteigen, oder bin ich
    > alleine?

    So langsam frage ich mich auch, ob man das mitmachen 'muss'. Obwohl ich ja da eigentlich keine Zeit für so etwas habe. Aber kann es sein, dass eine Präsenz in Second-Life mal genauso selbstverständlich ist, wie ein Telefonanschluss oder ein Auto? Wird man das brauchen? Was denn noch alles?

    Irgendwie habe ich ein ungutes Gefühl: Sich stundenlang in einer virtuellen Welt befinden, die aber schon 'ganz normal' geworden sein, das wird doch Probleme aufwerfen. Aber andererseit habe ich auch ein ungutes Gefühl, wenn ich wüsste, dass ich irgendwas Grundsätzliches verpassen sollte.

    Was machen? Das Ganze kostet ja auch Zeit und Geld...

  16. Re: Einfach:

    Autor: Hotohori 15.12.06 - 10:08

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ike schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ganz alleine biste nicht, aber langsam glaube
    > ich,
    > dass sich da eine Entwicklung anbahnt.
    > Ein Kumpel
    > von mir verdient sich zum Beispiel
    > Geld dazu,
    > indem er in Second Life Scripte
    > verkauft, die
    > irgendwelche Dinge erledigen.
    > Da ich Second Life
    > noch nie gesehen habe,
    > kann ich jedoch nicht
    > sagen, was das genau
    > für Scripte sind.
    >
    > Das ist einfach: 90% aller MMOGler sind ja
    > bekanntermaßen Singles. Also haben sie keinen
    > Partner, der ihr sauer verdientes Geld verprasst
    > während sie selber zocken. Hier schaffen Scripte
    > Abhilfe: Während man spielt kaufen/ersteigern sie
    > irgendeinen sinnlosen in-game Kram welches direkt
    > mit RL-Geld bezahlt wird. So ist das Konto am Ende
    > des Monats leer und der Script Nutzer hat
    > tatsächlich den Eindruck in einer gesunden und
    > harmonischen Beziehung zu leben.

    rotfl, geile Beschreibung. ;-)


  17. Re: Einfach:

    Autor: Khaanara 15.12.06 - 10:16

    Aber wahrscheinlich ganz falsch :)

    Im SL kann man zum Beispiel Scripte für verschiedene Bewegungsaktionen schreiben und an Objekte binden.

    Zum Beispiel Dancekugeln in Discos bei der man verschiedene Tanzabläufe per Macro aktivieren kann :) (Für die ganz Faulen !)

  18. Re: WTF!?

    Autor: smilingrasta 15.12.06 - 12:42

    Ike schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ernstl. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hab ich irgendeine Parallelgesellschaft
    > verpasst?
    > Kann man da noch einsteigen, oder
    > bin ich
    > alleine?
    >
    > Ganz alleine biste nicht, aber langsam glaube ich,
    > dass sich da eine Entwicklung anbahnt. Ein Kumpel
    > von mir verdient sich zum Beispiel Geld dazu,
    > indem er in Second Life Scripte verkauft, die
    > irgendwelche Dinge erledigen. Da ich Second Life
    > noch nie gesehen habe, kann ich jedoch nicht
    > sagen, was das genau für Scripte sind.
    >
    > Michael

    Das Prinzip ist relativ einfach.
    Die Welt ist urpsrünglich komplett leer. Es gibt nur Terrain, sonst nichts.
    Alles, aber auch alles muss erstmal von irgend jemanden erstellt werden. Dafür hat man Grundobjekte wie Quader, Tubes, Pyramiden etc. die man vielfältig verformen und verlinken kann, um daraus komplexere Dinge zu bauen.

    Skripte sind es, die allen diesen Dingen Leben einhauchen.
    Ein Quader wird erst durch ein Skript zur Tür. Vorher ist es nur ein Quader der nichts kann. Durch ein Skript wird die Tür beweglich, öffnet sich beim anklicken oder wenn Du Dich ihr näherst.
    Nur ein Beispiel.
    Das geht über einfachste Dinge bis hin zum Auto, Boot, Raumschiff.
    Die Skriptengine ist schon recht komplex und mit Phantasie kann man da einiges rausholen.

    Mittlerweile gibt es schon eine Menge Sachen in der Welt, vieles auf umsonst, aber natürlich nicht alles.

    Ich verkaufe z.b. auch Skripte und das garnicht so schlecht.
    Ich habe meinen Spaß in der Welt und mach am Monatsende sogar noch paar Dollar Gewinn. Das ist nicht mein Hauptziel, aber es ist ein ganz netter Nebeneffekt.
    Die Skriptsprache ist sehr mit C verwandt und von daher recht einfach, wenn man C kann.
    Und eben die Tatsache das man sich im Prinzip alles selber machen kann , ist das faszinierende für mich. Und halt mit vielen Menschen aus der ganzen Welt zu kommunizieren, was es so bei z.b. WoW nicht gibt.
    Sicher nicht für jeden was, aber für mich genial.
    Und ja, ich habe auch noch ein RL. :)

    MfG
    smilingrasta

  19. Re: WTF!?

    Autor: Sonnentier 16.12.06 - 21:05

    Frage. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Klingt irgendwie pervers.
    >
    > Irgendwie hast du Recht... ist es aber nicht.
    >
    > >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > 'This is the nineties. You don't
    > just go around
    > punching people.
    > You have
    > to say something cool first.'
    >
    >


    hahahaha lol

  20. Re: WTF!?

    Autor: ChiefTequila 19.12.06 - 14:34

    Interesante Frage um erlich zu sein Frage ich mich das auch. Aber ich denke das das kommen wird. Die Ganze Virtuel Real geschichte hatt vileicht irgend wann auch vorteile. Vileicht werden ja Kriege und alle anderen unschönen Dinge Virtuel geführt. Naja auf jeden fall erinert mich das ganze irgend wie an Matrix. :-)
    Hmmm aber ich frage mich gerade ob das Virtuele Leben alles bieten kann was das Real Life Bietet (zb.sex)

    Was denkt Ihr Wie wird das in Zukunft so sein ???

    Gruss ChiefTequila

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  2. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland
  3. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19